[Gelöst] Wie kann ich das iPhone-Update abbrechen?

Als Benutzer eines iOS-Geräts werden Sie zahlreiche Updates rechtzeitig erfahren. Diese Updates werden angeboten, um dem Benutzer eine bessere Benutzererfahrung und Sicherheit zu bieten. In der realen Welt sind Sie jedoch aus verschiedenen Gründen nicht immer bereit, Updates zu installieren. Wenn die Wi-Fi-Verbindung beispielsweise nicht zuverlässig ist, möchten Sie sie nicht zum Installieren von Updates verwenden. Wenn Ihre Wi-Fi-Verbindung nicht über genügend Daten verfügt, müssen Sie das Update auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. In diesem Fall wäre es praktisch zu wissen So brechen Sie das iPhone-Update ab.

Darüber hinaus kann es andere Fälle geben, in denen Sie wissen müssen, wie Sie das iPhone-Update abbrechen können. Was ist zum Beispiel, wenn Sie versehentlich auf "Herunterladen und installieren" getippt haben, wenn Sie damit herumspielen? Und Sie möchten das Update nicht installieren, weil Sie die aktuelle iOS-Version, die Sie verwenden, wirklich lieben. In diesem Fall müssen Sie das Update stoppen, auch wenn es bereits gestartet wurde. Wie kann man das Problem beheben?

Die Wahrheit ist, dass das Aktualisieren eines iOS-Geräts ziemlich einfach ist. Sie werden es jedoch ziemlich schwierig finden, wenn Sie den Vorgang abbrechen möchten. Dies liegt daran, dass Sie während des Updates keine Schaltfläche oder Option zum Abbrechen oder Zurückkehren sehen. Bedeutet das, dass Sie das Update nicht abbrechen können? Wahrscheinlich nicht. Es gibt gute Nachrichten für diejenigen, die wissen möchten, wie das Update abgebrochen werden kann. Das heißt, es gibt eine Möglichkeit, ein laufendes Update abzubrechen. Das einzige ist, dass Sie schnell handeln sollten, um es zu stoppen. Der Zweck dieses Artikels ist es, zu erklären, wie es geht.

PS: Wenn Sie irgendwelche Probleme mit haben So richten Sie eine iPhone Spy Camera ein, reparieren Sie sie jetzt.


Es ist immer besser, sich ein klares Bild über iPhone-Updates zu machen, bevor Sie lernen, wie Sie diese abbrechen können. Der beste Ansatz besteht darin, einige der am häufigsten gestellten Fragen der Benutzer und ihre jeweiligen Antworten zu lesen. Im Folgenden sind einige der am häufigsten gestellten Fragen von iPhone-Nutzern zu den aktualisierten Themen aufgeführt.

Außerdem erfahren Sie hier, wie es geht Laden Sie TinyUmbrella herunter kostenlos.

Frage 1: Ist es möglich, ein iOS-Update abzubrechen, wenn es bereits gestartet wurde?

Antwort: Nun, es gibt keine einfache Methode, um diesen Vorgang abzubrechen. Das heißt, Sie werden keine sehen. 'Abbrechen' oder 'ZurückKlicken Sie auf die Schaltfläche, um das Update zu stoppen, sobald es begonnen hat. Sie können es jedoch mit einer anderen Methode stoppen, auch wenn der Download gestartet wurde. Sie sollten dies jedoch tun, bevor die Installation beginnt. Wir werden erklären, wie es geht und ein laufendes Update stoppen.

Frage 2: Ist es möglich, ein fortschreitendes Update anzuhalten?

Die einfachste Antwort lautet 'NEIN'. Es gibt keine Möglichkeit, ein laufendes Update zu stoppen. Darüber hinaus kann das falsche Stoppen eines laufenden Updates zu ernsthaften Problemen auf Ihrem Gerät führen. Sie sollten also den effektivsten und sichersten Weg kennen, um ein Update zu stoppen. Einige dieser Folgen sind unten aufgeführt.

