Vollständige Anleitung: So beheben Sie das iPhone 6 Black Screen

Der Umgang mit einem iPhone-Problem – sei es ein Software- oder ein Hardwareproblem – kann frustrierend und in manchen Fällen teuer in der Behebung sein.

Einige der häufigsten Fehler, die iPhone-Benutzer erleben, sind nicht abgeschlossene App-Installationen, zufällige Netzwerktrennungen und unser Fokus in diesem Artikel, die Problem mit dem schwarzen Bildschirm des iPhone 6.

Das Problem, auf das diese iPhone-Benutzer stoßen, wenn sie sich mit einem iOS-Problem befassen, besteht darin, dass es so viele Online-Anleitungen gibt, dass sie nicht wissen, welcher sie folgen sollen oder welche funktionieren wird.

Glücklicherweise haben wir kurze Anleitungen für Methoden zusammengestellt, die das Problem mit dem schwarzen Bildschirm Ihres iPhone 6 garantiert beheben, damit Sie es wieder verwenden können.

Software oder Hardware?

Bevor Sie sich entscheiden, welchen Ansatz Sie wählen sollten, um den schwarzen Bildschirm des iPhone 6 zu reparieren, müssen Sie sich die Zeit nehmen, einige Nachforschungen anzustellen und festzustellen, ob das Problem, das Sie haben, hardware- oder softwarebezogen ist. Dies ist nicht immer einfach, obwohl wir es Ihnen erklären werden.

Nehmen wir an, Sie sind kürzlich gestolpert und Ihr Telefon ist auf Beton gefallen, kurz darauf trat das Problem mit dem schwarzen Bildschirm auf – wenn dies der Fall ist, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an der Hardware. In diesem Fall sollten Sie sich zuerst auf Hardware-Fixes konzentrieren. Andere häufige Situationen, die mit der Hardware zusammenhängen, sind das Fallenlassen Ihres Telefons in Wasser, das Verschütten eines Getränks oder das versehentliche Steckenbleiben von Lebensmitteln im Blitzanschluss.

Andererseits können Softwareprobleme schwieriger zu identifizieren sein. Häufige Softwareprobleme sind veraltete Firmware, beschädigte Systemdateien, Malware oder sogar eine App, die nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird. Die Wahrheit ist, dass es nicht einfach ist zu erkennen, dass Sie ein Softwareproblem haben, wenn Sie nicht wissen, wonach Sie suchen.

Glücklicherweise können viele iPhone-Probleme (unabhängig davon, ob sie mit Software oder Hardware zusammenhängen) behoben werden, indem Sie Ihr Telefon einfach neu starten, einige Minuten stehen lassen und wieder einschalten. Wenn Ihnen dies jedoch nicht hilft, werfen Sie einen Blick auf einige der unten aufgeführten Korrekturen.

Methode 1: Fixieren des iPhone 6 Black Screen mit dr.fone - iOS-Systemreparatur

Die erste Methode, die wir Ihnen zeigen werden, ist die beste verfügbare Lösung, um den schwarzen Bildschirm des iPhone 6 zu beheben, wenn es sich um ein Softwareproblem handelt. Für diese Methode verwenden wir dr.fone - iOS-Reparatur. Dieses Programm ist effizient, zuverlässig und kann eine Vielzahl von iOS-Problemen, die auftreten können, effektiv beheben.

Unabhängig davon, ob Sie Probleme mit einem schwarzen Bildschirm haben, Ihre Apps nicht ordnungsgemäß geladen werden oder Sie einfach keine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen können, können Sie diese verwenden dr.fone - iOS-Systemreparatur etwas reparieren.

Befolgen Sie die kurze Anleitung unten, um den schwarzen Bildschirm eines iPhone 6 schnell zu reparieren.

Schritt #1 - Beginnen Sie mit dem Herunterladen, Installieren und Starten Dr.Fone auf deinem Computer.

Bezahlung dr.fone - Systemreparatur (iOS)

Schritt #2 - Schließen Sie Ihr iPhone mit einem Blitzkabel an.

