So entfernen Sie FileRepMalware mit Leichtigkeit

Die meisten Benutzer stoßen auf eine verdächtige Datei mit dem Namen 'FileRepMalware'von ihrem Antivirus erkannt. Es sind zwei Antiviren-Anzüge bekannt, die diese potenzielle Datenschutzbedrohung erkennen - Avast und AVG. Obwohl das Problem nicht spezifisch für eine bestimmte Windows-Version ist, wird bestätigt, dass es unter Windows 8.1 und Windows 10 angezeigt wird. Erfahren Sie hier, was diese Malware ist und wie Sie sie entfernen können!

FileRepMalware

Alles über FileRepMalware

FileRepMalware ist Ein Tag, das die meisten Antivirenprogramme einer Datei zuweisen. Es ist häufig mit einem betrügerischen KMSPICO verbunden, einem Drittanbieter-Tool, mit dem Windows aktiviert werden kann, ohne das Betriebssystem zu kaufen. Diese Sicherheitsbedrohung besteht seit einigen Jahren. Früher war diese Datei als Win32: Evo-gen [Susp] bekannt. Im Fall von Avast erhält die Datei das Tag 'FileRepMalware"wenn es die folgenden Bedingungen erfüllt:

  • Nicht Teil des Cleanset Ihres Antivirus
  • Wenn AV der Signatur nicht vertraut oder die Datei nicht vom Verlag signiert ist
  • Es ist nicht weit genug verbreitet, was bedeutet, dass nicht genügend Benutzer versuchen, es zu starten, herunterzuladen oder zu verwenden

Hinweis: Wenn Sie mit dem Tag DomainRepMalware arbeiten, muss es zusätzlich die vierte Bedingung erfüllen.

  • Die Domain ist nicht weit verbreitet, was bedeutet, dass nicht genügend Personen Dateien von der Domain heruntergeladen haben

Wenn diese Sicherheitsbedrohung tatsächlich besteht, ist FileRepMalware nichts anderes als die gefährliche Malware. Dieser kann nur Adware auf das befallene System herunterladen und bietet keine Trojaner-Funktionen.

PS: Erfahren Sie mehr über So löschen Sie Malware und Viren auf Computern, wie zu entfernen Trustedinstaller.exe mit Leichtigkeit.

Ist FileRepMalware eine echte Sicherheitsbedrohung?

Die meisten Antivirenprogramme von Drittanbietern kennzeichnen diese bestimmte Datei als vorsichtig. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es sich um eine echte Bedrohung handelt. Es ist bekannt, dass AVG und Avast bei der Analyse von Dateien, die mit dem Virus FileRepMalware infiziert sind, viele Fehlalarme auslösen.

Avast weist Dateien das Tag FileRepMalware als Vorsicht zu, wenn nicht viele Benutzer von Avast diese Dateien verwendet, installiert oder heruntergeladen haben. Es spricht jedoch nicht viel über die Gefährlichkeit von ihnen. Es gibt unter anderem eine Vorstellung davon, wie beliebt diese Dateien sind.

In verschiedenen Fällen wird das Tag der Datei mit einer niedrigeren Reputationsbewertung zugewiesen. Normalerweise geschieht dies bei fehlerhaften Anwendungen, kann aber aufgrund von Fehlalarmen sogar bei Originaldateien auftreten. Wenn Sie das Gefühl haben, mit Fehlalarmen zu tun zu haben, können Sie am besten überprüfen, ob diese Bedrohung tatsächlich vorliegt, indem Sie diese Datei auf VirusTotal hochladen. Dies ist ein Malware-Aggregator, der verdächtige Dateien mit über 50 Malware-Scannern testet, um herauszufinden, ob Ihre Datei wirklich infiziert ist oder nicht.

Um Ihre Datei mit VirusTotal zu untersuchen, gehen Sie zu seinen offiziellen Link und tippen Sie auf die 'Auswählen ' Möglichkeit. Fügen Sie danach die markierte Datei des Antivirenprogramms hinzu. Warten Sie einige Zeit, bis Sie die Ergebnisse erhalten, und überprüfen Sie dann die Ergebnisse.

VirusTotal

Wenn die Zahl unter den Sicherheitsmodulen liegt, die zum Erkennen der Datei verwendet werden, besteht als Faustregel die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um falsch positive Ergebnisse handelt. Es ist wahrscheinlicher, wenn die Datei zu so etwas wie einem Riss oder so gehört.

So beseitigen Sie FileRepMalware

Wenn der obige Scan ergibt, dass die Datei eine Sicherheitsbedrohung darstellt, ergreifen Sie die entsprechenden Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Sie diesen Virus vollständig entfernen. Dazu benötigen Sie einen zuverlässigen Sicherheitsscanner, um infizierte Dateien zu entfernen. Hier sind einige effektive Methoden, um das FileRepMalware-Tag zu entfernen!

