Was ist der Logitech Download-Assistent und wie kann ich ihn deaktivieren?

Wenn der Download-Assistent von Logitech immer wieder auf dem Computerbildschirm angezeigt wird, kann dies viele Gründe haben, z. B. dass die zugehörigen Treiber automatisch installiert und aktualisiert werden.

Das Programm, das nach dem Systemstart auf dem Bildschirm erscheint, wird auch sehr nervig, da es auch die Systemressourcen verbraucht.

Dieser Artikel soll Ihnen helfen, die LDA-Probleme zu lösen. Weiter lesen.

Erfahren Sie mehr über Produkte und Software von Logitech

Es sind viele Unternehmen auf dem Markt entstanden, die hochmoderne Hardware für Computersysteme herstellen. Logitech ist einer von ihnen, und sie stellen bestimmtes Computerzubehör her, das die besten Einkäufe sind.

Sei es eine Maus, Tastaturen, Headsets oder Webcams; Es gibt so viele andere Produkte von Logitech, die es geschafft haben, das Vertrauen von Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt zu gewinnen.

Das Beste ist, dass viele dieser Produkte von einer Software begleitet werden, die als Logitech-Download-Assistent bezeichnet wird.

Mit dieser Software können Sie alle Updates herunterladen, die während des Windows-Starts für die betreffenden Updates gestartet werden. Auf diese Weise können Sie Ihre Hardware wie Maus und Tastatur automatisch aktualisieren.

PS: Was ist, wenn dein MacBook-Kamera funktioniert nichtKeine Sorge, hier sind die Top-Lösungen für Sie.

Die Gründe für das Auftauchen des Logitech Download-Assistenten

Wir haben die Benutzerberichte und ihre Erfahrungen mit den verschiedenen Reparaturstrategien, die von ihnen angewendet wurden, gründlich und sorgfältig studiert. Wir haben festgestellt, dass es viele Gründe im Zusammenhang mit dem Problem des LDA-Fensters gibt. Lassen Sie uns Ihnen die wichtigsten sagen -

  • Benachrichtigungen zu den neuen Updates: Wie sich in vielen Fällen herausgestellt hat, kann das Problem darauf zurückzuführen sein, dass möglicherweise ein neues Update für das von Ihnen verwendete Logitech-Gerät gestartet wird. Alle Benutzer, die mit einer ähnlichen Beschwerde konfrontiert waren, sagten, dass sie das Problem beheben konnten, indem sie die Datei vollständig aus dem Systemverzeichnis entfernten oder einfach ihre Startoption deaktivierten.
  • Benachrichtigung für Vorschläge zur Softwareinstallation: Manchmal kann es auch vorkommen, dass das LDA-Fenster angezeigt wird, in dem Vorschläge zu optionaler oder verwandter Software gemacht werden, die für das auf dem System installierte Logitech-Paket heruntergeladen werden muss.

Jetzt werden wir Ihnen erläutern, wie Sie versuchen können, das Problem zu beheben, dass LDA den Bildschirm blockiert. Sie müssen wissen, dass das Deaktivieren oder sogar Deinstallieren der Anwendung keine Probleme verursacht oder die Funktion der von Ihnen verwendeten Logitech-Geräte beeinträchtigt. Dies liegt daran, dass die Anwendung lediglich ein Dienstprogrammanbieter ist, der sich auf die Aktualisierungen bezieht.

Deaktivieren Sie den Logitech Download-Assistenten beim Start

Es ist immer gut, mit einfachen Lösungen zu beginnen, wenn Sie Probleme mit einem Programm beheben möchten.

Wir werden den gleichen Ansatz verfolgen und Ihnen zunächst die einfachste Methode geben, mit der Sie das Problem des Logitech-Assistenten lösen können, der sich bei jedem Systemstart öffnet. Der Grund für dieses Problem ist, dass die Option Startup manchmal selbst aktiviert wird, ohne dass Sie etwas davon wissen.

Der Task-Manager verfügt über die Registerkarte Start, die eine Liste mit allen Anwendungen anzeigt, die auf dem von Ihnen verwendeten PC die Berechtigung zum Selbststart haben. Wenn Sie feststellen, dass das LDA-Programm in der Liste vorhanden ist, müssen Sie damit fortfahren, das Programm vom Start über den Task-Manager selbst zu deaktivieren.

Dazu müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

1. Drücken Sie die Tasten Windows + R zusammen für den Start der Run Dialogfeld geöffnet. Geben Sie nun den Befehl ein taskmgr in der aufgesprungenen Schachtel. Drücken Sie die Taste OK endlich öffnen Task-Manager Fenster.

2. Klicken Sie auf die Registerkarte Startup. Suchen Sie nach dem Programm Logitech Download Assistant. Wenn Sie die Option gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie dann auf die Registerkarte Deaktivieren.

Deaktivieren Sie den Logitech-Download-Assistenten beim Start

3. Starten Sie den PC neu.

Überprüfen Sie nun, ob das LDA-Popup noch auf dem Bildschirm angezeigt wird oder nicht mehr angezeigt wird.

Deaktivieren Sie den Logitech Download Assistant in den Windows-Einstellungen

Wenn die obige Methode nicht die richtige Lösung für Sie war, könnte die Ursache dafür eine andere sein. Viele Benutzerberichte deuteten darauf hin, dass sie das Problem des LDA-Starts selbst beseitigen konnten, indem sie die Benachrichtigungen der LDA-Anwendung ausschalteten. Sie taten dies, indem sie die Windows-Einstellungen öffneten.

