Net HELPMSG 2182-Fehler im Windows Store – Jetzt beheben

Der Windows App Store ist das Tor zu vielen vielen Apps, aber dieser Weg wird manchmal durch Fehler wie behindert Net HELPMSG 2182.

Im folgenden Artikel werden wir diesen Fehler analysieren und Ihnen dann die fünf besten Lösungen geben, um ihn einfach zu beseitigen. Lass uns anfangen!

Was bedeutet der Net HELPMSG 2182-Fehler?

Es wurde berichtet, dass dieser Fehler auftritt, wenn die meisten Benutzer beim Versuch, neue Updates auf ihren Windows 10-PCs zu installieren, aufgetaucht sind. Ein anderer Fall war, als sie versuchten, den MS Store zu öffnen, um neue Anwendungen zu installieren. Die Meldung, die auf dem Bildschirm erscheint, sieht so aus:

"Problem mit dem BITS-Dienst: Der angeforderte Dienst wurde bereits gestartet. Weitere Hilfe erhalten Sie, indem Sie Net HELPMSG 2182 eingeben"

Was bedeutet der Net HELPMSG 2182-Fehler?

Dies impliziert nun, dass der Fehler mit den BITS oder dem intelligenten Hintergrundübertragungsdienst verbunden ist. Die Hauptfunktion dieses Dienstes besteht darin, den Microsoft-Servern beim Update-Download zu helfen.

Dieser Fehler unterbricht diesen Dienst, und nur deshalb können die Benutzer kein Update erhalten oder keine Windows-App herunterladen.

PS: Wenn Sie Fehler wie haben Möglicher Windows Update-Datenbankfehler erkanntHier sind die Top-Lösungen für Sie.

Hauptursachen für den Net HELPMSG 2182-Fehler

Wir haben die Erfahrungen des Benutzers und alle Berichte, die zu uns kamen, sorgfältig studiert. Dies führte uns zu dem Verständnis, dass es nicht nur einen, sondern mehrere Gründe gibt, die für das Auftreten des Fehlers verantwortlich gemacht werden können. Mal sehen, was sie sein können:

  1. Fehlfunktionierende BITS – Mehrere Dienste von Windows arbeiten zusammen, um das Herunterladen und Installieren von Updates auf dem PC zu erleichtern. BITS (Background Intelligent Transfer Service) ist einer davon, und wenn ein Fehler in einem bestimmten Dienst auftritt, kann der oben erwähnte Fehler darauf zurückzuführen sein.
  2. Systemdateien, die beschädigt werden - Einige der Dateien, die so lange im System gespeichert bleiben, können beschädigt werden. Wenn diese Dateien Teil des Aktualisierungsdienstes oder -prozesses sind, wirken sie sich letztendlich auf die gesamte Windows-Aufgabe aus.
  3. Fehlerhaftes Update - Es wird davon ausgegangen, dass die Updates viele nützliche Dienste enthalten, dies kann jedoch nicht immer der Fall sein. Sie können sich auch auf das System auswirken, indem sie zahlreiche Fehler verursachen.

Lassen Sie uns außerdem herausfinden, wie Probleme behoben werden können Ein nicht korrigierbarer Fehler mühelos.

Fix 1: Ausführen der Fehlerbehebung von Windows Update

Wie bereits erwähnt, hängt der Fehler Net HELPMSG 2182 mit dem App Store zusammen. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er aufgrund eines fehlerhaften Updates auftritt, das Sie installieren wollten.

Es gibt jedoch die Windows Update-Problembehandlung im System selbst, die Ihnen helfen kann, alle diese Probleme im Zusammenhang mit den Updates zu beheben. Lassen Sie uns Ihnen die Schritte sagen, die Sie befolgen müssen, damit diese Methode funktioniert:

1. Klicken Sie auf das Suchfeld im Start Speisekarte. Eingeben Einstellungen und öffnen Sie dann das entsprechende Ergebnis.

2. Klicken Sie auf die Registerkarte von Update & Sicherheit Hier. Sobald Sie sich in diesem Fenster befinden, sehen Sie die Option von Problembehandlung. Klicken Sie darauf und schauen Sie dann in die Fensterscheibe, die auf der rechten Seite erscheint.

