Wie führe ich den FRP Lock Bypass unter Android durch?

Können Sie jemals einen FRP-Lock-Bypass durchführen? Wenn ja, welche Tools benötigen Sie dazu? Warum sollten Sie eine tun müssen FRP-Bypass-Werkzeug?

Noch wichtiger, wie man a durchführt Google Lock Bypass (FRP Lock Bypass)? Lass es uns herausfinden!

Die Funktionalität der Google-Kontoüberprüfung und FRP

Die Überprüfung des Google-Kontos ist eine einfache und effektive Sicherheitsmaßnahme. Wenn Sie ein neues Android-Gerät konfigurieren, sollten Sie das Google-Konto eingeben und Ihren Besitz überprüfen. Sie sollten auch auf einen bestimmten Link klicken, der an Ihre E-Mail gesendet wird. Alles in allem ist der Prozess äußerst einfach.

Wenn Sie ein Android-Gerät mit Ihrem Google-Konto konfigurieren, wird die FRP-Funktion automatisch aktiviert. Infolgedessen kann Ihr Gerät auch nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von niemandem aufgerufen werden.

Um darauf zuzugreifen, sollten sie den Google-Namen und das Passwort kennen, die zum Einrichten des Geräts verwendet wurden. Wenn jemand Ihr Gerät stiehlt, kann er aufgrund dieser Sicherheitsfunktion nicht auf das Gerät und seine Daten zugreifen.

Kurz gesagt ist FRP Lock die Abkürzung für Factory Reset Protection. Dies ist eine spezielle Sicherheitsmaßnahme, die von Android eingeführt wurde, um verschiedene betrügerische Aktivitäten zu verhindern. Diese Funktion ist in Android seit Version 5.1 verfügbar.

Die FRP-Sperre erlaubt nur dem ursprünglichen Benutzer des Geräts, darauf zuzugreifen und es zurückzusetzen. Obwohl es sich um ein wirklich beeindruckendes Sicherheitsmerkmal handelt, müssen einige von uns möglicherweise eine Umgehung der FRP-Sperre durchführen.


Wann wird FRP nutzlos?

Wenn jemand Ihr Android-Gerät gestohlen hat, wäre FRP eine sehr praktische Funktion. Wer es stiehlt, kann nicht auf die Gerätefunktionen und Daten darin zugreifen.

Was ist jedoch, wenn Sie das Gerät an jemanden verkauft haben und der neue Besitzer die Anmeldeinformationen nicht kennt? Oder was ist, wenn Sie ein gebrauchtes Gerät gekauft haben und dessen Anmeldeinformationen nicht kennen?

Was ist auch, wenn Sie das Gerät zurückgesetzt haben und die Anmeldeinformationen vergessen haben? In solchen Situationen bereitet FRP Kopfschmerzen.

Genau aus diesem Grund ist das Wissen über die Durchführung einer Google Lock-Umgehung für jeden Android-Benutzer praktisch. Aber der Prozess ist nicht so einfach, unabhängig vom Gerät.

PS: Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren Umgehen Sie den iPad-Passcode.


Wann müssen Sie einen FRP-Bypass durchführen?

Hier sind einige der häufigsten Fälle, in denen Sie möglicherweise wissen müssen, wie die FRP-Sperre umgangen wird.

  • Sie haben ein gesperrtes gebrauchtes Android gekauft und kennen dessen Anmeldeinformationen nicht
  • Sie haben die ursprüngliche ID und das Passwort Ihres eigenen Kontos vergessen

Wenn die Überprüfung des Google-Kontos fehlschlägt, können Sie das Android-Gerät nicht verwenden. In diesem Artikel erfahren Sie jedoch, wie Sie die Überprüfung überspringen, um das Gerät zu verwenden.

Außerdem würde ich gerne mehr darüber erfahren Teilnahmeberechtigt und Albviral FRP Android 8, weiter lesen.


Abschnitt 1. Durchführen des FRP-Sperr-Bypasses auf Samsung-Telefonen

Wenn es sich bei Ihrem Gerät um ein Samsung Galaxy handelt, können Sie es einfach mit dem umgehen FRP Bypass-Werkzeug. Wenn Sie einen Werksreset durchgeführt haben und eine Umgehung der FRP-Sperre durchführen möchten, ist dies ein wirklich leistungsstarkes Tool. In diesem Abschnitt erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie diesen Samsung-Reaktivierungsdienst verwenden.

