Beste effektive Möglichkeiten, um einen defekten Computer zu reparieren

Zunächst sollten wir wissen, was unter einem kaputten Computer zu verstehen ist. Der Begriff Computer kaputt wird für einen Computer verwendet, der nicht mehr funktionsfähig ist oder der nicht ordnungsgemäß funktioniert. Ein defekter Computer muss nicht unbedingt ein physisch beschädigtes oder defektes System sein. Basierend auf unseren Erfahrungen und Rückmeldungen von verschiedenen Personen können wir mögliche Gründe auflisten, die dazu führen können, dass ein Computer beschädigt wird.

Wenn wir den Begriff "defekter PC" verwenden, bedeutet dies meistens defekte Hardware wie Bildschirm, Tastatur, Maus usw. Wenn wir von einem defekten System sprechen, bezieht sich dies hauptsächlich auf Softwareprobleme im Computersystem.

Schauen wir uns nun die verschiedenen möglichen Gründe für einen defekten Computer an, wie man einen defekten Computer behebt und vorbeugende Maßnahmen ergreift. Das Thema kann in folgende Kategorien unterteilt werden.

Mögliche Ursachen für einen defekten Computer

Im Folgenden sind die am häufigsten auftretenden Szenarien eines defekten Computers aufgeführt.

1. Computerbildschirm defekt

Das am häufigsten auftretende Szenario eines defekten Computers ist ein defekter Bildschirm. Je nach Art und Ausmaß des Schadens wird die Funktionalität eines kompletten Computers dadurch eingeschränkt. Bei einem teilweise beschädigten Bildschirm wird beim Einschalten des Systems eine leichte Anzeige angezeigt. Ebenso wird bei einem vollständig beschädigten Bildschirm ein vollständig schwarzer Bildschirm angezeigt.

Wie man einen Computerbildschirm kaputt macht

Wie bereits oben erwähnt, ist dies eines der am häufigsten auftretenden Szenarien eines defekten Computers. Zum Glück können wir defekte Bildschirme für die meisten Computer und Laptops auf dem Markt problemlos ersetzen.

Es wird daher immer empfohlen, nicht zu versuchen, es selbst zu reparieren. Die Wahrscheinlichkeit eines Schadens ist höher als bei einer Reparatur. Wenden Sie sich daher immer an den autorisierten Händler oder Vertreter. Die meisten Unternehmen werden Sie bitten, ihnen Ihren kaputten Laptop zu schicken, damit sie ihn überprüfen und entsprechend reparieren können. Sie sollten sich nur an einen externen Techniker wenden, wenn Ihr autorisierter Händler die Reparatur Ihres Geräts ablehnt.

Außerdem, wenn Sie wissen müssen, wie man es behebt Driver_Power_State_Failure Fehler oder wie Zugriffskontrolle Sicherheit & Management, diese sind nur für dich.

2. Eine wichtige Datei wird gelöscht.

Es ist auch eines der häufigsten Szenarien eines defekten Computers. Manchmal löschen Sie während der Computerbereinigung versehentlich einige sehr wichtige Betriebssystemdateien, aufgrund derer Sie Ihren Computer nicht mehr bedienen können. Oder es kann einen Fall geben, in dem Sie eine Drittanbieteranwendung installiert haben, die Ihrem System schreckliche Auswirkungen zufügt, indem Sie einige sehr wichtige Systemdateien löschen. Dieser Fall eines defekten Computers ist noch komplizierter, da Sie nicht wissen, welche Datei gelöscht wurde oder im System fehlt, und Sie keine Ahnung haben, was als Nächstes zu tun ist.

Zum Glück haben wir einige sehr produktive Tools online verfügbar. Datenrettung wiederherstellen Tool ist eines der besten und am häufigsten verwendeten Tools in diesem Szenario.

Schauen wir uns Schritt für Schritt an, wie dieses Tool fehlende Dateien in Ihrem System wiederherstellt.

Gehen Sie zu seiner Website, laden Sie zuerst die Software herunter und installieren Sie sie.

Holen Sie sich Recoverit Data Recovery

Starten Sie Ihren Computer neu, bevor Sie die Anwendung starten (obligatorischer Schritt).

