Intel Delayed Launcher verlangsamt den Start – wie kann man es beheben?

Langsames Booten wurde als ein sehr häufiges Problem beobachtet, und die Intel verzögerter Launcher gilt als eine solche Systemsoftware, die dabei eine große Rolle spielt.

Obwohl diese Verlangsamung ein sehr natürlicher Prozess ist, um alle Programme und Anwendungen für den Start zu optimieren, ist die Verzögerter Launcher wird von vielen Benutzern als der größere Schuldige verachtet.

Verzögerter Launcher

Dieser Artikel widmet sich der Erforschung aller Probleme und deren Bewältigung. Fangen wir also an.

Worauf bezieht sich der Intel Delayed Launcher?

Dieser spezielle Delayed Launcher ist eine integrierte Software des PC-Systems, die verhindern soll, dass Malware oder schädliche Viren während des Hochfahrens in das System gelangen.

Sie finden die Datei dieser Software am Standardspeicherort des Laufwerks C: im Ordner „Arbeitsplatz“, ähnlich wie alle anderen Betriebssystem-bezogenen Anwendungen, die hier gespeichert sind. Es wird dort unter dem Namen „iastoriconlaunch.exe"

Die Intel Corporation erfand eine weitere sehr innovative Technologie, die als Intel Rapid Storage Technology bekannt ist und darauf abzielt, das Leistungsniveau jedes Computers zu steigern.

Ein herausragendes Merkmal dieser Technologie ist, dass alle wichtigen Anwendungen und zugehörigen Dateien automatisch in den leistungsstärksten SSD-Einstellungen gespeichert werden. Dies ermöglicht dem Benutzer dann, den restlichen Festplattenspeicher nach seinen Wünschen zu nutzen.

Genauer gesagt ist der Launcher eine Komponente dieses Intel Rapid Storage Technology-Pakets. Die Hauptrolle spielt dabei die Systemwiederherstellung. Es ist in jedem PC enthalten, um dessen Leistung zu optimieren und den Stromverbrauch der Systemtreiber zu senken.

Alle diese Funktionen helfen dem System auch, eine schnellere Leistung zu erbringen und den Bewerbungsprozess schneller und reibungsloser zu gestalten.

PS: Wenn Sie sich fragen, wie Trustedinstaller.exe funktioniert, klicken Sie hier, um mehr zu lesen.

Wie funktioniert der Delayed Launcher?

Wir haben bereits gesehen, wie wichtig die Software für jeden PC ist. Lassen Sie uns die Funktionsweise des Launchers besser verstehen, damit wir die damit verbundenen Probleme besser analysieren können.

Jedes Mal, wenn der Benutzer Windows startet, verwendet die iastoriconlaunch.exe die Einstellungen der lokalen Run-Registrierung, um automatisch die Verzögerung des Starts des Windows-Betriebssystems um etwa 30 – 60 Sekunden auszuführen.

Dies geschieht, um zu verhindern, dass Malware Zugriff auf die Systemdateien erhält. Der Launcher tut dies, indem er die Intel Rapid Recovery Technology aktiviert, die eine weitere Komponente der Intel Rapid Storage Technology ist. Das RRT stellt die Festplatte aus der Wiederherstellungspartition wieder her.

Nach dem Zeitraffer ist der Launcher der primäre Prozess, der aktiviert wird und dann als Intel Rapid Storage Technology-Symbol angezeigt wird. Der ursprüngliche Zweck von all dem war jedoch, den Start von Windows zu verzögern, was getan wird.

Was ist das Problem mit dem Delayed Launcher?

Es gibt eine zunehmende Anzahl von Berichten, die von vielen Benutzern eingereicht werden, und das gemeinsame Problem ist die hohe Zeit, die das System beim Hochfahren benötigt. Das kann jetzt jeden Grund haben.

Wenn ein System hochfährt, beinhaltet der Prozess das gleichzeitige Laden einer großen Anzahl von Anwendungen und Dateien. Von all diesen Prozessen ist derjenige, der die Benutzer besonders beschäftigt hat, der Intel Launcher, von dem wir sprechen.