Wir empfehlen Ihnen, einen Check in durchzuführen Benachrichtigungen und Aktionen Einstellungen von Windows für das Programm LDA. Wenn Sie sehen, dass die Anwendung in der angegebenen Liste aktiviert ist, können Sie mit dem Deaktivieren der Benachrichtigungen fortfahren.

Auf diese Weise können Sie verhindern, dass die Fenster dem Benutzer die Anwendung anzeigen:

1. Drücken Sie die Tasten Windows + I zusammen zum Starten der Einstellungen des Computers. Sie sehen die Option der System und klicke darüber.

Windows-Einstellungen

2. Sehen Sie sich das linke Fenster an, und Sie sehen die Option von Benachrichtigungen und Aktionen. Klicken Sie auf diese Option. Navigieren Sie nun durch die Liste und suchen Sie die Option des LDA-Programms.

3. Wenn Sie feststellen, dass die Umschaltleiste neben dem Logitech-Option (wenn Sie es in der Liste finden) eingeschaltet ist, dann schieben Sie die Leiste auf schalte es aus. Dadurch wird verhindert, dass Benachrichtigungen zu der jeweiligen Option angezeigt werden.

Deaktivieren Sie den Logitech-Download-Assistenten in den Windows-Einstellungen

4. Starten Sie den PC neu.

Überprüfen Sie beim Starten des Systems, ob der LDA erneut angezeigt wird. Wenn dies nicht der Fall ist, hat die Methode für Sie funktioniert. Wenn dies der Fall ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Wenn Sie die Option nicht in der Liste der Einstellungen gesehen haben, war der Grund anders und Sie müssen eine andere Option ausprobieren.

Löschen Sie die Datei mit dem Namen LogiLDA.dll aus dem Ordner System32

Diese Methode wird für Sie funktionieren, wenn nichts anderes funktioniert. Wir werden mit einer Methode fortfahren, bei der wir die Datei mit dem Namen LogiLDA.dll löschen, die sich im Ordner mit dem Namen System32 befindet.

Dies hilft Ihnen zu verhindern, dass sich der Logitech-Download-Assistent nach dem Start öffnet. Die Benutzer, die diese Methode ausprobiert haben, teilten ihre Erfahrungen mit und sagten auch, dass das Entfernen der Datei aus dem System keinen großen Unterschied machte oder sogar Probleme mit dem Hauptmodul des Logitech-Programms verursachte.

Der einzige Nachteil dieser Lösung besteht darin, dass nach dem Löschen dieser Datei alle Produkte von Logitech nur aktualisiert werden, wenn Sie die Aufgabe manuell ausführen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Datei zu löschen:

  1. Drücken Sie die Tasten Windows + E zum Starten des Fensters von Datei-Explorer.
  2. Jetzt müssen Sie die benannte Datei finden LogiLDA.dll im folgenden Verzeichnis durch Eingabe der Adresse - C:\Windows\System32.
  3. Wenn Sie die Datei gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie dann auf die Option Löschen.
  4. Starten Sie den PC neu.

Unter allen Umständen wird das Fenster des Logitech-Download-Assistenten nach dem Start Ihres Systems nicht mehr angezeigt.

Entfernen oder deaktivieren Sie den Logitech-Download-Assistenten

Befolgen Sie die folgenden Schritte:

  1. Öffnen Sie die Start Speisekarte. Wählen Sie die Option des Computers.
  2. Treffer Verwalten, und das wird dich zum führen Geräte-Manager.
  3. Suchen Sie unter HID oder Human Interface Devices den Eintrag von Logitech.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Option und klicken Sie auf Immobilien.
  5. Öffnen Sie die Registerkarte LED Treiber und dann den Knopf drücken Deinstallieren. Es wird eine Eingabeaufforderung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie auch die zugehörigen Laufwerksdateien entfernen möchten.
  6. Kreuzen Sie die Option für ein Ja an. Dadurch wird Windows die Software nicht automatisch neu installieren.
  7. Gehen Sie zurück zu Geräte-Manager Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihres Computers. Wählen Sie die Option Suchen Sie nach Hardwareänderungen.

Dadurch installiert Windows schließlich den Windows-Standardtreiber und entfernt den LDA vollständig. Sie müssen wissen, dass Sie diese Methode möglicherweise für die verschiedenen Logitech-Treiber separat ausführen müssen.

Löschen Sie den Schlüssel des Logitech Download Assistant in der Registrierung

Dies ist eine sehr effektive Methode, um es zu versuchen, und die Schritte dafür sind:

1. Drücken Sie die Tasten Windows + R zum Starten der Run Box.

2. Geben Sie den Befehl ein regedit. Schlagen OK.

regedit

3. Geben Sie nun die folgende Adresse in das Textfeld des Registrierungseditors ein

Computer\HKEY_LOKAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche von Logitech Download Assistant und dann endlich klicken Löschen.

Löschen Sie den Schlüssel des Logitech-Download-Assistenten in der Registrierung

Fazit

Wir hoffen, dass jede dieser Lösungen Ihnen definitiv Erfolg im Umgang mit dem bringt Logitech Download-Assistent das taucht immer wieder auf dem Bildschirm nach dem Start des Systems auf.

Löschen der Treiber, Stoppen der automatischen Aktualisierung oder Deaktivieren des Programms insgesamt; wählen Sie, was für Sie funktioniert.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.