So beheben Sie "iTunes fragt immer wieder nach dem Passwort"

Manchmal, iTunes fragt ständig nach dem Passwort der Apple-ID auf Ihrem Gerät nach dem Zufallsprinzip. Es kann wirklich ärgerlich sein, ab und zu auf diesen Fehler zu stoßen.

Benutzer sind sich jedoch nicht sicher, warum diese Eingabeaufforderung auf dem Bildschirm angezeigt wird. Es spielt keine Rolle, wie oft Sie diese Informationen eingeben; Das mobile Gerät fragt immer wieder nach der Apple-ID.

Wenn Sie auf Ihrem iOS-Gerät mit diesem frustrierenden Fehler konfrontiert werden, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Hier sagen wir Ihnen, was Sie tun müssen, wenn Ihr iTunes ständig nach einem Passwort fragt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen.

Informieren Sie uns also über diese verschiedenen Methoden, um dieses Problem zu lösen.

Methode 1: Starten Sie das Gerät neu, um zu beheben, dass iTunes ständig nach dem Passwort fragt

Die erste Technik, die Sie ausprobieren sollten, besteht darin, Ihr Gerät neu zu starten, wenn iTunes ständig nach dem Passwort der Apple ID fragt. Es hilft bei der Behebung kleinerer Softwarefehler, falls vorhanden.

Drücken Sie dazu einfach die Einschalttaste und halten Sie sie eine Weile gedrückt, bis die Option „Zum Ausschalten schieben“ auf Ihrem iPhone 8 oder älteren iPhone-Modellen angezeigt wird.

Halten Sie bei neueren Modellen wie dem iPhone X die Seitenlasche und eine Lautstärketaste gedrückt, bis dieselbe Zeile angezeigt wird.

Wischen Sie danach das rote Power-Zeichen nach rechts von links ab, um Ihr iOS-Gerät auszuschalten. Warten Sie eine Weile und halten Sie die Ein-/Aus-Taste oder die Seitentaste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo in der Bildschirmmitte angezeigt wird, um das Gerät einzuschalten. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht oder nicht!

Außerdem können Sie auch mehr darüber erfahren So verhindern Sie, dass iTunes geöffnet wird, wenn das iPhone angeschlossen ist.

Starten Sie das iPhone neu, um das Problem zu beheben. ITunes fragt weiterhin nach dem Passwort

Methode 2: Halten Sie Ihre Anwendungen auf dem neuesten Stand

Wenn eine Anwendung nicht aktualisiert oder heruntergeladen werden kann, bleibt sie häufig in einer Endlosschleife stecken, in der nach dem Kennwort der Apple ID gefragt wird. Wenn Sie eine neue Anwendung installieren, fragt das Gerät abhängig von der Konfiguration Ihrer Geräteeinstellungen nach der ID und dem Kennwort.

Führen Sie zunächst den App Store aus und wählen Sie die Registerkarte „Updates“ unten im Display aus. Wählen Sie dort die Option „Alle aktualisieren“, wodurch alle Geräteanwendungen aktualisiert werden.

Gehen Sie danach auf die Registerkarte „Startseite“ und suchen Sie nach Apps, die „Warten…“ sagen. Diese Anwendungen warten darauf, installiert oder aktualisiert zu werden. Tippen Sie auf die Benachrichtigung und schließen Sie den Vorgang ab. Dadurch wird der Fehler "iTunes fragt ständig nach dem Passwort" behoben.

Aktualisieren Sie alle Apps auf dem iPhone

PS: Hier erfahren Sie mehr darüber, wie es geht Beheben Sie das Problem "support.apple.com/iPhone/Restore".

Methode 3: Aktualisieren Sie das Gerät, um zu beheben, dass iTunes ständig nach dem Passwort fragt

Es ist durchaus möglich, dass Sie auf Ihrem iPhone mit dem Fehler „iTunes fragt ständig nach dem Passwort“ konfrontiert werden, da es möglicherweise auf einer veralteten Version läuft. Um dies zu überprüfen, müssen Sie die „Einstellungen“ und dann „Allgemein“ aufrufen. Klicken Sie anschließend auf die Option „Software-Update“.

Überprüfen Sie nun, ob ein Update verfügbar ist. Wenn ja, tippen Sie auf die Option „Herunterladen und installieren“. Suchen Sie nach der Installation nach dem Fehler, wenn er immer noch angezeigt wird.

