Anleitung zum Löschen der letzten Dateien unter Windows 10 mit Leichtigkeit

Wenn Sie Dateien herunterladen, erstellen oder entwickeln, werden sie täglich als Junk-Dateien angehäuft. Am unteren Rand des Fensters des Datei-Explorers können Sie feststellen, dass eine Liste der zuletzt geöffneten oder zuletzt besuchten Dateien und Ordner angezeigt wird. Auf jeden Fall ist es praktisch, zu den kürzlich geöffneten Dateien oder Ordnern zu gelangen, die Sie häufiger verwenden. Auf diese Weise ist es ganz einfach, wieder verwendete Dateien zu verwenden oder die Daten zu besuchen, die Sie fast täglich ausführen, oder den Datei-Explorer weiter zu durchsuchen. Manchmal möchten Benutzer diese Dateien nicht im Ordner "Letzte Dateien" öffentlich halten. Bewahren Sie sie stattdessen an einem privaten Ort auf. Es ist jetzt möglich zu Letzte Dateien unter Windows 10 löschen.

Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, dass jemand Ihre letzten Aktivitäten oder Dateien durchläuft, die Sie kürzlich auf Ihrem Computer geöffnet haben, ist es an der Zeit, etwas dagegen zu unternehmen. Denn jedes Mal, wenn jemand Ihren Computer benutzt, ist Ihre Privatsphäre gefährdet. Es gibt viele Lösungen und Optionen für Witwen, mit denen Sie Ihre Privatsphäre vor anderen schützen können. Schauen wir uns also einige Methoden an, um aktuelle Dateien unter Windows 10 zu löschen.

PS: für Benutzer, die lernen möchten So zeichnen Sie den Bildschirm unter Windows 10 auf, sogar wie man Windows 10 knackt Lesen Sie einfach mehr.

Teil 1: Wo finden Sie aktuelle Dateien unter Windows 10?

1. Schnellzugriffsbereich des Datei-Explorers:

Das Schnellzugriffsfeld verfügt über eine Vielzahl von Befehlen, ist im Datei-Explorer verfügbar und kann angepasst werden, dh unabhängig von der Registerkarte im Anzeigeband. Über die Symbolleiste für den Schnellzugriff können Sie einfach und schnell auf einige der am häufigsten verwendeten Optionen wie Rückgängig, Speichern und Wiederherstellen zugreifen. Wenn Sie Windows 10 verwenden, wird im Datei-Explorer der Schnellzugriff angezeigt. Jedes Mal, wenn Sie das Fenster "Datei-Explorer" öffnen, wird eine Liste der Ordner und Dateien angezeigt, auf die zuletzt zugegriffen wurde.Navigationsbereich"

Dies erleichtert Benutzern den Zugriff auf häufig verwendete Ordner und Dateien. Alle diese Dateien und Ordner finden Sie unter „Recent Files" und "Häufige Ordner, ”Und diese können jeweils nur zehn Ordner und 20 Dateien anzeigen. Obwohl es eine gute Option ist, auf häufig verwendete Dateien zuzugreifen, ist es nicht jedermanns Sache. Stattdessen werden sie daran interessiert sein, wie aktuelle Dateien unter Windows 10 gelöscht werden.

2. In einer Sprungliste können Sie in der Taskleiste auf alle zuletzt mit einer bestimmten Anwendung verknüpften Dateien zugreifen

Die Sprungliste enthält alle Dateien und Ordner, auf die Sie zugegriffen haben. Diese werden angezeigt, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendung klicken, zu der sie gehören. Dies bedeutet, dass Windows Ihre zuletzt verwendeten Ordner und Dateien jedes Mal speichert, wenn Sie sie verwenden, und dass Sie darauf zugreifen können. Diese Sprunglisten sind im Startmenü oder in der Taskleiste in Form eines Anwendungssymbols verfügbar. Die Sprungliste ist für die Anwendungen verfügbar, die in der Taskleiste angepasst wurden, oder für aktuell ausgeführte Apps.

Sprunglisten von Anwendungen werden separat an verschiedenen Orten gespeichert, auf die über den Datei-Explorer zugegriffen werden kann. Über eine Sprungliste erhalten Sie Zugriff auf alle zuletzt mit einer bestimmten Anwendung verknüpften Dateien. Sobald eine Datei oder ein Ordner zur Sprungliste hinzugefügt wurde, bleibt sie möglicherweise auf unbestimmte Zeit dort. Das Gute an Jump List ist, dass Sie problemlos und ohne großen Aufwand auf häufig verwendete Dateien und Ordner zugreifen können. Das Schlechte ist jedoch, dass jeder Ihre letzten Aktivitäten auf dem Computer einsehen kann, was für Ihre Privatsphäre überhaupt nicht gut ist.

