iPhone Keine SIM-Karte - Hier sind die besten Lösungen

iPhone keine SIM-Karte Probleme können aus dem Nichts auftauchen und Sie daran hindern, Anrufe zu tätigen. Außerdem wird verhindert, dass Sie eine Verbindung zu Mobilfunknetzen und sogar zu Wi-Fi-Netzwerken herstellen können. Wenn dieses Problem derzeit auftritt, muss die Suche nach einer Lösung Priorität haben. Die gute Nachricht ist, dass wir Ihnen mehrere Lösungen erläutern, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben.

iPhone keine SIM-Karte installiert

Gründe für das Problem mit der fehlenden SIM-Karte des iPhones

Im Allgemeinen kann das Problem mit dem iPhone ohne SIM-Karte aufgespürt werden, indem zwei Symptome festgestellt werden. In den meisten Fällen können Sie dies anhand der Fehlermeldung verfolgen. Darüber hinaus können Sie es verfolgen, wenn Sie den Namen des Netzbetreibers und die Signalbalken nicht sehen. Unabhängig vom Symptom ist es außerordentlich wichtig, dieses Problem so schnell wie möglich zu lösen. Andernfalls erhalten Sie keine Anrufe, Textnachrichten usw. auf dem Gerät und es wird nahezu unbrauchbar.

Für dieses Problem kann es mehrere Gründe geben. Zu Ihrer Information sind nachfolgend einige der häufigsten Gründe für das Problem „iPhone ohne SIM-Karte“ aufgeführt.

● Ihre Sim-Karte hat Staub angesammelt

Manchmal funktioniert Ihre SIM-Karte nicht mehr, nur weil sich Staub darauf angesammelt hat. Als grundlegendste Lösung sollten Sie daher überprüfen, ob die SIM-Karte sauber ist. Verwenden Sie einfach ein sauberes Tuch, um Staub und Schmutz zu entfernen, und trocknen Sie es mit einem Luftgebläse.

● Der Akku ist überhitzt oder nass

In bestimmten Fällen kann der Akku des iPhone bei längerem Gebrauch überhitzt werden. Außerdem kann sich im Kreislauf Feuchtigkeit ansammeln und die erwartete Funktion beeinträchtigen. Solche Situationen können zu verschiedenen Fehlern auf Ihrem iOS-Gerät führen.

● Ihre SIM-Karte ist defekt

Es gibt Fälle, in denen Ihre SIM-Karte fehlerhaft wird und nichts mit dem Telefon oder iOS zu tun hat. Beispielsweise kann eine beschädigte oder zerkratzte SIM-Karte möglicherweise nicht mehr funktionieren. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, gibt es keine andere Möglichkeit, als die SIM-Karte auszutauschen.

● Auf Ihrem iPhone treten einige Störungen auf

Ihr iPhone erkennt die SIM-Karte möglicherweise nicht mehr. Infolgedessen ist die „iPhone keine SIM-KarteProblem kann entstehen. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, kann ein Neustart das Problem beheben.


Wie behebt man das Problem „iPhone keine SIM-Karte“?

Nun haben Sie eine allgemeine Vorstellung von den Gründen für dieses Problem. Schauen wir uns die Lösungen an. Tatsächlich listen wir zehn Lösungen auf, damit Sie die für Ihre Situation attraktivste auswählen können.

Außerdem erfahren Sie hier, wie es geht Holen Sie sich den Netzwerk-Freischaltcode einfach.

01. Überprüfen Sie, ob das SIM-Fach des iPhones richtig geschlossen ist

Manchmal kann die Korrektur eine sehr grundlegende Maßnahme sein. Beispielsweise ist Ihr SIM-Fach möglicherweise nicht geschlossen, und dies könnte der Grund für dieses Problem sein. In diesem Fall sollten Sie das Fach einfach ordnungsgemäß schließen, damit die SIM-Karte funktioniert.

02. Entfernen Sie die SIM-Karte und legen Sie sie wieder ein

Wenn das Gerät die Meldung „iPhone keine SIM-Karte“ anzeigt, entfernen Sie einfach die SIM-Karte. Setzen Sie es dann wieder richtig in das Fach ein, damit der Fehler möglicherweise behoben wird. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus.