  • Das von Ihnen verwendete iOS-Gerät geht nicht über den Ladebildschirm hinaus. Das bedeutet, dass es auf dem Ladebildschirm, dem Apple-Logo oder woanders hängen geblieben ist. Es ist unnötig zu sagen, wie nervig eine solche Instanz ist.
  • Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Gerät die neuen Funktionen des neuen Updates erhält.
  • Aufgrund eines fehlgeschlagenen Updates wird Ihr Gerät wahrscheinlich nicht mit den neuesten Sicherheitseinstellungen aktualisiert. Mögliche Störungen im System werden nicht beseitigt, sodass auf dem Gerät verschiedene Probleme auftreten.

Wie kann ich das iPhone-Update abbrechen, wenn der Download-Vorgang läuft?

Nun sind Sie sich der Konsequenzen bewusst, die mit dem Stoppen eines laufenden Updates verbunden sind. Wenn Sie trotz möglicher Probleme immer noch wissen möchten, wie es geht, führen Sie die folgenden Schritte aus. Bitte beachten Sie jedoch noch einmal die Konsequenzen, bevor Sie fortfahren.

  • 01. Sobald Sie einen Aktualisierungsprozess auf Ihrem iOS-Gerät bemerken, versetzen Sie es so schnell wie möglich in den Flugzeugmodus. Auf diese Funktion kann über die zugegriffen werden Control Center des Geräts. Alles, was Sie tun müssen, ist auf das Symbol 'Flugzeug-Modus'so wird es sofort eingeschaltet. Tatsächlich ist dies der schnellste Weg, um Ihr Gerät von allen Verbindungen, einschließlich des Internets, zu trennen. Wenn keine Internetverbindung besteht, kann das Gerät keine Dateien herunterladen, die sich auf Updates beziehen.
  • 02. Jetzt, wo das Gerät eingesetzt ist 'Flugzeug-Modus“, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen. Gehen Sie zum 'Einstellungen'Option und auswählen'Allgemeines'.
  • 03. Unter 'Allgemeines' finden Sie eine Option namens 'iPhone Speicher'. Tippen Sie darauf und warten Sie, bis das Gerät den vorhandenen Speicher des Geräts analysiert. Wenn die Analyse abgeschlossen ist, sollten Sie nach unten scrollen und das iOS-Update suchen, das gestoppt werden soll. Dann sollten Sie darauf tippen.
  • 04. Danach sollten Sie auf die Option 'Update löschen'. Dann werden Sie aufgefordert, die Aktion zu bestätigen; bestätige es einfach. Dann wird der Download-Vorgang vollständig gestoppt.
So brechen Sie das iPhone-Update ab

Das ist es. Wenn alles gut geht, können Sie den Download möglicherweise erfolgreich beenden.


Was sollten Sie tun, wenn das iOS Ihres Geräts nach dem Anhalten von Updates einige Probleme verursacht?

Wie bereits erläutert, kann das Stoppen eines laufenden Updates zu schwerwiegenden Problemen führen. Mit anderen Worten, Sie bringen Ihr Gerät in ernsthafte Schwierigkeiten, indem Sie ein laufendes Update anhalten. Wir empfehlen daher dringend, ein laufendes Update nur dann zu beenden, wenn es dringend benötigt wird. Was ist, wenn Sie dies bereits getan haben und auf Ihrem Gerät einige Probleme auftreten?

Wenn Sie ein Update gestoppt haben und auf Ihrem Gerät Probleme auftreten, sollten Sie eine Betriebssystemreparatur in Betracht ziehen. Ohne die Reparatur des Betriebssystems können Sie das Gerät nicht wieder auf seine normale Funktionalität zurücksetzen. Um dies zu erreichen, müssen Sie ein spezielles Werkzeug finden.

Andernfalls kann die Reparatur des iOS Ihres Geräts sehr schwierig sein. In diesem Fall ist das beste Tool, das Sie verwenden können, das Tenorshare ReiBoot Tool. Es gibt keinen Mangel an Gründen, dieses Tool als die beste Option zur Reparatur Ihres iOS zu betrachten. Dieses spezielle Tool wurde entwickelt, um sehr benutzerfreundlich und mit jedem iOS kompatibel zu sein.