Methode 1: Entfernen Sie FileRepMalware über Malwarebytes

Malwarebytes ist ein leistungsstarker Scanner, der die FileRepMalware-Datei von Ihrem Windows-PC entfernt. Es ist sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass Malwarebytes zusammen mit Antivirensoftware ohne Konflikte ausgeführt werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Datei zu entfernen.

1: An erster Stelle, Malwarebytes herunterladen.

2: Tippen Sie nach dem Herunterladen doppelt auf die Datei. 'mb3-setup-verbrauchen', um dieses Programm auf dem System zu installieren. Hier können Sie auf ein Pop-up stoßen 'User Account ControlFragen Sie, ob Sie dieses Programm aktivieren möchten, um Änderungen am Gerät vorzunehmen. Wenn es angezeigt wird, tippen Sie auf 'Ja'um die Installation fortzusetzen.

Entfernen Sie FileRepMalware über Malwarebytes
Entfernen Sie FileRepMalware über Malwarebytes

3: Nachdem die Installation von Malwarebytes gestartet wurde, werden Sie auf die stoßen Malwarebytes-Setup-Assistent. Dieser Assistent führt Benutzer zu den nächsten Schritten. Befolgen Sie zum Installieren dieses Programms auf dem Computer die Anweisungen, indem Sie auf 'tippenNächste Seite. "

Entfernen Sie FileRepMalware über Malwarebytes
Entfernen Sie FileRepMalware über Malwarebytes

4: Nachdem Sie dieses Programm installiert haben, wird es automatisch gestartet und die AV-Datenbank aktualisiert. Um mit dem System-Scan zu beginnen, tippen Sie auf die Registerkarte 'Jetzt scannen. "

Entfernen Sie FileRepMalware über Malwarebytes

5: Diese Anwendung scannt das System nach schädlichen Programmen. Es dauert einige Minuten, bis der Scan-Status abgeschlossen ist, sobald er beendet ist.

Entfernen Sie FileRepMalware über Malwarebytes

6: Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Bildschirm mit den von diesem Programm erkannten Malware-Infektionen angezeigt. Um diese Schadprogramme loszuwerden, tippen Sie auf die Schaltfläche 'Quarantäne ausgewählt. "

Entfernen Sie FileRepMalware über Malwarebytes

7: Das Programm wird diese schädlichen Dateien unter Quarantäne stellen und die erkannten Schlüssel registrieren. Um den Vorgang zur Beseitigung von Malware abzuschließen, schlägt Malwarebytes Benutzern vor, ihr System neu zu starten. Schließen Sie Malwarebytes, sobald der Entfernungsvorgang abgeschlossen ist.

Entfernen Sie FileRepMalware über Malwarebytes

Methode 2: Mit HitmanPro nach unerwünschten Programmen und Malware suchen

HitmanPro kann nach Adware, Malware, Bots und anderen Bedrohungen suchen und diese beseitigen, die selbst das perfekte Antivirenprogramm häufig übersehen kann. Dieses Programm wurde speziell für die Ausführung neben der Firewall, der Antivirensuite und den Sicherheitstools entwickelt. Führen Sie die folgenden Anweisungen aus, um das Tag FileRepMalware zu entfernen:

1: Anfänglich, HitmanPro herunterladen auf deinem system

2: Nachdem Sie HitmanPro heruntergeladen haben, tippen Sie doppelt auf die Datei 'hitmanpro'zum Installieren des Programms auf dem System. Möglicherweise stoßen Sie auf ein Popup. 'User Account ControlIch frage Sie, ob Sie dieses Programm mögen, um Änderungen an Ihrem System vorzunehmen. Wenn es angezeigt wird, tippen Sie auf 'Ja'um den Installationsprozess fortzusetzen.

Scannen Sie mit HitmanPro nach unerwünschten Programmen und Malware
Scannen Sie mit HitmanPro nach unerwünschten Programmen und Malware

3: Tippen Sie danach auf die Registerkarte 'Nächste Seite', um den Scanvorgang zu starten.

Scannen Sie mit HitmanPro nach unerwünschten Programmen und Malware

4: Das Programm scannt Ihr System nach Malware oder anderen Bedrohungen.

Scannen Sie mit HitmanPro nach unerwünschten Programmen und Malware

5: Sobald der Scan beendet ist, listet das Programm die gesamte gefundene Malware auf. Tippen Sie jetzt auf 'Nächste Seite'zum Entfernen von Malware.

