So sichern Sie Apps auf dem iPhone 11 / XS / XR / X / 8/7 / 6S / 6 mit einem Klick

Während wir in erster Linie unsere iPhones sichern, um zu verhindern, dass sentimentale Daten wie unsere Kontakte, Textnachrichten und Fotos verloren gehen, gibt es viele andere Gründe, unsere iPhones zu sichern.

In diesem Artikel werden wir besprechen, wie Sie speziell Ihre iPhone-Apps sichern können. Egal, ob es sich um unsere Spiele, unsere sozialen Medien oder einfach nur um die angesagtesten Apps handelt, die wir uns angesehen haben, es ist wichtig, dass Sie alle Ihre App-Daten sichern, falls ein unglücklicher Vorfall auftritt.

Werfen wir also ohne weiteres einen Blick auf die verschiedenen Methoden, mit denen Sie Apps auf Ihrem sichern können iPhone.

Teil 1. So sichern Sie Apps auf dem iPhone mit iTunes

Diese Methode verwendet iTunes, das Standardprogramm, das für Apple-Geräte verwendet wird. iTunes ist ein kostenloses Programm, das Programm selbst ist jedoch nicht eines der stabilsten Programme.

Es gibt mehrere bekannte Probleme mit iTunes, die noch behoben werden müssen. Wenn Sie jedoch App-Daten sichern oder wiederherstellen möchten, können Sie genau das ganz einfach tun.

Schritt #1 - Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie das iTunes-Programm entsprechend heruntergeladen und installiert haben. Sobald Sie das Programm installiert haben, starten Sie es.

Backup-iPhone-Apps-1

Schritt #2 - Schließen Sie nach dem Start von iTunes Ihr Apple-Gerät mit einem USB-Kabel an. Nachdem iTunes Ihr Gerät erkannt hat, können Sie fortfahren.

Schritt #3 - Wechseln Sie auf der iTunes-Oberfläche zum linken Bereich und wählen Sie die Option "Apps", die Sie unter der Überschrift "Einstellungen" finden.

Schritt #4 - Von hier aus können Sie alle Anwendungen anzeigen, die sich auf Ihrem Gerät befinden.

Schritt #5 - Klicken Sie oben im iTunes-Programm auf die Option "Datei", wählen Sie "Geräte" und klicken Sie schließlich auf die Option "Einkäufe übertragen".

Backup-iPhone-Apps-2

Schritt #6 - Dadurch werden alle heruntergeladenen Apps von den angeschlossenen Geräten auf Ihren Computer übertragen.

Wenn Sie Ihr Gerät von Ihrem Computer trennen, können Sie jetzt alle Anwendungen, die Sie auf Ihr Apple-Gerät heruntergeladen haben, auf Ihrem Computer anzeigen.

Eine alternative Methode, die iTunes verwendet, wäre, die gleichen Schritte wie zuvor zu befolgen, bis Schritt 3, alle Anwendungen auszuwählen, die Sie von Ihrem Apple-Gerät auf Ihren Computer sichern möchten, und auf „Einkäufe übertragen“ zu klicken " Möglichkeit. Das Ergebnis wird genau dasselbe sein und welche Methode Sie wählen, hängt ganz davon ab, welche für Sie bequemer ist. Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Apps auf dem iPhone mit iTunes sichern, werfen wir einen Blick auf Dr.Fone.

Teil 2. So sichern Sie Apps auf dem iPhone in 1-Klick mit Dr.Fone

Dr.Fone ist eines der besten Programme für die iPhone-Datenverwaltung. Während wir uns in diesem Artikel darauf konzentrieren, wie Sie damit Apps auf dem iPhone sichern können, gibt es eine endlose Anzahl von Funktionen, mit denen Sie die Datenverwaltung all Ihrer Apple-Geräte perfektionieren können.

Schritt #1 - Beginnen Sie mit dem Herunterladen der Dr.Fone programmieren und entsprechend installieren. Starten Sie das Programm nach der Installation.

Bezahlung dr.fone - Sichern & Wiederherstellen (iOS)

Schritt #2 - Wenn Sie das Programm gestartet haben, schließen Sie Ihr Apple-Gerät einmal mit einem USB-Kabel an Dr.Fone Wenn Sie Ihr Apple-Gerät erkannt haben, können Sie fortfahren.

