Chrome ist langsam | So beschleunigen Sie Google Chrome

Obwohl Google Chrome ein ausgezeichneter Webbrowser mit vielen benutzerfreundlichen Funktionen ist, kann es gelegentlich zu Problemen kommen. Einige Benutzer sagen beispielsweise, dass Chrome manchmal sehr langsam ist.

Was können Sie also für Google tun? Chrome ist langsam? So beschleunigen Sie Google Chrome? Mach dir keine Sorgen. Wir können Ihnen helfen, dieses Problem unabhängig von der von Ihnen verwendeten Plattform zu beheben.

Einer der häufigsten Schuldigen hinter der langsamen Leistung von Google Chrome sind verstopfte Cache-Dateien. Außerdem können einige der Erweiterungen, die Sie im Browser installiert haben, dazu führen, dass er langsam läuft. Egal, was der Grund ist, wir versuchen, es anzugehen und es wieder normal zu machen.

Hier ist, was zu tun ist, wenn Chrome langsam ist

Sie können die unten genannten Lösungen durchgehen und sie verwenden, um potenzielle Probleme zu lösen.

Methode 1: Entfernen Sie die veralteten Registerkarten

Einer der häufigsten Gründe für die langsame Leistung von Google Chrome sind mehrere veraltete Registerkarten. Sie können diese Registerkarten natürlich schließen und den Fehler beheben. Selbst wenn Sie keine dieser Registerkarten verwenden, verbrauchen sie Systemressourcen und verlangsamen schließlich den Browser.

Es muss nicht erklärt werden, wie es geht. Schließen Sie einfach alle nicht benötigten Registerkarten und prüfen Sie, ob der Browser eine bessere Leistung zeigt.

Methode 2: Deinstallieren Sie die Erweiterungen, die Chrome verlangsamen können

Wenn Google Chrome auch nach dem Schließen der veralteten Registerkarten langsam ist, sind Erweiterungen der nächste Übeltäter, den es zu überprüfen gilt. Bis heute gibt es unzählige Erweiterungen zum Herunterladen, und viele davon beeinträchtigen die Leistung des Browsers.

Was Sie also tun müssen, ist, diese unerwünschten Erweiterungen loszuwerden und die Leistung zu überprüfen.

Tatsächlich wird das Bereinigen Ihres Browsers bei Mac- und Windows-Systemen nicht so einfach sein. Wie auch immer, um es Ihnen einfacher zu machen, haben wir die Methoden für beide Systeme unten erklärt.

Übrigens, lassen Sie uns herausfinden So erhöhen Sie die Download-Geschwindigkeit in Chrome für Android.

So beschleunigen Sie Google Chrome - Für Windows

  • Zunächst sollten Sie Google Chrome starten.
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Menü'(befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms).
  • Wählen Sie die Option 'Mehr Werkzeuge'aus den verfügbaren Optionen und dann zu'Erweiterungsoptionen. "
  • Unter dieser Option finden Sie ein weiteres Menü mit dem Namen 'Chrome Apps und Erweiterungen. ' Um eine Nebenstelle zu deaktivieren, sollten Sie den Schalter ausschalten.
Deaktivieren Sie Erweiterungen, um Chrome Being Slow zu beheben
  • Nach dem Deaktivieren sollten Sie den Google Chrome-Browser neu starten und prüfen, ob er besser funktioniert.

Außerdem erfahren Sie hier mehr darüber, wie Sie die Probleme „Ihre Verbindung ist nicht privat“ und err_cache_miss problemlos beheben können.

So beschleunigen Sie Google Chrome - für Mac

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind und unerwünschte Erweiterungen loswerden möchten, gibt es einen bequemen Weg. Sie müssen sich nicht die Mühe machen, die Menüs im System zu durchsuchen.

Stattdessen können Sie einfach ein leistungsstarkes Tool namens verwenden SauberMyMac und optimieren Sie Ihren Mac. Abgesehen vom Entfernen von Browsererweiterungen kann diese leistungsstarke App Ihren Mac auf viele Arten optimieren.

