Telefondatensicherung: So sichern Sie Ihr Mobiltelefon

Da sich Wissenschaft und Technologie schnell entwickeln, wird es für eine Person immer schwieriger, das Mobiltelefon für einen ganzen Tag zu verlassen. Dies liegt daran, dass Mobiltelefone für uns alle eine Menge Komfort bieten.

Eine Person kontaktieren, ein Foto machen, einen Film ansehen, Sie können eine Menge Dinge mit Ihrem Telefon tun, und es ist mühsam, ohne Ihr Telefon zu leben.

Aber Dinge passieren, wenn Sie die Datendateien auf Ihrem Telefon versehentlich löschen oder ein Systemabsturz zu Datenverlust führt. Wenn Sie Ihre Daten auf Ihrem Mobiltelefon verlieren, wird es ziemlich schwierig sein, sie zurückzubekommen.

Es ist also ratsam Sichern Sie Ihr Mobiltelefon regelmäßig, damit Sie die aus den Sicherungsdateien verlorenen Datendateien wiederherstellen können.

Sie können die Sicherungsdateien so oft wie möglich erstellen, um sicherzustellen, dass Sie die Datendateien in einer Ihrer Sicherungsdateien haben. Um die Sicherung Ihres Mobiltelefons zu vereinfachen, können Sie sich also an ein professionelles Tool wenden, das Ihnen bei der Sicherung hilft.

Und Sie müssen darauf achten, dass Sie zuverlässige Software von Drittanbietern wählen, um jede Bedrohung durch den Virus zu verhindern. Hier sind einige nützliche Tools zu Ihrer Information.

PS: Sie können auch mehr über die lesen Top 5 Tools zum Sichern von Telefondaten in der Cloud.

Tool 1. iCloud für iOS-Benutzer

The iCloud ist für iOS-Benutzer. Es gibt fünf Arten von Speicher in iCloud, die Sie beim Erstellen von iCloud-Backups verwenden können:

Kontakte mit icloud sichern

1. 5 GB kostenlos
2. 20 GB für 0.99 USD pro Monat
3. 200 GB für 3.99 USD pro Monat
4. 500 GB für 9.99 USD pro Monat
5. 1 TB für 19.99 pro Monat

Wenn Sie nicht zu viele Videos und Audiodateien sichern möchten, können Sie einfach nichts an iCloud bezahlen.

Es ist ganz einfach, die Datendateien auf Ihren iOS-Geräten mit iCloud zu sichern. Und wenn etwas unerwartet passiert, können Sie die gewünschten Datendateien problemlos aus den iCloud-Sicherungsdateien wiederherstellen. Außerdem können Sie die iTunes-Sicherungsdateien auch mit iTunes erstellen.

In diesem Artikel werde ich jedoch zuerst die detaillierten Schritte zur Verwendung der iCloud vorstellen.

Schritt 1. Um eine Backup-Datei manuell zu erstellen, gehen Sie zu „Einstellungen“ > „iCloud“ > „Backup“. Für Erstbenutzer müssen Sie sich anmelden, bevor Sie eine Sicherungsdatei erstellen. Geben Sie einfach Ihre Apple-ID und das Passwort ein. Klicken Sie dann auf „Jetzt sichern“, um die Sicherung Ihres iOS-Geräts zu starten.

Schritt 2. Wenn Sie Ihr iOS-Gerät mit dem WIFI verbinden, erstellt iCloud automatisch eine Sicherungsdatei für Sie.

Tipps:
1. Die iCloud kann Ihnen helfen, eine Sicherungsdatei zu erstellen, die alle Datendateien auf Ihrem iOS-Gerät abdeckt, einschließlich der Einstellungen, Kalender, Kontakte, Aufnahmen, App-Daten und so weiter.
2. Die iCloud kann Ihnen helfen, die letzten drei iCloud-Sicherungsdateien zu speichern. Für weitere Details lesen Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wenn Sie mit der Nutzung von iCloud auf Ihrem iOS-Gerät beginnen.

Tool 2. Google Sync für die Android-Nutzer

Google Sync ist für Android-Nutzer. Um dieses Tool verwenden zu können, benötigen Sie ein Google-Konto, damit Sie die Sicherungsdateien in Ihrem Google-Konto speichern können.