Sobald Sie die Anwendung starten, wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie aufgefordert werden, die gewünschte Option / den gewünschten Modus auszuwählen. Wählen Sie die Option mit der Bezeichnung „Rundum-Wiederherstellung"

Datenrettung wiederherstellen

Klicken Sie nun auf die Option mit der Bezeichnung „Start. ” Dadurch wird automatisch das Scannen aller Festplatten auf Ihrem Computer gestartet. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie alle fehlenden Dateien. Sie können sogar die Option mit der Bezeichnung „Tiefen-Scan”Für den Fall, dass Sie nicht finden, wonach Sie gesucht haben.

Datenrettung wiederherstellen
Datenrettung wiederherstellen

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden alle fehlenden Dateien als Ausgabe angezeigt. Von dort aus können Sie alle fehlenden Dateien wiederherstellen, indem Sie die Option „Erholen"

Datenrettung wiederherstellen

3. Auf Ihrem Gerät ist etwas verschüttet.

Erfrischungsgetränke, Kaffee und Tee können leicht mit Laptops in Verbindung gebracht werden, da sie häufig zusammen auftreten. Meistens sind Sie so sehr in Ihre Arbeit involviert, dass Sie nicht so viel Freizeit haben, um Kaffee oder Tee separat zu trinken. Deshalb neigen die meisten Menschen dazu, zusammen zu arbeiten und Kaffee / Tee zu trinken. Obwohl dies wertvolle Zeit für Sie spart, kann dies einige Nachteile haben, wenn Sie versehentlich über Ihren Laptop laufen. Abhängig von der Art der verschütteten Flüssigkeit und ihrem Ausmaß kann es zu extremen Schäden kommen. Was tun, wenn Sie auf diese Situation stoßen? Was ist, wenn Sie keine Techniker in der Nähe haben? Das Folgende sind einige Dinge, die getan werden können.

Schalten Sie Ihren Computer aus

Schalten Sie Ihren Computer aus und entfernen Sie die Batterien, falls Sie eine große Menge Flüssigkeit verschüttet haben.

Versuchen Sie, Trockenmittel zu verwenden

Es wird immer empfohlen, Trockenmittel zu verwenden, falls Sie versehentlich Flüssigkeit auf Ihren Computer verschüttet haben. Kieselgel ist am besten, aber wenn nicht verfügbar, können Sie immer etwas Reis probieren und Ihren kaputten Computer darin eintauchen. Bewahren Sie Ihr Gerät einige Stunden und wenn möglich eine ganze Nacht dort auf. Dadurch wird die gesamte Feuchtigkeit und Flüssigkeit von Ihrem Gerät aufgenommen. Nehmen Sie nun Ihren Computer heraus und starten Sie ihn neu. Wenn Sie Glück haben, funktioniert Ihr Gerät normalerweise.

4. Nicht mit dem Internet verbunden

Dies ist kein sehr ernstes Problem, wie wir oben besprochen haben. Wenn Sie jedoch nicht mit dem Internet verbunden sind, funktionieren die Anwendungen von Drittanbietern möglicherweise nicht ordnungsgemäß, insbesondere diejenigen, die einen Internetzugang benötigen. Wenn Sie beispielsweise versuchen, einen Webbrowser zu öffnen, wird eine Fehlermeldung angezeigt, falls Sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie das Problem beheben können, wenn Sie auf dieses Problem stoßen. Das Folgende sind einige der gebräuchlichsten Techniken.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Daten eingeschaltet sind

In erster Linie müssen Sie Ihre Datenkonnektivität überprüfen. Wenn dies nicht verbunden ist, funktionieren keine Anwendungen, die einen Internetzugang erfordern, nicht.

Überprüfen Sie die Konnektivität

Wenn Sie mit einem öffentlichen WLAN verbunden sind, schalten Sie es aus und verbinden Sie Ihren PC mit Ihrem Mobilfunknetz. Vielleicht klappt das ja.

Überprüfen Sie Ihren Kundendienst.

