Dell BIOS Update - Der einfache Weg, dies zu erreichen

Dell BIOS-Aktualisierung ist kein "Routineaufgabe" überhaupt. Das bedeutet, dass Sie die Dell BIOS-Einstellungen nicht regelmäßig aktualisieren müssen. Aber wenn ein Bedarf entsteht, können unerfahrene Benutzer oft mit dieser Aufgabe verwirrt werden.

In diesem Handbuch erfahren Sie jedoch, wie Sie ein Dell BIOS-Update ohne Schwierigkeiten korrekt durchführen.

Was genau ist das Dell BIOS-Update?

Der Begriff "BIOSIst ein Akronym. Es wird verwendet, um den Begriff „Grundlegendes Ein-und Ausgabesystem.“ Einfach ausgedrückt ist das BIOS ein spezieller Satz von Codes, die auf der Hauptplatine Ihres Computers gespeichert sind.

Ihr Computersystem ist so konzipiert, dass es beim Systemstart im Chip nach dem BIOS sucht. Dadurch erwartet das System, dass es die grundlegenden Anweisungen zum Betriebssystem und zu verschiedenen wesentlichen Funktionen erhält.

Darüber hinaus ist das BIOS für die Herstellung der Kommunikation zwischen dem Betriebssystem Ihres Systems und seinen Hardwarekomponenten verantwortlich.

Genau wie die Treiber und Softwareanwendungen in Ihrem System müssen Sie Ihr BIOS nicht sehr oft aktualisieren.

Die Wahrheit ist jedoch, dass es einen starken Grund für Sie geben muss, Ihre BIOS-Einstellungen zu aktualisieren. Tatsächlich wird das Aktualisieren der BIOS-Einstellungen des Systems auch als „BLINKEN"

Manchmal können einige der neu in Ihrem System installierten Hardwarekomponenten mit dem System inkompatibel werden. In diesem Fall können Sie davon ausgehen, dass das Problem mit einem BIOS-Update behoben wird.

Wenn dies auf einen DELL-Laptop oder -PC zutrifft, wird es als Dell-BIOS-Aktualisierung bezeichnet. Das Aktualisieren des BIOS ist jedoch nicht auf Dell-Systeme beschränkt. Sie können ein BIOS-Update auf jedem Computersystem unabhängig von der Marke durchführen.

Nachdem dies gesagt ist, fahren wir mit dem nächsten Absatz fort, in dem erklärt wird, wie ein Dell BIOS-Update durchgeführt wird.

PS: Wenn Sie mit Fehlern wie belästigt sind Der Verzeichnisname ist ungültigHier sind die Top-Lösungen für Sie.

Methode 1: Führen Sie ein Dell BIOS-Update über das Windows-Betriebssystem durch

Müssen Sie ein Dell BIOS-Update entweder auf einem PC oder einem Laptop durchführen? In diesem Fall besteht der erste Schritt darin, die vorhandene BIOS-Version in Ihrem Betriebssystem zu überprüfen. Sie können dies tun, indem Sie die unten genannten Schritte ausführen.

Halten Sie zuerst die “Windows"Schlüssel und"R”Auf Ihrer Tastatur. Dies wird die “Run" Nützlichkeit. In das Feld "Verfügbar" sollten Sie den Text "msinfo32“ (ohne Anführungszeichen) und drücken Sie die Eingabetaste.

Als Ergebnis wird ein separates Fenster mit dem Titel „Systeminformationen“ geöffnet. Sobald es geöffnet ist, können Sie überprüfen, ob die Option „Systemzusammenfassung“ im linken Bereich ausgewählt ist.

Sie finden die Version oder im Datum der BIOS-Einstellungen im rechten Bereich, der größer ist. Der Wert, den Sie hier finden, sollte als BIOS-Version betrachtet werden. Sie sollten diesen Wert für zukünftige Schritte notieren.

msinfo32
Führen Sie ein Dell BIOS-Update über das Windows-Betriebssystem durch

Sie sollten jetzt einen geeigneten Browser starten und die offizielle Website von Dell aufrufen, auf der die Treiber verfügbar sind. Ihre Website ist www.dell.com/support/drivers.

Sie sollten entweder das “Service-Tag"Oder"Express-Servicecode“ in der dafür vorgesehenen Box. Die Nummer befindet sich entweder auf der Ober- oder Unterseite des PCs oder Laptops. Die Position kann je nach verwendetem Computermodell variieren.