Wenn Sie Ihre Privatsphäre ernst nehmen und nicht möchten, dass jemand sie verletzt, indem Sie Ihre kürzlich verwendeten Dateien und Ordner durchsuchen, ist es sehr wichtig, die zuletzt verwendeten Dateien unter Windows 10 zu löschen. Beginnen wir mit Windows 7; Es enthielt eine weitere Funktion, die als Sprungliste bezeichnet wird. In Windows 8 und Windows 10 wurde diese Funktion, die als Sprungliste bezeichnet wird, vom Startmenü in die Taskleiste auf dem Desktop verschoben. Wenn Sie beispielsweise eine Microsoft Word-Datei verwenden und in der Taskleiste mit der rechten Maustaste darauf klicken, wird die Liste der zuletzt geöffneten Dateien in dieser bestimmten Anwendung von Microsoft Word angezeigt.

Falls niemand Zugriff auf Ihren Computer hat, ist es eine gute Funktion, einfach und schnell auf Ihre am häufigsten verwendeten Dateien zuzugreifen. Microsoft muss eine Funktion in Windows integriert haben, damit Kunden ohne langwierigen Prozess auf die zuletzt verwendeten Dateien und Ordner zugreifen und mit dieser Funktion wertvolle Zeit sparen können. Im Gegenteil, Sie können die zuletzt verwendeten Dateien auch unter Windows 10 löschen.

Die Anwendung muss diese Funktion unterstützen, um auf die Sprungliste zugreifen zu können. Andernfalls wird die Sprungliste nicht angezeigt, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendung klicken.

Klicken Sie außerdem hier, um herauszufinden, wie Sie es entfernen können FileRepMalware Problem leicht.

Teil 2: Löschen der letzten Dateien mit den Windows 10-Einstellungen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die zuletzt verwendeten Dateien unter Windows 10 mithilfe der Einstellungen zu löschen.

Schritte: Gehen Sie zu den Einstellungen von Windows 10 und klicken Sie dann auf die Option Personalisierung.

Schritte: Gehen Sie zur Startoption im linken Bereich und schalten Sie die Option von Ein auf Aus. Sie können die zuletzt geöffneten Elemente in der Sprungliste im Startmenü oder in der Taskleiste anzeigen.

Löschen Sie die zuletzt verwendeten Dateien unter Windows 10 mithilfe der Windows-Einstellungen

Durch diesen Vorgang können Sie mit Ausnahme der angehefteten Elemente alle zuletzt verwendeten Elemente in der Sprungliste löschen.

Teil 3: Löschen der letzten Dateien unter Windows 10 mithilfe des Datei-Explorers

Wenn Sie aktuelle Dateien unter Windows 10 mithilfe des Datei-Explorers löschen möchten, müssen Sie die folgenden Schritte auf die gleiche Weise ausführen. Andernfalls könnten Sie die letzten Dateien nicht entfernen.

Schritte: Gehen Sie zum Datei-Explorer, öffnen Sie die Option Datei, wählen Sie den Änderungsordner aus und klicken Sie auf Optionen.

Schritte: Klicken Sie unter der Registerkarte Allgemein auf die Option Löschen, um die zuletzt verwendeten Dateien sofort aus dem Datei-Explorer-Verlauf zu bereinigen.

Mit dieser Methode können Sie auch die zuletzt verwendeten Dateien unter Windows 10 löschen und Daten aus dem Schnellzugriff entfernen. Es besteht die Möglichkeit, dass einige der Dateien in diesem Prozess nicht entfernt wurden. Sie müssen es also erneut tun, um alle Dateien zu entfernen.

Teil 4: So löschen Sie einzelne Elemente aus zuletzt verwendeten Dateien oder häufigen Ordnern

Obwohl es unter Windows 10 viele Möglichkeiten gibt, aktuelle Dateien zu löschen, können Sie einzelne Elemente auch einzeln aus dem Schnellzugriff entfernen, ohne alle zuletzt verwendeten Dateien oder Ordner zu entfernen. Diese Funktion ist sehr hilfreich, wenn Sie nicht alle aktuellen Dateien, sondern nur einige aus der gesamten Liste entfernen möchten. Auf diese Weise erhalten Sie weiterhin Zugriff auf die zuletzt verwendete Datei Ihrer Wahl. Wenn Sie einige der zuletzt verwendeten Dateien unter Windows 10 löschen möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritte: Gehen Sie auf Ihrem Computer zum Datei-Explorer und öffnen Sie die Schnellzugriffsansicht.

Schritte: Wählen Sie eine Datei oder einen Ordner aus, die bzw. den Sie aus den letzten Dateien unter Windows 10 löschen möchten. Nachdem Sie die erforderlichen Dateien oder Ordner ausgewählt haben, müssen Sie nur noch mit der rechten Maustaste auf die Ordner oder Dateien klicken und auf „Vom Schnellzugriff entfernen”Im Menü, das sich öffnet.

