Effektive Möglichkeit, versehentlich gelöschte Android-Dateien wiederherzustellen

Wie Wiederherstellen von versehentlich gelöschten Android-Dateien? Die Anleitung soll Ihnen einen effektiven Weg zeigen, um das Problem durch eine professionelle Wiederherstellungssoftware für Android zu beheben.

Das versehentliche Löschen einiger wichtiger Kontakte oder sogar das Formatieren Ihrer SD-Karte kann gelegentlich vorkommen, wenn Sie unser Android-Gerät verwenden. Es könnte ein großes Problem sein, dass alles ohne Hilfe scheint.

Tatsächlich gibt es einige Software, mit der Sie die verlorenen Daten von Ihrem Android-Telefon problemlos wiederherstellen können. Hier stelle ich Ihnen eine professionelle Wiederherstellungssoftware für Android vor. Das ist – UltData – Android Data Recovery.

Sie müssen nur das Gerät, das Ihre verlorenen Daten enthält, nicht mehr verwenden und diese intelligente Wiederherstellungssoftware für Android unten entsprechend auf Ihren PC herunterladen.

Ich glaube, Ihr Problem könnte perfekt gelöst werden, indem Sie die Datenwiederherstellung für das Android-Telefon verwenden. Und die Arbeitsschritte sind wie folgt:

So stellen Sie versehentlich gelöschte Android-Dateien mit UltData wieder her

So verwenden Sie das professionelle Tool zur Wiederherstellung von Mobiltelefonen: UltData - Android-Datenwiederherstellungmüssen Sie sicherstellen, dass der Akku Ihres Android-Telefons / -Tablets mehr als 20% beträgt. Das USB-Debugging muss wie folgt aktiviert werden:

Schritt 1: Laden Sie die UltData-Wiederherstellungssoftware für Android herunter und führen Sie sie auf Ihrem PC aus. Und verbinden Sie Ihr Android-Handy mit dem Computer.

Laden Sie das Tool zur Wiederherstellung von Telefondaten herunter – Tenorshare UltData für Android, installieren und starten Sie es auf Ihrem Computer. Dann sollten Sie Ihr Handy über ein USB-Kabel mit einem Computer verbinden, damit die Software Ihr Gerät schnellstmöglich erkennen kann.

Holen Sie sich Tenorshare UltData (Android)

Hinweis: Bitte denken Sie daran, zu überprüfen, ob Ihr Android-Gerät und die Betriebssystemversion von dieser Software unterstützt werden oder nicht. Bei einigen Android-Telefonen/Tablets müssen Sie Ihr Gerät möglicherweise zuerst rooten.

Derzeit werden nicht alle Android-Geräte von UltData für Android unterstützt, es sei denn, Sie rooten Ihr Gerät zuerst.

Schritt 2: Beginnen Sie mit dem Scannen des Android-Telefons/Tablets

Klicken Sie im Hauptfenster auf „Start“, um mit dem Scannen Ihres Android-Telefons zu beginnen und alle verlorenen Dateien auf dem Android-Gerät herauszufinden. Nach einer Weile können Sie sehen, dass eine Anfrage auf dem Handy-Bildschirm erscheint, klicken Sie einfach auf „Zulassen“, um fortzufahren.

Schritte 3. Stellen Sie Android-Dateien mit der Wiederherstellungssoftware für Android wieder her.

Es kann einige Zeit kosten, einen tiefen Scan durchzuführen. Danach können Sie eine Vorschau der gelöschten Dateien auf dem Computer anzeigen. Wählen Sie aus, was Sie möchten, und klicken Sie auf "Wiederherstellen". Dann werden die verlorenen Dateien zurückbekommen.

Wie Sie sehen können, ist die leistungsstarke Wiederherstellungssoftware für Android – Tenorshare UltData Android Data Recovery – wirklich nützlich, um Kontakte, Videos, Fotos und SMS-Textnachrichten von Android-Telefonen und -Tablets wiederherzustellen. Sie können die Testversion herunterladen und selbst ausprobieren. Worauf wartest du?

Testen Sie Tenorshare UltData (Android)

Jason

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.