Wenn Sie es nicht finden können, öffnen Sie das Dienstprogramm „Ausführen“ erneut mit der Schaltfläche „Windows" und "R" Schlüssel. Geben Sie den Text „cmd"Und drücken Sie"WeiterDamit können Sie die Befehlszeilenschnittstelle öffnen. Sobald es geöffnet ist, sollten Sie den unten genannten Befehl eingeben.

wmic bios get serialnumber

wmic bios bekommen Seriennummer

Sie werden jetzt einen Text sehen. Suchen Sie einfach die unter dem Text „.Seriennummer. ” Das sollte dein sein Service code.

Geben Sie nun den entsprechenden Service-Code in das angegebene Feld auf der Webseite ein, die Sie bereits geöffnet haben. Klicken Sie dann auf die Option „Absenden. ” Sobald das Service-Tag gesendet wurde, wird das Systemmodell angezeigt. Sie finden es unter „Produkt-Support"

Führen Sie ein Dell BIOS-Update über das Windows-Betriebssystem durch

Stellen Sie nun sicher, dass die Option „Treiber und Downloads" ist ausgewählt. Sie können weiter nach unten scrollen, um „Optimieren Sie Ihr System mit Treibern und Updates. ” Dann sollten Sie auf das “Finde es selbstOption auch.

Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass das richtige Betriebssystem ausgewählt ist (das neben „Alle verfügbaren Updates anzeigen. ” Wenn es nicht ausgewählt wurde, klicken Sie auf die Option „Ändern Sie das Betriebssystem”, Um das richtige installierte Betriebssystem auszuwählen.

Klicken Sie nun auf BIOS, das sich unter der Option „Verfeinern Sie Ihre Ergebnisse. ” Dann überprüfen Sie es. Klicken Sie auf BIOS zum Download in den Suchergebnissen verfügbar und erweitern Sie die Details.

Überprüfen Sie die BIOS-Version und das Datum. Überprüfen Sie, ob das Datum und die Version auf Ihrem Computer älter sind als die auf Ihrem Computer verfügbaren. Wenn ja, sollten Sie auf die Option „Datei herunterladen“, um es herunterzuladen.

Sind die BIOS-Version und das Datum ähnlich wie auf der Website verfügbar? Wenn das der Fall ist, haben Sie bereits die neueste BIOS-Version auf Ihrem Computer installiert. Sie müssen sich also keine Gedanken über das Herunterladen einer anderen Version machen.

Führen Sie ein Dell BIOS-Update über das Windows-Betriebssystem durch
Führen Sie ein Dell BIOS-Update über das Windows-Betriebssystem durch

Nach dem Herunterladen der Datei sollten Sie einfach alle laufenden Anwendungen in Ihrem System speichern und schließen. Dann sollten Sie die heruntergeladene Datei öffnen.

Wenn Sie versuchen, die heruntergeladene Datei zu öffnen, wird eine Warnmeldung von User Account Control angezeigt. Klick einfach "Ja” in der Meldung, um mit dem Installationsvorgang fortzufahren. Außerdem müssen Sie während des Installationsvorgangs sorgfältig auf die Anweisungen auf dem Bildschirm achten.

Klicken Sie auf “Ja" und "OK” zu den Meldungen kann je nach Computermodell variieren. Sie sollten den Computer oder Laptop niemals ausschalten, bis der Vorgang zu 100 % abgeschlossen ist.

Wenn Sie dies auf einem Laptop tun, stellen Sie sicher, dass das Netzteil angeschlossen ist, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn es sich um einen PC handelt, holen Sie sich zumindest bis zum Abschluss der Aktualisierung die Unterstützung von UPS.

Methode 2: Führen Sie das Dell BIOS-Update mit einem bootfähigen Flash-Laufwerk durch

Es gibt eine andere Methode, wenn Sie sich nicht bei Ihrem Dell-System anmelden können, um das BIOS-Update durchzuführen. In diesem Fall können Sie ein bootfähiges Flash-Laufwerk verwenden und die BIOS-Einstellungen aktualisieren.

Um dies zu erreichen, sollten Sie Ihren USB-Stick in der Boot-Folge auswählen. Um mehr über die vorhandene BIOS-Version des Computers zu erfahren, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte.

