So stellen Sie PowerPoint aus temporären Dateien wieder her

Es gibt nichts Schlimmeres, als stundenlang an einem Projekt zu arbeiten und Ihren Fortschritt zu verlieren, weil das Dokument versehentlich geschlossen wurde oder Ihr Computer abstürzte. Die Erfahrung ist einfach entmutigend und unglaublich unglücklich. Auf der anderen Seite gibt es Möglichkeiten, die es Ihnen ermöglichen PowerPoint aus temporären Dateien wiederherstellen ohne zu viel Ärger machen zu müssen.

In diesem Sinne werden wir uns zwei verschiedene Methoden ansehen, mit denen Sie alle Dateien wieder in die Hände bekommen können, von denen Sie einmal dachten, dass Sie sie bei der Verwendung von PowerPoint verloren haben. Lassen Sie uns also gleich loslegen.

Methode 1 - PowerPoint aus temporären Dateien wiederherstellen

Mit dieser ersten Methode können Sie Ihre PowerPoint-Arbeit aus den temporären Dateien wiederherstellen, die PowerPoint-Speicher bei Ihrer Arbeit automatisch gespeichert haben.

Wiederherstellen von ppt-aus-temporären-Dateien


Schritt #1 - Öffnen Sie zunächst den „Datei-Explorer“ und folgen Sie dem Dateipfad Benutzer> {Ihr Benutzername}> AppData> Roaming.

Schritt #2 - Geben Sie von hier aus das Verzeichnis „Microsoft“ gefolgt vom Verzeichnis „PowerPoint“ ein.

Schritt #3 - In diesem Ordner sollte eine Liste von Dokumenten mit dem Namen "AutoRecovery save of DocumentName" angezeigt werden. Genau das suchen Sie.

Schritt #4 - Kopieren Sie den Speicherort dieser Dateien und kehren Sie zu PowerPoint zurück.

Schritt #5 - Klicken Sie in PowerPoint auf die Registerkarte "Datei" und anschließend auf die Option "Öffnen". Fügen Sie den Speicherort des Dateiverzeichnisses in die angegebene Adressleiste ein, wählen Sie die neueste AutoRecovery-Datei für die Datei aus, die Sie verloren haben, und klicken Sie auf "Öffnen".

Schritt #6 - Sie können PowerPoint jetzt erfolgreich aus temporären Dateien wiederherstellen.

Wenn Sie in Eile sind und Ihre Arbeit wieder aufnehmen möchten, ist diese Methode möglicherweise ideal für Sie. Wenn Sie jedoch bereit sind, etwas mehr Zeit zu verbringen und die Dinge sorgfältig zu erledigen, ist die nächste Methode das, wonach Sie suchen.

PS: Hier erfahren Sie mehr über So entsperren Sie PowerPoint online oder offline.

Methode 2 - Wiederherstellen von PowerPoint mit dem Wiederherstellungstool

In dieser Methode werden wir untersuchen, wie Sie Ihre PowerPoint-Daten mithilfe eines PowerPoint-Wiederherstellungstools wiederherstellen können. Tenorshare UltData Windows-Datenwiederherstellung, das ist auch ein mächtiger nicht gespeicherte Wiederherstellung von Excel-Dateien.

Schritt #1 - Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie das UltData Recovery-Programm heruntergeladen und installiert haben.

Holen Sie sich Tenorshare UltData

Schritt #2 - Sobald Sie es installiert haben, starten Sie das Programm. Wenn Sie noch kein ähnliches Programm verwendet haben, ist es möglicherweise eine gute Idee, sich umzuschauen und ein Gefühl für das Programm zu bekommen.


Schritt #3 - Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um herauszufinden, wo Sie die Datei zuletzt gespeichert haben, und wählen Sie den Speicherort der Datei aus.

Schritt #4 - Nachdem Sie den erforderlichen Speicherort ausgewählt haben, starten Sie den Scan und lassen Sie dem Programm einige Momente Zeit, um seine Arbeit zu erledigen.


Schritt #5 - Nach Abschluss des Scanvorgangs werden alle Dateien angezeigt, die das Programm an dem von Ihnen angegebenen Dateispeicherort erkannt hat. Um die große Liste der angezeigten Dateien zu reduzieren, wählen Sie die Option „PPTDateityp unter "Dokument".

Hinweis: Wenn Sie sich alternativ daran erinnern, wie der Name der verlorenen Datei genannt wurde, können Sie den Namen der Datei eingeben und auf diese Weise wiederherstellen.

Schritt #6 - Wenn Sie Ihre verlorene Datei in der Liste gefunden haben, überprüfen Sie die Datei und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen".


Schritt #7 - Warten Sie einige Momente, bis die Datei wiederhergestellt ist. Sobald sie wiederhergestellt ist, können Sie jetzt wieder darauf zugreifen und genau hier abholen, wo Sie aufgehört haben.

Manchmal werden Sie feststellen, dass Sie nach der ersten Methode zum Wiederherstellen von PowerPoint aus temporären Dateien diese nicht finden können. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie sich diese Methode ansehen, bevor Sie die Idee der Wiederherstellung Ihrer verlorenen Daten verwerfen.

Mit diesem Tool können Sie den Wiederherstellungsprozess sicher durchführen, ohne sich Gedanken über das versehentliche Verschieben von Dateien machen zu müssen, die nicht verschoben werden sollten, oder auf Dateien, auf die nicht zugegriffen werden sollte. Obwohl es etwas länger dauern kann als die erste Methode, ist dies die optimale Methode, um die Datensicherheit zu gewährleisten.

Regelmäßige Datensicherung und -speicherung

Der Verlust von Daten aufgrund eines Computerproblems ist sehr demoralisierend und kann Sie wirklich davon abhalten, mit Ihrer Arbeit fortzufahren. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie verstehen, wie wichtig es ist, Ihre Arbeit zu sichern und zu speichern, während Sie unterwegs sind.

Um Ihre Arbeit zu speichern, ist es eine gute Idee, Ihre Arbeit alle 5 Minuten oder nach jeder großen Aufgabe, die Sie erledigen, zu speichern. Dies verhindert, dass Sie zu viel Arbeit verlieren, wenn Sie diese verlieren.

Es ist auch eine gute Idee, Ihre Arbeit zu sichern. Wenn Sie nicht daran arbeiten, können Sie es nicht aufgrund von Computerabstürzen oder Fehlern verlieren. Sie wissen jedoch nie, wann etwas schief gehen wird, und müssen PowerPoint aus temporären Dateien wiederherstellen.

Schlussfolgern…

Wissend So stellen Sie PowerPoint aus temporären Dateien wieder her ist wichtig, insbesondere wenn Sie in der Vergangenheit nicht unter Datenverlust gelitten haben. Wenn bei Ihnen ein Problem auftritt, bei dem Sie Ihre Arbeit verlieren, haben Sie nur begrenzte Zeit, um es wiederherzustellen. Je früher Sie wissen, wie Sie Ihre Daten wiederherstellen können, desto schneller können Sie sie zu gegebener Zeit wiederherstellen.

Probieren Sie Tenorshare UltData aus

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.