Verschiedene Möglichkeiten zum Zurücksetzen verschlüsselter Daten auf dem iPhone ohne Datenverlust

Also, wie kannst du Verschlüsselte Daten auf Ihrem iPhone zurücksetzen? iOS kommt mit zahlreichen Funktionen. Das ist der Grund, warum Menschen dieses Betriebssystem verwenden.

Viele iOS-Nutzer nutzen jedoch gerade einmal die Hälfte des eigentlichen Potenzials. Viele Benutzer haben keine Ahnung, was der Ausdruck 'Verschlüsselte Daten auf dem iPhone zurücksetzen' meint.

Dies ist eine einfache Prozedur, bei der Ihr Gerät die Sicherungsdateien verschlüsselt. Dadurch bleiben Ihre Dateien sicher und geschützt. Ihre Gerätesicherung wird verschlüsselt, wenn die Option 'IPhone-Backup verschlüsseln' ist in iTunes aktiviert.

Außerdem speichert iTunes den Passcode, den Sie auf Ihrem iOS-Gerät festgelegt haben, was bedeutet, dass iTunes Ihre Telefondaten automatisch verschlüsseln kann, wenn Sie ein Backup erstellen (Vorgehensweise Telefondatensicherung).

Danach werden alle Ihre Sicherungsdateien verschlüsselt. Um dies zu verhindern, müssen Sie verschlüsselte Daten auf Ihrem iPhone zurücksetzen! Es ist nicht schwer, diese Aktion durchzuführen. Erfahren Sie hier alles, was Sie zum Zurücksetzen der verschlüsselten Daten auf Ihrem iOS-Gerät wissen müssen.

Teil 1: Verschiedene Möglichkeiten zum Zurücksetzen verschlüsselter Daten auf dem iPhone

Wenn Sie verschlüsselte Daten auf Ihrem iPhone zurücksetzen müssen, können Sie dies in geeigneter Weise für Ihr iOS tun. Der Vorgang ist für verschiedene iOS-Versionen unterschiedlich. Befolgen Sie also die Anweisungen für Ihr iPhone-Modell und Ihre iOS-Version.

Für iOS 11 und höher

Wenn Ihr Gerät unter iOS 11 und höher ausgeführt wird, setzen Sie die verschlüsselten Telefondaten über die Einstellungen zurück. Dazu müssen Sie alle Einstellungen auf Ihrem Gerät zurücksetzen. Gehen Sie dazu die folgenden Anweisungen durch:

1: Besuch 'Einstellungen'und dann gehe zu'Allgemeines. ' Von dort aus wählen Sie die 'Zurücksetzen"Registerkarte.

2: Klicke auf 'Alle Einstellungen zurücksetzen. ' Geben Sie dann den Passcode Ihres Geräts ein.

3: Befolgen Sie zum Zurücksetzen der Einstellungen die Schritte auf dem Bildschirm. Ihr verschlüsseltes Backup wird gelöscht. Außerdem werden das Layout des Startbildschirms, die Anzeigehelligkeit und andere solche Einstellungen ebenfalls zurückgesetzt.

Verschiedene Möglichkeiten zum Zurücksetzen verschlüsselter Daten auf dem iPhone ohne Datenverlust

Verbinden Sie nun Ihr iPhone erneut mit iTunes. Erstellen Sie ein neues verschlüsseltes Backup für Ihr iPhone (oben) iPhone Backup-Software).

Für iOS 10 und früher

Wenn Ihr iPhone auf iOS 10 oder früheren Versionen läuft, besteht die einzige Möglichkeit zum Erstellen eines neuen Backups darin, alles zu löschen. Wenn Sie Ihren Verschlüsselungscode vergessen haben, ist dies die beste Option.