Scannen Sie mit HitmanPro nach unerwünschten Programmen und Malware

6: Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche 'Aktivieren Sie die kostenlose Lizenz'für den Start seiner 30-Tage kostenlose Testversion. Entfernen Sie dann die schädlichen Programme oder Dateien aus dem System, wenn Sie die Dateien entfernt haben, und schließen Sie HitmanPro.

Scannen Sie mit HitmanPro nach unerwünschten Programmen und Malware

Lassen Sie uns außerdem Dinge über das sehen Systemwiederherstellung und wie man damit umgeht Intel verzögerter Launcher Verlangsamen Sie das Bootup-Problem mit Leichtigkeit.

Methode 3: Überprüfen Sie das Emsisoft Emergency Kit auf Sicherheitsbedrohungen

Das Emsisoft Emergency Kit besteht aus einem leistungsstarken Scanner mit grafischer Benutzeroberfläche. Dieses Programm durchsucht Ihr infiziertes System nach Viren, Adware, Dialern, Trojanern, Spyware, Keyloggern, Würmern und anderen Sicherheitsbedrohungen. Verwenden Sie dieses Kit, um die FileRepMalware-Datei auf folgende Weise vom System zu entfernen.

1: Zunächst bitte Laden Sie das Emsisoft Emergency Kit herunter und installieren Sie es.

2: Tippen Sie jetzt doppelt auf das Symbol 'Emsisoft Notfallset'und tippen Sie dann auf die Registerkarte'Extrahieren. "

Überprüfen Sie das Emsisoft Emergency Kit auf Sicherheitsbedrohungen

3: Auf Ihrem System wird ein Symbol angezeigt. 'Starten Sie Extract Emsisoft Emergency Kit. ' Tippen Sie nun doppelt auf dieses Symbol, und die Anwendung beginnt mit der Aktualisierung ihrer Datenbank.

Überprüfen Sie das Emsisoft Emergency Kit auf Sicherheitsbedrohungen

4: Tippen Sie nach Abschluss des Aktualisierungsvorgangs des Emsisoft Emergency Kit auf die Registerkarte 'Scan'und führen ein'Smart Scan' auf deinem Computer.

Überprüfen Sie das Emsisoft Emergency Kit auf Sicherheitsbedrohungen

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, wird ein Bildschirm angezeigt, auf dem die von diesem Programm auf dem System erkannten schädlichen Dateien angezeigt werden. Jetzt müssen Sie auf 'tippenAusgewählte Objekte unter Quarantäne stellen'um diese Dateien loszuwerden.

Überprüfen Sie das Emsisoft Emergency Kit auf Sicherheitsbedrohungen

Dies sind also einige zuverlässige Scanner, mit denen Sie das Problem auf Ihrem System untersuchen können. Außerdem entfernen diese Tools sogar schädliche Dateien vom infizierten System.

Wenn der Scan jedoch ergab, dass Ihre Datei falsch positiv ist, müssen Sie unterschiedliche Ansätze wählen. Sie können versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie das Antivirenprogramm auf die neueste Version aktualisieren. Wenn eine Datei fälschlicherweise mit FileRepMalware gekennzeichnet ist, wird diese Datei beim nächsten Update normalerweise auf die weiße Liste gesetzt, damit keine Fehlalarme erneut auftreten. Sowohl AVG als auch Avast werden automatisch aktualisiert, wenn eine neue Version angezeigt wird. Anwendungen von Drittanbietern und manuelle Benutzermodifikationen können diese Funktion jedoch beeinträchtigen.

Fazit

Falls Sie auch nach der Aktualisierung des Antivirenprogramms auf die neueste Version immer noch Fehlalarme in Bezug auf FileRepMalware erhalten, können Sie dieses Problem am besten beheben, indem Sie sich für ein anderes Antivirenprogramm entscheiden. Es ist besser, die vorhandene Suite eines Drittanbieters zu deinstallieren und den integrierten Windows Defender zu verwenden.

Auf diese Weise können Sie die Datei entfernen FileRepMalware von Ihrem System. Es gibt viele zuverlässige Scanner, mit denen Sie nach schädlichen Dateien auf dem Computer suchen und diese entfernen können. Einige zuverlässige Scanner umfassen MalwareBytes, HitmanPro und Emsisoft Emergency Kit. Laden Sie eines dieser Programme herunter und entfernen Sie das FileRepMalware-Tag in kürzester Zeit von Ihrem Windows-PC. Wenn es sich nur um ein falsches Positiv handelt, aktualisieren Sie Ihr Antivirenprogramm oder suchen Sie nach einem anderen Antivirenprogramm, um das Problem zu beheben.

Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.