EMUI Reboot System Now - Alles, was Sie darüber wissen sollten

"EMUI System jetzt neu starten“ ist ein Begriff, mit dem nicht viele Menschen vertraut sind.

Wir haben diesen Artikel zusammengestellt, in dem alles, was damit zusammenhängt, zum Nutzen unserer Leser erklärt wird.

Also, wenn Sie mehr darüber wissen wollen und wie es geht, lesen Sie weiter.

EMUI System jetzt neu starten

Teil 1: Was ist das Huawei-Neustartsystem jetzt?

"EMUI System jetzt neu starten“ ist ein Vorgang, zu dem Sie aufgefordert werden, wenn Ihr Huawei-Telefon abstürzt. Wenn Ihr Huawei-Smartphone beispielsweise vollständig nicht mehr funktioniert, müssen Sie diese Aufgabe ausführen.

Als Ergebnis dieses Schritts wird Ihr Huawei-Gerät ordnungsgemäß neu gestartet. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf einige wesentliche Funktionen, wie Sie es normalerweise mit dem Gerät tun würden.

Huawei System jetzt neu starten Sie müssen nicht auf die Einstellungen zugreifen. Es ermöglicht Ihnen, die Software manuell zu aktualisieren und sogar die Cache-Partition des Geräts zu löschen.

Darüber hinaus können Sie damit sogar einen Hard-Reset auf dem Gerät durchführen. Wenn Sie diese Aspekte berücksichtigt haben, können Sie es sich vorstellen als „Lebensretter”Wenn Ihr Gerät stecken bleibt oder abstürzt.

PS: Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie es geht Huawei Mate entsperren einfach.

Teil 2: Starten Sie das System jetzt in das EMUI-Neustartsystem

Es ist absolut wahr, dass das Huawei EMUI-Neustartsystem jetzt eine versteckte Funktion auf Ihrem Huawei-Gerät ist. Genau aus diesem Grund sind sich viele Personen dieser Funktion nicht vollständig bewusst und verwenden sie daher kaum.

Nun, wenn Sie in diese Kategorie fallen, möchten Sie lernen, wie es geht? Wenn ja, ist dieser Teil nur für Sie. In diesem Teil unseres Handbuchs erklären wir Schritt für Schritt, wie Sie das „Huawei-Neustartsystem jetzt“ ausführen.

Lesen Sie also weiter und lernen Sie, wie es geht.

  • Schritte: Als ersten Schritt sollten Sie den Netzschalter des Geräts gedrückt halten. In der Tat sollten Sie es für etwa 15-20 Sekunden tun. Dadurch sehen Sie, dass das jeweilige Gerät vollständig ausgeschaltet ist.
  • Schritte: Nachdem Sie das Gerät ausgeschaltet haben, sollten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Lauter-Taste gedrückt halten. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Tasten drücken und eine Weile gedrückt halten, ohne sie sofort zu verlassen.
  • Schritte: Sie werden sehen, dass das Huawei-Logo auf dem Bildschirm erscheint, wenn Sie die oben genannten Tasten gedrückt halten. Wenn Sie das Logo sehen, lassen Sie diese Tasten einfach los.
  • Schritte: Sie können sehen, dass es verschiedene Optionen auf dem Bildschirm gibt. Sie können mit der Lautstärketaste von einer Option zur nächsten navigieren. Verwenden Sie diese Schaltfläche und navigieren Sie jetzt zu der Option EMUI-Neustartsystem. Nachdem Sie die Option ausgewählt haben, sollten Sie die Auswahl mit der Ein / Aus-Taste bestätigen.

So starten Sie Ihr Gerät neu.

Lassen Sie uns außerdem mehr darüber erfahren wie man gelöschte Nachrichten von Huawei wiederherstellt einfach.

Häufig gestellte Fragen zu EMUI auf Huawei

Um Ihnen die Dinge klarer zu machen, haben wir einen Abschnitt mit häufig gestellten Fragen zu EMUI vorbereitet. In diesem Abschnitt erhalten Sie eine gute Vorstellung von der Verwendung und anderen wichtigen Aspekten.

01. Wie setze ich dein Huawei EMUI zurück?

Das Zurücksetzen der EMUI kann in drei Hauptphasen erfolgen. Zur Vereinfachung listen wir diese Phasen unten auf.

● Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen

Gehen Sie zu "Einstellungen“ mit dem App-Symbol auf dem Bildschirm. Dann geh zu "System"Und wählen Sie die Option"Zurücksetzen. ” Darunter finden Sie die Option „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. ” Wählen Sie es einfach aus und so können Sie Ihre Netzwerkeinstellungen auf dem Huawei-Gerät zurücksetzen.

● Um alle Einstellungen zurückzusetzen

Um alle Einstellungen zurückzusetzen, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen. Gehe zu "EinstellungenUnd tippen Sie aufZurücksetzen" Möglichkeit. Darunter sollte eine Option mit dem Namen „Alle Einstellungen zurücksetzen"

● So stellen Sie die Werkseinstellungen des Geräts wieder her

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Werkseinstellungen Ihres Huawei-Geräts wiederherzustellen. Beachten Sie jedoch, dass alle Daten auf Ihrem Gerät und dessen Speicher gelöscht werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wertvollen Daten erstellen, bevor Sie mit diesem Schritt fortfahren.

Gehe zu "System”(Sie wissen bereits, wie es geht). Wählen Sie dann die Option „Zurücksetzen. ” Danach sollten Sie zu der Option „Telefon zurücksetzen. ” Berühren Sie dann, damit das Gerät zurückgesetzt wird.