Was macht Tenorshare ReiBoot so besonders?

In diesem Teil erklären wir die Besonderheiten von Tenorshare ReiBoot. Es gibt Ihnen eine klare Vorstellung von der Kapazität dieser Software, damit Sie sie verwenden können.

  • Tenorshare ReiBoot kann alle Probleme im Zusammenhang mit iOS-Systemen beheben. Es kann insbesondere alle Probleme beheben, die nach dem Stoppen eines bestimmten Updates auftreten.
  • Sie können es außergewöhnlich einfach und ohne Schwierigkeiten verwenden, auch wenn Sie kein Experte sind.
  • Sie können es verwenden, um die mit iOS-Geräten verbundenen Störungen zu beheben, ohne Datenverlust zu verursachen.
  • Es ist kompatibel mit allen iPhone-Modellen und allen iOS-Versionen. Zum Beispiel ist es mit iOS-Versionen bis 15 kompatibel. Es ist auch mit iOS-Geräten bis 13 und 13 Pro (Max) kompatibel.

So reparieren Sie Ihr iPhone nach einem fehlgeschlagenen oder absichtlich angehaltenen Update

Unabhängig davon, ob Sie das Update absichtlich anhalten oder es automatisch fehlschlägt, hat dies Konsequenzen. Um all diese Probleme zu beheben, müssen Sie die unten genannten Schritte ausführen.

  • Als ersten Schritt sollten Sie ReiBoot herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Starten Sie dann die Anwendung und klicken Sie auf „Standardreparatur' im 'iOS-Systemreparatur'.
Tenorshare ReiBoot
Tenorshare ReiBoot
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das fehlerhafte iPhone an denselben Computer anschließen und verwenden Sie dazu ein USB-Kabel. Außerdem müssen Sie das Gerät entsperren, damit das Programm das Gerät leicht erkennt.
  • Wenn das jeweilige Gerät beschädigt ist und das Programm es nicht erkennt, sich das Gerät jedoch im DFU-Modus befindet. Wenn nicht, sollten Sie es auch in den Wiederherstellungsmodus versetzen. Befolgen Sie dazu die Anweisungen auf dem Bildschirm auf der Benutzeroberfläche der Software.
Tenorshare ReiBoot
  • Nachdem Sie das Gerät in den DFU-/Wiederherstellungsmodus versetzt haben, identifiziert ReiBoot Ihr iPhone und sein Modell. Außerdem werden die verfügbaren Firmware-Optionen dafür identifiziert. Wählen Sie einfach die bevorzugte Firmware aus. Dann sollten Sie auf die Option mit der Bezeichnung „Herunterladen'.
Tenorshare ReiBoot
  • Wenn die entsprechende Firmware heruntergeladen wird, müssen Sie auf die Option 'Standardreparatur starten'. ReiBoot beginnt also mit der Reparatur des Geräts. Sobald die Reparatur abgeschlossen ist, werden Sie sehen, dass das Gerät problemlos neu gestartet wird.
So brechen Sie das iPhone-Update mit Tenorshare ReiBoot ab
Tenorshare ReiBoot
Tenorshare ReiBoot

Tenorshare ReiBoot ist ein sehr praktisches Tool, das eine Vielzahl von Problemen auf Ihrem iOS-Gerät beheben kann. Daher betrachten wir es als eines der unverzichtbaren Dienstprogramme für jeden iPhone-Benutzer.


Das Fazit zum Abbrechen des iPhone-Updates

Jetzt wissen Sie So brechen Sie das iPhone-Update ab;; Sie können es auf eigenes Risiko versuchen. Wenn nach einem angehaltenen Update Störungen auftreten, können Sie diese verwenden Tenorshare ReiBoot und repariere es. Nach den Erfahrungen, die wir mit Tenorshare ReiBoot gemacht haben, ist es ein sehr effektives und vertrauenswürdiges Tool. Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit.

Avatar von Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.