01. Laden Sie das FRP-Tool auf Ihren Computer herunter und kopieren Sie es auf ein externes Speichergerät. Dazu können Sie einen USB-Flash-Speicher verwenden. Starten Sie nun das mobile Gerät neu, das Sie umgehen müssen, und wählen Sie die bevorzugte Sprache aus. Klicken Sie dann entsprechend auf die Schaltfläche „Start“ oder „Weiter“. Sie werden aufgefordert, eine SIM-Karte in das Telefon einzulegen. Überspringen Sie einfach diesen Schritt, um fortzufahren.

Google Lock mit FRP-Tool umgehen
Factory-Reset-Schutz 2 2

02. Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Wi-Fi-Netzwerk. Stellen Sie sicher, dass Sie ein vertrauenswürdiges Netzwerk verwenden, das Sie zuvor verwendet haben, und klicken Sie auf Weiter.

Factory-Reset-Schutz 2 3

03. Als nächstes müssen Sie Klicken Sie auf das Kontrollkästchen (auswählen) vor der Benutzervereinbarung. Dann sollten Sie erneut auf Weiter klicken.

Factory-Reset-Schutz 2 4

04. Nun wird das Kontoüberprüfungsfenster von Google geöffnet.

Google Lock Bypass auf Samsung Galaxy Phone

05. Holen Sie sich Ihre OTG-Kabel (On-The-Go) und verbinden Sie es mit dem Gerät. Stellen Sie sicher, dass Sie das Flash-Laufwerk an dasselbe Gerät anschließen. Der Dateimanager wird jetzt geöffnet, und Sie sollten nach dem FRP-Tool suchen. Es wird mit der Erweiterung .apk verfügbar sein. Wählen Sie die Datei aus.

06. Sie können jetzt eine Option mit dem Namen „Entwicklungseinstellungen”Auf demselben Gerät. Drücken Sie die Option „installierenUm fortzufahren.

Factory-Reset-Schutz 2 6

07. Öffnen Sie jetzt einfach die installierte App im Bereich Einstellungen des Android-Geräts, das Sie umgehen müssen. In diesem Abschnitt finden Sie die Option „Sichern und zurücksetzen“. Dann können Sie ein „Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen”Auf dem Gerät. Klicken Sie dazu auf „Alles löschen".

Factory-Reset-Schutz 2 7

08. Jetzt wird das Gerät neu gestartet. Sie müssen das Setup wie bei jedem neuen Telefon konfigurieren. Zu diesem Zeitpunkt möchten Sie jedoch KEINE Google-Kontobestätigung durchführen.

Tenorshare 4uKey für Android-Funktionen

In diesem Abschnitt erklären wir eine weitere außergewöhnlich leistungsstarke Methode zur Umgehung einer FRP-Sperre. Dieses entsprechende Tool kann statt einer vier Arten von Android-Bildschirmsperren entfernen. Bevor wir uns mit der Verwendung dieses Tools vertraut machen, lernen wir einige seiner Funktionen kennen.

  • Tenorshare 4uKey für Android kann das Samsung-Konto umgehen und vier Bildschirmsperrtypen entfernen, einschließlich Muster, Passwort, PIN und Fingerspitzen.
  • Es kann den Sperrbildschirm entfernen, ohne unbedingt die Daten des Telefons zu beeinträchtigen
  • Sie müssen keine Programmier- oder Hacking-Kenntnisse haben, um dieses Unlock-Tool zu verwenden
  • Dieses entsprechende Tool funktioniert perfekt für viele führende Android-Geräte, einschließlich Samsung Galaxy S, Note, LG usw.
  • Dieses spezielle Tool entsperrt jedes Android-Gerät perfekt unter Windows.

Schritt für Schritt, um einen FRP-Bypass über Tenorshare 4uKey für Android durchzuführen

01. Als ersten Schritt sollten Sie die Software herunterladen und installieren. Führen Sie es dann auf dem Computer aus, um den Hauptbildschirm zu öffnen. Klicken Sie dann auf die Option „Google Lock (FRP) entfernen”Auf dem Hauptbildschirm.

Tenorshare 4uKey für Android

02. Wählen Sie dann bitte das Betriebssystem Ihres Samsung-Telefons aus und tippen Sie auf Start weitergehen.

Tenorshare 4uKey für Android

03. In diesem Schritt sollten Sie die unten angezeigten Hinweise lesen und bestätigen, um fortzufahren.

Tenorshare 4uKey für Android

04. Und bitte warten Sie, bis 4uKey die Benachrichtigung an Ihr Smartphone gesendet hat.

Tenorshare 4uKey für Android

05. Sobald Ihr Telefon die Benachrichtigung erhalten hat, befolgen Sie bitte die nachstehenden Anweisungen, um den Vorgang fortzusetzen.

