So beheben Sie, dass das iPhone nicht wiederhergestellt werden kann (vollständige Version)

Nach den letzten iOS-Updates haben viele iPhone-Benutzer festgestellt, dass ihre Das iPhone wird nicht wiederhergestellt. Es muss noch ein Update veröffentlicht werden, das dieses Problem behebt, und leider ist nicht klar, warum es passiert (wie bei vielen anderen iOS-Fehlern). Im heutigen Artikel zeigen wir Ihnen einige der verschiedenen Fixes für den Fall, dass Ihr iPhone nicht wiederhergestellt werden kann, und werden Sie durch jeden von ihnen führen. Wir haben keinen Zweifel daran, dass eine dieser Methoden funktionieren wird.

Methode 1 - Das Reparieren des iPhone wird nach dem Aktualisieren von iOS nicht wiederhergestellt

Die erste Methode, die wir Ihnen zeigen werden, ist, wie Sie Ihr iPhone reparieren, wenn das iPhone nach der Aktualisierung der iOS-Version nicht wiederhergestellt werden kann. Dies ist ein häufiges Problem für iOS-Benutzer und normalerweise kein Grund zur Sorge.

Befolgen Sie zur Behebung dieses Problems die kurze Anleitung, die wir unten zusammengestellt haben.

#1 - Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Ihre iOS-Version mit der neuesten Version auf dem neuesten Stand ist, und dass iTunes auf dem neuesten Stand ist.

#2 - Beenden Sie als Nächstes alle Antivirenprogramme, die Sie im Hintergrund Ihres Computers ausführen.

Hinweis: Es ist nur natürlich, dass Sie vorsichtig sind, Ihr Antivirenprogramm zu deaktivieren, obwohl Sie sich keine Sorgen machen müssen, nachdem dieser Prozess nur daran gedacht hat, es wieder zu aktivieren.

#3 - Als nächstes müssen Sie Ihr Gerät in den „Wiederherstellungsmodus“ versetzen. Schalten Sie dazu Ihr iPhone aus und halten Sie nach dem Ausschalten die Home-Taste gedrückt und schalten Sie das Gerät wieder ein. Wenn der Bildschirm „Mit iTunes verbinden“ angezeigt wird, verbinden Sie Ihr iPhone mit einem Blitzkabel.

#4 - Zurück auf Ihrem Computer sollten Sie nun in der Lage sein, ein Backup auf Ihrem iPhone wiederherzustellen und erneut auf alle Ihre Daten zuzugreifen.

#5 - Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Wiederherstellen der Sicherung Ihr Antivirenprogramm wieder aktivieren, um zu verhindern, dass schädliche Dateien Ihren Computer beschädigen.

Dies ist der grundlegendste Fix, den das iPhone nicht wiederherstellen kann, und meistens ist dies der Fix, mit dem die Aufgabe effektiv erledigt werden kann.

Außerdem erfahren Sie hier mehr darüber So lösen Sie das Problem der beschädigten Sicherung für iTunes mit Leichtigkeit.

Methode 2 - Beheben eines unbekannten Fehlers

Mit einem unbekannten Fehler können die Dinge unglaublich frustrierend sein. Die Sache ist, wenn Sie nicht wissen, was der Fehler ist, wie Sie ihn dann beheben können? Das kannst du nicht.

Glücklicherweise hat Apple ein Fehlercodesystem implementiert, sodass bei Auftreten eines "Unbekannten Fehlers" ein Fehlercode angezeigt wird und Sie nachforschen können, wie dieser behoben werden kann.

Jeder Fehler ist anders. Wenn Sie hier klicken, können Sie einige Informationen zu dem aufgetretenen Fehler anzeigen. Nachdem Sie den aufgetretenen Fehler gefunden haben, können Sie weitere Nachforschungen anstellen und herausfinden, wie Sie ihn leicht beheben können.

Methode 3 - Das iPhone wird nicht aus iCloud wiederhergestellt

Als Nächstes auf unserer Liste erfahren Sie, wie Sie beheben können, dass das iPhone nicht wiederhergestellt werden kann, wenn Sie versuchen, ein Backup vom iCloud-Dienst wiederherzustellen. Sie werden feststellen, dass dies meistens ein Problem mit dem Netzwerk ist, mit dem Ihr Gerät verbunden ist, obwohl dies manchmal nicht der Fall ist.

Im Folgenden finden Sie einige schnelle Lösungen für iCloud-Probleme.