Dank des intelligenten Algorithmus dieses Tools kann es alle Erweiterungen (einschließlich versteckter) durchsuchen. Dann kann es all diese unerwünschten Apps entfernen, ohne andere Dateien oder Apps zu beschädigen.

Methode 3: Geben Sie Ihrem Computer eine allgemeine Bereinigung

Eine andere Methode, um das langsame Google Chrome zu beheben, besteht darin, Ihren Computer zu bereinigen und zu optimieren. Durch eine ordnungsgemäße Bereinigung entfernen Sie alle unnötigen Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind.

Wenn Sie einen Windows-PC verwenden, müssen Sie ihn manuell bereinigen und die Leistung optimieren. Wenn Sie jedoch einen Mac verwenden, können Sie dies mit ein paar Klicks erledigen.

Bei Mac-Systemen müssen Sie nicht alle Menübefehle oder umfangreiche Prozesse verwenden. Stattdessen können Sie es bequem mit CleanMyMac erledigen. Sie können dieses Tool auf Ihren Mac herunterladen und einfach installieren, um mit dem Vorgang zu beginnen.

Dann sucht es nach allen unerwünschten Dateien im System und entfernt sie mühelos. Sie werden schließlich einen gut optimierten, sauberen Computer haben, der keine Verzögerungen oder Fehlfunktionen aufweist.

Nachfolgend sind einige der wichtigsten Funktionen von CleanMyMac aufgeführt

  • Es ist ein sehr praktisches Tool, das auch von Anfängern verwendet werden kann.
  • Arbeiten Sie außergewöhnlich gut, um alle Junk-Dateien zu finden und zu löschen, ohne Spuren zu hinterlassen.
  • Es kann alle unerwünschten Apps, den Systemcache und alle anderen verbleibenden Dateien bereinigen, um das System zu optimieren.
  • Es kann alle unerwünschten Dateien mit einem einzigen Klick entfernen.
  • CleanMyMac kann jedes Mac-System innerhalb weniger Minuten optimieren.
  • Diese App kann mehr als 40 verschiedene Arten von Junk-Dateien löschen, um Ihr System schneller zu machen.
  • Es wird als umfassendes All-in-One-Paket geliefert.
  • Sie können damit auch große und doppelte Dateien finden und bereinigen, um die Leistung zu steigern.
  • Es ist im Vergleich zu ähnlichen Produkten zu einem sehr günstigen Preis erhältlich.
  • Es wurde entwickelt, um perfekt mit allen macOS-Versionen kompatibel zu sein, einschließlich der neuesten. Es funktioniert auch auf allen Mac-Computern, einschließlich iMac, MacBook Pro und Air.
  • Sie bieten sehr bequemen und fortschrittlichen technischen Support, der sehr hilfreich ist.
  • Sie können es auf fünf Computern unter derselben Lizenz verwenden.
  • Es hat bereits beeindruckende Rückmeldungen von zahlreichen Kunden auf der ganzen Welt erhalten, einschließlich Firmenkunden.

Versuchen Sie es mit CleanMyMac

Methode 4: Entfernen Sie die alten Browserdaten

Es besteht die Möglichkeit, dass Chrome aufgrund verstopfter alter Browserdaten sehr langsam läuft. Alte Browserdaten können sich im Laufe der Zeit ansammeln, und diese Dateien umfassen Cache-Dateien, Cookies und den Browserverlauf.

Wenn diese Dateien in großer Zahl gesammelt werden, können sie die Leistung Ihres Browsers verlangsamen. Um die Dinge wieder in Gang zu bringen, sollten Sie diese alten Dateien bereinigen.

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind und sich fragen, wie Sie Google Chrome beschleunigen können, ist CleanMyMac die Lösung. Diese spezielle Software kann alle alten Dateien löschen, die die Leistung beeinträchtigen, und sie aktualisieren. Unten erwähnt sind die Dateien, die CleanMyMac verwenden kann.