Schritt #3 - Auf der linken Seite des Dr.Fone Programm, Sie werden mit mehreren Optionen zur Auswahl angezeigt, klicken Sie auf die “Telefonsicherung"Option.

dr.fone
iOS-Sicherung und Wiederherstellung

Schritt #4 - In der nächsten angezeigten Anzeige können Sie den Datentyp auswählen, den Sie sichern möchten. Wählen Sie für diese Methode die Optionen "Nachrichten und Anhänge", "Fotos", "App-Dokumente", "App-Videos", "WhatsApp und Anhänge" und zuletzt "App-Fotos".

Hinweis: Denken Sie daran, dass Sie mehr der verfügbaren Optionen auswählen dürfen, obwohl dies für diese spezielle Methode die Datentypen sind, auf die wir uns konzentrieren werden. Es ist auch erwähnenswert, dass Sie, wenn Sie Daten für WhatsApp, Kik Messenger oder sogar Viber sichern möchten, dies tun können, indem Sie einfach die entsprechenden Optionen auswählen.

Schritt #5 - Nachdem Sie alle Daten ausgewählt haben, die Sie sichern möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Sichern", um die Sicherungs-Apps auf dem iPhone-Prozess zu starten.

Schritt #6 - Die Länge dieses Vorgangs hängt davon ab, wie viele Daten Sie sichern

Schritt #7 – Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die Daten auswählen, die Sie sichern möchten, indem Sie auf die Datentypen im linken Bereich klicken und die Daten auswählen, die Sie separat sichern möchten.

Schritt #8 - Nachdem Sie auf alle Daten geklickt haben, die Sie sichern möchten, klicken Sie unten auf der Benutzeroberfläche auf die Schaltfläche „Auf PC exportieren“.

Das stimmt, es ist so einfach. Mit Dr.FoneSie haben alle Datenverwaltungstools Ihres Apple-Geräts an einem Ort. Sie können nicht nur Apps auf dem iPhone sichern, sondern auch eine Vielzahl anderer Tools verwenden (auf die wir später in diesem Artikel noch eingehen werden).

Regelmäßiges Sichern ist wichtig

Ich kann gar nicht genug betonen, wie wichtig es ist, dass Sie regelmäßig Backups von Apps auf dem iPhone erstellen. Während es vielen Menschen gelingt, Jahre ohne Probleme mit ihrem iPhone zu verbringen, ist dies für andere ein regelmäßiges Ereignis.

Die Wahrheit ist, es ist nicht abzusehen, wann Ihr Apple-Gerät einen Datenverlust erleiden wird, und obwohl Sie alle Vorkehrungen treffen können, um sicherzustellen, dass dies nicht passiert, werden Sie niemals 100 % sicher vor Datenverlust sein. Einige der größten Vorsichtsmaßnahmen, die Sie treffen können, um Datenverlust zu vermeiden, sind:

  • Sichern Sie mindestens einmal pro Woche, um den Datenverlust zu minimieren, falls er auftritt
  • Wenn iTunes-Backups nicht möglich sind, sollten Sie den kostenlosen iCloud-Dienst in Betracht ziehen
  • Wenn Sie vorhaben, ein iOS-Update mit Ihrem Apple-Gerät durchzuführen, sollten Sie Ihr Gerät vorab sichern, da bekannt ist, dass Datenverluste aufgrund von iOS-Updates auftreten

Wie Sie sehen, können Sie einige Vorsichtsmaßnahmen treffen, aber unter dem Strich ist ein Datenverlust nicht vorhersehbar und es ist wichtig, dass Sie darauf vorbereitet sind, falls er auftritt. Es gibt nichts Schlimmeres, als alle Bilder, die Sie auf Ihrem Gerät gespeichert haben, aufgrund eines dummen Fehlers zu verlieren, aber kein brauchbares Backup zur Verfügung zu haben, um sie zurückzubekommen!