  • Starten Sie Ihre Wi-Fi-Verbindung neu. Dazu können Sie entweder Ihren Router einige Minuten lang ausschalten, bevor Sie ihn wieder einschalten, oder Sie können den Wi-Fi-Dienst auf Ihrem Mobiltelefon einige Minuten lang ausschalten, bevor Sie ihn wieder einschalten.
  • Starten Sie den Wiederherstellungsprozess neu. iCloud, das ein Backup nicht erfolgreich wiederherstellt, ist ein bekanntes Problem. In einigen Fällen wird das Problem behoben, indem der Wiederherstellungsprozess einfach gestoppt und erneut gestartet wird.
  • Werkseinstellungen zurückgesetzt. Wenn das iPhone immer noch nicht von iCloud wiederhergestellt werden kann, lohnt es sich möglicherweise, ein weiteres Backup zu erstellen und das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Beachten Sie, dass Ihre Daten verloren gehen. Daher ist es wichtig, vorher ein Backup zu erstellen.

Dies sind einige der besten Korrekturen für alle iCloud-Probleme, die auftreten. Wenn jedoch keine davon hilft, liegt das Problem möglicherweise nicht bei iCloud, sondern bei Ihrem Gerät.

Methode 4 - Das iPhone wird nach dem Jailbreaking von iOS nicht wiederhergestellt

Jeder, der ein iOS-Gerät jailbroken hat, wird wissen, dass es kein fehlerfreier Prozess ist, und tatsächlich ist es ein sehr riskanter. Dies kann nicht nur zu Datenverlust führen, sondern auch Ihr Gerät beschädigen. Ein häufiges Problem ist jedoch, dass das iPhone nach einem iOS-Jailbreak nicht wiederhergestellt werden kann.

Wenn Ihr Gerät einen Jailbreak hat und Sie kein Backup wiederherstellen können, führen Sie die folgenden Schritte aus und finden Sie heraus, wie Sie dieses Problem beheben können.

#1 - Als erstes müssen Sie Ihr iOS-Gerät in den DFU-Modus versetzen.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihr Gerät in den DFU-Modus versetzen können, halten Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste ungefähr 10 Sekunden lang gleichzeitig gedrückt. Wenn der Bildschirm schwarz wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch weiterhin die Home-Taste gedrückt. Halten Sie die Home-Taste weitere 10 Sekunden lang gedrückt, bevor Sie sie loslassen. So können Sie ganz einfach in den DFU-Modus wechseln.

#2 - Schließen Sie Ihr iPhone (oder ein beliebiges iOS-Gerät) mit dem entsprechenden USB-Kabel wieder an Ihren Computer an.

#3 - Starten Sie iTunes. Wenn Ihr iOS-Gerät erkannt wurde, klicken Sie oben auf das Gerätesymbol und anschließend links auf die Option "Zusammenfassung".

#4 - Klicken Sie hier auf "iPhone wiederherstellen" und wählen Sie die neueste Sicherungsdatei aus.

Wie bereits erwähnt, führt das Jailbreaking eines Geräts höchstwahrscheinlich zu Problemen. Erwarten Sie daher, dass ein Problem, das dem iPhone ähnelt, nicht wiederhergestellt wird.

Methode 5 - Verwenden Dr.Fone - iOS-Wiederherstellung zur Behebung des iPhone wird nicht wiederhergestellt

Viele iOS-Benutzer verwenden nur iTunes und das ist verständlich. Schließlich ist iTunes das Standardprogramm, das vom Entwickler von iOS-Geräten - Apple - entwickelt wurde. Wenn Ihr iPhone jedoch nicht wiederhergestellt werden kann und die bisher mit Ihnen freigegebenen Korrekturen nicht geholfen haben, gibt es eine andere Option.

Mit Hilfe von Dr.Fone - iOS-Wiederherstellung (iPhone-Datenwiederherstellung)können Sie Ihre Backups aus iTunes extrahieren und stattdessen verwenden Dr.Fone iPhone Data Recovery, um sie wiederherzustellen. In diesem Sinne zeigen wir Ihnen, wie.

Stellen Sie sicher, dass Dr.Fone - Die iPhone-Datenwiederherstellung wird installiert, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen.

Bezahlung dr.fone - Wiederherstellen (iOS)

#1 - Zuerst starten Dr.Fone Toolkit auf Ihrem Computer und verbinden Sie das betroffene iOS-Gerät mit dem entsprechenden USB-Kabel.

dr.fone

#2 - Auf Dr.FoneWählen Sie “DatenwiederherstellungOption und Klicken Sie aufWiederherstellen von iOS-Daten"Und klicken Sie dann auf"Wiederherstellung aus der iTunes-Sicherungsdatei”Auf der linken Seite.

#3 - Sie werden dann zu einem Display weitergeleitet, auf dem alle derzeit in iTunes gespeicherten Backups angezeigt werden. Klicken Sie auf die letzte Sicherung, die für Ihr Gerät erstellt wurde, und klicken Sie auf „Scan starten".

#4 - Dr.Fone Anschließend wird ein Scan der von Ihnen ausgewählten Sicherung durchgeführt. Nach einigen Minuten wird eine Aufschlüsselung der in der Sicherung gespeicherten Daten angezeigt.

