iPhone Schnellstart funktioniert nicht? - Fest

Wenn dein iPhone Schnellstart funktioniert nicht Wenn Sie das Problem sofort beheben möchten, lesen Sie diesen Artikel weiter. Wir werden verschiedene Methoden erklären, um dies ohne große Probleme zu erreichen. Wie wir glauben, wird Sie mindestens eine der unten genannten Methoden durchbringen.

Wie wir alle wissen, gilt Apple als einer der beeindruckendsten Markennamen der Welt. Die Produkte von Apple sind prestigeträchtig und in der Technologiebranche hoch angesehen.

Allerdings treten auch bei Apple-Produkten zumindest ab und zu einige Probleme auf. So ziemlich alle in iOS gefundenen Probleme werden mit den neuesten Updates behoben. Daher ist die Durchführung von iOS-Updates erforderlich, um diese Fehler und Sicherheitsprobleme zu beheben.

iPhones verfügen über eine spezielle Funktion namens QuickStart. Mithilfe dieser Funktion können Sie Daten von einem iOS-Gerät auf ein neues übertragen. Was können Sie jedoch tun, wenn der iPhone-Schnellstart nicht funktioniert?

Es versteht sich von selbst, dass es für diejenigen, die ihre Dateien auf ein neues Gerät übertragen möchten, so ärgerlich ist. Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund etwas über die Schnellstartfunktion und die Dinge lernen, die Sie tun können, wenn sie nicht funktioniert.


Teil 1: Verwenden der Schnellstartfunktion zum Beheben des Problems, dass der iPhone-Schnellstart nicht funktioniert

Nun, um QuickStart zu verwenden, sollten Sie die entsprechenden Geräte finden. Platzieren Sie diese Geräte dann näher. Jetzt sollten Sie das neue Gerät einschalten und seine Bluetooth-Verbindung muss aktiviert werden.

Danach sollten Sie die Option auswählen, mit der Sie das Gerät mit Apple ID konfigurieren können. Wenn die Animation auf dem Bildschirm des neuen Geräts angezeigt wird, sollten Sie sie im Sucher zentrieren. Geben Sie danach den Passcode ein, wenn die Meldung „Beenden Sie auf Neu".

Verwenden der Schnellstartfunktion

Nach diesem Schritt ist der Prozess ziemlich einfach. Sie müssen also ein paar einfache Anweisungen befolgen und Ihre Touch ID und Face ID auf dem Gerät einrichten. Jetzt befinden Sie sich auf dem neuen Gerät und können diese Apps und andere Aspekte auch wiederherstellen.

Sie können beispielsweise sogar Datenschutz- und Standorteinstellungen, Siri, Apple Siri usw. wiederherstellen, sobald eine Verbindung hergestellt ist. Darüber hinaus kann es sogar Daten auf eine Apple Watch übertragen.

Vor diesem Hintergrund gilt Quick Start als sehr praktische Funktion für jeden Benutzer von iOS-Geräten. Es ist jedoch bekannt, dass diese Funktion auch einige häufige Fehler verursacht. Im folgenden Abschnitt des Artikels erläutern wir die potenziellen Probleme, die mit QuickStart verbunden sind.

PS: Wenn Sie Probleme haben wie iPhone Fehler 9Hier sind die Top-Lösungen für Sie.


Hier sind die häufigsten Probleme im Zusammenhang mit iPhone QuickStart. Diese Informationen wären für jeden iPhone-Benutzer praktisch, damit er die Probleme einfacher lösen kann.

  • In einigen Fällen können einige Geräte keine Verbindung herstellen, selbst wenn sie sich in perfekter Reichweite befinden. Wenn die Geräte einander nicht erkennen können, kann QuickStart keine Daten übertragen.
  • Bei einigen Benutzern wird der Erstkonfigurationsprozess fortgesetzt, die Aktivierung kann jedoch nicht ordnungsgemäß abgeschlossen werden.
  • In einigen Fällen können Benutzer den Einrichtungsvorgang auch nach mehreren Versuchen überhaupt nicht abschließen.

Erleben Sie eine der oben genannten Situationen? In diesem Fall ist der Rest des Artikels Ihre Lösung. Selbst wenn Sie bisher noch keines dieser Probleme festgestellt haben, ist es hilfreich, die Korrekturen zu erlernen.