Wie die Benutzer beobachtet haben, hat diese spezielle Software mehr als genug Zeit zum Hochfahren des PCs benötigt.

Nun, lassen Sie uns damit beginnen, alle Fragen zu lösen, die in Ihrem Kopf herumlaufen. Der Launcher verlangsamt den Startvorgang des PCs, weist jedoch nicht auf die Möglichkeit hin, dass es sich um Malware oder Viren handelt. Wenn Sie zwischen der Entscheidung, es zu deaktivieren oder ganz zu entfernen, stecken bleiben, lesen Sie weiter.

Wie gehe ich mit dem Delayed Launcher um - deaktiviere ihn oder nicht?

Zunächst einmal ist es Ihre persönliche Entscheidung, es zu tun oder nicht. Wir würden vorschlagen, dass es keine sehr gute Idee ist, den Launcher vollständig zu löschen.

Es ist nicht zu leugnen, dass es den Startvorgang des PCs für einige Zeit verlangsamt, aber Sie können immer noch erwägen, es für immer zu lassen. Es ist wichtig, den Nachteil zu ignorieren, da er die Viren vom System fernhält, indem er ein sicheres Booten gewährleistet.

Lassen Sie uns dann schnell die Vor- und Nachteile des Launchers im System erkennen.

Vorteile:

  • Es ermöglicht dem System grundsätzlich eine Erholungsphase, wenn es aktiviert ist. Sie können sich zuerst anmelden, damit Sie vor jedem Virus zuerst Zugriff auf das System erhalten.
  • Ein großartiges Dienstprogramm für Benutzer, die kleine Datenspeicher mit mehreren Treibern oder kleinen Servern betreiben.

Nachteile:

  • Es wirkt sich auf die Startzeit aus.
  • Einige halten es für nicht gut für die Gesundheit des PCs.
  • Behindern Sie den CPU-Zyklus, indem Sie die Latenzzeit mehr als erforderlich verlängern.
  • Es kann keine echte Hilfe sein, wenn Sie den PC bereits gut genug gesichert haben.

Wie viel Verzögerung verursacht es? 30-40 Sekunden ca. Wir denken, dass es keine große Sache ist, so lange auf etwas so Wichtiges wie Malware-Schutz zu warten. Gleichzeitig denken wir, dass es auch nicht sicher ist, den Launcher zu deaktivieren.

Wie kann man den Intel Delayed Launcher deaktivieren?

Wenn Sie sich vollständig entschieden haben und den Delayed Launcher entfernen möchten, ist die vollständige Deaktivierung der Software einfach. Sie müssen beim Befolgen der Schritte vorsichtig sein.

Die Einführung von Windows 10 hat viele Dinge in der Welt des Windows-Betriebssystems verändert. Diese neueste Windows-Version unterscheidet sich stark von den vorherigen, daher unterscheidet sich auch die Methode zum Ausführen der obigen Aufgabe für Windows 7 und 8/10.

Sehen wir uns die beiden Methoden an:

Fix 1: Deaktivieren des Launchers in Windows 7

Wir beginnen mit der älteren Version von Windows. Die Schritte sind einfach und Sie müssen sie nur wiederholen, um den Launcher auf dem System zu aktivieren, wann immer Sie möchten.

Bevor Sie damit beginnen, müssen Sie jedoch nach Malware suchen, die im System vorhanden ist. Sie können jede aktualisierte Antivirensoftware auf dem PC installieren, um alle Bedrohungen zu scannen und sie auch loszuwerden. Wenn Sie die Software bereits installiert haben, fahren Sie direkt mit dem Fix fort:

1. Drücken Sie die Tasten Windows-+ R gleichzeitig auf der Tastatur. Dies führt zum Auftauchen des Run Registerkarte Dialog.

