Wie können wir das Galaxy S6 Black Screen reparieren?

Trotz der reibungslosen Funktionalität, Geschwindigkeit und Stabilität haben einige Galaxy S6-Kunden nach längerer Verwendung einen schwarzen Bildschirm auf ihren Geräten festgestellt. Wenn Sie das Problem nicht richtig behandeln, gehen Ihre auf dem Gerät verfügbaren wertvollen Daten verloren. Wenn Sie ein S6-Benutzer sind, ist es daher besser, eine Vorstellung davon zu haben Fixierung des schwarzen Bildschirms des Galaxy S6 ohne Ihre wertvollen Daten zu verlieren. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Ihr Gerät reparieren und Ihre Daten schützen.

Teil 1. Mögliche Gründe für das Galaxy S6 Black Screen

Bevor Sie lernen, wie Sie den schwarzen Bildschirm des Galaxy S6 reparieren, sollten Sie sich die möglichen Ursachen für einen solchen Fall ansehen. In der Tat gibt es mehrere mögliche Gründe für Ihren S6, einen schwarzen Bildschirm zu bekommen. Hier sind einige solcher Gründe.

Darüber hinaus finden Sie hier die Anleitung zu wie man iPhone 6 schwarzen Bildschirm repariert für dich auch.

Aufgrund eines Hardwarefehlers

Wir können den Einfluss der physikalischen Gründe, die einen schwarzen Bildschirm verursachen, nicht vernachlässigen (obwohl dies nicht so häufig vorkommt). Wenn Sie das Telefon ohne große Sorgfalt verwenden, können alltägliche Stöße den Bildschirm beschädigen. Bei schweren Schäden kann sich der Bildschirm dauerhaft ausschalten, was zu einem Albtraum führt. Darüber hinaus kann eine geschwächte Batterie auch den schwarzen Bildschirm verursachen. Das Anschließen des Ladegeräts selbst kann das Problem beheben.

Aufgrund eines Softwarefehlers

Ein Softwarefehler ist eine weitere mögliche Ursache für den schwarzen Bildschirm des Galaxy S6. Eine solche Instanz ist nicht so häufig, aber möglich.

Aufgrund eines GPU-Fehlers

Jede Komponente Ihres Telefons hat Grenzen. Wenn Sie weiterhin schwere Spiele spielen, friert die GPU-Einheit möglicherweise ein und gibt nur tote Pixel aus. Dieses Problem kann jedoch einfach durch Neustart des Geräts behoben werden. Die GPU wird aktualisiert und zeigt wieder Live-Pixel an.

Teil 2. Warum verwenden dr.fone - Datenwiederherstellung (Android) vor dem Reparieren des Galaxy S6 Black Screen?

Sobald der Bildschirm schwarz wird und Sie nicht mehr auf Ihr Telefon zugreifen können, können Sie in Panik geraten. Insbesondere wenn so etwas mit einem neu gekauften Telefon passiert oder Sie kein Smartphone-Experte sind, können die Dinge an Ihrem Ende ziemlich schrecklich sein. Sie werden versuchen, viele Experimente durchzuführen, um das Telefon wieder in die normale Stimmung zu bringen und fast überall nach der richtigen Antwort zu suchen.

Obwohl der schwarze Bildschirm des Galaxy S6 ziemlich schrecklich aussieht, gibt es verschiedene Möglichkeiten, ihn zu überwinden. Das Wichtigste, was Sie vor allem tun sollten, ist die Wiederherstellung Ihrer Daten. In den meisten Fällen können die auf Ihrem Telefon gespeicherten Daten wichtiger sein als das physische Gerät selbst. Wenn Sie jedoch ein Tool wie verwenden dr.fone - Datenwiederherstellung (Android)können Sie Ihre Daten problemlos von Ihrem S6 wiederherstellen, selbst wenn der Bildschirm schwarz oder defekt ist.

