So beheben Sie den Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden"

Heutzutage verwenden die meisten Windows-Benutzer das neueste Betriebssystem, Windows 10. Es ist ein wirklich beliebtes Betriebssystem, das mit vielen Funktionen und Verbesserungen ausgestattet ist.

Allerdings ist diese Windows-Version trotz ihrer Beliebtheit nicht frei von Bugs oder Fehlern. Hier werden wir besprechen, wie Sie den nervigsten Fehler in Windows 10 beheben können, dh Einstiegspunkt nicht gefunden. Bei mehreren Benutzern tritt dieser frustrierende Fehler auf, wenn sie bestimmte Anwendungen öffnen.

Der Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden“ wirkt sich sogar auf andere Programme und Anwendungen aus. Diese Programme beginnen, lethargisch zu arbeiten, während es schwierig wird, einige Anwendungen zu starten.

Zweifellos ist dies der irritierendste Fehler, mit dem Benutzer im Betriebssystem Windows 10 konfrontiert sind. Wenn Sie mit diesem Fehler zu kämpfen haben, informieren Sie sich über die verschiedenen Korrekturen in diesem Artikel. Informieren Sie sich vorher über die möglichen Ursachen.

Man sieht sich aus verschiedenen Gründen dem Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden" gegenüber. Hier werden wir einige häufige Gründe für diesen ärgerlichen Fehler aufschreiben. Nachdem Sie die Probleme erkannt haben, können Sie nach verschiedenen Methoden suchen, um das Problem zu beheben.

Gründe für den Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden"

Informieren Sie sich über die häufigsten Gründe für diesen Fehler!

  • Dieser Fehler tritt aufgrund betrügerischer Systemdateien auf.
  • Dieses Problem tritt aufgrund von Beschädigungen in Registrierungseinträgen auf.
  • Der Fehler tritt aufgrund fehlerhafter Programme und Anwendungen auf.
  • Es tritt sogar aufgrund von Malware oder Viren auf, die die Systemdateien beschädigen.
  • Dieser Fehler tritt aufgrund des offensiven Herunterfahrens des Systems auf.

PS: Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie das Problem behoben werden kann Bootgerät nicht gefunden einfach.

So beheben Sie den Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden"

Nachdem Sie die Gründe kennengelernt haben, ist es an der Zeit, dieses Problem mit verschiedenen Methoden zu lösen. Der Fehler „Entry Point Not Found“ kann mit den unten genannten Fixes behoben werden. Informieren Sie uns unverzüglich über diese Methoden.

Methode 1: Korrigieren Sie "Einstiegspunkt nicht gefunden", indem Sie nach Viren suchen

Das erste und wichtigste, was Sie tun sollten, ist, Ihren Computer auf Malware oder Viren zu scannen. Der einzige Grund für dieses Problem ist Malware oder Virus, wie die meisten Leute glauben. Diese Malware beschädigt oder beschädigt die Systemdatei.

Fix Entry Point nicht von Virus Scan gefunden


Daher sollten Sie Ihren Computer mit den besten Anti-Malware- oder Antivirenprogrammen scannen. Auf diese Weise werden Sie Malware oder Viren von Ihrem Windows-PC entfernen.

Methode 2: Korrigieren Sie "Einstiegspunkt nicht gefunden", indem Sie einen Systemdateiscan durchführen

Eine weitere effektive Möglichkeit, den Fehler „Einstiegspunkt nicht gefunden“ zu beheben, besteht darin, einen Prüfscan für Systemdateien durchzuführen. Es hilft Benutzern, das Problem zu finden und dann die beschädigten Systemdateien oder andere Probleme zu beheben.

Schritte zur Behebung des Fehlers "Einstiegspunkt nicht gefunden":

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Systemdateiprüfungsscan durchzuführen:

Schritt 1: Drücken Sie die Registerkarte Start

Zunächst müssen Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche „Start“ klicken. Tippen Sie danach einfach auf die Eingabeaufforderung (Admin).

Schritt 2: Geben Sie das Passwort ein

Als Nächstes werden Sie aufgefordert, das Administratorkennwort einzugeben. Geben Sie also das Passwort ein und warten Sie auf das Bestätigungsfenster. Drücken Sie jetzt einfach die Taste "OK"

Schritt 3: Geben Sie "sfc / scannow" ein.

