Herunterladen und Verwenden des iPhone-Konfigurationsdienstprogramms

Eine der Belastungen beim Kauf eines neuen iPhone besteht darin, dass Benutzer die mühsame Einrichtungsphase durchlaufen müssen. iCloud macht dies einfacher, aber es gibt immer noch viele Einstellungen, die manuelle Aufmerksamkeit erfordern. Daher kann es entmutigend sein, ein neues iPhone zu kaufen. Es sollte nicht so sein müssen, weshalb iPhone Konfigurationsprogramm ist so eine attraktive Option.

Dieses Tool ist der schnellste Weg, um Ihre iPhone-Konfigurationsdateien von Ihrem alten iPhone auf Ihr neues iPhone zu übertragen. Darüber hinaus entfällt der Stress, alle Ihre iOS-Einstellungen und -Einstellungen neu zu definieren. In diesem Sinne zeigen wir Ihnen, wie Sie es verwenden.

Was ist das iPCU-Tool?

Das iPhone Configuration Utility-Tool, besser bekannt als iPCU-Tool, dient zur Verwaltung von iOS-Geräten. Es ist sowohl für Windows- als auch für Mac-Computer verfügbar, einfach zu bedienen und bietet viel Konfigurationszugriff. Im Folgenden sind einige bemerkenswerte Funktionen aufgeführt.

  • Erstellen Sie neue iOS-Konfigurationsdateien
  • Vorhandene Konfigurationsdateien pflegen und bearbeiten
  • Verschlüsseln Sie nicht verschlüsselte Konfigurationsdateien
  • Übertragen Sie Konfigurationsdateien auf ein iOS-Gerät
  • Greifen Sie auf detaillierte Informationen zu einem iOS-Gerät zu
  • Installieren Sie iOS-Apps von Drittanbietern auf einem Gerät

Wenn Sie noch nicht wissen, was eine iOS-Konfigurationsdatei tut, ist dies ziemlich einfach. Diese XML-Datei enthält viele Informationen zu Ihrem Gerät, von denen Sie die meisten unwissentlich dort abgelegt haben.

Wenn Sie eine Einstellung über die App „Einstellungen“ ändern, ändert sich diese Datei. Ihre Wi-Fi-Einstellungen, VPN- und APN-Einstellungen, E-Mail-Kontoeinstellungen und vieles mehr finden Sie in der Konfigurationsdatei. All diese Informationen in einer einzigen Datei bedeuten, dass es sehr nützlich ist, das iPhone-Konfigurationsdienstprogramm zu verwenden, wenn Sie ein neues iPhone erhalten.

Wo kann ich das iPhone-Konfigurationsdienstprogramm herunterladen?

Bevor wir Ihnen zeigen, wie Sie das iPCU-Tool installieren und verwenden, schauen wir uns zunächst an, wo Sie es herunterladen können. Es stehen zwei Versionen des Programms zur Verfügung - eine für Mac-Computer und eine für Windows-Computer.

Während die Windows-Version nur positive Bewertungen erhält, sind bei der Mac-Version von iPCU einige Probleme bekannt. Benutzer berichten, dass beim Versuch, dieses Programm auf ihrem Mac zu installieren, es zufällig gestoppt wird und überhaupt nicht fortschreitet. Aus diesem Grund verfügt Apple über ein anderes Tool, den Apple Configurator. Diese Version hat noch keine Berichte über dieselben Fehler.

Sie können das iPCU-Tool für Windows-Computer hier herunterladen. Wenn Sie ein Mac-Computerbenutzer sind, klicken Sie hier, um mehr über das zu erfahren Apple-Konfigurator.

Verwendung des iPCU-Tools

Wenn Sie kürzlich ein neues iOS-Gerät erhalten haben, können Sie dieses Handbuch zur Verwendung von iPCU verwenden. Die Schritte sind einfach zu befolgen und Sie werden feststellen, dass es nur wenige Minuten dauert, um sich mit dem Tool vertraut zu machen.

Schritt #1 - Installieren Sie zunächst das iPCU-Tool auf Ihrem Computer, nachdem Sie es über den obigen Link heruntergeladen haben.

Hinweis: Für die Installation dieses Tools auf Ihrem Computer ist NET 2.5 erforderlich. Aktualisieren Sie daher die NET-Version vor der Installation, wenn Sie noch nicht über die neueste Version verfügen.

Schritt #2 - Sie sollten jetzt Ihr altes iOS-Gerät mit einem USB-Blitzkabel anschließen und einige Momente warten, bis Ihr Computer es erkennt.

