So laden Sie AllCast für PC unter Windows herunter

Smart-TVs haben viel zu bieten. Ihre integrierten Apps und Smart-Home-Funktionen sind nur zwei der attraktiven Funktionen, die sie bieten, aber sie können auch Inhalte auf sich spiegeln lassen. Warum willst du das tun? Es ist eine Frage der Bequemlichkeit. Die Verwendung Ihrer Fernsehfernbedienung, um sich durch Netflix zu navigieren und zu finden, was Sie sehen möchten, kann länger dauern als es sollte, und für ältere Benutzer dauert es sogar noch länger.

Wenn Sie die entsprechende App auf Ihr Smartphone herunterladen, dauert es Sekunden. Finden Sie einfach, was Sie sehen möchten, tippen Sie auf die Spiegelungsschaltfläche und fertig. Besitzer von Android-Smartphones können die AllCast-App herunterladen. Dies ermöglicht die Spiegelung von Videos und anderen Medien, die der Benutzer auf dem Gerät speichert. Im Moment gibt es jedoch keine AllCast für PC-Lösung. Wir werden uns also mit AllCast befassen und Ihnen einige Methoden für die Verwendung auf dem PC zeigen.

PS: Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie Sie einrichten JioTV für PC, und Wandern Download für PC.

Was ist AllCast?

AllCast ist eine einfache Anwendung, mit der Benutzer ihr Gerät auf jedes kompatible Fernsehgerät spiegeln können. Es wird normalerweise zum Anzeigen von Fotos und Videos verwendet, unterstützt aber auch das Teilen von Musik. Alle Medien, die Sie auf Ihrem Smartphone haben, können mithilfe von AllCast auf einem kompatiblen Fernseher angezeigt werden.

Die App ist teilweise kostenlos. Sofern Sie nicht ein Upgrade durchführen und die Premium-Version von AllCast erhalten, ist die Freigabe von Fotos und Videos auf 5 Minuten begrenzt. Obwohl die App insgesamt sehr hilfreich ist, kann dies für die meisten Menschen ein Deal Breaker sein.

Hauptmerkmale von AllCast

Was unterscheidet AllCast von anderen Apps? Sicher, die meisten Smartphones verfügen heutzutage über eine integrierte Unterstützung für das Übertragen von Medien auf Smart-TVs. Es gibt jedoch einige Funktionen, die es sinnvoll machen, AllCast gegenüber diesen Standardfunktionen zu verwenden.

  • Geeignet zum Senden von Musik, Fotos und Videos an den Fernseher von Android (oder PC)
  • Bietet eine Anzeige auf einem großen Bildschirm anstelle des kleinen Smartphone-Bildschirms
  • Kompatibel mit verschiedenen Smart-TVs, Streaming-Geräten und Spielekonsolen
  • Hat eine einfache Oberfläche, die einfach zu bedienen und zu navigieren ist
  • Leichte und keine ressourcenintensive Anwendung
  • Kostenlos verfügbar (die Premium-Version ist optional)
  • Übertragen Sie Medien aus Ihrem Dropbox- und Google Drive-Speicher
  • Erhältlich im Google Play Store und im Apple App Store

Wie Sie vielleicht gesehen haben, gibt es keinen AllCast für PC. Einige Websites unterstützen Casting-Medien. Wenn Sie jedoch Videos oder Fotos auf Ihrem Computer übertragen möchten, müssen Sie eine alternative Lösung finden. Kein Problem, es gibt noch Hoffnung!

Obwohl Sie keine offizielle PC-Version von AllCast finden, können Sie einen Android-Emulator verwenden. Dadurch wird das Android-System im Wesentlichen in einer kontrollierten Umgebung ausgeführt, sodass Sie APKs so installieren können, als ob Sie ein Android-Gerät verwenden würden.

Wenn Sie ein Android-Gerät haben, ist das Übertragen von Medien von Ihrem Computer auf Android möglicherweise einfacher. Das heißt, es ist nicht so schwierig, den Emulator einzurichten, und nachdem Sie ihn zum ersten Mal installiert haben, können Sie ihn für immer verwenden.

Welche Geräte sind mit AllCast kompatibel?

Ohne PCs, die Android-Emulatoren verwenden, gibt es viele Geräte, die mit AllCast kompatibel sind. Hier sind die wichtigsten:

  • apple TV
  • Smart-TVs von Sony
  • Smart-TVs von Panasonic
  • Roku
  • Apple-Fernseher
  • Xbox 360
  • Xbox One

Dies sind nur die beliebtesten Gerätetypen, auf denen Benutzer AllCast verwenden. Wenn Ihr Gerät das Android-Betriebssystem verwendet und Sie sich fragen, ob diese App kompatibel ist, besuchen Sie den Google Play Store und Sie werden es herausfinden.

