Was ist das beste Instagram-Videoformat?

Wenn Sie ein Instagram-Benutzer sind, kennen Sie möglicherweise bereits die Einschränkungen beim Hochladen von Videos. Tatsächlich unterstützt Instagram nur MP4-Videos, enthält aber auch einige spezielle Richtlinien.

Instagram implementiert diese Initiative, um eine bessere Geschwindigkeit aufrechtzuerhalten. Schwerere Videos mit längerer Dauer können definitiv zu einer Verlangsamung der Leistung und einer Verringerung der Ladegeschwindigkeit führen.

Nun, die Richtlinien für die Instagram-Videoformat werden unten als Referenz erwähnt.

PS: Hier erfahren Sie mehr über So zeigen Sie ein privates Instagram-Konto an, ohne ihm zu folgen mit der Hilfe des Profis Instagram-Passwortknacker.

Richtlinie für das Instagram-Videoformat

  • Video-Codec: H.264, der VP8-Codec
  • Audio-Codec: AAC- und Vorbis-Codec
  • Unterstütztes Instagram-Videoformat: MP4
  • Unterstütztes Audioformat: Stereo AAC und 128 Kbit / s +
  • Gesamtvideolänge: 03 Sekunden (Minimum) bis 60 Sekunden (Maximum)
  • Unterstützte Framerate: 29.96 FPS
  • Kompatible Bitrate: 3500 Kbps
  • Maximale Breite: 1080 Pixel
  • Maximale Höhe: 920 Pixel

Wie konvertiere ich ein gewöhnliches Video in ein Instagram-Videoformat?

Tatsächlich drehen wir täglich viele Videos mit unseren Smartphones und Kameras. Allerdings sind nicht alle diese Videos mit Instagram kompatibel. Das liegt daran, dass das Video in die Kategorie passen muss, die wir im vorherigen Absatz erwähnt haben.

Was ist also, wenn Sie ein Video haben, das nicht den oben genannten Kriterien entspricht? In diesem Fall müssen Sie ein wenig daran arbeiten (Sie müssen das Video konvertieren). Um dies zu erreichen, können Sie die Unterstützung einer professionellen Videobearbeitungssoftware erhalten. Sie können die Größe des Videos, die Auflösung und andere Eigenschaften anpassen und es so ändern, dass es Instagram-kompatibel ist.

Wir glauben jedoch, dass Sie keine teure professionelle Software kaufen möchten, nur um ein Video zu konvertieren. Stattdessen können Sie einen Online-Konverter verwenden. Wenn es um Online-Videokonverter geht, gibt es keinen Mangel an Optionen, also wählen Sie eine sorgfältig aus.

Aber keine Sorge; Wir haben genug recherchiert und sind zu den besten Optionen der Branche gekommen. Nachfolgend sind die kostenlosen Optionen aufgeführt, mit denen Sie Ihre Videos mit Instagram kompatibel machen können.

Außerdem werden Sie herausfinden, warum wir bekommen Instagram-Screenshot-Benachrichtigungen.

01 iTube HD-Video-Downloader (die beste Option zum Erstellen eines Instagram-Videoformats)

iTube HD Video Downloader ist in der Tat ein praktisches Tool zum Herunterladen von Videos. Es kann jedoch auch verwendet werden, um Videos so zu konvertieren, dass sie mit Instagram kompatibel sind.

Mit Hilfe des iTube HD Video Downloaders können Sie ganz einfach andere Videoformate in MP4-Dateien umwandeln. Das Beste ist auch, dass Sie alle Videodateien über Sharing-Sites herunterladen können.

Funktionen des iTube HD Video Downloaders

  • Dieses Tool kann sowohl Offline- als auch Online-Videos problemlos in das Instagram-Videoformat konvertieren.
  • iTube HD Video Downloader kann Videos von über 10,000 Videoplattformen herunterladen.
  • iTube HD Video Downloader bietet eine Videoaufzeichnungsfunktion. Damit können Sie problemlos Online-Videos und Video-Chats aufzeichnen.
  • Dieses intelligente Programm kann heruntergeladene und aufgezeichnete Dateien direkt auf Ihr Mobilgerät übertragen.
  • Mit diesem Programm können Sie mehrere Videos gleichzeitig herunterladen (Batch-Download ist möglich).
  • Komfortable Benutzeroberfläche, die auch von unerfahrenen Benutzern verwendet werden kann.

Holen Sie sich iTube

02 Kapwing

Kapwing gilt als eines der beliebtesten und benutzerfreundlichsten kostenlosen Videobearbeitungstools. Der Slogan dieses Tools beschreibt seine Funktionalität. Abgesehen von der Konvertierung eines beliebigen Videos in ein Instagram-kompatibles Video ist Kapwing mit vielen anderen Tools ausgestattet.

