So beheben Sie den OpenGL-Fehler 1281 beim Spielen von Minecraft

OpenGL-Fehler 1281 kann aus dem Nichts auftreten, wenn Sie Minecraft spielen. Es gibt also keinen Mangel an Personen, die nach einer soliden Lösung suchen, um sie zu überwinden.

Wenn Sie in dieselbe Kategorie fallen und nach Lösungen suchen, lesen Sie diesen Artikel weiter und beheben Sie das Problem.

OpenGL-Fehler 1281

Im Allgemeinen ist OpenGL eine Einstellung, die im Minecraft-Spiel für einen bestimmten Zweck zu finden ist. Es ist da, um das Spiel schneller laufen zu lassen, ohne Schluckauf mitten im Spiel. OpenGL sendet einen speziellen Satz von Befehlen an die GPU.

Gemäß diesem Befehl rendert die GPU nur die Grafiken, die sich im direkten Blickfeld des Spielers befinden. Mit anderen Worten, die GPU rendert nur die wesentlichen Grafiken und reduziert dadurch die Gesamtlast auf der GPU.

Gemäß den Standardeinstellungen sind OpenGL-Einstellungen auf dem System aktiviert. Infolgedessen können die Benutzer ein ziemlich flüssiges Spielerlebnis erleben. Aus genau diesem Grund neigen Spieler jedoch dazu, dies zu erleben OpenGL-Fehler 1281 auf ihrem Bildschirm.

Im Allgemeinen kann dieser Fehler Verbindungen zu Variablen und Modulen von Drittanbietern haben, die auf Ihrem System geladen sind.

Was löst den OpenGL-Fehler 1281 aus?

Spielst du eine modifizierte Version von Minecraft? Wenn dies der Fall ist, besteht eine größere Wahrscheinlichkeit, dass dieses Problem auftritt. Vollständig modifiziertes Minecraft kann einige Mod-Module haben, die einige Konflikte im Spiel verursachen können.

Infolgedessen kann die modifizierte Minecraft-Version am Ende häufiger den OpenGL-Fehler 1281 ausgeben als nicht. Den Informationen zufolge können die unten genannten Aspekte den OpenGL-Fehler 1281 auslösen, während Sie Minecraft spielen.

PS: Erfahren Sie, wie Sie die loswerden Rundll-Fehler.

● Shader

Nun, Shader sind die Grafiken, die der Benutzer für seine modifizierten Versionen des Minecraft-Spiels importieren kann. Wenn fehlerhafte oder beschädigte Shader vorhanden sind, zeigt das Spiel möglicherweise den OpenGL-Fehler 1281 an.

● OptiFine

Grundsätzlich ist OptiFine eine Drittanbieter-App, die hauptsächlich zur Verbesserung des Gameplays verwendet wird. Außerdem gibt es Ihnen eine bessere Kontrolle über das Spiel. Wenn OptiFine nicht wie erwartet funktioniert, kann es letztendlich zu verschiedenen Fehlern im Spiel führen.

Außerdem kann es zu Fehlfunktionen kommen, wenn es nicht aktualisiert wird. Dies kann schließlich zu OpenGL-Fehler 1281 führen.

● Versionskontrolle

Wenn der Shader und die Forge-Version des Spiels nicht perfekt synchronisiert sind, kann der OpenGL-Fehler 1281 auftreten.

● Java-Dateien

Einige Elemente von Minecraft verwenden Java in der Spielanwendung. Im Allgemeinen werden all diese Java-Elemente installiert, wenn Sie das Spiel installieren. Aus bestimmten Gründen werden diese Elemente jedoch möglicherweise nicht installiert.

In diesem Fall treten am Ende verschiedene Fehler auf. Übrigens, was wäre, wenn Sie Hauptklasse konnte nicht gefunden oder geladen werden, mach dir keine Sorge. Klicken Sie hier für die Top-Lösungen.

Bevor wir uns die Lösungen ansehen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie sich bei einem Administratorkonto anmelden. Andernfalls können Sie diese Änderungen möglicherweise nicht im Betriebssystem vornehmen. Darüber hinaus muss der Computer über eine Internetverbindung mit guter Geschwindigkeit und genügend Daten verfügen.

Top-Lösungen zur Behebung des OpenGL-Fehlers 1281

Methode 1: Entfernen Sie die Shader, um 'OpenGL Error 1281' zu beheben.

Wie bereits erwähnt, werden Shader für Minecraft separat als Add-Ons installiert. Infolgedessen können die Spieler für mehr Spannung auf verschiedenen Terrains und Einstellungen spielen. Tatsächlich handelt es sich bei diesen Farbtönen eher um Mini-Mods, die verschiedene Änderungen in das Spiel bringen können.