Löschen Sie alle Einstellungen und Inhalte auf Ihrem iPhone (How to Löschen Sie alle Einstellungen und Inhalte auf dem iPhone oder iPad). Führen Sie zur Ausführung dieser Aufgabe die folgenden einfachen Schritte aus:

Schritt 1: Klicken Sie auf "Zurücksetzen"

Besuchen Sie 'Einstellungen' und gehen Sie dann zu 'Allgemeines. ' Von dort aus klicken Sie auf 'Zurücksetzen' Möglichkeit.

Schritt 2: Geben Sie Ihren Passcode ein

Wählen Sie das 'Löschen aller Inhalte und Einstellungen'Option und geben Sie den Passcode ein.

Verschiedene Möglichkeiten zum Zurücksetzen verschlüsselter Daten auf dem iPhone ohne Datenverlust

Dadurch werden alle Ihre Einstellungen und Inhalte auf dem Gerät gelöscht, einschließlich des verschlüsselten Sicherungspasscodes.


Teil 2: Verschlüsselte Daten auf dem iPhone mit Tenorshare 4uKey zurücksetzen

Was also tun, wenn Sie den Passcode für die verschlüsselten Gerätedaten vergessen? Es ist weiterhin möglich, verschlüsselte Daten auf Ihrem Gerät mit einem professionellen Tool zurückzusetzen. Diese Programme wurden speziell zum Knacken von Verschlüsselungen entwickelt.

Tenorshare 4uKey – iTunes-Backup ist das beste verfügbare Tool. Mit diesem iPhone Backup Unlocker können Sie problemlos die Einstellungen für die iTunes-Backup-Verschlüsselung entfernen.

Einzigartige Eigenschaften von Tenorshare 4uKey:

  • Mit diesem Tool können Sie das iTunes-Backup-Passwort schnell entschlüsseln.
  • Mit Tenorshare 4uKey können Benutzer verschlüsselte Daten auf iPhones sicher und einfach zurücksetzen.
  • Mit Hilfe dieses Programms kann man die iTunes-Backup-Verschlüsselung mit nur einem Klick deaktivieren.
  • Das Tool ermöglicht es Benutzern, Passwörter für die Bildschirmzeit zu löschen, ohne Daten zu verlieren.
  • Dank seiner fortschrittlichen Algorithmen wird eine 100% ige Entschlüsselungserfolgsrate sichergestellt.
  • Tenorshare 4uKey ist mit den neuesten iPhone-Modellen kompatibel, einschließlich iPhone 13 und iOS 15.

Holen Sie sich Tenorshare 4uKey – iTunes Backup

Mit Hilfe dieses iPhone-Entsperrungstools können Sie verschlüsselte Daten auf Ihrem iPhone mit nur einem Fingertipp zurücksetzen. Führen Sie nun diese Aufgabe aus, indem Sie der folgenden Anleitung folgen.

Schritte zum Zurücksetzen verschlüsselter Daten auf dem iPhone mit Tenorshare 4uKey:

Es ist so einfach, verschlüsselte Daten auf Ihrem iOS-Gerät mit Tenorshare 4uKey zurückzusetzen. Befolgen Sie einfach die unten aufgeführten Schritte, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Schritt 1: Laden Sie Tenorshare 4uKey herunter

Zunächst müssen Benutzer Tenorshare 4uKey – iTunes-Backup auf ihren Computer herunterladen. Installieren Sie es und starten Sie das Tool.

Schritt 2: Wählen Sie die besagte Option

Wählen Sie danach die Option 'Entfernen Sie die Backup-Verschlüsselungseinstellungen'von seiner Home-Schnittstelle.

Tenorshare 4uKey – iTunes-Backup

Schritt 3: Verbinden Sie Ihr Gerät

Jetzt müssen Benutzer ihre iOS-Geräte über ein Originalkabel mit dem System verbinden.

Tenorshare 4uKey – iTunes-Backup

Schritt 4: Tippen Sie auf "Start"

Sobald dieses Tool das iPhone erfolgreich erkennt, tippen Sie auf 'Start'um den Prozess einzuleiten. Dieser Vorgang dauert nicht länger als einige Sekunden.