PS: Lassen Sie uns mehr darüber wissen Versteckter App-Finder die alle auf Ihrem Gerät installierten Apps (einschließlich der versteckten Apps) scannen und für Sie anzeigen kann.

Teil 3. Sichern von Apps vom iPhone X / 8/7 / 6S mit iTunes im Vergleich zu Dr.Fone

Beide Methoden, die wir Ihnen oben vorgestellt haben, sind sehr ähnlich, es ist jedoch nicht zu leugnen, dass sie ähnlich sind.

Für die erste Methode, die wir unter Verwendung von iTunes beschrieben haben, müssen Sie ein iTunes-Konto erstellt haben, um eine Sicherung durchführen zu können. Während diese Methode für jeden, der iTunes installiert hat, völlig kostenlos ist, kann es etwas ärgerlich sein, sich für ein Konto anzumelden, das Sie selten verwenden werden, wenn Sie einfach nur ein Backup durchführen möchten.

Im Vergleich zur ersten Methode ist die zweite Methode viel einfacher und den meisten Benutzern vorzuziehen. Während ein Preisschild angehängt ist Dr.Fone, nachdem Sie das Programm in die Hände bekommen und alles gesehen haben, was es zu bieten hat, werden Sie feststellen, dass es sich mehr als gelohnt hat. Der Ansatz, mit dem Apps auf dem iPhone gesichert werden Dr.Fone unterscheidet sich stark von dem Ansatz, den iTunes verfolgt.

Bei iTunes werden Ihre Daten entweder beim iCloud-Dienst oder in Ihrem iTunes-Verzeichnis gespeichert. iCloud hatte frühere Cyberangriffe, was zeigt, wie anfällig das eingerichtete Sicherheitssystem tatsächlich ist. Jedoch, Dr.Fone speichert alle von Ihnen erstellten Backups in einem sicheren Verzeichnis, um sicherzustellen, dass nur Sie darauf zugreifen können.

Das Sichern ist eine unglaublich wichtige Sache, und wenn Sie es nicht regelmäßig tun, können Sie es bereuen. Wenn Sie sich um Ihre Daten kümmern wollen, machen Sie es richtig mit Dr.Fone.

Weitere Funktionen von Dr.Fone

Wie bereits erwähnt, gibt es viel mehr Funktionen Dr.Fone Abgesehen von der Möglichkeit, Apps auf dem iPhone zu sichern, werfen wir einen Blick auf das, was es sonst noch zu bieten hat.

Wechseln Sie zu einem neuen iPhone.

Wenn Sie ein neues iPhone bekommen, ist es eines der frustrierendsten Dinge, die Sie tun müssen, alle Daten, die sich auf Ihrem alten iPhone befinden, vollständig manuell auf Ihr neues iPhone zu übertragen. Dies kann ein langwieriger Prozess sein, besonders wenn alle Ihre Kontakte übertragen werden müssen. Mit Dr.FoneSie können sowohl Ihr altes als auch Ihr neues iPhone an Ihren Computer anschließen und Daten direkt zwischen beiden übertragen, was den Vorgang erheblich vereinfacht.

Daten löschen.

Wenn Sie Daten löschen (z. B. einen Kontakt von Ihrem iPhone löschen), sind diese nicht wirklich verschwunden. Die Daten können weiterhin wiederhergestellt werden. Mit Dr.Fonekönnen Sie alle zugrunde liegenden Daten löschen, die von Hackern abgerufen werden können, sobald Sie das Telefon entfernt haben.

Verlorene Daten wiederherstellen.

Wir haben alle versehentlich Daten von unseren Telefonen gelöscht, und es kann bedrückend sein, zu sehen, dass Sie versehentlich Fotos gelöscht haben, die Sie nie beabsichtigt haben. In diesem Sinne mit Dr.Fone Sie können alle Daten wiederherstellen, von denen Sie einmal dachten, Sie hätten sie verloren.

Wie Sie sehen können, gibt es mehrere andere Funktionen, die mit kommen dr.fone für iOS abgesehen davon, dass es möglich ist Apps auf dem iPhone sichern. Es ist das perfekte Programm, um alle Ihre Datenverwaltungsanforderungen zu erfüllen!

Erfahren Sie mehr über dr.fone

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.