Beispielsweise können Sie je nach Vorliebe einen Winter-Shader oder einen Sommer-Shader erhalten. Diese Shader verwenden alle Ressourcen, die sich auf die Anwendung beziehen.

Infolgedessen besteht eine große Wahrscheinlichkeit für Konflikte mit anderen Mods im Spiel.

Entfernen Sie die Shader, um den OpenGL-Fehler 1281 zu beheben

Als Lösung für den OpenGL-Fehler 1281 sollten Sie dies tun deaktivieren die vorhandenen Shader. Sie können es einzeln tun, damit das fehlerhafte identifiziert werden kann. Sie können es starten, indem Sie das neueste, das Sie installieren, deaktivieren.

Ebenso können Sie nach unten gehen und sie nacheinander deaktivieren. Bei Bedarf können Sie diese Shader sogar ausschneiden und an einer anderen Stelle einfügen. Dadurch können Sie diese später verwenden.

Außerdem, wenn Sie sich fragen ist Voicemod sicherKlicken Sie hier, um mehr zu lesen.

Methode 2: Aktualisieren Sie die OptiFine, um den 'OpenGL-Fehler 1281' zu beheben.

Zuvor haben wir erwähnt, dass OptiFine ein Tool zur Optimierung des Spielerlebnisses von Minecraft ist. Es sorgt dafür, dass das Spiel schneller läuft und eine bessere Leistung zeigt.

Außerdem erhöht es auch das visuelle Erlebnis. Es bietet volle Unterstützung für HD-Texturen und verschiedene andere Konfigurationen, die für das Modding erforderlich sind. Die Benutzer können durch dieses Element einen FPS-Boost erhalten.

In gewisser Weise kann OptiFine als die treibende Kraft der Mods angesehen werden, die in Minecraft verwendet werden. Die Mods werden mit Hilfe von OptiFine miteinander verbunden.

Bei unseren Recherchen haben wir von mehreren Fällen erfahren, in denen das veraltete OptiFine der Übeltäter ist. In diesem Fall ist die beste Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, die Aktualisierung des vorhandenen OptiFine.

Sie sollten zuerst die aktuelle Version von OptiFine überprüfen. Wenn Sie feststellen, dass es sich um eine veraltete Version handelt, sollten Sie ein Update durchführen.

Dazu sollten Sie zu ihnen gehen offizielle Website und laden Sie die neueste Version herunter. Sobald das Update abgeschlossen ist, sollten Sie den Computer neu starten und prüfen, ob er funktioniert.

Aktualisieren Sie die OptiFine, um den OpenGL-Fehler 1281 zu beheben

Methode 3: Überprüfen Sie die Kompatibilitätsprobleme, um den OpenGL-Fehler 1281 zu beheben.

In den meisten Fällen tritt der Fehler bei denjenigen auf, die Mods für Minecraft installiert haben. Wenn Sie mehr als ein Mod-Modul verwenden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Fehler auftritt, noch größer. Wenn ein Modul im Spiel nicht synchronisiert werden kann, können Fehler, einschließlich des OpenGL-Fehlers 1281, ausgelöst werden.

Sie müssen also alle auf dem Computer installierten Mods überprüfen und überprüfen, ob ihre Versionen kompatibel sind. Wenn es keine Übereinstimmung zwischen ihnen gibt, sollten Sie es zuerst deaktivieren und das Spiel neu starten. Sie können die Kompatibilität dieser Mods einfach überprüfen, indem Sie die Website der offiziellen Entwickler besuchen.

Methode 4: Manuelle Installation der Java-Pakete zur Behebung des OpenGL-Fehlers 1281

Die Java-Dateipakete sind erforderlich, um das Minecraft-Spiel reibungslos auszuführen. Bei der Installation des Spiels wird eine Gruppe von Java-Dateien installiert. Aus irgendeinem Grund kann das Spiel jedoch beschädigte oder fehlende Java-Komponenten haben.

Tatsächlich basieren die im Spiel verwendeten Mods auf Java. Wenn also die Java-Dateien nicht richtig auf dem Rechner installiert sind, kann es zu diversen Fehlfunktionen kommen. Mit anderen Worten, das Fehlen von Schäden an den Java-Dateien kann verschiedene Fehler im Spiel verursachen.

Die beste Lösung zur Behebung dieses Problems besteht also darin, die Java-Dateien manuell auf dem Computer zu installieren. Dann sollten Sie den Computer neu starten und das Spiel neu starten. Für viele Benutzer funktioniert diese Methode perfekt.