Tenorshare 4uKey für Android

06. Das war's, bitte starten Sie Ihr Samsung-Gerät neu und 4uKey entfernt das Google-Konto erfolgreich von Ihrem Telefon. Jetzt sollten Sie wieder Zugriff auf Ihr Samsung-Gerät haben.

Umgehung der FRP-Sperre Mit Tenorshare 4uKey für Android

So umgehen Sie FRP auf Samsung Android 6-10, und für Android 11 sind die Schritte etwas anders und wir empfehlen Ihnen, sich die folgenden Videos anzusehen:


Abschnitt 2: Umgehen von Google Lock auf einem LG-Gerät

LG ist eine weitere beliebte und renommierte Smartphone-Marke. In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie die Google-Kontobestätigung auf dem LG-Gerät umgehen.

Obwohl im Internet zahlreiche Tools zur Umgehung des Google-Kontos verfügbar sind, sollten Sie nur zuverlässige Tools auswählen. In diesem Fall empfehlen wir dringend ein Tool wie das LG Google Account Bypass-Tool von Tungkick.

So umgehen Sie das Google-Konto

01. Stellen Sie als ersten Schritt sicher, dass Sie das LG-Gerät im Download-Modus starten. Sie können dies einfach tun, indem Sie die Lauter-Taste drücken und gedrückt halten; Verbinden Sie es über das Original-USB-Kabel mit einem PC.

02 Laden Sie das Tool von Tungkick herunter Dadurch wird das Google-Konto umgangen. Dann extrahieren Sie es.

lg frp Bypass

03. An dieser Stelle sollten Sie eine Datei namens tool.exe finden. Doppelklicken Sie dann auf die Datei, um sie zu starten. Jetzt können Sie ein spezielles Fenster mit verschiedenen Arten von Gerätenamen sehen. Navigieren Sie durch diese Schnittstelle und wählen Sie den Telefonnamen aus.

Danach beginnt das Tool zu funktionieren. Sie müssen geduldig warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Nach Abschluss dieses Vorgangs sollten Sie das LG-Gerät neu starten. Nun, wenn das Gerät neu gestartet wird, sehen Sie keine Google-Kontobestätigung.

Wichtig: Wenn Sie den oben genannten Prozess als schwierig empfinden, können Sie es versuchen Tenorshare 4uKey (Android) or iToolab UnlockGo (Android)können beide Werkzeuge Entsperren Sie Ihr Android-Telefonkennwort ohne Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und deaktivieren Sie die FRP-Sperre für Sie.


Abschnitt 3. Wie führe ich einen FRP-Bypass mit den folgenden vier Methoden durch?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben.

  • Durch Deaktivieren von FRP;
  • Durch Zurücksetzen des Geräts (nur für einige Geräte);
  • Oder indem Sie eine Reihe langer Schritte verwenden (nur für einige Geräte);
  • Mit einem speziellen APK-Tool.

Methode 01: Deaktivieren Sie FRP und führen Sie eine Umgehung der Google-Sperre durch

Dies kann die einfachste Methode sein, um eine Google-Sperre zu vermeiden und Zugriff auf ein Android-Gerät zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass diese Methode das Google-Konto vollständig von Ihrem Gerät entfernt. Darüber hinaus werden Apps wie Google Mail, Google Assistant usw. von Ihrem Gerät entfernt.

  • Tippen Sie auf 'Einstellungen'.
  • Gehe zu 'Cloud und Konten' oder 'Trading Konten' je nach Gerätemodell.
  • Tippen Sie auf 'Trading Konten'.
  • Tippen Sie auf das entsprechende Google-Konto.
  • Und tippen Sie auf die Option mit der Bezeichnung „Konto entfernen'.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, stimmen Sie der Überprüfung zu, um das Konto zu entfernen.

Durch das Entfernen dieses Kontos wird die FRP-Sperre nicht angezeigt. Wenn Sie ein gebrauchtes Telefon an eine andere Person verkaufen, tun Sie dies unbedingt. Der Käufer benötigt also keinen Zugriff auf Ihr Google-Konto.

Methode 02: Setzen Sie das Gerät zurück, um den FRP-Bypass durchzuführen

Wenn die vorherige Option nicht funktioniert, können Sie versuchen, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Während der Konfiguration des Geräts müssen Sie dann einige Änderungen an den Netzwerkverbindungseinstellungen vornehmen.

