So beheben Sie das Problem mit dem iPhone lässt sich nicht ausschalten

Ein iPhone-Benutzer ist sehr stolz und fühlt sich bei der täglichen Arbeit sehr wohl. Er oder sie kann sich möglicherweise bewegen und es für viel mehr Zwecke verwenden als nur für Anrufe oder Nachrichten. Die intuitiven Funktionen des Telefons sind einige der Hauptgründe für die Menschen, sich dafür zu entscheiden.

Das iPhone hat sich zu einer führenden Smartphone-Marke entwickelt, die ein heißer Kauf geworden ist, seit Apple expandiert und sich weltweit ausgebreitet hat. Es ist zur Lebensader geworden, und viele Menschen erledigen eine Vielzahl von Aufgaben wie die Verwaltung von Reiserouten, Zeitplänen und sogar Multitasking direkt von zu Hause aus. Aber wie jedes andere technologische Gerät hat auch das iPhone seinen Anteil an Problemen wie das iPhone lässt sich nicht ausschalten.

Das Problem, dass das iPhone nicht durch mehrmaliges Drücken des Netzschalters ausgeschaltet wird, ist beunruhigend. Hier konsultieren Sie die Experten oder verweisen sogar dr.foneDie hilfreichen Ressourcen könnten für alle, die mit solchen Problemen konfrontiert sind, eine große Hilfe sein.

5 effektive Möglichkeiten zum Sortieren Das Problem des iPhone lässt sich nicht ausschalten:

Wenn Sie einer der wenigen iPhone-Benutzer sind, bei denen solche Probleme auftreten, wenn sich das Telefon auch nach dem Drücken des Netzschalters nicht ausschaltet, sollten Sie weiterlesen. Versuchen Sie jedoch zu verstehen, dass es besser ist, das Telefon früher von den Experten testen zu lassen, wenn sich eines der Probleme wiederholt, da sie das genaue Problem von Grund auf kennen und es sofort lösen würden. Hier stellen wir Ihnen eine Liste mit Möglichkeiten und Methoden vor, mit denen Sie dieses Problem lösen können.

Teil 1: Neustart des iPhone erzwingen / Hard Reset

Wenn Sie Ihr iPhone plötzlich auf Benachrichtigungen überprüfen und Ihr Bildschirm einfriert und Sie Probleme haben und sich das iPhone nicht ausschalten lässt, starten Sie es neu. Dies ist eine einfache Möglichkeit, Ihr Telefon aus diesem vorübergehenden Reaktionszustand herauszuholen. Dies hilft ihm, die Stromversorgung wieder einzuschalten. Dieser erzwungene Neustart variiert von einer iPhone-Generation zur anderen, worauf wir jetzt im Detail eingehen werden.

Neustart oder Zurücksetzen des iPhone 7 oder iPhone 7 Plus erzwingen: Schauen wir uns die neuesten Modelle auf dem Markt an und erfahren Sie, wie Sie mit diesem Problem des nicht reagierenden iPhone umgehen können. Verschwenden Sie keine Zeit mit dem Drücken der Home-Taste. Klicken Sie stattdessen auf die Ein- / Aus-Taste, die Sie für Wake oder Sleep verwenden, und halten Sie gleichzeitig die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt. Entfernen Sie den Finger nicht von diesen beiden Tasten, bis Sie tatsächlich das Apple-Symbol auf Ihrem Bildschirm finden.

Neustart von iPhone 6 und älteren Modellen erzwingen: Diejenigen, die ältere iPhone-Generationen wie das iPhone 6 oder älter verwenden, können versuchen, die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gleichzeitig etwa 10 Sekunden lang zu drücken. In Kürze wird der Bildschirm schwarz, bevor das Apple-Symbol auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Teil 2: iPhone mit Assistive Touch ausschalten

Wenn auf dem iPhone Assistive Touch aktiviert ist und der Bildschirm immer noch auf Berührungen reagiert, ist das Ausschalten einfach. In der Tat ist Assistive Touch die beste und beruhigendste Methode, um die Daten zu schützen und das iPhone ohne Sorgen neu zu starten.