Schritte zum Durchführen einer Dell BIOS-Aktualisierung mit einem bootfähigen Flash-Laufwerk:

  • Schalten Sie zunächst das System ein, auf dem Sie das Dell BIOS-Update durchführen möchten.
  • Drücken Sie dann die Taste F2 Taste, bis das BIOS-Setup angezeigt wird. Die Version Ihrer BIOS-Einstellungen wird neben der Option „BIOS-Revision"
  • Besuchen Sie, um nach verfügbaren Updates Ihrer BIOS-Version zu suchen www.dell.com/support/drivers. Sie können jedes System und jeden Webbrowser verwenden, um dies problemlos zu erledigen.
  • Nun sollten Sie das “Service-Tag. ” Wenn nicht, können Sie sogar das “Express-Servicecode”Im angegebenen Textfeld. Diese finden Sie entweder unten oder oben am jeweiligen Computer.
Führen Sie das Dell BIOS-Update mit einem bootfähigen Flash-Laufwerk durch
  • Wenn nicht, können Sie nach unten scrollen und auf die Option „Produkte ansehen. ” Es kann unter der Option „Suchen Sie nach einem Produkt. ” Anschließend sollten Sie das Modell des Desktops oder des Laptops auswählen, den Sie aktualisieren möchten.
  • Hoffentlich erinnern Sie sich an die Schritte, mit denen wir überprüft haben, ob es eine neuere Version des BIOS gibt. Wenn Sie sich nicht daran erinnern, können Sie zu „Methode 01Und lesen Sie es sorgfältig. Überprüfen Sie daher, ob eine neuere BIOS-Version verfügbar ist, und laden Sie sie herunter. Wenn Sie keine neuere Version haben, müssen Sie sich nicht darum kümmern Herunterladen etwas. Das liegt daran, dass Sie bereits die neueste BIOS-Version haben. Sie können das USB-Flash-Laufwerk (das in ein bootfähiges Laufwerk umgewandelt wird) an das System anschließen. Halten Sie nun die “Windows" und "E”, Um Ihren Windows Explorer auf dem Computer zu öffnen. Wenn Sie Daten auf dem Flash-Laufwerk haben, sichern Sie diese einfach auf Ihrem Computer. Andernfalls gehen am Ende des Updates alle Daten verloren.
  • Sie sollten ein spezielles Tool namens „Rufus”Nach einer einfachen Google-Suche. Dieses Tool ist erforderlich, um das Flash-Laufwerk bootfähig zu machen. Starten Sie die ausführbare Datei von Rufus und installieren Sie sie.
  • Unter der Option „Gerät, ”Wählen Sie das Flash-Laufwerk aus, das Sie angeschlossen haben. Verwenden Sie das Dropdown-Menü unter der Option“Dateisystem" und wähle "FAT32“. Wählen Sie dann „FreeDOS, "Das steht neben der Option"Erstellen Sie eine bootfähige Festplatte mitKlicken Sie dann aufStart" fortfahren.
  • Schließen Sie die Fenster nach Abschluss des Vorgangs. Kopieren Sie dann die BIOS-Datei in den Flash-Speicher und notieren Sie den genauen Dateinamen.
  • Schließen Sie dann das Flash-Laufwerk an das System an, in dem Sie das BIOS aktualisieren möchten. Schalten Sie den Computer ein und tippen Sie weiter auf F12. Das wird seine Startmenü.
  • Wählen Sie das Flash-Laufwerk aus dem angezeigten Startmenü und drücken Sie die Eingabetaste. Sobald Sie dies getan haben, sehen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster. Geben Sie in dieses Fenster ein C: und drücke “Weiter"
  • Sie sollten “dir, ”, So werden die Dateien auf Ihrem USB-Stick aufgelistet.
  • Jetzt sollten Sie den genauen Dateinamen der BIOS-Datei eingeben, die Sie bereits heruntergeladen haben. Dann drücken Sie “Weiter"
  • Ab diesem Zeitpunkt sollten Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen. Stellen Sie sicher, dass der jeweilige Computer eingeschaltet ist, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Es ist immer besser, die Verbindung zu einer USV herzustellen, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

So führt man also eine Dell BIOS-Aktualisierung erfolgreich. Wenn Sie weitere Fragen haben, lassen Sie es uns bitte wissen.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.