Hinweis: Auf diese Weise können Sie die Daten aus einer Sicherung selektiv wiederherstellen.

#5 - Aktivieren Sie entweder das Kontrollkästchen neben dem Namen Ihres Geräts oben im Programm oder gehen Sie jeden Datentyp durch und wählen Sie die spezifischen Daten aus, die Sie wiederherstellen möchten.

#6 - Nachdem Sie alle Daten ausgewählt haben, die Sie auf Ihrem iPhone wiederherstellen möchten, klicken Sie auf „Wiederherstellen zu Gerät"Option.

#7 - Nach einigen weiteren Minuten werden alle ausgewählten Daten auf Ihrem iPhone wiederhergestellt.

Obwohl diese Methode das Problem mit dem iPhone nicht direkt behebt, können Sie Ihre privaten Daten wiederherstellen. Wenn Sie mit der Behebung des Problems keinen Erfolg hatten, ist dies möglicherweise die optimale Vorgehensweise.

Methode 6 - Verwenden Dr.Fone - iOS-Reparatur zur Behebung des iPhone wird nicht wiederhergestellt

Die letzte Methode, die wir uns ansehen werden, ist mit dr.fone - iOS-Reparatur (iOS-Systemwiederherstellung) und wir zeigen Ihnen, wie Sie das iPhone reparieren können, das damit nicht wiederhergestellt werden kann. Darüber hinaus kann dieses Tool auch beheben Das iPhone bleibt im Wiederherstellungsmodus hängen.

Laden Sie die folgenden Schritte herunter und installieren Sie sie, bevor Sie sie ausführen Dr.Fone - iOS-Reparatur auf Ihrem Computer.

Bezahlung dr.fone - Reparieren (iOS)

#1 - Schließen Sie zunächst Ihr iPhone mit einem Blitzkabel an den Computer an und starten Sie es anschließend Dr.Fone.

dr.fone

#2 - Klicken Sie im Hauptmenü des Programms auf „Reparatur”Am oberen Rand des Displays.

#3 - Auf dem folgenden Bildschirm werden eine kurze Beschreibung des Systemwiederherstellungsprozesses und einige grundlegende Informationen angezeigt, die Sie darüber wissen müssen. Klicke auf "Start" beginnen.

#4 - Als Nächstes werden Sie aufgefordert, einige Informationen zu Ihrem Gerät einzugeben (z. B. die Firmware-Version und das Gerätemodell). Klicken Sie anschließend auf „Herunterladen".

Hinweis: Es ist sehr wichtig, dass Sie die richtigen Informationen zu Ihrem Gerät eingeben. Andernfalls kann die falsche Firmware installiert und das Gerät unbrauchbar werden.

#5 - iOS Repair lädt dann die Firmware herunter und verwendet sie, um Ihr Gerät durch Neuinstallation zu reparieren. Dies sollte das Problem beheben, dass das iPhone das Problem nicht wiederherstellt.

Wir haben keinen Zweifel daran, dass dies der richtige Weg ist, wenn Ihnen keine der anderen Korrekturen geholfen hat. Wenn Ihr iPhone nach dieser Methode nicht wiederhergestellt werden kann, liegt möglicherweise ein tieferes Problem mit Ihrem iPhone vor, und Sie müssen sich möglicherweise an einen Apple Store oder einen Elektronikladen wenden, um das Problem zu beheben.

Kurzinformation über Dr.Fone Nahm für iOS

Abgesehen davon, dass das iPhone nicht wiederhergestellt werden kann, sind dies einige der anderen Funktionen von Dr.Fone Toolkit für iOS:

  • Wenn Sie Ihre Backups in iCloud anstelle von iTunes gespeichert haben, können Sie Ihre Backups auch in iCloud wiederherstellen.
  • Haben Sie versehentlich Dateien von Ihrem iPhone gelöscht? Mit dem "iOS DatenrettungMit dieser Funktion können Sie problemlos Daten wiederherstellen, die Sie möglicherweise verloren haben oder versehentlich gelöscht haben.
  • Das "iOS Daten EraserLöscht die Daten dauerhaft von Ihrem Gerät. Wenn Sie ein iOS-Gerät verkaufen, ist dies von entscheidender Bedeutung.

Erfahren Sie mehr über dr.fone

Schlussfolgern

Alles in allem wird eine der Methoden, die wir Ihnen gezeigt haben, Ihr iPhone reparieren, wenn Das iPhone wird nicht wiederhergestellt – daran besteht kein Zweifel. Darüber hinaus lässt sich nicht bestreiten, dass Probleme mit einem iPhone unglaublich frustrierend sein können. Glücklicherweise stehen Ihnen all diese Methoden zur Verfügung, um das Problem zu beheben, wenn Ihr iPhone nicht wiederhergestellt werden kann.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.