Schritt #3 - Klicken Sie anschließend im iPCU-Toolfenster in der Liste der Optionen auf „Konfigurationsprofile“.

ipcu-Schnittstelle

Während Sie sich auf dieser Seite befinden, zeigt das iPhone-Konfigurationsdienstprogramm viele Informationen zum Gerät an. Erkunden Sie die einzelnen Registerkarten und sehen Sie sich einige der interessanten Daten an, die Sie sehen können.

Schritt #4 - Wenn Sie Änderungen an der Konfigurationsdatei vorgenommen haben, klicken Sie oben im Tool auf die Schaltfläche „Exportieren“. Wählen Sie einen einprägsamen Speicherort, um die Konfigurationsdatei für die zukünftige Verwendung zu speichern.

Schritt #5 - Sie können jetzt Ihr altes iOS-Gerät trennen und stattdessen Ihr neues iOS-Gerät verbinden.

Schritt #6 - Nach einigen Sekunden erkennt iPCU die Geräteverbindung. Sie können jetzt die zuvor gespeicherte Konfigurationsdatei importieren und alle Ihre alten iOS-Einstellungen werden auf Ihrem neuen Gerät geändert.

Dies macht natürlich deutlich, dass iPCU ein sehr nützliches Werkzeug ist. Obwohl Sie iTunes oder iCloud zum Sichern und Importieren Ihrer Gerätedaten verwenden können, sind Ihre Einstellungen nicht enthalten.

dr.fone - iOS Full Toolkit

Dr.Fone - Vollständiges Toolkit ist ein fantastisches Programm, das alle Tools enthält, die Sie jemals zum Verwalten Ihrer iOS-Geräte benötigen. Hier sind einige der bemerkenswerten Funktionen, die ein typischer iPhone-Benutzer als nützlich erachtet.

dr.fone
  • Telefonmanager. Mit der Funktion „Telefonmanager“ können Sie Daten frei zwischen Ihren iOS- und Android-Geräten übertragen. Es spielt keine Rolle, ob Sie von Android auf iOS wechseln oder Dateien von Ihrem Computer auf ein Smartphone verschieben möchten. Diese Funktion ist mehr als leistungsfähig.
  • Systemreparatur. Ständig Probleme mit Ihrem iPhone? Schließen Sie die Möglichkeit von Softwareproblemen ohne Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen aus. "Systemreparatur" mit Dr.Fone Installiert die iOS-Version neu, ohne Ihre persönlichen Daten zu löschen, und beseitigt Probleme wie z Mac-Kamera funktioniert nicht.
  • Datenlöscher. Wenn Sie dem Thema dieses Artikels folgen und ein neues iPhone haben, ist es selbstverständlich, dass Sie Ihr altes Gerät entfernen möchten. In diesem Fall ist das Löschen Ihrer persönlichen Daten ein Muss. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen von iOS bleiben personenbezogene Daten jedoch wiederherstellbar, während dies bei der Funktion „Datenlöscher“ nicht möglich ist.
  • Bildschirm entsperren. Haben Sie das Passwort Ihres iDevice vergessen? Anstatt Ihr Gerät unnötig auf die Werkseinstellungen mit iTunes oder iCloud zurückzusetzen, wird der Passcode mit der Funktion "Entsperren" sicher entfernt.
  • Datenwiederherstellung. Haben Sie versehentlich ein sentimentales Foto gelöscht? Vielleicht haben Sie eine wichtige Notiz verloren? Verwenden von Dr.Fone - Wiederherstellen bietet Ihnen die Möglichkeit, Daten wiederherzustellen, die noch nicht vom iOS-Datenverwaltungssystem überschrieben wurden.
  • Um ein neues iPhone zu erhalten, können Sie die Übertragungsfunktionen verwenden, um Daten schnell zwischen iOS-Geräten zu verschieben. Dies beinhaltet Ihre Daten und Einstellungen und ist völlig problemlos. Alternativ kann die “TelefonübertragungDie Funktion funktioniert ähnlich und ist genau für diese Situation gedacht.

Erfahren Sie mehr über dr.fone

Schlussfolgern

Also, da hast du es! Sie wissen jetzt nicht nur alles über das iPhone-Konfigurationsdienstprogramm, sondern können es auch sicher verwenden und möglicherweise sogar in Betracht ziehen, es zu verwenden dr.fone. Wenn Sie ein neues iPhone bekommen, sollten Sie sich als letztes um die Einrichtung von Tit kümmern. Während es integrierte iOS-Funktionen zum Sichern Ihrer Daten gibt, erfordern die Einstellungen einen manuellen Ansatz. Glücklicherweise können Sie mit den obigen Anleitungen jedes Mal, wenn Sie ein neues iPhone erhalten, die Daten und Einstellungen schnell übertragen und erkunden, was das Gerät zu bieten hat.

Avatar von Jason

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.