Wenn Sie auf die Option Assistive Touch klicken, werden einige Optionen angezeigt. Von dort aus müssen Sie die Option „Gerät“ auswählen und darauf tippen, indem Sie die Funktion „Bildschirm sperren“ gedrückt halten. Innerhalb weniger Momente wird auf dem Bildschirm der Power-Bildschirm angezeigt. Schieben Sie das iPhone nach unten, um es wie gewohnt zu drehen.

Teil 3: Versuch, alle Einstellungen auf dem iPhone zurückzusetzen

Eine der einfachsten und einfachsten Möglichkeiten, das Problem mit dem iPhone zu beheben, besteht darin, alle Einstellungen auf den Standardzustand zurückzusetzen. Wenn das iPhone nicht funktioniert und völlig inaktiv ist, ist dies möglicherweise eine der besten Möglichkeiten, um das Telefon neu zu starten. Dies kann jedoch auch dann funktionieren, wenn die Home- oder Power-Taste nicht funktioniert oder wenn sie vollständig beschädigt ist. Das Zurücksetzen der Einstellungen wäre daher ein logischer Weg. Dies kann jedoch auch bedeuten, dass Sie Daten auf dem Telefon verlieren.

Wenn wir Daten sagen, meinen wir die folgenden Daten:

  • Passwörter
  • Browsing-Einstellungen

Sie würden jedoch nicht die Fotos, Audio- und Videodateien verlieren, die Sie möglicherweise auf Ihrem iPhone gespeichert haben. Versuchen Sie, das iPhone ohne Schlüssel einfach auszuschalten. Versuchen Sie, das Problem zu lösen, indem Sie die Einstellungen zurücksetzen, indem Sie die hier angegebenen Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie die Schaltfläche Einstellungen auf Ihrem iPhone. Klicken Sie auf die Option Allgemein.
  • Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach der RESET-Schaltfläche. Wählen Sie die Option.
  • Dies würde zu mehreren anderen Funktionen führen, auf die Sie klicken müssten, um anzugeben, was zurückgesetzt werden soll. Es ist jedoch besser, wenn Sie auf die Registerkarte "Alle Einstellungen zurücksetzen" klicken.
  • Es wird eine Eingabeaufforderung zur Bestätigung Ihrer Auswahl angezeigt. Klicken Sie auf "Alle Einstellungen zurücksetzen", bevor sie die Funktion ausführen.

Klicken Sie auch, um die beste Lösung für herauszufinden iPad ist deaktiviert Mit iTunes verbinden.

Teil 4: Stellen Sie das iPhone mithilfe von iTunes wieder her

Ja, wieder einmal soll iTunes allen iPhone-Nutzern helfen, und zwar nicht nur durch die Verwaltung von Wiedergabelisten nur für die Hörer. Die Anwendung ist hilfreich, wenn sich Ihr iPhone nicht ausschalten lässt. Es kann Ihnen auch beim Speichern aller Daten oder beim Erstellen einer Sicherung aller Daten helfen. Selbst wenn Sie sich Sorgen über den Datenverlust beim Zurücksetzen des Telefons machen, können Sie sich entspannen und wissen, dass iTunes für Sie da ist.

Wie würden Sie jedoch die iTunes-Unterstützung zum Wiederherstellen Ihrer Telefondaten nutzen? Hier sind die Schritte, die Sie möglicherweise ausführen, um die erforderliche Hilfe von iTunes zu erhalten, wenn sich Ihr Telefon nicht ausschaltet. Stellen Sie zunächst sicher, dass iTunes auf Ihrem Computer installiert ist und auch nur die neueste Version.

Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und verbinden Sie es mit einem Kabel mit Ihrem iPhone. Überprüfen Sie anschließend, ob das Gerät auch von Ihrem Computer aus sichtbar ist.