  • Zunächst sollten Sie einen Reset auf dem Gerät durchführen. Wenn Sie auf der 'Überprüfung des Google-Kontos' Seite, gehen Sie zurück und erreichen Sie den Bildschirm, der zeigt 'Wireless Network'.
  • Tippen Sie auf die Option 'Netzwerk hinzufügen'.
  • Geben Sie zufällige Zeichen in das Feld mit der Aufschrift „Netzwerkname' oder 'SSID'.
  • Halten Sie den eingegebenen Text gedrückt und lassen Sie ihn hervorheben. Tippen Sie dann auf 'Teilen' im Popup-Menü.
  • Wählen Sie die Option 'Google Mail'.
  • Tippen Sie auf 'Benachrichtigungen'und dann wählen'App Einstellungen'.
  • Wählen Sie das Symbol mit den drei Punkten, das sich in der oberen rechten Ecke befindet, und wählen Sie Konto aus.
  • Weiter zu den Einstellungen. Wählen Sie dann, wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, „Fortfahren'.
  • Wenn du drin bistEinstellungen', gehe zu 'Backup-Reset' und wähle 'Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen'.
  • Jetzt sehen Sie, dass das Google-Konto mit FRP vom Gerät entfernt wurde.

Methode 03: Verwenden Sie den Einrichtungsprozess, um eine Umgehung der Google-Sperre durchzuführen

Diese Methode kann verwendet werden, um das Google-Konto während des Einrichtungsvorgangs zu umgehen, sobald das Gerät zurückgesetzt wurde.

  • Führen Sie einen Werksreset am Gerät durch.
  • Beginnen Sie nun mit der Konfiguration des Geräts und erreichen Sie die Option, die „Stellen Sie eine Verbindung mit WLAN her'.
  • Tippen Sie einfach auf das Textfeld für das WLAN-Passwort.
  • Sobald die Tastatur angezeigt wird, drücken Sie die Leertaste und halten Sie sie eine Weile gedrückt.
  • Nun wähle 'Englische (US) Google-Tastatur' aus dem Popup-Menü.
  • Kehren Sie zum Bildschirm für die Wi-Fi-Verbindung zurück und geben Sie das Wi-Fi-Passwort ein.
  • Setzen Sie den Einrichtungsvorgang fort und erreichen Sie den Bildschirm, der nach Ihren Google-Kontoinformationen fragt.
  • Tippen Sie auf dieses Textfeld und geben Sie entweder Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse ein.
  • Tippen und halten Sie das @ -Symbol auf Ihrer Tastatur.
  • Wählen Sie die Option 'Google-Tastatureinstellungen'.
  • Tippen Sie nun auf das dreipunktierte Menü und wählen Sie die Option „Hilfe & Feedback'.
  • Tippen Sie auf Google suchen und senden Sie die Ergebnisse über die Tastatur.
  • Jetzt sehen Sie eine Webseite. Drücken Sie auf ein beliebiges Wort auf der Seite und halten Sie es gedrückt, um das Menü anzuzeigen.
  • Wählen 'Web-Suche' aus dem Menü und gehen Sie dann zu 'Google App'.
  • Suchen nach 'Einstellungen' von Ihrer Webseite.
  • Jetzt sollten Sie als Teil der Autocomplete-Option das 'Einstellungen'-Symbol im Dropdown-Menü. Tippen Sie darauf.
  • Wählen Sie dann die Option 'Sichern und zurücksetzen'.
  • Tippen Sie auf 'Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen'.
  • Führen Sie den Konfigurationsprozess erneut durch.
  • Wenn Sie bei der Überprüfung des Google-Kontos dazu aufgefordert werden, wird das 'überspringen' Option zu sehen. Wählen Sie es einfach aus.
  • Nach Abschluss der Einrichtung können Sie das Gerät ohne die Überprüfung des Google-Kontos verwenden.

Methode 04: Verwenden Sie ein APK-Tool, um eine Umgehung der Google-Sperre durchzuführen

Bei dieser Methode müssen Sie eine spezielle APK (Android Package Kit) herunterladen. Diese APK kann das Google-Konto umgehen. In der Tat sollten wir dies als die schwierigste Methode zur Umgehung eines Google-Kontos hervorheben.

  • Wählen Sie die APK, die Sie verwenden möchten. Sie können APKs wie FRPHijacker, FRP-Bypass-APK usw. auswählen. Darüber hinaus können Sie selbst nach verschiedenen Bypass-Tools suchen.
  • Laden Sie das ausgewählte Tool auf ein USB-Laufwerk herunter.
  • Schließen Sie das entsprechende USB-Laufwerk mit einem OTG-Kabel an das Smartphone an, das Sie entsperren möchten.
  • Installieren Sie die APK über das USB-Gerät auf dem Smartphone.

Das ist es. Wie Sie sehen würden, FRP-Bypass oder Google Lock-Bypass ist kein einfacher Prozess. Sie können jedoch sehr hilfreich sein, wenn eine Google-Sperre umgangen werden muss.

Avatar von Jason

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.