  • Browser-Cookies
  • Daten automatisch ausfüllen
  • Daten zur letzten Sitzung
  • HTML5-Speicher
  • Browser-Verlauf
  • Der Download-Verlauf des Browsers
  • Chrome-Cache-Speicher

Es stimmt, dass das Bereinigen all dieser Browserdetails mit CleanMyMac sehr einfach ist. Allerdings ist das Säubern der gleichen Dateien in einem Windows-System im Vergleich dazu relativ aufwendig.

Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, um dies zu tun.

  • Als ersten Schritt sollten Sie drücken Strg + Umschalt und Löschen Tasten gleichzeitig. Sobald Sie dies tun, wird ein anderes Fenster angezeigt.
  • In diesem Fenster können Sie die Daten löschen, die sich auf Ihren Chrome-Browser beziehen. Sie sollten die Parameter festlegen, um die Daten nach Bedarf zu löschen.
  • Sobald die Parameter eingestellt sind, sollten Sie auf die Option 'Fortgeschritten. ' Dann sollten Sie die Option 'Alle Artikel. "
  • Starten Sie Chrome neu und sehen Sie, wie es jetzt funktioniert.

Methode 5: Entfernen Sie unerwünschte Prozesse, wenn Google Chrome langsam ist

Dies ist eine weitere Methode, mit der Sie Google Chrome auf sehr reibungslose Weise ausführen können. Der Prozess, diese unerwünschten Prozesse loszuwerden, ist unabhängig von der Plattform ziemlich einfach.

Unten sind die Schritte aufgeführt, die Sie auf einem Windows-PC befolgen sollten.

  • Drücken Sie Ctrl + Andere und Löschen Tasten gleichzeitig, um das Task-Manager-Fenster aufzurufen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, sollten Sie 'Ja', um diese Option zu öffnen.
  • Einmal die 'Task-Manager'geöffnet ist, können Sie einfach alle unnötigen Prozesse im Zusammenhang mit Chrome schließen. Infolgedessen wird Chrome schneller ausgeführt.
Schließen Sie den Prozess über den Task-Manager, um Chrome Being Slow zu beheben

Wenn Sie einen Mac verwenden, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte.

Auf einem Mac müssen Sie auf den Aktivitätsmonitor zugreifen und alle schweren Prozesse schließen. Wenn nicht, können Sie einfach verwenden SauberMyMac um all diese Probleme auf einmal zu vermeiden. Es kann alle Prozesse identifizieren und stoppen, die Systemressourcen verbrauchen.

Methode 6: Aktualisieren Sie Google Chrome auf die neueste Version

Wenn Sie eine alte Version von Google Chrome verwenden, kann dies ein Grund für eine Verlangsamung sein. Sie können den Browser einfach aktualisieren, um dieses Problem zu beheben. Im Folgenden werden die Schritte zum Aktualisieren von Google Chrome aufgeführt.

  • Starten Sie Google Chrome und gehen Sie zu 'Menü. "
  • Klicke auf 'Hilfe'und wählen Sie dann die Option'Über Google Chrome. "
  • Warten Sie eine Weile, bis Google Chrome aktualisiert ist.
Aktualisieren Sie Google Chrome, um Chrome zu beschleunigen
  • Starten Sie Chrome neu, um festzustellen, ob das Problem behoben ist.

Bitte beachten Sie, dass diese Methode sowohl auf Mac- als auch auf Windows-Versionen funktioniert.

Methode 7: Scannen Sie Ihren Computer mit einem guten Antivirenprogramm

Wenn das Problem weiterhin besteht, verwenden Sie ein gutes Antivirenprogramm und scannen Sie Ihren Computer gründlich.

Fazit

Also das ist So beschleunigen Sie Google Chrome. Sie können eine der oben genannten Methoden ausprobieren, wenn Chrome langsam ist, und dafür sorgen, dass es normal funktioniert.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, lässt sich Ihr Mac ganz einfach mit einem professionellen Tool wie CleanMyMac optimieren. Viel Glück!

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.