Es ist großartig und deckt alle Daten ab, die Sie auf Ihrem Android-Telefon sichern möchten, einschließlich Kalender, Kontakte, Dokumente, App-Daten, Chrome, Drive, Personendetails, Gmail, Google Opinion Rewards, Google Fit, Google Play Books, Google Play Kiosk, Google Play Musik, Google Play Filme & Serien, Google+, Google+ Fotos, Google+ Uploads, Meine Tracks, Google Notizen, Mein GoogleDrive, Nachrichten & Wetter und Aufgaben.

Es ist praktisch, dieses Tool zu verwenden, und es ermöglicht Ihnen auch, die auf einem anderen Android-Telefon erstellten Sicherungsdateien wiederherzustellen.

Sichern Sie Kontakte mit Google Sync

Schritt 1. Um die Google-Synchronisierung einzurichten, können Sie diesem Tutorial folgen: Gehen Sie zu "Einstellungen"> "Konten"> "Google auswählen"> "Google-Konten auswählen". Dann können Sie mit dem Einrichten beginnen.

Schritt 2. Dann können Sie mit der Sicherung Ihres Android-Telefons beginnen. Gehen Sie einfach zu „Einstellungen“ > „Backup&Reset“ > „Meine Daten sichern“. Wählen Sie abschließend Ihr Google-Konto aus. Sie können auch die Wi-Fi-Passwörter sichern.

Tool 3. Symbian-Tool für Nokia-Benutzer

Das Symbian-Tool ist für Nokia-Benutzer. Sie müssen es jedoch herunterladen und auf einem Windows-Computer installieren. Es kann Ihnen helfen, die Datendateien einschließlich des Kalenders, der Kontakte und der Mediendateien wie Fotos, Musik und Videos zu sichern. Hier ist das ausführliche Tutorial für Sie.

Sichern Sie Symbian-Telefonkontakte

Schritt 1. Laden Sie dieses Tool herunter und installieren Sie es auf Ihrem Windows-Computer.

Schritt 2. Folgen Sie dann den Anweisungen, die leicht zu verstehen sind.

Tip: Für einige Nicht-Nokia Symbian-Benutzer können Sie das Symbian-Tool ausprobieren, um bei der Sicherungsaufgabe zu helfen.

Tool 4. BlackBerry Desktop Manager für die BlackBerry-Benutzer

The Blackberry Desktop Manager ist für Blackberry-Benutzer. Mit diesem Tool können Sie Kalender, Textnachrichten, Kontakte, Profileinstellungen und mehr sichern. Um dieses Tool zu verwenden, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie über eine BlackBerry ID verfügen. Hier ist das Tutorial.

Sichern Sie BlackBerry-Kontakte

Schritt 1. Laden Sie das Tool auf Ihren Computer herunter.

Schritt 2. Starten Sie es und gehen Sie zu "Backup"> "Optionen". Nehmen Sie dann einige Einstellungen vor.

Schritt 3. Zurück zum "Backup". Wählen Sie einen bestimmten Speicherort für die Sicherungsdatei, die Sie erstellen möchten. Sie können den internen Speicherplatz oder das externe Festplattenlaufwerk erstellen.

Werkzeug 5. dr.fone - Backup & Restore für alle Benutzer - One-Stop-Lösung

dr.fone - Backup & Restore für Android (oder dr.fone - Backup & Restore für iOS) ist mit fast allen oben genannten Telefonen kompatibel. Das heißt, es kann Ihnen helfen, Sicherungsdateien auf iOS-Geräten, Android-Geräten, dem Nokia-Telefon und BlackBerry-Telefonen zu erstellen.

Zu den Datendateien, die Sie sichern können, gehören Kalender, Kontakte, Anrufprotokolle, Textnachrichten, Fotos, Musik, Videos usw. Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung für Sie.

iOS-Sicherung und Wiederherstellung

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr Telefon mit dem dr.fone.

Schritt 2. Tippen Sie im Hauptfenster auf „Backup wiederherstellen”Modus.

Schritt 3. Wählen Sie in der kleinen Box die Datendateien aus, die Sie sichern möchten, und klicken Sie dann auf „Sicherungskopie".

Schritt 4. Warten Sie, bis es fertig ist, und werfen Sie Ihr Telefon aus.

Bezahlung dr.fone - Sichern & Wiederherstellen (Android)

Jason

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.