So finden Sie mühelos die Roku-IP-Adresse

In der Tat gibt es keinen Mangel an Gründen für eine Person zu lernen So finden Sie die Roku-IP-Adresse. Immer wenn ein Gerät mit einem Netzwerk verbunden ist, ist es ein ziemlich wichtiger Prozess, seine IP-Adresse zu kennen. Die Kenntnis der IP-Adresse ist unter verschiedenen Umständen praktisch. Schließlich ist Roku ein Gerät, das Videos mit hoher Bandbreite streamen kann. Daher ist es immer besser, die genaue IP-Adresse des Geräts zu kennen. Diese Kenntnis erleichtert es Ihnen, die mit dem Netzwerk verbundenen Probleme zu beheben. Es kann auch unter verschiedenen anderen Umständen ziemlich praktisch werden.

Was ist eine IP-Adresse?

Bevor wir lernen, wie man die Roku-IP-Adresse findet, wollen wir uns eine grundlegende Vorstellung von der IP-Adresse machen. IP steht für den Begriff Internet Protocol. Die IP-Adresse bedeutet also die Internetprotokolladresse. Grundsätzlich ist eine IP-Adresse ein numerisches Etikett, das für ein mit einem Netzwerk verbundenes Gerät eindeutig ist. Mit anderen Worten, zwei Geräte im selben Netzwerk können nicht dieselbe IP-Adresse haben. Alle Geräte wie Smartphones, Computer, Roku-Geräte usw. haben IP-Adressen. Die Geräte im Netzwerk (einschließlich des Routers) identifizieren sich gegenseitig über diese IP-Adresse. Für die Netzwerkkommunikation ist die IP-Adresse ein wesentlicher Aspekt. Grundsätzlich kann eine IP-Adresse zwei Funktionen erfüllen. Das heißt, Identifizierung der Host- oder Netzwerkschnittstelle und Standortadressierung.

Außerdem sind hier die beste IPTV-Boxen als auch Ihre Referenz.

Wie finde ich die Roku IP-Adresse mit der Fernbedienung?

Wenn Sie sich fragen, wie Sie die Roku-IP-Adresse finden, können Sie dies mit der Fernbedienung tun. Tatsächlich ist es am einfachsten, die IP-Adresse des Roku-Geräts zu finden. Dies liegt daran, dass es sehr praktisch ist, die IP-Adresse im Gerät zu finden. Die gute Nachricht ist, dass Ihr Roku die IP-Adresse des Geräts unter den Menüs selbst hat. Sie müssen lediglich dem richtigen Pfad folgen und die IP-Adresse lesen. Aber wenn Sie ein Anfänger sind, benötigen Sie eine Anleitung, die unten erwähnt wird.

  • Gehen Sie zum Hauptmenü des Roku, gehen Sie nach unten und suchen Sie die Option Einstellungen.
  • Suchen Sie nun nach der Option Netzwerk.
  • Unter dem Untermenü Netzwerk gibt es eine Option namens Info. Wählen Sie einfach diese Option aus, und Sie sehen einige nützliche Informationen über das Netzwerk, mit dem das Gerät verbunden ist. In diesen Informationen finden Sie leicht die IP-Adresse des Geräts.

Auch wenn Sie das erleben TCL Roku TV verbindet sich nicht mit WIFI Probleme, hier sind die Top-Lösungen für Sie.

Wie finde ich die Roku IP-Adresse ohne Fernbedienung?

Angenommen, Sie möchten wissen, wie Sie die Roku-IP-Adresse ohne Fernbedienung finden. Lesen Sie diesen Abschnitt. Manchmal haben Sie keinen Zugriff auf die Menüs des Roku-Geräts. Stellen Sie sich vor, es dient zur Fehlerbehebung oder zur Konfiguration Ihres Netzwerks von einem anderen Raum aus. Unabhängig vom Grund können Sie ohne Fernbedienung über das Netzwerk auf die IP-Adresse von Roku zugreifen. Tatsächlich gibt es mehr als eine Möglichkeit, dies über Ihr Netzwerk durchzuführen. Lassen Sie uns lernen, wie es geht.

Verwenden Sie Remoku

Der bequemste Weg, um Rokus IP-Adresse über das Netzwerk zu erhalten, wäre Remoku. Für diejenigen, die sich fragen, was Remoku ist, ist es ein Add-On für den Google Chrome-Webbrowser. Dieses spezielle Add-On kann die IP-Adresse Ihres Roku anzeigen.

Remoku ist eine speziell entwickelte Web-App, mit der Sie sie als virtuelle Fernbedienung verwenden können. Über diese virtuelle Fernbedienung können Sie das Roku-Gerät mithilfe des Netzwerks steuern. Aus diesem Grund benötigt diese Web-App eine Funktion, um eine Verbindung zu Roku im Netzwerk herzustellen. Sie werden es sofort lernen können, genau hier.

Installieren Sie Remoku

Gehen Sie zu Google Chrome und dann zum Chrome Web Store. Wenn Sie es nicht unbedingt finden können, finden Sie es in der Lesezeichenleiste (als Link). Wenn es nicht auch vorhanden ist, sollten Sie auch eine Google-Suche durchführen. Der Suchbegriff sollte "Chrome Apps" sein. Der Chrome Web Store zeigt Ihnen die App definitiv als erstes Element der Ergebnisliste.