Fahren wir also mit den Schritten zur Installation von Java fort und versuchen, dieses Problem zu beheben.

  • Suchen Sie zunächst auf Ihrem Desktop das Symbol mit der Bezeichnung „Dieser PC”Und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Wenn Sie die Optionen im Popup-Menü sehen, sollten Sie die Option „Immobilien"
Installieren Sie die Java-Pakete manuell, um den OpenGL-Fehler 1281 zu beheben
  • Nun sollten Sie die Option „System Typ. ” Dann sollten Sie den Typ des Betriebssystems überprüfen, der davor erwähnt wird. Wenn der Typ des Betriebssystems 32-Bit ist, sollten Sie die 32-Bit-Version von Java herunterladen. Wenn es als 64-Bit erwähnt wird, sollten Sie die kompatible Version dafür herunterladen.
Manuelle Installation der Java-Pakete
  • Als nächsten Schritt sollten Sie die heruntergeladene Datei extrahieren (32- oder 64-Bit). Öffnen Sie den Ordner, der extrahiert wird, und dann Kopieren die verfügbare Dateiversion.
Manuelle Installation der Java-Pakete
  • Nachdem die Datei kopiert wurde, sollten Sie den Windows Explorer starten. Dazu drücken Sie die „Windows" und "E“Tasten zusammen. Dann sollten Sie zum folgenden Verzeichnis navigieren.

C: \ Programme \ Java (für 32 Bit)

C: \ Programme (x86) \ Java (für 64 Bit)

  • Wenn Sie das getan haben, gehen Sie an der Datei vorbei, die bereits von Ihnen kopiert wurde, und stellen Sie sicher, dass Sie dies tun Kopieren Sie den Namen des jeweiligen Ordners, in den Sie die Datei kopiert haben.
  • Sie können jetzt den Minecraft Mod Manager starten. Klicken Sie dann auf die Option „Profil bearbeiten. ” Es befindet sich am unteren Rand Ihres Bildschirms.
Manuelle Installation der Java-Pakete
  • Unterhalb der Java-Einstellungensollten Sie nach der ausführbaren Option suchen. Dann sollten Sie den richtigen Pfad ersetzen.
  • Nachdem Sie alle diese Schritte ausgeführt haben, sollten Sie den Computer neu starten. Dann sollten Sie Minecraft erneut starten und prüfen, ob es funktioniert. Wenn das OpenGL-Fehler 1281-Problem behoben ist, können Sie das Spiel gut spielen. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Methode 5: Installieren Sie das Minecraft-Spiel neu, um 'OpenGL-Fehler 1281' zu beheben.

Wenn keine der oben genannten Optionen für Sie funktioniert hat und Sie immer noch nach einer Lösung suchen, versuchen Sie diese. In diesem Fall müssen Sie das Spiel neu installieren und prüfen, ob es funktioniert. Bei diesem Vorgang werden jedoch alle Benutzerdaten gelöscht.

Wenn Sie also diese Daten nach dem Spielen des Spiels zurückhaben möchten, sollten Sie sie im Profil speichern. Wenn nicht, sollten Sie eine Sicherungskopie der Daten erstellen. Außerdem können Sie den entsprechenden Benutzerdatenordner vom ursprünglichen Pfad an einen beliebigen anderen Ort kopieren.

Im Folgenden sind jedoch die Schritte aufgeführt, die Sie befolgen und Minecraft auf Ihrem PC neu installieren müssen.

  • Starte den "Run"Dienstprogramm durch Drücken von beiden"Windows"+"RSchlüssel zusammen. Geben Sie dann den Text mit dem Namen „appwiz.cpl. ” Schlagen "Weiter"Oder drücken Sie"OK"
appwiz.cpl
  • Wenn Sie sich im Anwendungsmanager befinden, sollten Sie Minecraft suchen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Symbol und wählen Sie die Option „Deinstallieren"
  • Wenn nicht, können Sie das Spiel einfach mit dem Deinstallationsprogramm im Verzeichnis deinstallieren. Sie müssen die Mod-Dateien und temporären Einstellungen löschen, um die Deinstallation erfolgreich abzuschließen.
  • Starten Sie den Computer neu und laden Sie das Spiel erneut über deren Computer herunter offizielle Website.
Installieren Sie das Minecraft-Spiel neu

Das ist es. Nach unserer Erfahrung muss Methode 05 behoben werden OpenGL-Fehler 1281 auch wenn alle anderen Methoden dies nicht taten.

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.