Tenorshare 4uKey – iTunes-Backup

Schritt 5: Zurücksetzen der Einstellungen

Nach Abschluss dieses Vorgangs werden Benutzer feststellen, dass alle Einstellungen für die Sicherungsverschlüsselung erfolgreich entfernt wurden.

Verschlüsselte Daten auf dem iPhone mit Tenorshare 4uKey – iTunes Backup zurücksetzen

Dies ist also eine der einfachsten Möglichkeiten, verschlüsselte Daten auf dem iPhone zurückzusetzen. Sie benötigen jedoch ein Drittanbieter-Tool, um die Backup-Verschlüsselungseinstellungen von iOS-Geräten zu entfernen.


Tipps zum Zurücksetzen verschlüsselter Daten auf dem iPhone

Wenn Sie immer noch verwirrt sind, was das Zurücksetzen verschlüsselter Daten auf dem iPhone ist, lesen Sie weiter. Hier sind einige allgemeine Fragen oder Fragen, die iOS-Benutzer in Online-Foren stellen:

1. Was meinen Sie mit „verschlüsselten Daten“ auf iOS-Geräten?

iPhones können einige Daten auf Ihrem Gerät schützen. Dies geschieht, um zu verhindern, dass Ihre Daten von falschen Personen stammen. Diese Informationen werden gespeichert als 'verschlüsselte Daten. ' Als iOS-Benutzer profitieren Sie erheblich von der Verschlüsselung. Die meisten Benutzer erkennen diese Tatsache jedoch nicht.

Dies schützt die Passwörter Ihres iOS-Geräts, Details zu sozialen Medien, Finanzdaten, WLAN-Passwörter und andere vertrauliche Details, auf die Sie über Ihr iPhone zugegriffen haben.

Immer wenn Sie ein Backup auf dem Gerät erstellen, werden verschlüsselte Daten gespeichert. Wenn Sie mit iTunes sichern, sperrt das Telefon alle wichtigen Daten in Form von verschlüsselten Daten.

Der Prozess der Verschlüsselung Ihrer Daten muss daher manuell durchgeführt werden. Dies kann durch Zurücksetzen verschlüsselter Daten auf Ihrem Gerät erfolgen.

2. Was passiert, um die verschlüsselten Daten auf Ihrem iOS-Gerät zurückzusetzen?

Diese Frage stellen sich meistens viele Nutzer. Was passiert also eigentlich beim Zurücksetzen der verschlüsselten Daten auf dem iPhone? Nun ist die Antwort ganz einfach. Wenn Benutzer verschlüsselte Daten auf iPhones zurücksetzen, können sie zuvor verschlüsselte Sicherungsdateien nicht verwenden.

Sie können jedoch iTunes verwenden, um ihre iOS-Geräte zu sichern. Außerdem können sie einen neuen Passcode für ihre gesicherten Dateien festlegen.


Fazit

Wenn Benutzer möchten Verschlüsselte Daten auf iPhones zurücksetzen, gibt es einige Optionen, die sie in Betracht ziehen können. Wenn Sie sich nicht an Ihr Sicherungskennwort für verschlüsselte Geräte erinnern, müssen Sie mit Datenverlust rechnen.

Normalerweise geschieht dies, wenn Sie die Optionen zum Entfernen aller Inhalte und Einstellungen und zum Zurücksetzen der Einstellungen auswählen. Dies kann verhindert werden, wenn Sie professionelle Tools wie Tenorshare 4uKey verwenden.

Beide Tools sind ziemlich unglaublich. Sie erleichtern das Zurücksetzen der verschlüsselten Daten erheblich. Alles, was Sie tun müssen, ist diese Tools herunterzuladen, und sie kümmern sich um das Zurücksetzen. Laden Sie jetzt eines dieser erstaunlichen Tools herunter und setzen Sie verschlüsselte Daten problemlos auf Ihrem iPhone zurück!

Holen Sie sich Tenorshare 4uKey – iTunes Backup

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.