Schritt #3 - Im Hauptmenü werden Ihnen alle verfügbaren angezeigt dr.fone Eigenschaften. Klicken Sie für diese Methode auf „Systemreparatur"Option.

dr.fone

Schritt #4 - Auf dem folgenden Bildschirm werden alle Details angezeigt, die Sie kennen sollten, bevor Sie fortfahren. Nachdem Sie diese Details gelesen haben und fortfahren können, klicken Sie auf „Start".

Schritt #5 - Dr.Fone Sie werden nun angewiesen, Ihr iPhone in den DFU-Modus zu versetzen. Befolgen Sie dazu einfach die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritt #6 - Sobald auf Ihrem Gerät der DFU-Modus aktiviert ist, werden Sie aufgefordert, einige Informationen zu Ihrem iPhone und der installierten Firmware einzugeben. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein und klicken Sie auf „Herunterladen" weitermachen.

Schritt #7 - Die Firmware wird von heruntergeladen Dr.Fone. Dies kann eine Weile dauern, da die Download-Geschwindigkeit von der Geschwindigkeit Ihres Breitbandnetzes abhängt. Sie können Ihren Computer also für eine Weile verlassen.

Schritt #8 - Sobald der Download abgeschlossen ist, verfügt Ihr iPhone über eine neue Firmware-Installation, die Sie verwenden können, ohne dass ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm auftritt.

Verwendung von dr.fone - iOS-Reparatur zur Behebung des schwarzen iPhone 6-Bildschirms

Zusätzlich zur Verwendung dr.fone - iOS-Reparatur zur Behebung des schwarzen iPhone 6-Bildschirms. Dieses Programm enthält viele weitere Funktionen, darunter:

  • Beheben Sie alle iOS-Probleme, ohne dass Daten verloren gehen.
  • Lösen Sie häufig auftretende iPhone-Probleme wie schwarzen Bildschirm, wiederholtes Neustarten des iPhones, festgefahrenes Gerät im Wiederherstellungsmodus, Anzeige auf dem Apple-Logo, iPhone wird nicht wiederhergestellt, und viele andere.
  • Beheben Sie iPhone-Fehler, die verhindern, dass Ihr Gerät mit iTunes so funktioniert, wie es sein sollte.
  • Kompatibel mit allen iPhones, iPads und iPods sowie kompatibel mit allen aktuellen iOS-Versionen.

Unabhängig davon, welches Softwareproblem mit Ihrem iPhone auftritt, sollten Sie es zunächst ausprobieren dr.fone - Reparieren (iOS). Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht glauben dr.fone Wenn Sie die Firmware Ihres iPhone 6 neu installieren, werden keine Ihrer persönlichen Daten gelöscht und Sie finden alles genau dort, wo es vorher war - kein Datenverlust, das Problem Ihres iPhones ist gelöst, was gibt es nicht zu lieben?

Testen Sie dr.fone - Systemreparatur (iOS)

Methode 2. Fixieren des iPhone 6 Black Screen mit iTunes

Als nächstes schauen wir uns iTunes an. Natürlich empfehlen wir die Verwendung Dr.Fone - Reparieren Sie anstelle von iTunes (aus mehreren Gründen). Wenn Sie dieses Programm jedoch nicht kaufen möchten, können Sie den gleichen Job mit iTunes ausführen.

Wenn Sie den schwarzen Bildschirm des iPhone 6 mit iTunes reparieren möchten, folgen Sie unserer kurzen Anleitung unten.

#1 - Wenn Sie iTunes noch nicht auf Ihrem Computer haben, laden Sie es jetzt herunter und installieren Sie es.

#2 - Starten Sie iTunes und verbinden Sie Ihr iPhone 6 mit dem entsprechenden Blitzkabel.

#3 - Nach einigen Sekunden erkennt iTunes Ihr Gerät und klicken Sie auf „ZusammenfassungDie Option befindet sich auf der linken Seite.