2. Jetzt müssen Sie den Befehl 'MSConfig'in die Box. Danach drücken Sie die Taste Weiter.

MSConfig

3. Der obige Schritt führt zur Öffnung des Systemkonfigurationsfenster über den Bildschirm.

4. Klicken Sie hier über die Registerkarte Startup.

5. Dann wird eine Liste geöffnet. Finden Sie aus den hier vorhandenen Optionen die Option von Verzögerter Launcher. Kreuzen Sie das Kästchen an.

6. Drücken Sie nun die Taste Hinzufügen zum Speichern aller oben genannten Änderungen, die Sie vorgenommen haben. Klicken Sie auf die Option, OK.

7. Zum Schluss starten Sie den PC neu, um alle Änderungen endgültig funktionsfähig zu machen.

Sie werden feststellen, dass das System diesmal schneller startet und das Problem dadurch behoben ist.

Fix 2: Deaktivieren des Launchers in Windows 8 und 10

Windows 8 und 10 haben völlig unterschiedliche Methoden für die obige Aufgabe. Lassen Sie uns Ihnen die Schritte sagen, die Sie befolgen müssen, um es auszuführen:

1. Drücken Sie die Tasten Umschalt + Strg + Esc gleichzeitig auf der Tastatur. Dies wird zur Öffnung der Task-Manager.

2. Am unteren Rand der Fensterscheibe sehen Sie die Option von Mehr Details. Bewegen Sie den Mauszeiger darüber und klicken Sie darauf. Dadurch wird das Fenster des Task-Managers erweitert.

Deaktivieren des Starters unter Windows 8 und 10

3. Suchen Sie hier nach der Registerkarte Startup. Klicken Sie darauf, wenn Sie es gefunden haben.

4. Eine Liste wird weiter angezeigt, und Sie müssen die Option von finden Verzögerter Launcher darin.

5. Klicken Sie nun darauf, um markieren Sie es.

6. Schauen Sie über die rechte Seite der Fensterscheibe. Sie finden dann den Button Deaktivieren. Klick es.

Deaktivieren des Starters unter Windows 8 und 10

7. Zuletzt, Starten Sie den PC neu um endlich alle Änderungen funktionsfähig zu machen.

Sie werden feststellen, dass das System diesmal schneller geladen wird und das Problem dadurch behoben ist.

Gibt es eine Möglichkeit, den Intel Delayed Launcher vollständig zu deinstallieren?

Ja da ist. Es gibt einen Ausweg, wenn Sie glauben, den Launcher ein für alle Mal loswerden zu wollen. Sie können die gleiche Methode auch zum Entfernen der Rapid Storage-Technologie ausprobieren. Die Schritte dafür sind sehr einfach und lassen Sie uns Ihnen sagen, was sie sind:

  1. Bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen, müssen Sie die Einstellungen des Systemlaufwerks ändern. Gehen Sie zum BIOS-Einstellungen und wechseln Sie dann das Laufwerk in SATA vom vorherigen RST-RAID.
  2. Öffnen Sie nun den Ordner von Festplattentreiber indem Sie danach suchen.
  3. Suchen Sie im Fenster Festplattentreiber nach der Option RST-Treiber.
  4. Starte jetzt Deinstallieren alle Treiber von RST.
  5. Alternativ können Sie diese Methode auch über das Fenster mit Programmen und Funktionen ausführen.

Final Words

Oben haben wir die drei Entscheidungen besprochen, die Sie in Bezug auf die treffen können Intel verzögerter Launcher. Die Deinstallation wäre ein großes Risiko, und wir würden empfehlen, es vollständig zu ignorieren, es sei denn, Sie sind sich dessen mehr als sicher.

Das Deaktivieren bietet Ihnen in diesem Fall einen kleinen Vorteil, da Sie den Vorgang jederzeit rückgängig machen können.

Wir schlagen vor, dass Sie bleiben und keine der Optionen realisieren. Die Verzögerter Launcher wurde mit einem bestimmten Ziel und genauem Verständnis in das System eingefügt. Es muss in keiner Weise geändert werden.

Wir empfehlen Ihnen, mit Bedacht zu entscheiden.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.