[Behoben] Können Sie ein Telefon ohne Zugriff ausspionieren?

Können Sie ein Telefon ohne Zugriff ausspionieren?? Nun, das ist eine sehr interessante Frage, die von vielen Personen gestellt wird.

Insbesondere diejenigen, die sich Sorgen um die auf ihren Geräten gespeicherten sensiblen Informationen machen, machen sich Sorgen um diese Angelegenheit. Sie machen sich tatsächlich Sorgen um diesen Fall, weil sie glauben, dass Hacker aus der Ferne auf ihre Geräte zugreifen und Informationen stehlen können.

Also, was ist die Wahrheit dahinter? Können Sie ein Telefon ausspionieren, ohne darauf Zugriff zu haben? Finden wir es heraus.

Warum sollte jemand anderes auf Ihr Smartphone zugreifen?

Es gibt viele Gründe für andere Personen, aus der Ferne auf Ihr Gerät zuzugreifen und Ihre Informationen zu stehlen. Wenn Sie beispielsweise ein Geschäftsinhaber sind, haben Sie viele vertrauliche Informationen auf Ihrem Gerät.

Wenn einer Ihrer Konkurrenten aus der Ferne auf Ihr Telefon zugreift, kann er wertvolle Informationen über Ihr Unternehmen stehlen. Zu diesen Informationen können Ihre Geschäftsstrategien, Kontakte, Marketingpartner, Branding-Methoden und andere Geheimnisse gehören.

Denken Sie auch an eine Situation, in der eine Person eine geheime Affäre hat. Er oder sie wird auf frischer Tat ertappt, wenn der Ehepartner aus der Ferne auf ihr Telefon zugreift. Ebenso kann es viele andere praktische Fälle geben, in denen Einzelpersonen ihre Smartphones aus der Ferne ausspionieren müssen.

Können Sie also ein Telefon ausspionieren, ohne darauf zugreifen zu können?

Können Sie aus all diesen Gründen ein Telefon ausspionieren, ohne darauf Zugriff zu haben? Die kürzestmögliche Antwort ist ein schockierendes JA! Es ist absolut möglich, aus der Ferne auf das Smartphone einer anderen Person zuzugreifen.

Bis heute hat sich die Technologie stark verbessert und die Kosten sind gesunken. Infolgedessen sind diese Spionagewerkzeuge in der Öffentlichkeit unglaublich weit verbreitet.

Mit anderen Worten, man muss kein Programmierer oder Hacker-Experte sein, um dies zu tun. Stattdessen können Sie dies mit einem leichten, einfach zu installierenden Softwaretool erledigen.

Abgesehen von den sogenannten Spionage-Apps gibt es jedoch verschiedene Möglichkeiten, aus der Ferne auf das Telefon einer anderen Person zuzugreifen. Hier erklären wir die praktischen Möglichkeiten, wie Sie das Gerät einer anderen Person ausspionieren können.

Auch hier ist das voll iSpyoo Bewertung für Ihre Information.

Es gibt Remote-Spionage-Apps, um auf die Telefone anderer zuzugreifen

Möchten Sie wissen, wie Sie ein Gerät ausspionieren können, auch wenn Sie keinen Zugriff darauf haben? Oder wundern Sie sich über die Frage: „Können Sie ein Telefon ausspionieren, ohne darauf Zugriff zu haben?“ Die Wahrheit ist, dass es möglich ist, das Smartphone von jemandem auszuspionieren, indem man einfach eine Spionage-App installiert.

Wenn Sie keine Spionage-App verwenden möchten, gibt es auch andere Methoden. Diese Verfahren haben jedoch einige erhebliche Nachteile. Beispielsweise können sie entweder sehr teuer oder schwierig zu verwenden sein.

Wenn Sie eine Spionage-App verwenden, sollten Sie nur einmal physischen Zugriff auf das Zielgerät erhalten. Das heißt, die App auf dem Zieltelefon zu installieren. Danach müssen Sie das Gerät nicht mehr berühren.

Sobald das Telefon mit dem Internet verbunden ist, können Sie remote auf seine Informationen zugreifen. Das Beste an einer solchen App ist, dass der Zielbenutzer nicht weiß, ob die App installiert ist.

Wie funktionieren diese Apps?

Vor allem sollten Sie beachten, dass Sie keine dieser Apps verwenden können, ohne das Zielgerät zu berühren. Mit anderen Worten, Sie müssen das Zielgerät einmal berühren (um die App zu installieren), um es zu überwachen.