Nachdem Sie die Option im Chrome App Store gefunden haben, sollten Sie nach dem Begriff "Remoku" suchen. Tatsächlich erhalten Sie unter diesem Namen nur ein einziges Ergebnis.

Suchen Sie nun nach der blauen Schaltfläche "Zu Chrome hinzufügen". Sie haben jetzt Remoku zu Ihrem Webbrowser hinzugefügt.

remoku ausführen

Sie können jetzt Remoku öffnen. Klicken Sie dazu auf das Symbol in der oberen rechten Ecke des Chrome-Fensters. Jetzt sehen Sie, dass die virtuelle Fernbedienung geöffnet ist.

Oben im Fenster sehen Sie nun eine Liste mit Menüs für diese App. Anschließend können Sie die Option Einstellungen auswählen. Es gibt eine obere Box im Einstellungsmenü, die alle erforderlichen Werkzeuge enthält. Alle diese Tools helfen Ihnen, sich über ein Netzwerk ohne physisches Gerät mit dem Roku-Gerät zu verbinden.

Remoku-Einstellungen

Sie können die beabsichtigte Aufgabe einfach ausführen, indem Sie die ersten beiden Zeilen dieses Fensters verwenden. Wenn es um die erste Zeile geht, sollten Sie das IP-Muster dem Netzwerk anpassen. In den meisten Fällen kann die Standard-IP-Adresse funktionieren. Wenn Sie jedoch bereits einige Änderungen vorgenommen haben, sollten Sie darauf achten, dass die IP-Adressen zueinander passen.

In der nächsten Zeile der Benutzeroberfläche können Sie ermitteln, wie viele Roku-Geräte bereits mit Ihrem Netzwerk verbunden sind. Außerdem können Sie die Geräte identifizieren.

Jetzt führt Remoku einen Scan durch den IP-Adressbereich des jeweiligen Netzwerks durch. Durch diesen Scan wird dann nach denjenigen gesucht, die zu Rokus im Netzwerk gehören. Nach dem Auffinden der Geräte werden die Elemente aufgelistet, die Sie identifizieren können. Anschließend können Sie die IP-Adresse der Roku-Geräte einzeln ermitteln.

Verwenden Sie Ihren Router

Wenn Sie die IP-Adresse des Roku-Geräts auf andere Weise finden möchten, können Sie den Router verwenden. Tatsächlich ist dies im Vergleich zur vorherigen Option eher eine direkte Methode. Wir sollten jedoch auch erwähnen, dass diese Option vom Router abhängt. Die meisten Router verfügen standardmäßig über die Option, die bereits mit ihnen verbundenen Geräte zu überprüfen. Dennoch kann es einige Router geben, bei denen Sie den Namen des Geräts sehen können. Sie ermöglichen Ihnen auch, die MAC-Adresse nachzuschlagen. Um die IP-Adresse des Roku-Geräts zu identifizieren, benötigen Sie einen Router, der die Gerätenamen anzeigt.

Öffnen Sie nun den Webbrowser nach Ihren Wünschen. Dann sollten Sie zur Administrationsoberfläche der Routerseite gehen. Sie finden es einfach unter der IP-Adresse des Routers.

roku router ips
Suchen Sie die Roku-IP-Adresse

Sie sehen eine Liste der Geräte in einer bestimmten Reihenfolge basierend auf dem Modell des verwendeten Routers. Diese Liste soll sofort angezeigt werden. Wenn nicht, müssen Sie sich auf der Routerseite anmelden und die Statusseite anzeigen. Dies umfasst die Verbindungsinformationen des jeweiligen Netzwerks.

Der Router kann die Roku-Geräte abhängig von den Hostnamen auflisten. So werden Ihre Roku-Geräte sofort identifiziert. Diese Roku-Geräte werden auch unter dem Namen direkt neben den IP-Adressen aufgeführt.

Wenn Sie jedoch die Roku-Namen nicht aufgelistet sehen, sollten Sie sich überhaupt keine Sorgen machen. Schauen Sie sich einfach die MAC-Adressen in den aufgelisteten Geräten an. Im Allgemeinen verfügen viele Router über eine separate Spalte für diese MAC-Adressen.

Bei einigen Routern können Sie den Gerätehersteller einfach anhand der MAC-Adressen suchen. Sie können dies in der Schnittstelle tun. Wählen Sie einfach den MAC aus, damit Sie die erforderlichen Informationen sehen können.

Auch hier ist es keine große Sache, wenn Sie es noch nicht sehen. Sie können auch einfach über eine Online-Lösung nach der IP-Adresse des Roku-Geräts suchen. Sie können beispielsweise eine Website wie www.whatsmyip.org verwenden. Wenn Sie die vollständige MAC-Adresse haben, können Sie dies erreichen. Wenn Sie nach der IP suchen, werden Roku-Geräte Roku als Hersteller auflisten. Obwohl es kein einfacher Weg ist, dorthin zu gelangen, können Sie das bekommen, was Sie brauchen.

Final Words

Nun, das ist alles So finden Sie die Roku-IP-Adresse. Sie können die IP-Adresse des Roku einfach mit den oben genannten Methoden abrufen. Solange sich das Gerät in Ihrem Netzwerk befindet, ist es keine große Sache, seine IP-Adresse zu finden.

Avatar von Jason

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.