Aktualisieren Sie iOS, um das Problem zu beheben. ITunes fragt weiterhin nach dem Passwort

Methode 4: Abmelden und Anmelden der Apple ID

Wenn Sie auf „iTunes fragt ständig nach dem Passwort“ stoßen, ist es ratsam, sich mit der Apple-ID abzumelden und anzumelden. Dies hilft, den Fehler zu beheben, wenn dieser das Problem verursacht. Um diese Aufgabe auszuführen, starten Sie die „Einstellungen“ auf Ihrem iOS-Gerät.

Klicken Sie dann auf Ihren Namen. Klicken Sie auf die Option „Abmelden“, die unten angezeigt wird. Wenn die Option „Mein iPhone suchen“ aktiviert ist, müssen Sie Ihr Passwort eingeben, um sie auszuschalten.

Melden Sie sich von icloud ab

Nach dem Abmelden müssen Sie im selben Menü auf "Anmelden" klicken. Dadurch werden Sie wieder bei Ihrer Geräte-ID angemeldet. Überprüfen Sie nun, ob iTunes immer noch nach dem Kennwort der Apple ID fragt oder nicht.

Sollten Sie Probleme haben wie iTunes-Fehler 3004/9006Hier sind die besten Lösungen für Sie.

Methode 5: Schalten Sie iMessage und FaceTime aus und ein

Von allen Apps sind iMessage und FaceTime die beliebtesten, die direkt mit der Apple-ID verknüpft sind. Wenn Sie auf ein Problem mit der Apple ID stoßen, kann das Ausschalten von iMessage und FaceTime den Fehler „iTunes fragt ständig nach dem Passwort“ beheben.

Schalten Sie zunächst die App FaceTime aus. Sie müssen "Einstellungen" ausführen und auf "FaceTime" klicken. Schalten Sie von dort aus die Anwendung aus. Warten Sie eine Weile und schalten Sie die Anwendung erneut ein. Dazu müssen Sie die Apple ID zusammen mit dem Passwort eingeben.

facetime auf dem iphone ausschalten

Schalten Sie als Nächstes iMessage aus, nachdem Sie die „Einstellungen“ gestartet haben, und tippen Sie dann auf „Nachrichten“. Schalten Sie es von dort aus aus und schalten Sie die Anwendung nach einer Weile wieder ein.

Auch hier müssen Sie die Apple ID zusammen mit dem Passwort eingeben. Prüfen Sie nun, ob iTunes immer noch nach dem Passwort der Apple ID fragt.

So deaktivieren Sie IMessage auf dem iPhone

Methode 6: Überprüfen Sie den Status des Apple-Servers

Manchmal kann der Fehler "iTunes fragt immer wieder nach dem Passwort" auftreten, wenn die Server ausfallen. Dies geschieht normalerweise, wenn Apple routinemäßige Wartungsarbeiten durchführt oder wenn auf den Servern starker Datenverkehr auftritt.

Um dies zu bestätigen, können Sie die Statusseite der Apple Server überprüfen. Stellen Sie sicher, dass ein grünes Schild gegen die Apple ID angezeigt wird. Wenn es nicht grün ist, haben die Server Probleme. Wenn dies der Fall ist, können Apple-Benutzer nur eines tun: Geduld!

Methode 7: Setzen Sie das Passwort zurück

Wenn Sie das Passwort für die Apple ID ändern, können Sie den Fehler „iTunes fragt ständig nach dem Passwort“ umgehen. Führen Sie zum Zurücksetzen des Apple-ID-Passworts die „Einstellungen“ auf Ihrem Gerät aus und klicken Sie auf Ihren Namen.

Wählen Sie danach die Option „Passwort & Sicherheit“ und dann „Passwort ändern“. Geben Sie nun den Passcode ein und erstellen Sie dann ein neues Passwort für die Apple ID. Jetzt wird der Fehler nicht mehr in Ihrem Konto angezeigt.

Passwort zurücksetzen, um das Problem zu beheben iTunes fragt immer wieder nach dem Passwort

Methode 8: Rufen Sie den DFU-Modus auf, um zu beheben, dass iTunes ständig nach dem Passwort fragt

Wie Sie wissen, ist DFU (Device Firmware Update) die intensive Art der Wiederherstellung, die auf einem iOS-Gerät durchgeführt werden kann. In diesem Modus werden alle Codierungszeilen auf Ihrem Gerät gelöscht und neu geladen. Es beseitigt jede Möglichkeit eines Softwareproblems.