  • Verwenden Sie den originalen Apple SIM-Kartenfachentferner und öffnen Sie das SIM-Fach. Stellen Sie sicher, dass Sie kein anderes Tool verwenden, da dies die Hardware des Geräts beschädigen kann.
  • Nehmen Sie die SIM-Karte heraus. Überprüfen Sie einfach, ob Staubpartikel oder Flecken vorhanden sind. Wenn ja, reinigen Sie es vorsichtig. Setzen Sie es dann wieder richtig in das Fach ein.
  • Nach einigen Sekunden sehen Sie, dass die SIM-Karte vom iPhone erkannt wird. Der Name des Trägers sollte mit den Signalbalken angezeigt werden.
Entfernen Sie die SIM-Karte und legen Sie sie zurück

03. Starten Sie Ihr Gerät neu, um „iPhone keine SIM-Karte“ zu beheben

Manchmal brauchen Sie nur einen Neustart, um kleinere Störungen zu beheben. Wenn das Problem „iPhone ohne SIM-Karte“ aufgrund eines kleinen Fehlers aufgetreten ist, kann es möglicherweise behoben werden. Die Schritte, die Sie zum Neustart eines iOS-Geräts ausführen sollten, variieren je nach Modell. Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die Sie befolgen sollten.

Für iPhone X und neuere Modelle

Bei diesen Geräten sollten Sie die Ein- / Aus-Taste mit einer beliebigen Lautstärketaste drücken und gedrückt halten. Sie sehen den Schieberegler. Schieben Sie ihn einfach, um das Gerät auszuschalten.

Für iPhone 8 und ältere Modelle

Drücken Sie die Side / Top-Taste und warten Sie, bis der Schieberegler angezeigt wird. Wenn Sie den Schieberegler sehen, ziehen Sie ihn entsprechend und schalten Sie das Gerät aus.

Starten Sie Ihr Gerät neu

Warten Sie nach dem Ausschalten des Geräts einige Minuten. Schalten Sie dann das Gerät ein und prüfen Sie, ob die SIM-Karte erkannt und der Name des Netzbetreibers angezeigt wird.

04. Aktivieren Sie den Flugzeugmodus und deaktivieren Sie ihn

Wenn Sie den Flugzeugmodus Ihres Geräts einschalten, werden alle Verbindungen getrennt. Anschließend können Sie es einschalten, damit die Verbindungen aktualisiert werden und die SIM-Karte möglicherweise erkannt wird.

  • Zuerst solltest du zum “Einstellungen”Des iOS-Geräts. Schalten Sie dann den Flugzeugmodus ein.
  • Warten Sie ungefähr eine Minute und schalten Sie den Flugzeugmodus aus.
Aktivieren Sie den Flugzeugmodus und deaktivieren Sie ihn

Darüber hinaus können Sie den Flugzeugmodus mit dem iPhone „Control Center"

05. Reinigen Sie den SIM-Sockel

Wenn sich im SIM-Fach Ihres Geräts Schmutz oder Staub ansammelt, kann dies die Konnektivität beeinträchtigen. Infolgedessen kann die Schaltung die SIM-Karte möglicherweise nicht erkennen. Wenn die SIM-Karte nicht erkannt werden kann, wird die Meldung „iPhone keine SIM-Karte“ angezeigt. Die einzige Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht, wie Sie richtig erraten können, darin, die SIM-Buchse zu klansen.

  • Verwenden Sie das Tool zum Entfernen des Apple SIM-Fachs und öffnen Sie das SIM-Fach vorsichtig.
  • Ziehen Sie dann das Fach heraus und reinigen Sie die Steckdose. In diesem Fall können Sie ein Luftgebläse verwenden.
  • Schließen Sie das Fach, sobald die Reinigung abgeschlossen ist. Sobald Sie die SIM-Karte eingelegt haben, wird sie vom Gerät jetzt problemlos erkannt.
Reinigen Sie die SIM-Buchse

Wenn die Signalbalken mit dem Trägernamen angezeigt werden, ist es das.

Klicken Sie hier, um herauszufinden, wie es geht Entfernen Sie MDM ohne Jailbreak mit Leichtigkeit.

06. Aktualisieren Sie Ihr iOS, um „iPhone keine SIM-Karte“ zu beheben

Bei iPhone-Benutzern treten aufgrund der Verwendung einer veralteten iOS-Version verschiedene Probleme im Zusammenhang mit iOS auf. Wenn Sie Ihr iOS eine Weile nicht aktualisiert haben, kann dies ein Grund für dieses Problem sein. Die Lösung wäre also, das iOS auf die neueste Version zu aktualisieren und das Gerät zu verwenden. Auch wenn Sie kein Problem sehen, ist es dennoch ein guter Ansatz, Ihr iOS zu aktualisieren.