Täglich kommen immer mehr Geräte und Plattformen auf diese Liste. Ein kurzer Blick in den entsprechenden App Store zeigt Ihnen, ob diese App verfügbar ist. Wie bereits erwähnt, haben Computerbenutzer noch nicht den Luxus von AllCast für PC.

Berechtigungen, die AllCast benötigt

Bevor Sie AllCast auf einem Gerät, PC oder auf andere Weise einrichten, sollten Sie wissen, dass für die Funktion verschiedene Berechtigungen erforderlich sind. Diese beinhalten:

  • Netzwerkverbindungsstatus (um den Internetstatus zu überprüfen)
  • Netzwerkstatus ändern (um Geräte für das Casting anzuschließen)
  • Internetzugang (zum Streamen von Medien von Google Drive oder Dropbox)
  • Lese- und Schreibspeicher (zum Abspielen von Medien von Speichergeräten)
  • Benutzerkonten abrufen (um Google-Konten zu finden)
  • Benutzeranmeldeinformationen (um sich bei Google Drive anzumelden)
  • Wake Lock (um das Sperren von Android beim Casting zu verhindern)
  • Superuser-Zugriff (um Google Music zu übertragen)
  • Telefonstatus lesen (zur Überprüfung von Premium-Lizenzen)

Wenn Sie diese Berechtigungen verweigern, funktioniert die App nicht ordnungsgemäß und einige Funktionen funktionieren möglicherweise nicht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Berechtigungen erteilen.

Methoden zur Installation von AllCast für PC

Das Herunterladen und Installieren von AllCast für PC kann auf verschiedene Arten erfolgen. Obwohl sie alle das gleiche Ergebnis liefern, ist eines möglicherweise effektiver als die anderen. Bei der Verwendung eines dieser Probleme können auch technische Probleme auftreten.

Wählen Sie also eine der folgenden Lösungen aus, befolgen Sie die Schritte, und Sie haben sofort Zugriff auf AllCast auf Ihrem Computer.

Lösung 1 - Installieren Sie AllCast mit BlueStacks

Damit Sie AllCast in dieser ersten Methode einrichten können, benötigen Sie einen Android-Emulator. Bei einer schnellen Suche bei Google finden Sie eine Reihe von Optionen. Für dieses Handbuch ist BlueStacks unser bevorzugter Emulator. Unter den Emulatoroptionen ist BlueStacks am beliebtesten.

Andere Android-Emulatoren, die Sie ausprobieren können, sind Koplayer, Genymotion, Koplayer und Nox. In den folgenden Schritten verwenden wir jedoch BlueStacks.

Schritt #1 - Beginnen Sie mit Herunterladen und Installieren von BlueStacks auf deinem Computer.

Schritt #2 - Starten Sie BlueStacks. Tippen Sie nach Abschluss des Ladevorgangs je nach Version auf das Suchsymbol oder öffnen Sie die Google Play Store-App.

Schritt #3 - Suchen Sie nach "AllCast". Wenn Sie die BlueStacks-Suche verwenden, tippen Sie auf "Suche nach AllCast suchen".

Installieren Sie AllCast mit BlueStacks


Schritt #4 - Suchen Sie die offizielle Version von AllCast und klicken Sie auf die Schaltfläche "Installieren". Akzeptieren Sie die Vereinbarungen und melden Sie sich gegebenenfalls in Ihrem Google Play Store-Konto an.

Schritt #5 - Warten Sie kurz, während die App auf Ihrem Computer installiert wird. Wenn der Download und die Installation abgeschlossen sind, klicken Sie auf das App-Symbol. Sie können nun Medien von Ihrem PC auf den Fernseher übertragen.

Wenn die Funktionalität dieser App einwandfrei ist und Sie bei der Verwendung keine Probleme haben, können Sie die Premium-Version erwerben. Ansonsten genießen Sie die kostenlose Version.

Lösung 2 - Installieren Sie AllCast APK mit BlueStacks

Die Verwendung von BlueStacks ist das beste Mittel, um AllCast für PC zu erhalten. Manchmal ist eine Suche im Google Play Store jedoch nicht möglich. In den meisten Fällen ist dies darauf zurückzuführen, dass Sie sich nicht im Store anmelden und AllCast nicht herunterladen können. In solchen Fällen müssen Sie BlueStacks noch nicht ignorieren. Es gibt eine andere Methode, um es zu verwenden.

Schritt #1 - Laden Sie BlueStacks herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Öffnen Sie es nach Abschluss der Installation.

Schritt #2 - Öffnen Sie einen Webbrowser und suchen Sie online nach der AllPlay APK. Hier ist ein Beispiel für eine Website, auf der beliebte APK-Dateien gehostet werden: APKPure.