Nachdem Sie die Möglichkeit erhalten haben, auf das Zielgerät zuzugreifen, sollte die Spionage-App auf dem Gerät installiert werden. Interessanterweise ist die Installation dieser Spionage-Apps dank ihrer Benutzerfreundlichkeit außergewöhnlich einfacher.

Sobald die App installiert ist, arbeitet die jeweilige App auf dem Zielgerät im Stealth-Modus. Infolgedessen weiß der Zielbenutzer nicht, ob er unter Ihrer Beobachtung steht. Die Aktivitäten, die auf dem Zielgerät stattfinden, werden über ein spezielles Dashboard angezeigt. Sie können über jedes Gerät oder einen Computer vom gewünschten Ort aus auf dieses Dashboard zugreifen.

Ja, es gibt viele Apps in dieser Kategorie. Einige Apps sind jedoch aus offensichtlichen Gründen besser als andere. Eine der besten Spionage-Apps, die Sie finden können, ist KidsGuard Pro.

Diese spezielle App wurde speziell entwickelt, um das Gerät eines anderen unbemerkt aus der Ferne auszuspionieren. Es kommt mit vielen Überwachungsfunktionen. Lassen Sie uns im nächsten Teil erklären, wie Sie dieses Tool verwenden und ein Smartphone ausspionieren.

So verwenden Sie KidsGuard Pro und überwachen ein Smartphone aus der Ferne

Mit KidsGuard Pro können Sie ein Zielgerät in nur drei Schritten überwachen. Es dauert nur weniger als 5 Minuten, um die Installation abzuschließen. Das Beste ist, dass Sie das Ziel-Android-Gerät nicht rooten müssen.

Befolgen Sie also die nachstehende einfache Anleitung, um zu erfahren, wie Sie dies erledigen können.

Versuchen Sie KidsGuard Pro Demo ansehen

  • Melden Sie sich zunächst für ein gültiges Konto auf der KidsGuard-Plattform an. Dann sollten Sie einen Premium-Plan erwerben, damit Sie alle erweiterten Funktionen nutzen können, die er bietet. Danach sollten Sie physisch auf das Zielgerät zugreifen und einen Webbrowser darauf öffnen. Laden Sie dann die KidsGuard Pro-App herunter.
KidsGuard Pro
  • Installieren Sie die KidsGuard Pro-Assistenten-App auf dem Gerät, das Sie überwachen möchten. Dann sollten Sie sich mit derselben App bei dem zuvor erstellten Konto anmelden. Danach sollten Sie den Anweisungen der App folgen, damit Sie die entsprechenden Einstellungen aktivieren oder deaktivieren können. Dann können Sie das Gerät so lassen, wie es war.
KidsGuard Pro
  • Danach können Sie das Online-Dashboard des KidsGuard-Kontos über jedes andere Gerät besuchen. Dieses Dashboard zeigt Ihnen die Aktivitäten, die auf dem von Ihnen überwachten Gerät stattfinden.
Können Sie mit KidsGuard Pro ein Telefon ohne Zugriff darauf ausspionieren

Was macht KidsGuard Pro so beeindruckend?

In diesem Abschnitt des Artikels erklären wir die Gründe, warum KidsGuard Pro ist so besonders und beeindruckend.

  • Sie können diese App mit sehr einfachen Schritten verwenden, um eine durchzuführen WhatsApp Hack für Android-Handys
  • Der Installationsprozess für diese App ist wirklich einfach.
  • KidsGuard Pro liefert Echtzeitinformationen auf einem fernüberwachten Dashboard.
  • Es kann Informationen wie Kontakte, Anrufe, Fotos, Standort, soziale Medien usw. verfolgen.
  • KidsGuard Pro kann sogar den Standort des Geräts in Echtzeit überwachen.
  • Einmal auf dem Gerät installiert, KidsGuard Pro wird vollständig unsichtbar.
  • Der Überwachungsprozess erfolgt zu 100% aus der Ferne. Sie müssen also nach Abschluss der Installation nicht mehr physisch auf das Zielgerät zugreifen.
  • KidsGuard Pro wird bereits von einer großen Anzahl von Privat- und Firmenkunden verwendet.
Was macht KidsGuard Pro so beeindruckend

Nun, die obigen Informationen sollten Ihnen eine klare Vorstellung von Spionage-Apps wie geben KidsGuard Pro. Wir empfehlen unseren Lesern immer, vor dem Kauf ihre Demoversion zu verwenden. Wenn du dich wunderst Wie man ein iPhone aus der Ferne hacktProbieren Sie es einfach aus.

