Bester Partitionseditor für müheloses Verwalten der Festplatte

Teil 1: Was bedeutet der Partitionseditor, welche Funktionen hat er und wofür wird er verwendet?

Wenn Sie mit Festplattenpartitionen arbeiten, ist der Partitionseditor ein guter Assistent. Im Allgemeinen können Sie einen Partitionseditor als Partitionierungsdienstprogramm betrachten. Es ist ein Softwareprogramm, das zum Bearbeiten, Anzeigen, Erstellen oder Löschen von Festplattenpartitionen verwendet wird.

Bei Festplattenlaufwerken wird die Festplattenpartition immer als das logische Segment des Speicherplatzes angesehen. Dies bedeutet, dass ein großes Gerät in verschiedene Segmente unterteilt werden kann, um Daten voneinander zu isolieren.

Außerdem ist es erlaubt, gleichzeitig mit zwei Arten von Betriebssystemen zu arbeiten.

Was sind die Funktionen eines Partitionseditors?

Die Funktion jeder Partition ist unterschiedlich, sie hängt von der Version des verwendeten Softwareprogramms und des Betriebssystems ab. Um jedoch die grundlegenden Anforderungen der Benutzer zu erfüllen, können Sie einige Partitionen auf einer Partition oder nur auf einer Festplatte erstellen.

Sowohl das Eingrenzen einer Partition als auch das Freigeben von Speicherplatz für andere Partitionen sind erlaubt. Der Partitionseditor kann Sie auch beim Löschen, Ändern und Erstellen unterstützen.

PS: Finden Sie auch heraus, wie es geht Dateien von der RAW-Partition wiederherstellen.

Teil 2: Top 5 Partitionseditor, mit dem Sie die Festplatte einfach verwalten können

Wenn Sie die Festplatte verwalten möchten, was ist der beste Partitionseditor, mit dem Sie diese Aufgabe einfach erledigen können? Hier zeige ich Ihnen die 5 besten verfügbaren Partitionseditor-Softwareprogramme.

1. Einfacher US-Partitionseditor:

Als einer der 5 besten verfügbaren Partitionseditoren auf dem Markt kann diese Software Benutzern helfen, das Beste aus Festplatten herauszuholen. Neben der Festplattenpartition kann dieses Tool viele andere Aufgaben ausführen, um sicherzustellen, dass die Partitionierung erfolgreich durchgeführt werden kann.

Dank der eingebetteten Funktionalität oder umgekehrt und der Konvertierung von NTFS in FAT wird das System sicherer und Benutzer können ihre Festplatte partitionieren, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Merkmale:

  • Es ist billiger als andere Softwareprodukte des gleichen Segments
  • Mithilfe eines benutzerfreundlichen Assistenten können Sie die Festplatte in wenigen Minuten verwalten
  • Es ist kompatibel mit dem Windows-Betriebssystem, das auf UEFI / EFI-Start und GPT-Laufwerk basiert
  • Kein Datenverlust
  • Sie müssen das Betriebssystem nicht neu installieren, wenn Sie das Betriebssystem auf SSD / HDD migrieren möchten.

Vorteile:
Es ist für die konsistenten Upgrades verfügbar
Die Benutzeroberfläche ist benutzerfreundlich und bietet eine bessere Benutzererfahrung
Nachteile:
Dieses Softwareprodukt enthält keine Wiederherstellungs-CD
Rating: 5 / 5 Sterne

Auch wenn Sie Probleme mit dem haben Fehler beim Schreiben der Festplatte bei SteamHier sind die Top-Lösungen für Sie.

2. GParted Partitionseditor

Dieses Tool ist bei Benutzern beliebt und wird zu einer der besten Optionen als Partitionseditor. Es kann Leuten helfen, die Arbeit von der Zusammenführung bis zur Partition zu erledigen, aber bevor Sie die ideale Funktionalität verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass sie korrekt installiert wurde.

Profis empfehlen, dass Neulinge bei der Verwendung dieser Art von Partitionseditor auf einige Probleme stoßen könnten.