3. Jetzt müssen Sie auf die Option von doppelklicken Windows Update.

4. Klicken Sie zum Schluss auf die Registerkarte Führen Sie die Problembehandlung aus.

Windows Update

5. Dadurch erhalten Sie eine Liste aller potenziellen Korrekturen, die Sie anwenden können, um den Fehler zu beheben.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie mit der Beseitigung des Fehlers rechnen.

Lösung 2: Zurücksetzen des Windows Update-Dienstes über die Eingabeaufforderung

Wieder einmal kann ein defekter Update-Dienst das Windows beeinträchtigen, indem er viele Fehler wie den Net HELPMSG 2182 verursacht. Die folgende logische Lösung besteht darin, den Update-Dienst mit Hilfe der Eingabeaufforderung zurückzusetzen, für die wir die Administratorrechte bereitstellen müssen.

Befolgen Sie die Anleitung, die wir als nächstes geben, um dies tun zu können:

1. Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf Start Menü oder drücken Sie die Tasten Windows + X perfekter Harmonie.

2. Klicken Sie im angezeigten Kontextmenü auf die Option Eingabeaufforderung (Admin). Dadurch wird das Befehlszeilenprogramm geöffnet.

Zurücksetzen des Windows Update-Dienstes über die Eingabeaufforderung

3. Jetzt müssen wir zuerst das Windows Update ausschalten und dazu die unten angegebenen Befehle in der richtigen Reihenfolge eingeben.

  • net stop wuauserv
  • net stop cryptSvc
  • net stop bits
  • net stop msiserver

4. Drücke den Knopf Enter nach Eingabe jedes Befehls.

5. Jetzt müssen Sie einen weiteren Satz von Befehlen eingeben, die wie folgt lauten:

  • ren C:\Windows\SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
  • ren C:\Windows\System32\catroot2 Catroot2.old

6. Der erste Befehl ändert den Namen von SoftwareDistribution in SoftwareDistribution.old. Drücken Sie nach Eingabe des zweiten Befehls die Eingabetaste.

Zurücksetzen des Windows Update-Dienstes über die Eingabeaufforderung
Zurücksetzen des Windows Update-Dienstes über die Eingabeaufforderung

7. Jetzt müssen wir den Windows Update Service neu starten. Dazu müssen Sie den ersten Befehlssatz, den wir oben eingegeben haben, erneut eingeben. Schlagen Sie weiter Weiter nach jedem Befehl, den Sie eingeben-

  • net stop wuauserv
  • net stop cryptSvc
  • net stop bits
  • net stop msiserver

Sie sind hier fertig. Der Net HELPMSG 2182-Fehler wäre inzwischen verschwunden.

Lösung 3: Ausführen der BITS-Fehlerbehebung

BITS steht für Background Intelligent Transfer Service, eine allgemeine Funktion von Windows-Systemen, die die im Hintergrund im Betriebssystem ausgeführten Vorgänge regelt.

Jetzt kann jeder Fehler in diesem Dienst mehrere Windows-Fehler verursachen, darunter Net HELPMSG 2182.

Jedes derartige Problem kann jedoch durch die BITS-Fehlerbehebung behoben werden, die sich leicht mit den sehr allgemeinen BITS-Problemen befasst, die in Windows 10 auftreten. Mal sehen, wie es auch für Sie tun wird:

1. Drücken Sie die Tasten Windows-+ R perfekter Harmonie.

2. Geben Sie Systemsteuerung in das resultierende Suchfeld und wählen Sie dann die entsprechende Option aus der Liste aus, die angezeigt wird.

3. Klicken Sie auf die Option Anzeigen nach und einstellen Große Symbole Dort. Navigieren Sie nun durch die Liste und gehen Sie nach unten. Sie müssen die Option finden Fehlerbehebung und dann darüber klicken.

Ausführen der BITS-Fehlerbehebung, um den Net HELPMSG 2182-Fehler zu beheben

4. Dadurch gelangen Sie in das Fenster zur Fehlerbehebung. Klicken Sie im linken Bereich auf die Option von Alle anzeigen.

Ausführen der BITS-Fehlerbehebung

5. Dann werden einige Kategorien angezeigt, und Sie müssen die Option auswählen Background Intelligent Transfer Service. Jetzt müssen Sie einen Doppelklick darauf drücken, um die BITS-Problembehandlung zu starten.