Dank dieser Tools kann es so ziemlich alle grundlegenden Aufgaben problemlos ausführen. Beispielsweise kann Kapwing mit diesem Tool das Video trimmen, drehen, Text hinzufügen, Musik hinzufügen und das Video trimmen.

03 Online-Convert

Wie der Name schon sagt, ist Online Convert ein weiteres praktisches Tool, mit dem Sie Ihre Videos online konvertieren können. Dies ist ein völlig kostenloses Tool, das mit so ziemlich allen verwendeten digitalen Dateitypen kompatibel ist.

Noch wichtiger ist, dass es separate Seiten gibt, die jeder Social-Media-Plattform gewidmet sind. Das Konvertieren der Dateien, damit sie mit jeder Social-Media-Plattform kompatibel sind, wird mit diesem Tool einfach gemacht. Um eine Datei so zu konvertieren, dass sie mit Instagram kompatibel ist, sollten Sie die Seite mit dem Titel Instagram auswählen, und das war's.

Darüber hinaus können Sie das Video sogar direkt über den Cloud-Speicher in den gewünschten Dienst hochladen. Sie können beispielsweise Videos entweder von Dropbox oder Google Drive hochladen.

Dinge, die Sie über das Instagram-Videoformat wissen müssen

Nun, da Sie eine gute Vorstellung vom Instagram-Videoformat haben. Lassen Sie uns einige andere wichtige Dinge kennenlernen.

In welchem ​​Seitenverhältnis sollten Sie Instagram-Videos hochladen?

Wie bereits erwähnt, gibt es beim Hochladen eines Videos auf Instagram einige Spezifikationen. Die Aufrechterhaltung des perfekten Seitenverhältnisses ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie in diesem Fall berücksichtigen sollten. Welches Seitenverhältnis eignet sich am besten für Instagram?

Wie Sie bereits wissen, werden Videos auf Instagram für unterschiedliche Zwecke verwendet. Zum Beispiel gibt es Instagram-TV-Videos (IGTV-Videos), Instagram-Geschichten und Instagram-Live-Videos. Wenn Sie nach dem besten Instagram-Videoformat suchen, wäre ein Seitenverhältnis von 9:16 das Beste. Tatsächlich ist 9:16 die gebräuchlichste Videogröße auf den meisten Smartphone-Bildschirmen.

Instagram-Videoformat

Die Abmessungen des idealen Instagram-Videoformats sollten 1080 x 1920 Pixel betragen. Vereinfacht gesagt muss das Instagram-Video eine Breite von 1080 Pixel und eine Höhe von 1920 Pixel haben. Diese Abmessungen und Seitenverhältnisse ermöglichen es Ihnen, die beste Videoqualität auf Ihrem Instagram-Konto zu haben.

Spezifikation für Instagram Feed Video

Im Allgemeinen ist Instagram mit einer Vielzahl von Videodimensionen kompatibel, wenn es um Feed-Posts geht. Was wäre das beste Seitenverhältnis, um es mit dem Zweck des Instagram-Feeds kompatibel zu machen?

Nun, Sie sollten das Seitenverhältnis zwischen den Werten 1.91:1 und 4:5 halten. Sie können dieses Seitenverhältnis sowohl in Videoclips im Hoch- als auch im Querformat beibehalten, die Sie hochladen möchten.

Behalten Sie die Werte von 1080p x 608p bei, wenn es um die Abmessungen für Instagram-Feed-Videos geht. Wenn nicht, können Sie auch 1080p x 1350p verwenden. Sie können ein beliebiges Seitenverhältnis zwischen diesen Spezifikationen verwenden und Ihr Video mit der Instagram-Feed-Funktionalität kompatibel machen.

Beispielsweise können Sie ein Video in Ihrem Instagram-Feed mit einem Seitenverhältnis von 1:1 teilen. Außerdem können Sie die Abmessungen auf 1080p x 1080p beibehalten. Wie Sie feststellen würden, wäre es ein quadratisches Video, das jedoch mit dem Instagram-Feed kompatibel ist. Allerdings müssen Sie beim Hochladen solcher Videos auch den Aspekt der Benutzererfahrung berücksichtigen. Mit anderen Worten, die von Ihnen hochgeladenen Videos müssen für Benutzer benutzerfreundlich sein.

Sie müssen auch daran denken, dass die mobile Instagram-App ihre Ausrichtung auf Smartphones nicht ändert. Wenn Sie also ein Seitenverhältnis für die Videos auswählen, sollten Sie schlau sein. Wenn nicht, wird das Video für den Benutzer nicht so freundlich sein. Darüber hinaus hält die überwiegende Mehrheit der Menschen ihre Telefone im täglichen Gebrauch in einer vertikalen Position.