Teil 3: Zu verwendende Lösungen, wenn der iPhone-Schnellstart nicht funktioniert

Wie bereits erwähnt, erklärt dieser Abschnitt unseres Artikels die Lösungen, die Sie ausprobieren können. Tatsächlich zeigen wir drei Hauptlösungen, damit Sie die beste Methode auswählen können, die Ihren Zwecken dient.

Außerdem sollten Sie beachten, dass all diese Schritte ziemlich bequem zu befolgen und Ergebnisse zu erzielen sind. Gehen Sie also die Methoden durch und beheben Sie das Problem „iPhone Quick Start funktioniert nicht“.

Methode 01: Überprüfen Sie, ob die Bluetooth-Verbindung eingeschaltet ist

Nun, das klingt nach einem Kinderspiel für einen erfahrenen iPhone-Benutzer. Die Wahrheit ist jedoch, dass viele Menschen einfach vergessen, die Bluetooth-Verbindung zu aktivieren, bevor sie Quick Start verwenden.

Wie Sie bereits wissen, überträgt die Schnellstartfunktion Daten zwischen Geräten über eine Bluetooth-Verbindung. Stellen Sie daher sicher, dass Bluetooth aktiviert ist, bevor Sie die Schnellstartfunktion auf dem iPhone verwenden.

Überprüfen Sie, ob die Bluetooth-Verbindung aktiviert ist, um zu beheben, dass der iPhone-Schnellstart nicht funktioniert

Methode 02: Starten Sie die Geräte neu und prüfen Sie, ob es funktioniert

Wenn Bluetooth bereits aktiviert ist, sollte die Funktion unter den üblichen Bedingungen auf Ihrem iPhone funktionieren. Wenn es jedoch immer noch nicht funktioniert, ist es am besten, die Geräte neu zu starten.

Tatsächlich kann ein Neustart viele kleinere Probleme im Zusammenhang mit dem iOS-Gerät lösen. In diesem Fall müssen Sie beide Geräte neu starten, da wir nicht wissen, welches Gerät defekt ist.

Um das Gerät neu zu starten, sollten Sie die hier genannten Schritte befolgen. Halten Sie einfach die Seitentaste mit einer der Lautstärketasten gleichzeitig gedrückt, um fortzufahren. Dann sehen Sie, dass ein Schieberegler erscheint.

Ziehen Sie einfach diesen Schieberegler darüber, damit Sie Ihr iPhone neu starten können. Wenn Sie jedoch beabsichtigen, ein iPad oder einen iPod neu zu starten, sollten Sie entweder die obere/seitliche Taste gedrückt halten. Dann sollten Sie den Schieberegler wie beim iPhone ziehen.

Starten Sie die Geräte neu, um zu beheben, dass der iPhone-Schnellstart nicht funktioniert

Wenn Sie auch nach dem Ausprobieren beider Methoden noch keinen Erfolg haben, sollten Sie diese ausprobieren. Tatsächlich verwenden wir bei dieser Methode eine professionelle Software namens iToolab FixGo um diesen Fehler zu beheben.

FixGo ist nicht nur ein Tool zum Beheben des Problems „iPhone Quick Start funktioniert nicht“, iPhone Taschenlampe funktioniert nicht und der iPhone Mikrofon funktioniert nicht Problem.

Stattdessen kann es verwendet werden, um so ziemlich alle Fehler zu reparieren, die mit dem Betriebssystem Ihres iPhones verbunden sind. Dieses professionelle Tool ist auch für seine Benutzerfreundlichkeit bekannt.

Selbst wenn Sie ein absoluter Anfänger sind, werden Sie es unglaublich einfacher finden, diese Software zu verwenden. Sie können das Gerät einfach anschließen, die entsprechende Firmware herunterladen und den Fehler im Handumdrehen beheben.

Auch wenn Sie die neueste Version des iPhones mit der neuesten iOS-Version verwenden, funktioniert iToolab FixGo einwandfrei. Darüber hinaus bietet Ihnen iToolab FixGo sogar vier Modi zur Reparatur des Geräts. Wenn Sie das „StandardIm Modus können Sie das Gerät reparieren, ohne dass Daten verloren gehen müssen.

Unten erwähnt ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung von iToolab FixGo.

