So beheben Sie den Android-Fehler „Prozesssystem reagiert nicht“

Fehler können schmerzhaft sein. Sie können einige davon mit einem einfachen Neustart des Geräts beheben, andere zwingen Sie jedoch zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Vor kurzem gab es einen Zustrom von Android-Nutzern, die mit dem „Das Prozesssystem reagiert nicht" Error. Für viele dieser Android-Benutzer hat es sich als schwierig erwiesen, eine geeignete Lösung für diesen Fehler zu finden. Machen Sie sich vor diesem Hintergrund keine Sorgen, wenn Sie einer dieser Benutzer sind!

Dieser Artikel konzentriert sich auf die verschiedenen Korrekturen, von denen wir glauben, dass sie für diesen Fehler am effektivsten sind.

Teil 1. Was verursacht "Prozesssystem reagiert nicht"?

Bis jetzt konnten wir die genaue Ursache dieses Fehlers nicht genau bestimmen. Wir konnten jedoch einige häufig auftretende Maßnahmen finden, die den Fehler hervorrufen.

Android-Updates.

Beginnend mit den häufigsten: Android-Updates. So seltsam es auch ist, das Aktualisieren Ihres Android-Geräts könnte diesen Fehler verursacht haben. Wenn ein Android-Gerät die Aktualisierung der Firmware abgeschlossen hat, erfolgt ein Neustart. Eine große Anzahl von Benutzern hat festgestellt, dass das Prozesssystem nach einem Neustart nicht auf einen Fehler reagiert.

Der Grund für ein Android-Update, das den Fehler verursacht, kann sein, dass Ihr Gerät nicht mit dem Update kompatibel ist oder dass die Update-Dateien fehlerhaft waren.

Apps von Drittanbietern.

Eine andere häufige Situation, die wir gesehen haben, ist, dass der Fehler auftritt, nachdem Benutzer eine Drittanbieteranwendung installiert haben. Alle Apps im Google Play Store wurden gründlich gescannt, um ihre Sicherheit zu gewährleisten, während Apps von Drittanbietern nicht gescannt werden. Daher war eine Ihrer Apps von Drittanbietern möglicherweise ein Virus, der Chaos anrichtet.

In ähnlicher Weise kann dies auch die Ursache sein, wenn Sie zu viele Apps auf Ihrem Gerät haben. Aufgrund des geringen Speicherplatzes hat das Android-System nur sehr wenig Platz zum Arbeiten, sodass es möglicherweise nur schwer funktioniert.

Unabhängig von der Ursache wird eines der folgenden Fixes Ihr Android-Gerät reparieren.

Teil 2. Wie kann das Problem behoben werden, dass das Prozesssystem nicht reagiert?

Fix Nr. 1 - Fix Process System reagiert nicht auf Fehler in 1-Klick

Reparieren "Das Prozesssystem reagiert nicht auf einen Fehler„Möglicherweise benötigen Sie ein praktisches Reparatur-Tool für das Android-System. dr.fone Systemreparatur (Android) Dies kann diesen Fehler mit einfachen Klicks beheben.

Hauptmerkmale von dr.fone - Systemreparatur (Android)

  • Beheben Sie verschiedene Android-Systemfehler auf einfache Weise, z.Android App nicht installiert'und dergleichen
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung auf jedem Bildschirm
  • Unterstützt alle aktuellen Samsung-Smartphones, einschließlich Galaxy Note 10, S10 S9, S8 usw.
  • Das weltweit führende Tool zur Android-Systemreparatur

Bezahlung dr.fone - Systemreparatur (Android)

Schritt 1. Kostenloser Download & Start dr.fone. Und wählen Sie die “SystemreparaturOption, um fortzufahren.

dr.fone

Schritt 2. Verbinden Sie dann das Android-Smartphone mit Ihrem Windows-PC und Klicken Sie auf die Schaltfläche "Android Repair".

Android-Reparatur 01

Schritt 3. Wählen & Bestätigen Sie Ihre Android-Geräteinformationen und tippen Sie dann auf "Weiter".

Android-Reparatur 02

Schritt 4. Starten Sie das Android-Gerät im Download-Modus, um fortzufahren.

Android-Reparatur 04

Schritt 5. Sobald die Firmware heruntergeladen wurde, dr.fone beginnt mit der Reparatur Ihres Prozesssystems reagiert nicht auf Fehler.

Android-Reparatur 06
Android-Reparatur 11

Fix # 2 - Starten Sie Ihr Android-Gerät neu

Manchmal müssen Sie Ihr Gerät nur neu starten. "Ein- und Ausschalten" ist eine häufige Lösung für technische Probleme und aus welchen Gründen auch immer, es funktioniert normalerweise.