Danach müssen Sie im Dialogfeld der Eingabeaufforderung „sfc/scannow“ eingeben.

Fix Entry Point von Sfc Scannow nicht gefunden
Schritt 4: Tippen Sie auf "Enter"

Zuletzt müssen Sie nur noch die Taste "Enter" drücken.

Nach Ausführung des Befehls beginnt Ihr Computer mit der Überprüfung der beschädigten oder beschädigten Systemdateien. Sobald dies erledigt ist, werden diese Dateien repariert.

Methode 3: Korrigieren Sie "Einstiegspunkt nicht gefunden", indem Sie eine Systemwiederherstellung durchführen

Um das Problem "Einstiegspunkt nicht gefunden" zu beheben, müssen Sie eine Systemwiederherstellung durchführen. Es hilft Benutzern, die letzten am System vorgenommenen Änderungen rückgängig zu machen. Häufig treten aufgrund der zuletzt vorgenommenen Änderungen Fehler wie "Einstiegspunkt nicht gefunden" auf. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um den Fehler zu beheben.

Schritte zum Beheben von "Einstiegspunkt nicht gefunden":

Führen Sie einige einfache Schritte aus, um eine Systemwiederherstellung durchzuführen (siehe unten).

Schritt 1: Tippen Sie auf "Start"

Zunächst müssen Sie auf die Registerkarte „Start“ tippen.

Schritt 2: Geben Sie "Systemwiederherstellung" ein.

Jetzt müssen Sie "Systemwiederherstellung" in die Suchspalte eingeben. Danach drücken Sie einfach die Taste "Enter".

Schritt 3: Wählen Sie "Systemwiederherstellung"

Aus den angegebenen Ergebnissen müssen Sie die Option "Systemwiederherstellung" auswählen.

Fix Entry Point Not Found durch Durchführen einer Systemwiederherstellung
Schritt 4: Geben Sie "Administratorkennwörter" ein.

Als nächstes erscheint ein Eingabeaufforderungsfenster, in das Sie "Administratorkennwörter" eingeben müssen.

Schritt 5: Stellen Sie das System wieder her

Um den Wiederherstellungspunkt auszuwählen, müssen Sie die Anweisungen des Assistenten befolgen. Sobald Sie fertig sind, können Sie das System wiederherstellen.

Methode 4: Korrigieren Sie "Einstiegspunkt nicht gefunden" über das Windows-Reparatur-Tool

Auf der anderen Seite können Sie Ihr System mit einigen professionellen Tools wie dem Windows Repair Tool scannen, um den Fehler zu finden und den „Einstiegspunkt nicht gefunden“ zu beheben. Das Windows Repair Tool wurde speziell mit erweiterten Algorithmen entwickelt, um Fehler automatisch zu beheben. Dieses Reparaturdienstprogramm hilft Benutzern, das Windows-Betriebssystem gegen Schäden durch Viren zu reparieren.

Das Windows-Reparaturwerkzeug ist mehr als nur ein Reparaturwerkzeug. Wenn Sie mehr über die Besonderheiten erfahren möchten, lesen Sie weiter unten. Hier listen wir einige der Besonderheiten dieses interessanten Tools auf. Alle diese Funktionen sind auch in der kostenlosen Version vorhanden. Schauen Sie sich einige davon an!

Einzigartige Eigenschaften von Windows-Reparaturtool:

  • Dieses Tool hilft beim Erstellen und Wiederherstellen von Registrierungssicherungen.
  • Das Windows Repair Tool führt alle typischen Reparaturen und Anwendungen aus.
  • Es ist ein kostenloses Tool, das man persönlich nutzen kann.
  • Die Pro-Version bietet Funktionen wie Speicherbereinigung, verbesserte Laufwerksbereinigung, automatische Updates, Geschwindigkeitsoptimierungen usw.
  • Das Windows Repair Tool hilft beim Wiederherstellen der ursprünglichen Windows-Einstellungen, um Probleme sofort zu beheben.
  • Es behebt Windows-Probleme wie Windows-Updates, Internet Explorer-Probleme, Firewall-Probleme, Dateiberechtigungsfehler, Registrierungsprobleme und vieles mehr.