Wenn Sie also ein Video auf Instagram mit Breitbild teilen, wird es in einer sehr kleinen Größe angezeigt. Unnötig zu sagen, dass es nicht die ideale Größe für einen Betrachter ist. Mit anderen Worten, es ist alles andere als perfekt, wenn Sie einige Follower gewinnen müssen.

Daher ist der beste Ansatz, vertikale Videoinhalte zu erstellen, wann immer dies möglich ist. Wenn die Videos für die vertikale Ausrichtung optimiert sind, füllen sie den Bildschirm mit einem herkömmlichen Aussehen aus. Generell fällt auf, dass passender Video-Content weitaus effektiver in Bezug auf das User-Engagement ist.

Instagram-Videoformat

Außerdem ist es äußerst wichtig, dass Ihre Videos in IGTV und Feed auf ein Seitenverhältnis von 4:5 zugeschnitten sind. Unabhängig vom ursprünglichen Seitenverhältnis wird das Video automatisch zugeschnitten. Stellen Sie also sicher, dass Sie das richtige Seitenverhältnis beibehalten, um seltsam geschnittene Videos zu vermeiden.

Was ist die beste Länge für Instagram-Videos?

Die Länge der Videos hängt von der Art des Videos ab. Das bedeutet, dass für Feeds, Stories, IGTV und Live-Videos unterschiedliche Videolängen zulässig sind. Im Folgenden werden einige wichtige Anweisungen zum Bestimmen der Länge des Videos für jeden Typ aufgeführt.

  • Für Instagram Feed Video: Die Länge des Videos muss zwischen 3 Sekunden und 60 Sekunden liegen.
  • Für Instagram Story Video: Die Länge des Videos darf 15 Sekunden oder weniger betragen.
  • Wenn es um IGTV Video geht: Es muss zwischen 15 Sekunden und 10 Minuten liegen.
  • Für Instagram Live Video: Es muss 60 Minuten oder kürzer sein.

Aber was passiert, wenn Sie ein Video hochladen, das länger als 15 Sekunden ist? In diesem Fall teilt die Instagram-App das jeweilige Video in Clips mit einer Länge von 15 Sekunden auf. Sie sollten aber auch wissen, dass nur 04 15-Sekunden-Videos erstellt werden können. Solange das Video 60 Sekunden nicht überschreitet, wäre das in Ordnung. Wenn nicht, wird der Rest weggelassen.

Wenn es um IGTV geht, dürfen Sie Videos hochladen, die kürzer als 60 Minuten sind. Diese Clips können jedoch mit verifizierten oder größeren Konten hochgeladen werden. Außerdem müssen die Clips über einen Computer hochgeladen werden.

Vor einiger Zeit haben sowohl Instagram als auch Facebook neue Funktionen für größere Konten eingeführt, bevor sie anderen vorgestellt wurden. Wir gehen also davon aus, dass dieses Upload-Limit bald auch für andere Konten geändert wird.

Wie Sie vielleicht wissen, hat Instagram IGTV im Jahr 2018 eingeführt. Es stimmt, dass es eine eigenständige App für IGTV gibt. Es wurde entwickelt, um vollständig mit den wichtigsten Diensten von Instagram kompatibel zu sein. Daher können Sie ganz einfach über die Instagram-App auf die Dienste zugreifen.

Tatsächlich kann das Hochladen eines Videos auf IGTV mit dieser App erfolgen. Um ein Video auf Instagram hochzuladen, gibt es drei Hauptwege.

  1. Sie können Videos mit dem hochladen IGTV App
  2. Sie können die Verwendung Instagram-App
  3. Oder Sie können einfach eine verwenden Web-Browser

Tatsächlich ist das Hochladen von Inhalten direkt über einen Webbrowser (mithilfe eines Computers) ziemlich aufregend. Dies ist eine ziemlich neue Funktion, die in Instagram integriert ist. Mit dieser Option ist die Sache offensichtlich komfortabler geworden. Dank dieser Funktion können Sie jetzt problemlos ein qualitativ hochwertiges Video auf Instagram hochladen.

Fazit

Nun, das ist ungefähr das beste Instagram-Videoformat, mit dem Sie Ihr Publikum beeindrucken können. Mit dieser Anleitung können Sie die kompatibelsten Videos auf Ihrem Instagram-Konto erstellen. Das ultimative Ziel der Verwendung des richtigen Videoformats ist es, eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.

Und wenn Sie die oben genannten Richtlinien befolgen, ist das Erstellen eines so hochgradig kompatiblen Videos keine schwierige Aufgabe. Um den Vorgang bequemer zu gestalten, können Sie eines der in diesem Artikel erwähnten Softwaretools verwenden.

Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.