Android-Handy neu starten

Alle Android-Geräte sind unterschiedlich, obwohl Sie normalerweise neu starten können, indem Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten, bis ein Menü angezeigt wird. Tippen Sie im Menü entweder auf "Ausschalten" oder "Neustart". Alternativ müssen Sie möglicherweise die Tasten „Power“ und „Volume Up“ gedrückt halten.

Android-Handy hart neu starten

Fix # 3 - Überprüfen Sie die SD-Karte

Wenn durch einen Neustart nicht behoben wurde, dass das Prozesssystem nicht reagiert, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrer SD-Karte vor. Es gibt drei mögliche Probleme:

  • Ihre SD-Karte hat ihre Kapazität erreicht.
  • Ihre SD-Karte ist beschädigt und daher sind die Dateien nicht lesbar.
  • Sie haben Ihre SD-Karte nicht richtig eingelegt.

Überprüfen Sie zunächst den Speicher Ihres Geräts, um sicherzustellen, dass die SD-Karte nicht voll ist. Sie können dies herausfinden, indem Sie auf "Einstellungen> Speicher" gehen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre SD-Karte tatsächlich voll ausgelastet ist, löschen Sie unnötige Daten. Eine andere Lösung für eine vollständige SD-Karte besteht darin, sie gegen eine andere SD-Karte auszutauschen oder stattdessen einen Teil der Daten auf Ihr Gerät zu übertragen.

in den Gerätespeicher verschieben

Navigieren Sie anschließend zum Speicher der SD-Karte. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die Dateien zu durchsuchen. Wenn keine Probleme auftreten, können Sie davon ausgehen, dass sie nicht beschädigt sind.

Stellen Sie zum Schluss sicher, dass Sie Ihre SD-Karte genau so einlegen, wie sie sein sollte. So offensichtlich das auch klingt, manche Leute legen ihre SD-Karten falsch ein und merken es erst, wenn ein solches Problem auftritt.

Fix # 4 - Überprüfen Sie die Android-Version

Obwohl das Aktualisieren von Android manchmal die Ursache dafür ist, dass Process System nicht reagiert, ist es wichtig, die Firmware auf dem neuesten Stand zu halten. Viele Android-Updates sind unbedeutend, und obwohl dies der Fall ist, enthalten sie häufig Sicherheitsupdates. Mindestens einmal pro Woche sollten Sie nach Android-Updates suchen. Wenn eines verfügbar ist, aktualisieren Sie es sofort. Unsicher, wie das geht?

#1 - Öffnen Sie die App "Einstellungen" und gehen Sie zu "Über Telefon> Software-Update> Nach Updates suchen".

Überprüfen Sie die Update-Software in Android-Telefonen

#2 - Wenn ein Update gefunden wurde, laden Sie es herunter und installieren Sie es entsprechend.

#3 - Ihr Android-Gerät wird während dieses Vorgangs mehrmals neu gestartet.

Obwohl die meisten Geräte die Android-Software automatisch aktualisieren oder zumindest eine Benachrichtigung senden, tun dies einige nicht. Wie bereits erwähnt, sollten Sie einmal pro Woche manuell nach Updates suchen und Ihr Gerät bei Bedarf aktualisieren.

Fix # 5 - Leere den Cache des Android-Geräts

Der Cache eines Smartphones speichert Daten vorübergehend, um die Leistung des Geräts zu verbessern. Normalerweise wird der Cache bei jedem Neustart Ihres Smartphones automatisch gelöscht. Ab und zu führt Ihr Gerät dies jedoch nicht erfolgreich durch, und es können Probleme auftreten. Ein mögliches Problem ist, dass Process System nicht reagiert. Um dies zu beheben, können Sie versuchen, den Cache manuell zu löschen.

Dies ist nicht einfach und Sie müssen den sogenannten "Wiederherstellungsmodus" verwenden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um sicherzustellen, dass Sie den Cache korrekt löschen.

#1 - Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und tippen Sie auf „Ausschalten“, um das Gerät auszuschalten.

#2 - Halten Sie nach dem Ausschalten des Geräts die Tasten „Power“ und „Volume Up“ gedrückt.

#3 - Der „Wiederherstellungsmodus“ wird jetzt geladen. Verwenden Sie im angezeigten Menü die Lautstärketasten, um "Gerätecache löschen" auszuwählen.

Android-Cache löschen

#4 - Ihr Android-Gerät löscht dann den Cache und startet neu.

#5 - Nach Abschluss des Cache-Löschvorgangs können Sie Ihr Gerät neu starten und prüfen, ob das Problem behoben ist.

Danach sind alle Ihre App-Daten verschwunden. Dies ist eines der Risiken beim manuellen Löschen des Cache Ihres Geräts und leider unvermeidbar. Denken Sie daran: Wenn Sie das Problem nicht beheben, gehen Ihre Daten trotzdem verloren.