Wenn Sie auch nach Abschluss der DFU-Wiederherstellung immer noch dasselbe Problem haben, liegt das Problem möglicherweise bei der Apple ID. Dieses Problem kann nur von Apple-Mitarbeitern behoben werden.

Bevor Sie Ihr Gerät in den DFU-Modus versetzen, ist es besser, ein Backup Ihres Telefons zu erstellen. Dies wird höchstwahrscheinlich einen Fehler jeglicher Art beheben.

Methode 9: Wenden Sie sich an den Support

Wenn das Apple-ID-Problem weiterhin besteht, können nur Apple-Mitarbeiter den Fehler beheben. Dies liegt daran, dass einige Probleme recht komplex sind. Um das Problem zu beheben, wenden Sie sich an die Support-Seite von Apple.

Tippen Sie dort auf „iPhone“ und dann auf „Apple ID & iCloud“. In diesem Abschnitt sehen Sie eine Option, um Apple-Mitarbeiter zu kontaktieren. Oder Sie können sogar einen Termin mit lokalen Apple Stores vereinbaren.

Methode 10: Beste Methode zum Lösen von „iTunes fragt ständig nach dem Passwort“

Wenn Sie den Fehler "iTunes fragt immer wieder nach dem Passwort" mit den oben genannten Methoden nicht beheben konnten, können Sie diese ultimative Methode ausprobieren. Um diesen lästigen Fehler zu beheben, empfehlen wir Ihnen, die Anwendung zu verwenden FoneLab - iOS-Systemwiederherstellung.

Diese Anwendung ermöglicht es Benutzern, iOS-Daten wiederherzustellen oder zu sichern, das iOS-System zu reparieren oder alle Arten von Problemen zu lösen, wie z. B. ein iPhone, das im DFU-Modus, im Wiederherstellungsmodus oder im Apple-Logo steckt. Diese Anwendung behebt den Fehler im Zusammenhang mit iOS-Geräten im Handumdrehen.

Probieren Sie also die iOS-Systemwiederherstellung kostenlos aus und genießen Sie die exklusiven Funktionen.

Schritte zur Behebung des Fehlers „iTunes fragt ständig nach dem Passwort“.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Anweisungen, um den Fehler „iTunes fragt ständig nach dem Passwort“ zu beheben. Es ist ganz einfach, das Problem mit Hilfe der iOS-Systemwiederherstellung zu beheben. Gehen Sie also einfach die folgenden Schritte durch!

Schritt 1: Starten Sie das Programm

Zunächst müssen Sie das Programm herunterladen und auf dem System ausführen. Schließen Sie danach das Gerät mit Hilfe eines USB-Kabels an Ihr System an.

Schnittstelle

Schritt 2: Wählen Sie die Registerkarte „Bestätigen“

Als nächstes müssen Sie auf die Schaltfläche "Start" tippen. Das Tool erkennt das iOS-Gerät automatisch. Zeigen Sie dann alle grundlegenden Informationen dazu an. Tippen Sie nun auf die Registerkarte "Bestätigen".

fonelab in dfu

Schritt 3: Tippen Sie auf "Reparieren".

Tippen Sie anschließend auf die Option "Reparieren", um den Korrekturvorgang für "iTunes fragt immer wieder nach dem Passwort" zu starten. Dieses unglaubliche Tool bietet die Möglichkeit, verschiedene Systemprobleme zu finden und zu lösen.

Fix iTunes fragt weiterhin nach dem Passwort mit Fonelab für iOS

Schritt 4: Laden Sie die Firmware herunter

Zuletzt müssen Sie nur noch Firmware herunterladen, um das Problem zu beheben. Sobald dies erledigt ist, befindet sich das iOS-Gerät wieder in seinem normalen Zustand. Daher werden Sie nicht mehr auf den lästigen iTunes-Fehler stoßen.

Laden Sie FoneLab für Windows herunter Laden Sie FoneLab für macOS herunter

Wie Sie wissen, sind Probleme im Zusammenhang mit Apple ID frustrierend, komplex und sogar verwirrend. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, können Sie das Problem beheben.iTunes fragt ständig nach dem Passwort' Fehler auf so viele verschiedene Arten.

Probieren Sie alle Methoden nacheinander aus, um die ideale Lösung für das Problem zu finden. Am besten geht man mit IOS Systemwiederherstellung diesen lästigen Fehler zu beseitigen. Dieses Programm wird Ihr iOS-Problem in kürzester Zeit beheben.

Avatar von Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.