Wir bevorzugen die Verwendung dr.fone - Wiederherstellung als unser bestes Wiederherstellungswerkzeug und Ermutigung unserer Leser, es aus verschiedenen Gründen zu verwenden;

  • Dr.Fone ist zuverlässige Software zu Daten von defekten Android-Handys oder Tablets wiederherstellen.
  • Kommt mit einer sehr freundlichen Benutzeroberfläche
  • Sie müssen das Telefon nicht rooten
  • Es ist erschwinglich
  • Seien Sie völlig frei von Malware
  • Getestet von einer großen Anzahl von Benutzern auf der ganzen Welt

Bezahlung dr.fone - Datenwiederherstellung (Android)

Wiederherstellen von Daten auf einem S6 mit einem schwarzen Bildschirm mithilfe von dr.fone - Wiederherstellen (Android)

dr.fone – Recover (Android) kann verwendet werden, um Daten von Telefonen mit schwarzem Bildschirm wiederherzustellen. Im Falle von der schwarze Bildschirm des Galaxy S6können Sie nicht mehr auf die Dateien, Ordner und die Touch-Steuerung des Geräts zugreifen. Selbst wenn Ihr Telefon Ihnen einen frustrierenden schwarzen Bildschirm zeigt, sollten Sie die Hoffnung nicht aufgeben, solange Sie Dr. fone - Wiederherstellen (Android) mit Ihnen.

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Sie, wenn Sie einen S6 mit einem schwarzen Bildschirm wiederherstellen (und das Telefon scheint eingefroren zu sein).

dr.fone

01. Starten dr.fone auf dem Computer und gehen Sie zu “Datenwiederherstellung" Möglichkeit. Sie werden zu einem Abschnitt weitergeleitet, in dem drei Optionen verfügbar sind. Angenommen, Sie stellen Daten von einem Telefon wieder her, das nicht funktioniert, sollten Sie die Option „Von defektem Telefon wiederherstellen" Möglichkeit. Diese Optionen stehen zur Verfügung. Die linke Seite des Dashboards wird auf dem Bildschirm Ihres PCs angezeigt.

02. Nach Auswahl dieser Option steht Ihnen eine Liste mit Optionen zur Verfügung. Dieser Abschnitt zeigt Ihnen eine Liste der wiederherstellbaren Dateien. Sie sollten die Felder entsprechend den Dateitypen auswählen, die Sie wiederherstellen möchten. Bevor Sie mit der Korrektur des schwarzen Bildschirms des Galaxy S6 beginnen, können Sie viele Dateitypen abrufen, die von Kontakten bis zu Bildergalerien reichen.

03. Danach müssen Sie die Option „Schwarzer / zerbrochener Bildschirm"Stattdessen" Touch funktioniert nicht oder kann nicht auf das Telefon zugreifen "(da wir versuchen, Daten von einem Telefon mit schwarzem Bildschirm wiederherzustellen). Klicken Sie dann auf Weiter. Dann müssen Sie nach Gerätename und Modell suchen. Klicken Sie erneut auf Weiter.

04. Nun müssen Sie in den Download-Modus wechseln. Schalten Sie dann das Telefon aus und halten Sie gleichzeitig die Lautstärke-, Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt. Am Ende dieses Vorgangs müssen Sie die Lauter-Taste drücken und die Option „Download-Modus”Ihres Android-Geräts.

05. Anschließend sollten Sie Ihr S6-Gerät über den USB-Anschluss mit dem Computer verbinden (verwenden Sie das Original-USB-Kabel, um Fehler zu vermeiden). Wenn alles gut geht, Dr.Fone erkennt Ihr Gerät automatisch und beginnt mit dem Scannen.

06. Nach Abschluss der Analyse des Telefons erhalten Sie eine Liste der Dateien, die Sie von Ihrem Telefon wiederherstellen können. Diese Dateien können problemlos wiederhergestellt und auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie müssen lediglich die Dateien auswählen, die Sie wiederherstellen möchten, und eine Vorschau anzeigen. Wenn Sie beispielsweise nur die Kontaktliste wiederherstellen müssen, sollten Sie sie markieren und auf „Erholen“. Ebenso können Sie mehrere Dateitypen auswählen und auf "Wiederherstellen" klicken.