Ausführen der BITS-Fehlerbehebung

6. Als nächstes erscheint ein Fenster und klicken Sie auf die Option Fortgeschritten. Wählen Sie nun die Option Reparaturen automatisch durchführen und dann auf die Registerkarte klicken Nächste Seite für weiter.

Ausführen der BITS-Fehlerbehebung
Ausführen der BITS-Fehlerbehebung

7. Dadurch wird die Problembehandlung aktiviert. Der Dienst findet den Fehler nun automatisch heraus.

8. Schließen Sie nach Abschluss des gesamten Vorgangs das Fenster der Problembehandlung, um das Programm zu beenden.

Höchstwahrscheinlich würde der Fehler jetzt behoben sein.

Fix 4: Ausführen eines Scans über die Systemdateiprüfung

Das Net HELPMSG 2182 ist auch ein Ergebnis der Systemdateien, die beschädigt werden, wenn sie sehr lange gespeichert werden. Das Entfernen all dieser Dateien ist wichtig, damit Sie den Windows App Store problemlos verwenden können.

Der System File Checker ist ein Dienstprogramm, das Ihnen bei der Aufgabe helfen und den BITS-Fehler dadurch entfernen kann. Sehen wir uns die Schritte an, die Sie dazu befolgen müssen:

1. Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf Start Menü oder drücken Sie die Tasten Windows + X perfekter Harmonie.

2. Klicken Sie im angezeigten Kontextmenü auf die Option Eingabeaufforderung (Admin). Dies öffnet das erhöhte Eingabeaufforderungsfenster.

3. Bevor Sie mit dem SFC-Scan beginnen, müssen Sie einen Befehl in das Eingabeaufforderungsfenster eingeben.

DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Ausführen eines Scans durch den System File Checker, um den Net HELPMSG 2182-Fehler zu beheben

4. Klicken Sie nun auf die Registerkarte Return um die Bildbeschädigungen in Windows 10 endlich zu beheben.

5. Geben Sie in diesem Schritt den folgenden Befehl in das Fenster ein

sfc /scannow

Verwenden des SFC-Scans anstelle des vertrauenswürdigen Installationsprogramms

6. Klicken Sie auf die Registerkarte Return erneut, wodurch die Dateiprüfungssoftware gestartet wird, um den Scanvorgang zu starten. Dies wird höchstwahrscheinlich länger als eine halbe Stunde dauern.

7. Sobald der Scan und die Reparatur der erkannten Dateien abgeschlossen sind, schließen Sie alle Fenster und starten Sie den PC neu.

Der Fehler wird höchstwahrscheinlich nach dieser Methode behoben.

Fix 5: Zurücksetzen des Cache des Microsoft Store

Diese spezielle Lösung wird bestimmten Benutzern helfen, die mit dem Problem von Net HELPMSG 2182 konfrontiert sind, während sie versuchen, auf den Microsoft Store zuzugreifen. Lassen Sie uns nun dazu übergehen, die Methode sofort zu sehen:

1. Bevor Sie mit dem Löschen des Caches beginnen, müssen Sie ihn zuerst öffnen MS-Store und melden Sie sich dort vom Benutzerkonto ab.

2. Öffnen Sie nun das Suchfeld des Windows 10-Betriebssystems. Geben Sie die Option ein Eingabeaufforderung in diese Box.

3. Klicken Sie beim Öffnen der Eingabeaufforderung mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie aus den Optionen, die im resultierenden Kontextmenü vorhanden sind, eine aus Als Administrator ausführen.

4. Geben Sie im nächsten Fenster der Eingabeaufforderung, das angezeigt wird, den folgenden Befehl ein

wsreset.exe

Zurücksetzen des Cache von Microsoft Store zur Behebung des Net HELPMSG 2182-Fehlers

6. Drücke den Knopf Return. Dadurch wird der Löschvorgang des Cache des MS Store gestartet.

7. Starten Sie den PC neu, sobald dies abgeschlossen ist.

Zu diesem Zeitpunkt ist der Fehler behoben.

Fazit

Das war alles! Wir hoffen, dass diese Lösungen Ihnen helfen, Fehler im System zu beheben und den Fehler Net HELPMSG 2182 vollständig zu entfernen, sodass er nicht mehr auftritt. Wenn Sie weitere Ideen und Lösungen zu diesem Problem haben, teilen Sie sie uns mit.

Avatar von Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.