So stellen Sie Daten wieder her, die durch Umschalten + Löschen dauerhaft gelöscht wurden

Die Datendateien auf Ihrem Computer können einfach verwaltet und sogar problemlos gelöscht werden. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Datendateien zu löschen. Eine besteht darin, die Datendateien vorübergehend zu löschen, z. B. sie in den Papierkorb des Windows-Computers oder in den Papierkorb des Mac-Computers zu verschieben. Eine andere besteht darin, die Datendateien mit der Tastenkombination zu löschen. Umschalt “+„ Löschen “auf Ihrer Tastatur, wodurch Sie die Datendateien dauerhaft löschen können. Im ersten Fall können Sie die Datendateien weiterhin problemlos aus dem Papierkorb oder dem Papierkorb wiederherstellen. Im zweiten Fall können Sie sie kaum wiederherstellen. Halten Sie also immer die Augen offen, wenn Sie die Datendateien löschen.

312
313


Die auf eine zweite Weise gelöschten Datendateien verbleiben jedoch weiterhin auf Ihrem Computer, obwohl Sie sie nicht sehen können. Der Speicherplatz für die ausgeblendeten Datendateien kann jedoch von einigen anderen Datendateien überschrieben werden. Ihr Computer tut dies, weil er den Speicherort der Datendateien verwenden darf, die Sie dauerhaft gelöscht haben. Wenn Sie sie wiederherstellen möchten, müssen Sie dies so schnell wie möglich tun. Oder Sie können die Verwendung Ihres Computers sofort beenden. Andernfalls werden Sie die überschriebenen Dateien nie wieder finden.

Nun wollen wir sehen, wie die mit der Tastenkombination gelöschten Datendateien wiederhergestellt werden "Umschalt" + "Löschen".

Da sich Wissenschaft und Technologie rasant entwickeln, gibt es im Internet eine Vielzahl von Tools, mit denen Sie die Datendateien von der Festplatte Ihres Computers wiederherstellen können. Wenn Sie einige dieser Datendateien kennen, können Sie die Datendateien bei Bedarf leichter wiederherstellen. In diesem Artikel möchte ich Ihnen nur eines der am häufigsten verwendeten Tools zum Wiederherstellen von Daten auf dem Computer vorstellen.

Das Tenorshare UltData Windows-Datenwiederherstellung ist heutzutage bei Computerbenutzern beliebt, da es mit seiner benutzerfreundlichen und intuitiven Oberfläche einfach zu bedienen ist. Im Internet finden Sie viele Informationen darüber. Es wurde sowohl für den Windows-Computer als auch für den Mac-Computer entwickelt. Wenn Sie also Windows verwenden, können Sie Wondershare Data Recovery für Windows herunterladen, und wenn Sie einen Mac-Computer haben, können Sie Wondershare Data Recovery für Mac verwenden. Genauer gesagt kann der Windows-Computer Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und Windows 10 sein. Und bevor Sie für dieses Tool bezahlen, können Sie zuerst eine kostenlose Testversion erhalten, wenn Sie daran interessiert sind.

Tenorshare UltData Windows Data Recovery kann Ihnen helfen, Dateien wie Fotos, E-Mails, Audiodateien, Videos, Dokumente und viele andere Arten von Daten wiederherzustellen. Und es kann die Datendateien wiederherstellen, die aufgrund eines Systemabsturzes, eines Virenangriffs und eines versehentlichen Löschens verloren gegangen sind. Außerdem unterstützt dieses Tool viele Geräte, einschließlich Festplatten, externe Laufwerke, SD-Karten, Speicherkarten, Digitalkameras, Mobiltelefone und Musik- oder Videoplayer. Nach dem Scanvorgang können Sie eine Vorschau der von Wondershare Data Recovery gefundenen Datendateien anzeigen, bevor Sie die Datendateien für die Wiederherstellung auswählen.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, wie Sie dieses Tool verwenden können. Wie ich in den obigen Passagen gesagt habe, ist die Benutzeroberfläche von Wondershare Data Recovery benutzerfreundlich und intuitiv, Sie können daher nach dem Start leicht lernen, wie man sie benutzt.

Das ausführliche Tutorial zu So stellen Sie eine gelöschte Schichtdatei wieder her wird hier gefolgt:

Schritt 1. Laden Sie Tenorshare UltData Windows Data Recovery herunter und installieren Sie es

Es gibt zwei verschiedene Versionen für verschiedene Computer. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die geeignete Version für Ihren Computer ausgewählt haben.

Holen Sie sich Tenorshare UltData

Schritt 2. Starten Sie Wondershare Data Recovery

Wähle einen Ort

Starten Sie die Tenorshare UltData Windows-Datenwiederherstellung auf Ihrem Computer.

Schritt 3. Wählen Sie den Typ der Schicht aus, in der gelöschte Dateien gescannt werden sollen

Wenn Sie beispielsweise die Audios wiederherstellen möchten, müssen Sie das Element „Musik“ auswählen. Wenn Sie die Videos auch wiederherstellen möchten, müssen Sie sowohl die Elemente "Musik" als auch "Video" auswählen. Danach müssen Sie auf die Schaltfläche „Weiter“ klicken, um den Scanvorgang zu starten. Dies ist im Vergleich zu anderen ähnlichen Wiederherstellungstools zeitsparend.

Vorschau nach Typ

Schritt 4. Zeigen Sie eine Vorschau der gelöschten Dateien an

Nach dem Deep-Scan-Vorgang können Sie alle verfügbaren Datendateien der von Ihnen ausgewählten Typen abrufen. Bevor Sie sie wiederherstellen, können Sie sie einzeln in der Vorschau anzeigen und die spezifischen Dateien durch Überprüfen auswählen.

Schritt 5. Stellen Sie die gelöschten Schichtdateien wieder her

Nachdem Sie alle spezifischen Dateien überprüft haben, die Sie wiederherstellen möchten, können Sie mit der Wiederherstellung beginnen, indem Sie unten rechts auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“ klicken.

Speichern

Schritt 6. Sehen Sie sich die wiederhergestellten Dateien an

Suchen Sie im Speicherortordner die Datendateien, die Sie gerade wiederhergestellt haben. Ich glaube, Sie werden die Datendateien mit dem erfolgreich abrufen Datenrettung wiederherstellen.

Probieren Sie Tenorshare UltData aus

Avatar von Jason

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.