Entfernen Sie aus dem Schnellzugriff auf Letzte Dateien löschen unter Windows 10

Teil 5: Manuelles Löschen von Sprunglisten

Wir wissen, dass die Idee der Sprungliste in Windows 7 eingeführt wurde. Seit der Einführung dieser Funktion der Sprungliste ist sie eine große Hilfe bei der Verbesserung der Effizienz und des Arbeitsflusses. Manchmal benötigen Sie diese Dateien und Ordner nach Abschluss Ihrer Arbeit nicht mehr in den letzten Dateien, und Sie möchten alle diese Dateien aus der Liste der letzten Dateien entfernen. Es ist mühelos und einfach, alle diese Dateien aus der Liste der zuletzt verwendeten Dateien zu entfernen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritte: Zuerst müssen Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und die Option Personalisieren aus der Liste auswählen, die Sie erhalten, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken.

Schritte: Zweitens müssen Sie auf das Startmenü klicken und sobald Sie im Startmenü sind. Jetzt müssen Sie nur noch zu den zuletzt geöffneten Elementen in der Sprungliste oder in der Taskleiste blättern und dann die Schaltfläche von EIN auf AUS drehen.

Teil 6: Verwenden Sie Stellar BitRaser File Eraser, um die letzten Dateien unter Windows 10 vollständig zu löschen

Einführung von BitRaser File Eraser:

Es handelt sich um eine erweiterte Dateientfernungssoftware, mit der aktuelle Dateien unter Windows 10 wie Internetverlauf, permanente Dateien, Ordner und Anwendungsreste gelöscht werden können. Abgesehen von den oben genannten Aktionen kann es auch verwendet werden, um mehr IT-Eigenschaften und Speichergeräte wie SSD-Karten, Laptops, Festplatten, Desktop-Computer und Speichermedien wie USB oder Medienkarten zu löschen.

  • Entfernen Sie Spuren einer installierten Anwendung, des Internetverlaufs und der Systemaktivität.
  • Eine der besten Eigenschaften ist, dass es 17 verschiedene internationale Löschstandards unterstützen kann. Nato- und DoD-Standards sind, um nur einige zu nennen.
  • Geben Sie eine Löschbescheinigung, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.
  • Entfernen Sie die Dateien und Ordner automatisch, da Sie die Dateien und Ordner nicht manuell auswählen müssen.
  • Löschberichte erstellen.
  • Es hat auch die Option Suchen und Löschen.
  • Es kann installiert und auf alle Versionen der Windows- und Windows Server-Editionen angewendet werden.
  • Chat-Nachrichten loswerden.
  • Es kann Daten von verschiedenen E-Mail-Konten Ihrer Wahl bereinigen.
  • Es ermöglicht das Bereinigen des nicht verwendeten Speicherplatzes.

Holen Sie sich BitRaser File Eraser

So reparieren Sie beschädigte Word-Dateien mit BitRaser File Eraser:

Mit den folgenden Schritten können Sie Daten aus aktuellen Dateien auf dem Mac entfernen.

Schritte: Zuerst müssen Sie den Stellar BitRaser für die Dateien unter Windows 10 herunterladen und die Festplatte des Mac mit dem Computer verbinden.

Schritte: Zweitens müssen Sie Stellar BitRaser installieren und dann durch Doppelklicken auf das Anwendungssymbol starten. Nachdem Sie die Anwendung gestartet haben, wählen Sie Ihr Mac-Laufwerk aus den Optionen aus.

Schritte: Drittens wählen Sie die Option Löschen aus dem Menü, um die letzten Dateidaten unter Windows 10 von Ihrem Mac-Laufwerk zu entfernen.

Löschen Sie die letzten Dateien unter Windows 10 mit BitRaser

Einer der größten Nachteile dieser Software besteht darin, dass Sie, wenn Sie Ihre letzten Dateidaten mit Hilfe dieser Software entfernen, diese Daten selbst mit Hilfe verschiedener Datenwiederherstellungstools oder -dienste nicht wiederherstellen können. Wenn Sie also Ihre letzten Dateien mit Hilfe von Stellar BitRaser gelöscht haben, können Sie sie nicht wiederherstellen. Wählen Sie daher die Dateien und Ordner mit größter Sorgfalt aus, bevor Sie sie mit Hilfe von Stellar BitRaser löschen. Andernfalls werden Sie Ihre wichtigen Daten dauerhaft löschen.

Holen Sie sich BitRaser File Eraser

Um alle oben genannten Diskussionen zusammenzufassen: Ihre Privatsphäre ist gefährdet, wenn Sie Ihren PC verwenden, und jemand anderes verwendet sie ebenfalls, da die neuesten Dateien von jedem gesehen werden können, der über ein wenig Computerkenntnisse verfügt. Es ist äußerst wichtig, dass Sie den unerwünschten Verlauf der letzten Dateien von Ihrem Computer löschen. Hoffentlich hilft Ihnen dieser Artikel dabei Letzte Dateien unter Windows 10 löschen durch die Verwendung verschiedener Tools und Techniken, von denen einige in Windows enthalten sind und einige extern sind.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.