Das ist es!

Teil 3. Hier erfahren Sie, wie Sie den schwarzen Bildschirm des Galaxy S6 manuell reparieren

01. Sie sollten das Gerät vor allem anderen ausschalten. Starten Sie das Gerät dann einfach, indem Sie gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste, die Leiser-Taste und die Home-Taste gedrückt halten.

02. Ihr Android-Gerät beginnt zu vibrieren und benachrichtigt Sie, dass es startbereit ist. Anschließend werden Sie zum Android-Wiederherstellungssystem weitergeleitet, das Ihnen verschiedene Optionen bietet.

03. Nun müssen Sie die Option „Cache-Partition abwischen“. Um zwischen den im Android Recovery System verfügbaren Optionen auf und ab zu wechseln, müssen Sie die Lautstärketasten verwenden. Anschließend können Sie einen Neustart von Ihrem Galaxy S6-Gerät durchführen. Wenn das Telefon neu gestartet wird, wird der schwarze Bildschirm ausgeblendet.

Teil 4. Weitere Tipps zur Vermeidung von Problemen mit dem schwarzen Bildschirm des Galaxy S6

Wenn der Bildschirm beschädigt ist und Ihr S6 nur einen Riss auf einem schwarzen Bildschirm zeigt, können Sie ihn nicht beheben. Sie sollten Ihr Telefon zu einem Fachmann bringen, um es reparieren zu lassen. Unter solchen Umständen kann der Versuch, das Problem selbst zu beheben, den Schaden verschlimmern.

Einige Telefone können aufgrund einer nervigen App, die Sie installiert haben (wissentlich oder unwissentlich), einen schwarzen Bildschirm anzeigen. In diesem Fall müssen Sie die entsprechende App einfach nach einem Neustart des Telefons deinstallieren.

Es ist immer wichtig, die erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, um mögliche Schäden und technische Fehler bei der Verwendung eines Smartphones zu vermeiden. Um beispielsweise die Schäden durch versehentliche Stöße zu minimieren, können Sie eine Schutzhülle verwenden. Um technische Fehler zu vermeiden, sollten Sie nichts zu Kluges tun (wie Rooting), es sei denn, Sie wissen genau, was Sie tun.

Bevor Sie eine neue App installieren (die keinen Ruf hat), sollten Sie die Bewertungen der vorherigen Benutzer lesen. Ein solcher Ansatz könnte Sie daran hindern, schädliche und ärgerliche Apps herunterzuladen.

Darüber hinaus ist es sehr wichtig, dass auf Ihrem Android-Gerät ein zuverlässiges Antivirenprogramm installiert ist. Ein solches Programm würde die Maßnahmen potenziell schädlicher Programme verhindern. Abgesehen davon kann ein Antivirenprogramm auch Ihre persönlichen Daten verhindern.

Schlussfolgern:

Das Wichtigste ist zu Sichern Sie Ihre Samsung Galaxy S6-Daten Halten Sie Ihre Apps und Ihr Betriebssystem regelmäßig auf dem neuesten Stand, um von Ihrem Smartphone eine bessere Effizienz, mehr Funktionen und einen reibungslosen Betrieb zu erwarten. Dennoch können Unfälle passieren, und genau dann benötigen Sie die Unterstützung eines Software-Tools wie dr.fone - Android Datenrettung. Dank der benutzerfreundlichen Oberfläche, der beeindruckenden Effizienz und des erschwinglichen Preises dieses praktischen Softwaretools können Sie eine vollständige Wiederherstellung Ihrer wertvollen Daten erwarten, auch wenn Ihr S6 nicht funktioniert oder einen schwarzen Bildschirm aufweist.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.