02. Ist es möglich, das EMUI-Update zu deinstallieren?

Die einfachste Antwort auf diese Frage lautet JA. Wenn Sie lernen möchten, wie es geht, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte.

  • Als ersten Schritt sollten Sie zum “EinstellungenApp und öffne es.
  • Unter dem "Einstellungen”App, sollten Sie die App auswählen. Sie finden es oben auf dem “EinstellungenMenü, das sich neben einem Stapel Quadrate befindet.
  • Sobald Sie dies getan haben, sollten Sie eine Schaltfläche mit drei vertikalen Punkten sehen. Diese spezielle Schaltfläche befindet sich in der oberen rechten Ecke der Seite.
  • Sobald Sie dies getan haben, können Sie auf die Option „Updates deinstallieren. ” Klicken Sie dann auf OK, um den Vorgang abzuschließen.

03. Ist es möglich, die EMUI App zu entfernen?

Wenn es um die Existenz von EMUI geht, können Sie nicht viel dagegen tun. Angenommen, Sie flashen 8.0 auf dem Gerät. es wird ziemlich schnell auf 9.0 aktualisiert. Mit anderen Worten, Sie können ROM-Updates nur dann stoppen, wenn Sie die aktualisierte App deaktivieren und rooten.

Teil 3. Lassen Sie uns lernen, wie Sie mit ReiBoot für Android in den Wiederherstellungsmodus wechseln oder ihn verlassen.

Manchmal müssen Sie möglicherweise die “Wiederherstellungsmodus”Auf Ihrem Android-Gerät. Wenn dies der Fall ist, beachten Sie bitte „Tenorshare ReiBoot für Android“ als das beste Werkzeug dafür.

Dieses spezielle Tool bietet die Möglichkeit, den Android-Wiederherstellungsmodus problemlos zu verlassen oder aufzurufen. Darüber hinaus können Sie auch in den Fastboot-Modus wechseln. Das Beste an diesem Tool ist, dass Sie all diese Aktionen mit einem Klick ausführen können.

Außerdem können Sie damit mehr als 50 Probleme beheben, die in Ihrem Android gefunden wurden. Beispielsweise kann es die unten genannten Störungen beheben.

  • Schwarzer Bildschirm des Todes
  • Bluescreen des Todes
  • Auf dem Samsung-Logo stecken
  • Beim Android-Logo hängen geblieben
  • Auf dem Startbildschirm stecken
  • Übermäßiger Batterieverbrauch
  • Schleife neu starten
  • Zwangsbeendigung

Wie kann ich mit Tenoreshare ReiBoot in den Wiederherstellungsmodus wechseln oder diesen verlassen?

Da Sie nun wissen, wie leistungsfähig ReiBoot ist, wollen wir lernen, wie Sie es auf Ihrem Gerät verwenden. Bevor Sie mit einem der unten genannten Schritte fortfahren, ist es offensichtlich, dass Sie die App herunterladen sollten. Installieren Sie es dann auf Ihrem Computer.

Holen Sie sich Tenorshare ReiBoot für Android

  • Nachdem Sie Tenorshare ReiBoot für Android auf Ihrem PC installiert haben, schließen Sie Ihr defektes Gerät daran an. Stellen Sie sicher, dass die Software gestartet wird, wenn Sie das Gerät anschließen. Sie können hierfür das Original-USB-Kabel verwenden, um möglichen Unterbrechungen vorzubeugen.
ReiBoot für Android
  • Sobald das Gerät an den Computer angeschlossen und die Software geöffnet ist, wird der Startbildschirm angezeigt. Sie können eine Option mit dem Namen „Ein Klick, um in den Wiederherstellungsmodus zu gelangen. ” Klicken Sie einfach darauf, um es auszuwählen.
ReiBoot für Android
  • Sobald Sie dies getan haben, können Sie sehen, dass Ihr Gerät erfolgreich in den Wiederherstellungsmodus versetzt werden kann.
emui reboot system jetzt über ReiBoot für Android

Fazit

Nun, jetzt haben Sie ein besseres Verständnis von EMUI und seiner Funktionalität auf Ihrem Smartphone. Grundsätzlich besteht der Zweck dieser Funktion darin, Ihr Huawei-Gerät neu zu starten und Ihnen bei der Behebung von Störungen zu helfen.

Es wird außergewöhnlich praktisch, besonders wenn Sie Probleme mit Ihrem Android-Gerät haben. Wenn Sie sich über die Verwendung von EMUI gewundert haben, haben Sie jetzt die Antwort.

Das Huawei EMUI System jetzt neu starten kann als Update-Methode betrachtet werden. Es kann verwendet werden, wenn nichts anderes für Sie funktioniert hat oder wenn das Gerät feststeckt.

Mit anderen Worten, das Huawei-Neustartsystem wird jetzt praktisch, wenn Ihr Gerät sein Betriebssystem nicht starten kann. Wenn Sie erwarten, den Android-Wiederherstellungsmodus aufzurufen oder zu verlassen, können Sie verwenden Tenorshare ReiBoot.

Es handelt sich um eine leistungsstarke Software, mit der Sie eine Vielzahl von Softwarefehlern in Ihrem Android-Betriebssystem beheben können. Wenn Sie Probleme mit dem Betriebssystem Ihres Android-Geräts haben, können Sie ReiBoot verwenden, um es zu beheben.

Es ist eine sehr benutzerfreundliche Software, die keine Fachkenntnisse erfordert. Grundsätzlich ist es ein Muss für jeden Android-Benutzer.

Probieren Sie Tenorshare ReiBoot für Android aus

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.