GParted Partitionseditor

Merkmale:

  • Sie können Partitionstabellen erstellen
  • Es ermöglicht Ihnen das Erstellen, Kopieren, Verschieben, Ändern, Ändern der Größe, Überprüfen und Löschen von Partitionen
  • Sie können die Partitionsflags ein- oder ausschalten
  • Sie können traditionelle Zylindergrenzen an Partitionen ausrichten
  • Es ist möglich, Stellen Sie die verlorenen Daten wieder her

Vorteile:
Mit diesem Programm können Sie den Computer auf Dual Boot umstellen
Die Schnittstelle kann zahlreiche Funktionen bereitstellen

Nachteile:
Benutzern mit mangelnder Erfahrung mit diesem Partitionseditor wird die Verwendung nicht empfohlen.

Rating: 5 von 5 Sternen

3. Partitionslogik Partitionseditor:

Partition Logic Partition Editor ist ein kostenloser Partitionseditor, mit dem Sie die Festplattenpartition auf verständliche und einfache Weise erstellen können.

Es enthält detaillierte Schritte zur Verwendung und Ihre Festplatte kann perfekt sortiert werden. Es ist so leistungsfähig, dass Sie es nicht bemerken werden, bis die Festplattenpartition abgeschlossen ist.

Partitionslogik Partitionseditor

Merkmale:

  • Verbund-USB-Geräte werden unterstützt und behandeln jedes Gerät unabhängig auf Kernel-Ebene.
  • Verwenden Sie die CPU-Frequenz, um den Start durch einen kurzen Countdown und einen System-Timer zu verkürzen.
  • Es werden Schieberegler und Bildlaufleisten gezogen, sodass Benutzer den Mauszeiger nicht im Fenster oder in der Komponente halten müssen.
  • Durch die spezifischen Kernel-Konfigurationsdateien werden sowohl die deutsche als auch die spanische Sprache unterstützt.
  • Der Bildschirm muss nicht jedes Mal aktualisiert werden, da er die Grafikleistung des Fenstersystems verbessert

Vorteile:
Es ist wirtschaftlich für seine Open Source.
Interaktives Benutzerhandbuch
Nachteile:
Es hat Hardware-Einschränkungen.
Rating: 4 von 5 Sternen

4. Paragon Festplattenpartitions-Manager:

Paragon Hard Disk Partition Editor wird zu einem respektablen Partitionseditorprogramm, da sein Entwicklungsteam bei vielen Gelegenheiten unzählige Auszeichnungen erhalten hat.

Mit seiner intelligenten Funktionalität und seinem tadellosen Design kann dieses Tool alles erreichen.

Paragon-Festplattenpartitionseditor

Merkmale:

  • Es ist einfach ohne Datenverlust.
  • Es hat viele Funktionen wie das Erstellen, Formatieren, Zusammenführen und Aufteilen von Partitionen
  • Es kann Partitionen ausrichten, um den Benutzervorteil zu verbessern
  • Es hat viele zusätzliche Sicherheits- und Plusfunktionen.
  • Es ist eine professionelle Edition, die virtuelle Festplatten unterstützt

Vorteile:
Zahlreiche Funktionen verfügbar
Arbeiten Sie ohne Datenverlust
Nachteile:
Es kann nur von Profis verwendet werden und die Lizenz ist sehr teuer
Rating: 4 von 5 Sternen

5. Acronis Disk Director

Dieser Disk-Manager hat in der heutigen Zeit viele Downloads. Also laden wir es herunter und machen ein paar Tests. Was uns überrascht, ist, dass es alles kann, von der Partitionsverwaltung bis zur Datenträgerverwaltung, und es hat eine hervorragende Qualität und einen vernünftigen Preis.

Acronis Disk Director

Merkmale:

  • Es kann auf mehreren Festplatten arbeiten, 32 Festplatten werden unterstützt
  • Verwalten Sie Ihre Partition
  • Konvertieren Sie nach Bedarf zwischen dynamischen und Basisdatenträgern.
  • Es hat einen einfacheren Zugriff auf die Festplatte
  • Es kann von einer externen DVD gebootet werden, sodass Sie kein Betriebssystem installieren müssen.

Vorteile:
Zahlreiche Funktionen
GUI-basierte Oberfläche, daher ist es für Benutzer hilfreich
Nachteile:
Bearbeiten Sie Anzeigenerweiterungen.
Rating: 4 von 5 Sternen

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.