Die Schritte sind sehr einfach zu befolgen, selbst wenn Sie ein absoluter Anfänger sind. Bevor Sie jedoch mit den Schritten fortfahren, sollten Sie iToolab FixGo herunterladen und auf Ihrem PC installieren. Stellen Sie sicher, dass Sie es über die offizielle Website herunterladen, und der Installationsprozess ist sehr einfach.

01. Verbinden Sie bitte zuerst Ihr Gerät mit dem PC und führen Sie dann FixGo aus. Wählen iOS-System reparieren – Standardmodus und klicken auf Fix jetzt.

iToolab FixGo

02. Bitte wählen Sie den Ordner aus, um die neueste Firmware für Ihr Gerät auf Ihren PC herunterzuladen. Klicken Herunterladen.

iToolab FixGo

03. Nachdem die Firmware heruntergeladen wurde, wird Ihr iOS-Gerät automatisch im Wiederherstellungsmodus repariert. Dann wird Ihr iPhone neu gestartet. Bitte entfernen Sie Ihr iPhone jetzt nicht vom Computer und übertragen Sie Daten mit QuickStart!

iToolab FixGo

Methode 04: Verwenden Sie Tenorshare ReiBoot, um Ihr iOS-System zu reparieren

Hier ist eine weitere Option, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Ihr iPhone-Schnellstart nicht funktioniert. Dies ist ein weiteres professionelles Tool zur Behebung von Problemen im Zusammenhang mit dem iOS Ihres Geräts.

In diesem Fall verwenden wir Tenorshare ReiBoot um die potenziellen Probleme auf Ihrem Gerät zu beheben. Es ist eine ziemlich solide Option, die auf allen iOS-Geräten gut funktioniert, genau wie FixGo.

Tenorshare ReiBoot ist vollgepackt mit zahlreichen Funktionen und einem intelligenten Mechanismus, um fehlerhaftes iOS zu reparieren. Auch wenn das Programm so leistungsfähig und fortschrittlich ist, verfügt es über eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche.

Tatsächlich ist die Reparatur eines fehlerhaften iOS eine der Spezialitäten, die mit diesem leistungsstarken Tool verbunden sind. Die Gesamtfunktion dieses Tools ist so beeindruckend und liefert auch sehr schnelle Ergebnisse.

Vor diesem Hintergrund wird unten erwähnt, wie Sie dieses Tool verwenden und Ihr Gerät reparieren.

  • Installieren Sie zuerst ReiBoot auf Ihrem Computer.
  • Jetzt sollten Sie das iOS-Gerät an denselben PC anschließen und dann das Programm ausführen. Sobald Sie die Home-Oberfläche sehen, klicken Sie auf die Option „Betriebssystem reparieren" fortfahren.
Tenorshare ReiBoot
  • Klicken Sie auf der folgenden Seite einfach auf die Option „Fix jetzt".
Tenorshare ReiBoot
  • Sobald dies erledigt ist, sollten Sie die Firmware herunterladen. Tatsächlich durchsucht ReiBoot die Firmware nach Ihnen.Herunterladen"-Taste.
Tenorshare ReiBoot
  • Klicken Sie nach Abschluss des Firmware-Downloads einfach auf die Option „Standardreparatur starten“. Es behebt die mit dem Gerät verbundenen Probleme.
Tenorshare ReiBoot

Nun, die Verwendung von ReiBoot ist dank der benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche ziemlich einfach. Mit Tenorshare ReiBoot können Sie Ihr iOS-Gerät innerhalb von 5 Minuten oder weniger reparieren.


Schlussfolgerung zum Beheben des Problems mit dem nicht funktionierenden iPhone-Schnellstart

Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, funktioniert die QuickStart-Funktion wie gewohnt. Tatsächlich ist die Schnellstartfunktion eine praktische Option für diejenigen, die Zeit sparen möchten. Es ist eine sehr effiziente Methode, um Ihre Dateien auf ein neues iOS-Gerät zu übertragen.

Wann immer du Der iPhone-Schnellstart funktioniert nicht, im Folgenden können Sie verwenden iToolab FixGo und das Problem loswerden. Das Beste an FixGo ist, dass es sogar mit den neuesten Geräteversionen funktioniert.

Darüber hinaus können Sie überlegen ReiBoot auch als eine gute Option, um dieses Problem zu überwinden. Wenn Sie andere Möglichkeiten zur Behebung dieses Problems kennen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.