In der Pro-Version des Windows Repair Tools stehen Ihnen zahlreiche zusätzliche Funktionen zur Verfügung. Hier können Sie automatische Updates erhalten. Darüber hinaus erhalten Sie einen verbesserten Windows-Laufwerks- und Speicherbereiniger.

Mit der Windows Repair Tool Pro-Version können Sie benutzerdefinierte Skripts ausführen und Optimierungen nach der Reparatur von Problemen beschleunigen. Dieses Tool bietet auch ein Windows-Quicklink-Menü für eine leichtere Zugänglichkeit. Es hilft sogar, die Systemleistung zu verbessern. Das Windows Repair Tool fügt jedem .reg-Schlüssel, Ordner oder jeder Datei ein vertrauenswürdiges Installationsprogramm hinzu.

In der neuesten Version des Windows-Reparaturtools verfügen Sie über eine aktualisierte und optimierte Benutzeroberfläche. Es stellt sogar das Dateisystem und die Registrierung wieder her. Dieses Tool ermöglicht sogar Berechtigungssicherungen. Es wird mit dem Windows Firewall Cleanup Utility geliefert. Das Windows Repair Tool bereinigt sogar die verlorene Verpackungsregistrierung. Um eine Malware-Bereinigung auszuführen, werden in dieser Version Dateitools angezeigt.

Das Windows Repair Tool bietet ein fehlerfreies System, indem alle Probleme wie Einfrieren, Abstürze, Bluescreen und viele andere behoben werden. Zu diesen anderen Fehlern gehören Windows-Fehler, DLL-Fehler, langsamer Computer, Reparaturprogramme für die Reparatur, Bluescreen, PC-Fehler und vieles mehr. Darüber hinaus optimiert das Windows Repair Tool die Systemleistung.

Das Windows Repair Tool ist ein wirklich benutzerfreundliches Tool, das Fehler automatisch behebt. Daher müssen Sie sich bei systembezogenen Problemen nicht an einen Techniker wenden. Es ist also ein wunderbares Tool, um mehrere Fehler im Windows-Betriebssystem zu beseitigen.

Methode 5: Fehler durch Installieren der DLL-Datei beheben

Meistens tritt der Fehler „Einstiegspunkt nicht gefunden“ aufgrund der beschädigten oder fehlenden Datei auf. Man kann die Kopie dieser Datei in anderen Programmen finden. Von dort aus können Sie eine Kopie erstellen und einfügen. Es ist eine schnelle und schnelle Lösung, wenn Sie den Fehler schnell beheben möchten. Dazu müssen Sie den Windows Explorer verwenden und nach dieser bestimmten Datei suchen.

Jetzt müssen Sie das Programm installieren, das diese Datei enthält. Um diese Datei zu ersetzen, können Sie die Weiterverteilbares Visual C ++ 2005-Paket durch Klicken oder direkt von Microsoft. Sie können dieselbe Funktion ausführen, um die fehlerhafte DLL-Datei zu identifizieren. Es ist am besten, diese Funktion nur auszuführen, wenn die Dateiquelle wie bei Anbietern wie Microsoft vertrauenswürdig ist.

Methode 6: Fehler durch Neuinstallation des Programms beheben

Falls Sie aufgrund eines bestimmten Programms auf den Fehler „Einstiegspunkt nicht gefunden“ stoßen, versuchen Sie, es neu zu installieren. Wenn Sie die Disc oder Installationsdatei besitzen, können Sie „Reparieren“ aus dem Menü auswählen oder neu installieren.

Auf diese Weise können Sie die fehlende oder beschädigte Datei scannen und dann ersetzen. Beim Überlagern des Programms können Sie keine Daten oder Funktionalität verlieren. Nachdem Sie diese Funktion ausgeführt haben, wird der Fehler „Einstiegspunkt nicht gefunden“ nicht mehr angezeigt.

Auf diese Weise können Sie den Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden" auf so viele Arten beheben. Gehen Sie die oben aufgeführten Methoden nacheinander durch, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert. Hoffentlich können Sie diesen lästigen Fehler erfolgreich beseitigen.

Wenn es um die “Einstiegspunkt nicht gefunden”Fehler, es gibt nichts, was als beste Lösung bezeichnet wird. Sie müssen nur das Update auswählen, mit dem Sie sich besser auskennen. Wir empfehlen jedoch, das Windows Repair Tool zu verwenden, um frustrierende Fehler zu beheben.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.