Das Ausspionieren auf einem iPhone ist einfacher als Sie denken

Können Sie ein Telefon ohne Zugriff darauf ausspionieren, auch wenn es sich um ein iPhone handelt? Die Antwort ist wieder einmal ein JA. Tatsächlich ist es sogar noch einfacher, ein iPhone auszuspionieren. Sie können iCloud verwenden, um den Spionageprozess zu unterstützen.

Um diese Aufgabe erfolgreich abzuschließen, sollten Sie die iCloud-Anmeldeinformationen des Zielbenutzers finden. Wenn Sie das wissen, können Sie auf die folgenden Informationen zugreifen.

  • Alle Daten zu den auf dem Gerät installierten Apps.
  • Die Informationen zu den Daten, die mit dem Gerät verknüpft sind.
  • Die Geräteeinstellungen des iPhone;
  • Informationen zu den App-Informationen und zum Startbildschirm;
  • Die Konfigurationsdaten für HomeKit;
  • MMS, iMessage und SMS wurden auf dem Gerät gesendet und empfangen.
  • Alle Mediendateien einschließlich Videos und Fotos;
  • Der Verlauf bezieht sich auf die Einkäufe, die der Zielbenutzer getätigt hat.

Abgesehen von der Kenntnis des Kennworts des iCloud-Kontos sollte die iCloud-Sicherung des Zielgeräts aktiviert sein. Wenn das Zielgerät diese Anforderungen erfüllt, können Sie es mithilfe der folgenden Schritte erfolgreich ausspionieren.

  • Zunächst sollte die iCloud-App auf Ihr Gerät heruntergeladen werden. Wenn nicht, sollten Sie zu gehen icloud.com URL über einen beliebigen Webbrowser.
  • Anschließend sollten Sie die Anmeldeinformationen des iCloud-Kontos angeben.
Das Ausspionieren auf einem iPhone ist einfacher als Sie denken
  • Wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf dem Zielgerät aktiviert ist, greifen Sie einmal auf das Gerät zu und erhalten Sie den Bestätigungscode.
  • Greifen Sie anschließend auf die iCloud-Daten zu, die sich auf das Zielgerät beziehen.
Das Ausspionieren auf einem iPhone ist einfacher als Sie denken

Obwohl dies eine praktische Option ist, ist damit ein erheblicher Nachteil verbunden. Das heißt, Sie sollten die mit dem Zielgerät verknüpften iCloud-Anmeldeinformationen kennen. Sie können diesen Trick also bei denen anwenden, die Ihnen gut bekannt sind.

Lassen Sie uns außerdem herausfinden wie man ein Handy tippt.

Wenn Sie technisch versiert sind, gibt es mehr Möglichkeiten für Sie:

Wenn Sie ein technisch versierter Mensch sind, können Sie sich auch auf einige erweiterte Optionen verlassen. Zum Beispiel können Sie sich Optionen wie a vorstellen Stingray, IMSI Catcher, JavaScript usw..

Wenn es um die Ausnutzung von JS und WebView geht, nutzen Hacker die Eskalation von Berechtigungen. In diesem Fall sollten die Schwachstellenkomponenten von WebView verringert werden. Anschließend wird die Ausführung von nicht vertrauenswürdigem JS-Code über WebView bearbeitet.

Einige der Browser-Apps, die unter Android OS zu finden sind, enthalten „JavaScript-Schnittstelle hinzufügen.“ Es kann als Gateway für den Fernzugriff auf das Gerät verwendet werden. In diesem Fall senden Hacker Schadcode (als Link) an das Zielgerät.

Der Code nutzt die Schwachstellen des Zielgeräts und hackt das Android-Gerät. Kurz gesagt, all diese Methoden sind für technisch versierte Personen gedacht.

Wenn Sie technisch versiert sind, gibt es mehr Möglichkeiten für Sie

Fazit

Es gibt viele Menschen, die fragen: „Können Sie ein Telefon ohne Zugriff ausspionieren?“. Dank der Informationen in diesem Artikel kennen Sie die Antwort jetzt. Sie können verwenden KidsGuard Pro und versuchen Sie es, ein Gerät zu überwachen.

Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, dieses Tool verantwortungsbewusst zu verwenden, ohne die Privatsphäre anderer zu verletzen.

Versuchen Sie KidsGuard Pro

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.