Wenn Sie die Wiederherstellungsoption auf Ihrem iPhone aktiviert haben, bietet iTunes Ihnen eine Popup-Nachricht mit der Option "Wiederherstellen" an, nachdem Sie ein Problem mit Ihrem Gerät festgestellt haben. Dadurch werden die Telefoneinstellungen wiederhergestellt und sogar das Problem, das das Telefon stört, sofort behoben.

Es gibt jedoch Situationen, in denen Sie das Telefon möglicherweise nicht in den Wiederherstellungsmodus versetzt haben und sich ebenfalls in einem Dilemma befinden. Was wirst du dann dagegen tun? Keine Sorgen; Sie können es lösen, indem Sie den Schritten folgen, die wir jetzt diskutieren werden.

Sobald Sie das iPhone angeschlossen haben, kann iTunes das Gerät erkennen. Wählen Sie das Telefon aus und besuchen Sie die Seite mit dem Namen "Zusammenfassung". Klicken Sie dann im Abschnitt „Backup“ auf die Option Backup wiederherstellen. Dadurch wird Ihre Datensicherung erstellt und anschließend wiederhergestellt.

iTunes würde dann zulassen, dass eine Popup-Nachricht auf dem Bildschirm angezeigt wird. Klicken Sie auf die Option Wiederherstellen, um das Problem des Telefons zu lösen.

Teil 5: Bringen Sie das Telefon zu einem Apple iPhone Service Center:

Dies ist die letzte Option für diejenigen, die nicht wirklich sicher sind, dass sie das Problem des iPhone lösen können, und sich nicht von selbst ausschalten. Dies ist auch in Ordnung für ältere Erwachsene, die Schwierigkeiten haben, sich mit der neuesten Technologie vertraut zu machen.

Wenn das iPhone wiederholt mit diesem Problem konfrontiert ist und Sie keine Ahnung haben, wie Sie es sortieren sollen, ist es eine coole Tat, Ihr Telefon sofort zu einem zertifizierten Servicecenter zu bringen. Dies würde Kopfschmerzen verursachen, und da der Apple-Reparaturladen oder das Servicecenter Techniker geschult hätten, um die Probleme sofort zu lösen, würden sie dies frühestens tun, und Sie können Ihr iPhone frühestens testen und behandeln lassen. Versuchen Sie jedoch, sich zu erinnern, ob Sie die Sicherung der Daten Ihres Telefons bereits erstellt haben, bevor Sie das Telefon an die Techniker übergeben.

Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie zum Service Center gehen:

Sie können es ausprobieren Dr.foneSichern und Wiederherstellen von iOS-Daten Vorschläge, um Ihre Datensicherung hier zu erhalten. Während viele die Bedeutung der Sicherung möglicherweise negieren, ist es für Sie dennoch von entscheidender Bedeutung, wenn Sie Ihr Telefon stark angepasst haben.

iOS-Sicherung und Wiederherstellung

Es kann auch einfach sein, einfach zum nächsten Apple Service Center für Ihr Telefon zu gehen. Vorher sind jedoch noch einige Dinge, an die Sie sich erinnern müssen. Dazu gehört, dass Sie die Häufigkeit verfolgen. Ihr iPhone zeigt Probleme. Wenn sich Ihr iPhone in einer Woche nicht oft ausschalten lässt, markieren Sie es einfach und vergessen Sie nicht, es den Technikern gegenüber zu erwähnen. Er oder sie hätte bestimmte Gründe, dies zu wissen, und sie würden entsprechend prüfen, ob überhaupt ein ernstes Problem darunter lauert oder nicht.

Bezahlung dr.fone - Sichern & Wiederherstellen (iOS)

Ebenso können von Zeit zu Zeit andere Probleme auf dem iPhone auftreten, die ebenso ärgerlich sein können.

In ähnlicher Weise könnten viele Menschen diese Probleme für die Zukunft verschieben und so belassen. Stattdessen, wenn sie ein wenig prompt sind, wenn ihre Das iPhone lässt sich nicht ausschaltenSie könnten viel Geld, Zeit und Energie sparen.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.