  • Gehen Sie zu "Einstellungen"Auf Ihrem iPhone und gehen Sie dann zu der Option"Allgemeines".
  • Tippen Sie auf die Option „Software-Update".
  • Wenn Sie dort ein Update finden, tippen Sie einfach auf die Option „Herunterladen".
Aktualisieren Sie Ihr iOS, um das iPhone ohne SIM-Karte zu reparieren

07. Verwenden Sie iToolab FixGo

iToolab FixGo ist ein leistungsstarkes Drittanbieter-Tool, das viele Probleme beheben kann, einschließlich „iPhone ohne SIM-Karte“. Sie können dieses Tool verwenden, um Ihr Gerät zu reparieren, ohne unbedingt einen Datenverlust zu erleiden. Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die befolgt werden müssen, um dieses Problem mit iToolab FixGo zu beheben.

  • Lassen Sie iToolab FixGo herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Schließen Sie dann das fehlerhafte Gerät daran an und starten Sie die Software. Wählen Sie die Option „Standart ModusKlicken Sie auf dem Startbildschirm auf „Nächste Seite“. Wenn das Gerät von der Software nicht erkannt wird, versetzen Sie es in den DFU/Wiederherstellungsmodus. Sie können den Anweisungen auf dem Bildschirm von iToolab FixGo folgen, um das Gerät in den DFU-/Wiederherstellungsmodus zu versetzen.
iToolab FixGo
  • iToolab FixGo sucht nun nach der Liste der für das Gerät verfügbaren Firmware. Sie können jetzt auf „Herunterladen“. iToolab FixGo extrahiert die Software nach Abschluss des Downloads.
iToolab FixGo
  • Klicken Sie auf "Fix jetzt”, Um den Reparaturvorgang zu starten. Wenn der Vorgang fortgesetzt wird, lassen Sie das Gerät unberührt. Die Behebung des Problems dauert nicht länger als ein paar Minuten. Sobald das Gerät repariert ist, können Sie es neu starten und prüfen, ob das Problem behoben ist.
Reparieren Sie das iPhone ohne SIM-Karte mit iToolab FixGo

Das Beste an diesem Tool ist, dass es keinen Datenverlust verursacht.

08. Verwenden Sie Tenorshare ReiBoot

ReiBoot ist ein funktionsreiches Tool von Drittanbietern, das mehr als 50 Fehler auf iOS-Geräten beheben kann. Es kann Probleme wie eingefrorenes iPhone beheben, schwarzer Bildschirm of Death, iPhone Keine SIM-Karte, Neustartschleife, Aufkleben des Apple-Logos und mehr. ReiBoot kann die Fehler beheben, ohne dass Daten verloren gehen. Dank der hervorragenden Benutzeroberfläche können Sie Ihr Gerät problemlos reparieren.

Hier sind die Schritte, um Ihr Gerät mit Tenorshare ReiBoot zu reparieren.

  • Laden Sie Tenorshare ReiBoot herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Verbinden Sie dann Ihr iPhone mit Ihrem PC und starten Sie die Software. Danach können Sie die Option „iOS-Systemreparatur".
Tenorshare ReiBoot
Tenorshare ReiBoot
  • Klicken "Herunterladen, ”Wird also die neueste Firmware heruntergeladen.
Tenorshare ReiBoot
  • Klicken Sie auf die Option „Standardreparatur starten" und warte.
  • Nach Abschluss der Reparatur sollten Sie überprüfen, ob das Problem mit der SIM-Karte behoben ist.
Tenorshare ReiBoot

09. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück

Wenn keine der oben genannten Optionen funktioniert hat, setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück und sehen Sie.

  • Gehe zu "Einstellungen" und wähle "erzeugen“. Dann wähle "Zurücksetzen".
  • Wählen Sie die Option „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen".
  • Das ist es!
Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück, um das iPhone ohne SIM-Karte zu reparieren

10. Verwenden Sie eine andere SIM-Karte

Wenn Sie noch keinen Erfolg haben, probieren Sie einfach eine andere SIM-Karte auf demselben Gerät aus. Wenn das Gerät bei der neuen SIM-Karte den Namen des Netzbetreibers mit Signalbalken anzeigt, ist die vorherige SIM-Karte defekt. Wenden Sie sich daher an den Dienstanbieter, um eine Ersatz-SIM-Karte zu erhalten.


Wenn keine der oben genannten Optionen funktioniert hat, wenden Sie sich an Apple und teilen Sie ihnen Ihr Problem mit. Sie werden das Problem für Sie beheben. Wir glauben jedoch, dass eines der beiden von uns hervorgehobenen professionellen Tools das Problem beheben kann. Das heißt, wenn Sie bessere Möglichkeiten kennen, um das Problem zu behebeniPhone keine SIM-KarteBitte lassen Sie es uns wissen.

Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.