Wenn für Sie nichts funktioniert, wenden Sie sich an die Kundenbetreuung Ihres Netzwerkdienstanbieters. Meistens überprüfen sie Ihren Service über ihren Service und kommunizieren mögliche Lösungen per Telefon.

Hoffentlich werden dadurch defekte Computerprobleme behoben.

5. Ihr Computer ist mit einem Virus infiziert.

Eines der nervigsten Probleme bei Computern ist, wenn sie mit Viren und Malware infiziert sind. Dies ist wahrscheinlich die am häufigsten gemeldete Ursache für einen defekten Computer. Das Ausmaß seiner Auswirkungen kann je nach Art des Virus unterschiedlich sein. Einige der Viren sind so gefährlich, dass sie Kernsystemdateien aus dem System entfernen können, wodurch das System letztendlich völlig funktionsunfähig wird. Was ist also zu tun, wenn ein Virus auf Ihren Computer trifft?

  • Versuchen Sie, Ihre Daten so weit wie möglich wiederherzustellen. Befolgen Sie die oben im Abschnitt „Wichtige Dateien werden gelöscht”Für den Fall, dass Sie einige wichtige Dateien verloren haben.
  • Versuchen Sie, nach einer guten Antivirensoftware zu suchen. Lesen Sie das Feedback des Benutzers und Sie sind Ihre Entscheidung basierend darauf. Wenn Sie das richtige Antivirenprogramm gefunden haben, installieren Sie es, um Ihren Computer vor zukünftigen Virenangriffen zu schützen.

Schauen wir uns nun verschiedene Möglichkeiten an, um dieses kaputte Computerproblem zu vermeiden.

Suchen Sie nach einer vertrauenswürdigen Quelle für Anwendungen.

Wenn Sie nach einer bestimmten Anwendung suchen, erhalten Sie meistens viele verschiedene Quellen, aus denen Sie sie herunterladen können. Wie die Erfahrung jedoch zeigt, sollten wir das Herunterladen aus nicht identifizierten Quellen vermeiden. Es wird immer empfohlen, es von vertrauenswürdigen Quellen herunterzuladen, um ein zukünftiges Risiko von Viren- oder Malware-Angriffen zu vermeiden.

Entscheiden Sie sich nur für vertrauenswürdige und bewährte Anwendungen / Software.

Im Internet stehen mehrere verschiedene Anwendungen / Software zur Verfügung, auch für die einfachsten Aufgaben. Es wird jedoch immer empfohlen, die Verwendung nicht identifizierter Anwendungen zu vermeiden.

Verwenden Sie nur eine vertrauenswürdige und bewährte Antivirensoftware.

Wie bereits oben erläutert, stehen über das Internet mehrere verschiedene Anwendungen zur Verfügung, selbst für die einfachsten Aufgaben, und Antivirus ist nicht anders. Wenn wir unbekannte Antivirensoftware heruntergeladen haben, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Computer beschädigt wird, größer als je zuvor. Es wird daher empfohlen, zuerst die Bewertungen der Benutzerfeedbacks zu lesen und dann zu entscheiden, welche die beste Antivirensoftware für Ihren Computer ist. Entscheiden Sie sich niemals für Produkte aus unbekannten Quellen.

Hören Sie immer, was Ihr Betriebssystem zu Ihnen sagt.

Sowohl Windows- als auch Mac-Betriebssysteme bieten ihren Benutzern häufig Updates an. Diese Updates beziehen sich normalerweise auf verschiedene Fehlerkorrekturen, Leistungsverbesserungen und manchmal auf mögliche Malware, die in einer Ihrer installierten Anwendungen gefunden wurde. Die Leute neigen dazu, solche Warnungen zu ignorieren, aber es wird immer empfohlen, zu hören, was Ihr Betriebssystem zu sagen hat, und seine Richtlinien zu befolgen. Entfernen Sie die Anwendungen, die Ihnen Ihr Betriebssystem vorschlägt, ohne Zeit zu verlieren.

Übrigens, wenn Sie vor dem Problem stehen  Igfxem-Modul Hohe CPU, hier sind die Top-Lösungen für Sie.