Schritt #3 - Gehen Sie nach dem Herunterladen einer AllPlay-APK zurück zu BlueStacks und klicken Sie im Hauptmenü auf die drei Punkte neben "Installierte Apps".

Schritt #4 - Wählen Sie "Install apk" aus den angezeigten Optionen. Verwenden Sie das angezeigte Fenster, um die heruntergeladene AllPlay APK-Datei zu suchen und auszuwählen.

Schritt #5 - Klicken Sie nach Auswahl des APK auf „Öffnen“. BlueStacks beginnt nun mit der Installation auf Ihrem Computer.

Laden Sie AllCast für PC mit BlueStacks herunter


Wenn Sie die App nicht aus dem Google Play Store herunterladen konnten, ist diese Methode ebenfalls wirksam. Ein Nachteil ist, dass die meisten APKs, die Sie außerhalb des Play Store herunterladen, nicht automatisch aktualisiert werden. Daher müssen Sie diesen Vorgang von Zeit zu Zeit wiederholen, um die App auf die neueste Version zu aktualisieren.

Dies ist natürlich nur eine kleine Unannehmlichkeit. Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass diese Lösung im Gegensatz zur Installation eines APK eines Drittanbieters auf einem Android-Gerät den Vorteil hat, dass keine Änderungen der Sicherheitseinstellungen erforderlich sind. Alles in allem ist es keine so schwierige Methode, wie es scheint, um AllCast für PC zu bekommen.

Lösung 3 - Installieren Sie AllCast mit XePlayer

Diese dritte und letzte Methode verwendet keine BlueStacks. Wir werden uns weiterhin auf einen Android-Emulator konzentrieren, außer wir werden stattdessen XePlayer verwenden. Es ist ein ähnlicher Emulator wie BlueStacks und erledigt den gleichen Job, aber einige Benutzer bevorzugen dies stattdessen.

Wenn BlueStacks nicht funktioniert, Sie es nicht gerne verwenden oder einfach XePlayer bevorzugen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um AllCast für PC zu erhalten.

Schritt #1 - Geh zum XePlayer-WebsiteLaden Sie das Programm herunter und installieren Sie es.

Schritt #2 - Starten Sie den Android-Emulator und öffnen Sie den Google Play Store.

Schritt #3 - Melden Sie sich in Ihrem Google Play Store-Konto an und suchen Sie nach "AllCast".

Schritt #4 - Installieren Sie die App und warten Sie, während sie auf den Emulator heruntergeladen wird. Es wird automatisch installiert, nachdem der Download abgeschlossen ist.

Schritt #5 - Klicken Sie auf das App-Symbol, um es zu öffnen, und Sie können sofort Medien von Ihrem Computer auf den Fernseher übertragen.

Genau wie bei BlueStacks können Sie auch die APK herunterladen und zu XePlayer hinzufügen. Laden Sie einfach die APK herunter, klicken Sie rechts auf das APK-Importsymbol und wählen Sie die AllCast-APK. In beiden Fällen können Sie die Content Casting-App schnell zum Laufen bringen.

Nach dem Start der App sehen Sie eine Vorschau der Medien, die für die gemeinsame Nutzung mit Fernsehgeräten in der Nähe verfügbar sind. Beide Android-Emulatoren (BlueStacks und XePlayer) sind fantastische Software. Unabhängig davon, welche Sie letztendlich verwenden, fällt es Ihnen leicht, AllCast zu verwenden.

Verwenden von AllCast nach der Installation auf dem PC

Unabhängig von der Methode, mit der Sie AllCast für den PC vorbereitet haben, wird es nach der Installation auf die gleiche Weise verwendet.

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Computer und das Gerät, auf das Sie übertragen möchten, mit demselben Netzwerk verbunden sind. Da die App das Netzwerk nach anderen Geräten durchsucht, ist dies unbedingt erforderlich. Als nächstes öffnen Sie die App und folgen einigen Schritten.

Sie werden schließlich die verfügbaren Geräte für das Casting sehen. Wählen Sie ein Gerät aus, und Ihnen werden die verfügbaren Medien angezeigt, die Sie übertragen können - normalerweise Musik, Videos und Fotos. Nachdem Sie ausgewählt haben, welche Inhalte übertragen werden sollen, wird sie auf dem gewünschten Gerät angezeigt. So einfach ist das!

Zum Abschluss auf AllCast für PC

Dort haben Sie alles, was Sie über den Zugriff auf AllCast von Ihrem Computer aus wissen müssen. Die App hat eine große Anzahl von Benutzern, und verständlicherweise haben einige von ihnen eine Vorliebe dafür und möchten sie auch auf ihren Computern verwenden. Wenn Sie in diese Gruppe fallen, können Sie mit den obigen Anleitungen erhalten AllCast für PC ohne Problem. Android-Emulatoren sind sehr praktisch, und dies ist nur ein Beispiel dafür.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.