#4 - Klicken Sie von hier aus auf die SchaltflächeWiederherstellen iPhoneFunktion auf der rechten Seite von iTunes.

#5 - Auf Ihrem Display wird eine Warnmeldung angezeigt, die Sie darauf hinweist, dass alle Ihre persönlichen Daten entfernt und Ihre Einstellungen gelöscht werden. Klicke auf das "Wiederherstellen"Um fortzufahren.

Reparieren des iPhone 6 Black Screen mit iTunes

Hinweis: Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen, bevor iTunes Ihr Gerät wiederherstellt. Dies ist jedoch nicht immer der Fall.

#6 - iTunes lädt dann die neueste iOS-Version herunter, die mit Ihrem iPhone kompatibel ist, löscht Ihr iPhone und installiert iOS darauf.

#7 - Nach einigen Minuten wird Ihr iPhone neu gestartet. Sobald es geladen ist, wird das iOS-Setup-Menü angezeigt. Sobald Sie es eingerichtet haben, wird der schwarze Bildschirm des iPhone 6 nicht mehr angezeigt.

Das größte Problem bei der Verwendung dieser Methode ist, dass Sie alle persönlichen Daten verlieren, die Sie auf Ihrem iPhone gespeichert haben. Dies kann besorgniserregend sein und ist der häufigste Grund, warum iPhone-Benutzer iTunes nicht verwenden, um ihre iOS-Probleme zu beheben.

Methode 3. Beheben des schwarzen iPhone 6-Bildschirms bei Hardwareproblemen

Hardwareprobleme sind erheblich schwieriger zu lösen. In Anbetracht der Tatsache, dass Sie Ihr iPhone nicht öffnen und defekte Teile ohne fortgeschrittene Technologieerfahrung ersetzen können, wird nicht empfohlen, Hardwareprobleme selbst zu lösen. Wenden Sie sich stattdessen an einen Fachmann.

Beheben des schwarzen iPhone 6-Bildschirms bei Hardwareproblemen

Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie ausprobieren können, bevor Sie sich an einen Fachmann oder einen Apple Store wenden. Einige der Dinge, die Sie tun können, sind:

  • Reinigen Sie die Anschlüsse Ihres iPhones mit einem Zahnstocher. Dadurch wird festsitzender Staub entfernt, der dazu führen kann, dass bestimmte Komponenten überhitzen und nicht richtig funktionieren.
  • Lassen Sie Ihren iPhone-Akku leer und laden Sie ihn dann vollständig auf. Wenn sich Ihr iPhone nicht wieder einschalten lässt oder nicht aufgeladen wird, verwenden Sie ein anderes Blitzkabel und eine andere Ladequelle (z. B. Ihren Computer oder Ihre Steckdose).
  • Wenden Sie sich an Apple. Wenn Sie eine Garantie für Ihr iPhone haben oder derzeit versichert sind, kann Apple das Problem für Sie lösen. völlig problemlos.

Wir empfehlen nicht, dass Sie Ihr iPhone zu Hause öffnen und versuchen, festzustellen, welche Hardwarekomponente defekt ist. Dies kann dazu führen, dass Ihr iPhone unbrauchbar wird.

Schlussfolgern

Nachdem Sie die verschiedenen Anleitungen gelesen haben, die wir Ihnen in diesem Artikel vorgestellt haben, hoffen wir, dass Sie Ihr iPhone reparieren und das Problem beheben können Problem mit dem schwarzen Bildschirm des iPhone 6.

Es ist nicht zu leugnen, dass dies eines der frustrierenderen iPhone-Probleme ist – insbesondere wenn man bedenkt, dass Sie Ihre Einstellungen oder das Display Ihres Geräts nicht wirklich sehen können.

Aber wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihr iPhone zu inspizieren, festzustellen, ob es sich um Software oder Hardware handelt, und sich bei Bedarf an einen Apple Store wenden, können Sie Ihr iPhone im Handumdrehen reparieren.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.