Vorsichtsmaßnahmen, um zu verhindern, dass Ihr Computer beschädigt wird und kaputt geht

Bisher haben wir die möglichen Gründe für einen defekten Computer und die Behebung eines defekten Computers erörtert. Kommen wir nun zu einigen der empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen, um dies zu vermeiden.

Halten Sie Ihre Computer immer von Ihren Kindern fern.

Meistens, wenn Sie Ihren Laptop benutzen, während Ihre Kinder in Ihrer Nähe spielen. Aus purer Neugier werden sie sich das ansehen, was Sie in der Hand halten, und ohne es zu wissen, werden sie auf verschiedene Teile Ihres Geräts treffen. Dies kann letztendlich zu Schäden oder Computerschäden führen.

Halten Sie Ihre Computer immer von Ihren Haustieren fern.

Ähnlich wie im oben genannten Fall kann es vorkommen, dass Sie Ihren Laptop benutzen, während Ihr Hund in Ihrer Nähe spielt. Wahrscheinlich kommt er aus purer Neugier in Ihre Nähe, um sich Ihren Laptop anzusehen, und versucht in einiger Zeit, in Ihrer Abwesenheit die Tastaturtasten abzuziehen, was eine offensichtliche Ursache für einen kaputten Computer sein kann. Es wird daher empfohlen, Ihre Haustiere vom Laptop fernzuhalten.

Reinigen Sie Ihren Bildschirm nicht mit Flüssigkeit.

Laptops neigen wie jedes andere elektronische Gerät dazu, schmutzig zu werden, insbesondere wenn sie in einer unreinen Umgebung verwendet werden. Und es ist eine normale Praxis, eine Flüssigkeit, in einigen Fällen sogar Wasser, mit einem einfachen trockenen Stück Stoff zu verwenden und den Bildschirm Ihres Laptops zu reinigen. Nun, dieses Ding wird nicht empfohlen, da es zu einem kaputten Computer führen kann.

Entfernen Sie Ihre Wechseldatenträger immer sicher.

In den meisten Fällen ziehen die Benutzer das Flash-Laufwerk aus dem USB-Anschluss, sobald sie damit fertig sind. Nun, dies kann zu unerwünschten Problemen führen. Aus diesem Grund wird immer empfohlen, im Dateimanager mit der rechten Maustaste auf die Laufwerksoption zu klicken und die Option "Laufwerk sicher entfernen" auszuwählen, bevor Sie das Flash-Laufwerk aus dem USB-Anschluss ziehen. Auf diese Weise können Sie unerwünschte Fälle eines defekten Computers vermeiden.

Bewahren Sie keine Flüssigkeit in der Nähe Ihres Laptops auf.

Wie oben bereits erwähnt, können verschüttete Flüssigkeiten Ihr System schwer beschädigen. Es wird daher immer empfohlen, die Flüssigkeiten von Ihren Laptops fernzuhalten, um unerwünschte Fälle eines defekten Computers zu vermeiden.

Aktualisieren Sie Ihre Antivirensoftware immer weiter.

Schauen Sie immer genauer hin und prüfen Sie regelmäßig, ob ein Update für Ihre Antivirensoftware verfügbar ist. Auf diese Weise können Sie unerwünschte Fälle eines defekten Computers vermeiden.

Vermeiden Sie immer das Löschen unbekannter Dateien von Ihrem System.

Es wird nicht empfohlen, Systemdateien manuell zu löschen, insbesondere wenn Sie sich über die Funktionalität nicht sicher sind. Versuchen Sie stattdessen, die Cleaner-Tools zu verwenden, die Ihnen automatisch vorschlagen, welche doppelten Dateien Speicherplatz auf Ihrem Computer belegen und gelöscht werden können. Auf diese Weise können Sie unerwünschte Fälle eines defekten Computers vermeiden.

Schlussfolgerung zum Beheben eines Computerfehlers

Bisher haben wir fast alle der häufigsten Fälle, sei es Hardware oder Software, von a Computer kaputt. Außerdem haben wir ihre Lösungen zur Behebung defekter Computer und Vorsichtsmaßnahmen, die Sie zur Vermeidung dieser Probleme anwenden sollten, behandelt.

Avatar von Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.