Fix Nr. 6 - Alle installierten Anwendungen aktualisieren

Ähnlich wie beim Aktualisieren der Android-Version müssen Sie alle Ihre Apps auf dem neuesten Stand halten. Wenn eine App aufgrund fehlender Updates nicht kompatibel ist und Probleme darin auftreten, kann Ihr Gerät die Dateien der App nicht ordnungsgemäß laden. Daher wird jedes Mal, wenn Ihr Smartphone versucht, die veraltete App zu erkennen, der Fehler angezeigt. Sie können alle Ihre Apps gleichzeitig mit den folgenden Schritten aktualisieren.

Apps aktualisieren

#1 - Starten Sie die App "Google Play Store".

#2 - Tippen Sie oben links auf das Menüsymbol und wählen Sie die Option „Meine Apps“.

#3 - Tippen Sie hier auf "Alle aktualisieren".

#4 - Ein schneller Scan prüft, ob Updates verfügbar sind, und installiert diese.

In den meisten Fällen gilt dies nur für Apps, die seit langer Zeit nicht mehr aktualisiert wurden. Gelegentlich kann jedoch eine App problematisch sein, die nur eine Android-Version enthält.

Fix # 7 - Werkseitig Android zurücksetzen, um Fehler zu beheben

Wenn keine dieser Korrekturen hilfreich war, um das Problem zu beheben, dass das Prozesssystem nicht reagiert, müssen Sie als letztes das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durchführen. Dadurch werden alle Systemdateien sowie Ihre persönlichen Daten gelöscht und das Android-System neu installiert. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup erstellt haben, bevor Sie diese Methode verwenden. Wenn nicht, ziehen Sie die Verwendung in Betracht dr.fone - Telefonsicherung (Android) dies zu tun.

zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen

#1 - Öffne das "Einstellungen”App.

#2 - Gehe zu "Allgemein> Sichern & Wiederherstellen"Und tippen Sie auf"Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen".

#3 - Zapfhahn "Telefon zurücksetzen" und warte.

#4 - Nach ca. 5 Minuten wird Ihr Gerät vollständig zurückgesetzt.

Dies ist eine sichere Methode, um alle Android-Probleme zu beheben, auf die Sie stoßen. Solange Sie eine Sicherungskopie Ihrer wertvollen Daten erstellen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, diese zu verlieren.

Datenverlust vermeiden

Fehler wie der Fehler „Prozesssystem reagiert nicht“ können dazu führen, dass einige Ihrer persönlichen Daten verloren gehen. Fotos von besonderen Familienmomenten, sentimentalen Textnachrichten an Freunde und sogar Ihre Notizen gehen verloren. Niemand möchte dies erleben, und daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Daten regelmäßig sichern.

dr.fone - Telefonsicherung (Android) ist das perfekte Tool zum Sichern persönlicher Daten. Dies ist ein sehr einfach zu bedienendes Programm, und das Beste ist, dass Sie es verwenden können dr.fone um ein Backup zu erstellen, das nur die wichtigen Daten enthält.

  • Kompatibel mit praktisch jedem Android-Gerät.
  • Stellen Sie selektiv Daten aus einem iCloud- oder iTunes-Backup wieder her.
  • Einfach zu bedienen und kein Risiko von Datenverlust.
  • Vorschau der Daten vor dem Sichern oder Wiederherstellen.
  • Testen Sie dr.fone kostenlos vor dem Kauf.

Mit der dr.fone - Mit Phone Backup können Sie den Android-Fehler beheben, ohne sich Gedanken über den Verlust Ihrer persönlichen Daten machen zu müssen. Anstatt Ihre Zeit zu verschwenden und alles auf Ihrem Gerät zu sichern, kann das selektive Sichern Zeit sparen.

dr.fone

Bezahlung dr.fone - Telefonsicherung (Android)

Schlussfolgern

Denken Sie nicht an das Schlimmste, wenn der Stress eines unbequemen und störenden Fehlers auf Ihr Android-Gerät trifft. In den meisten Fällen können Sie die Korrekturen in diesem Artikel verwenden, um das Problem zu beheben und die volle Funktionalität Ihres Geräts wiederherzustellen. Ein besonders hartnäckiger Android-Fehler ist „Das Prozesssystem reagiert nicht, ”Und obwohl stressig, können Sie es beheben. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup erstellen, bevor Sie versuchen, Ihr Android-Problem zu beheben. dr.fone - Phone Backup (Android) ist die beste iTunes-Alternative und gibt Ihnen die volle Kontrolle über das Sichern Ihrer Daten.

Erfahren Sie mehr über dr.fone

Avatar von Jason

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.