Wiederherstellung von SIM-Kartendaten - Wiederherstellen von SIM-Kartendaten von iPhone / Android

Eine Subscriber Identity Module-Karte (besser bekannt unter der Abkürzung SIM-Karte) befindet sich auf jedem Mobiltelefon. In der Vergangenheit wurden sie häufig zum Speichern von Kontaktinformationen verwendet.

Dies ist jedoch mittlerweile veraltet, und die meisten Benutzer entscheiden sich dafür, diese Informationen stattdessen im Speicher ihres Telefons zu speichern. Davon abgesehen gibt es Leute, die das immer noch tun (und andere Daten darauf speichern), und das ist Warum SIM-Kartendaten wiederherstellen or Drucken Sie SMS-Textnachrichten von Android könnte verwendet werden.

Teil 1. Datenwiederherstellung der SIM-Karte vom iPhone

Wenn Sie zu den Personen gehören, die dies getan haben, und Datenverlust auftreten, empfehlen wir dr.fone. Die iOS-Datenwiederherstellungsfunktionen dieses Programms sind außergewöhnlich, einfach zu bedienen und bieten eine flexible Wiederherstellung. Die drei Datenwiederherstellungsoptionen, die dr.fone Das Toolkit enthält:

  • Stellen Sie SIM-Kartendaten direkt von Ihrem iPhone wieder her.
  • Stellen Sie SIM-Kartendaten aus einem iTunes-Backup wieder her.
  • Stellen Sie Sim-Kartendaten aus einem iCloud-Backup wieder her.

Wir werden uns jede dieser Optionen ansehen und Ihnen zeigen, wie sie verwendet werden können.

Die dr.fone - iOS Datenrettung

Bevor wir uns mit den wichtigsten verfügbaren Lösungen befassen, sollten Sie sich die anderen Funktionen dieses Programms ansehen.

  • Stellen Sie Daten direkt von der SIM-Karte Ihres iPhones, einem iTunes-Backup oder einem iCloud-Backup wieder her. Erfahren Sie mehr über How to Gelöschte Fotos vom iPhone wiederherstellen.
  • Stellen Sie eine Reihe von Datentypen wieder her, darunter Textnachrichten, Fotos, Kontaktinformationen, Fotos und vieles mehr.
  • Zeigen Sie eine Vorschau Ihrer Daten an, bevor Sie sie wiederherstellen.
  • Stellen Sie Daten selektiv wieder her, um unnötige Datenwiederherstellungen zu vermeiden.
  • Vorhandene Daten auf Ihrem iPhone werden bei der Wiederherstellung nicht überschrieben.
  • Die leistungsstarke Wiederherstellung kann Daten unabhängig davon wiederherstellen, wie sie verloren gegangen sind (z. B. versehentliches Löschen, Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, Jailbreak usw.).

Bezahlung dr.fone - Wiederherstellen (iOS)

Jetzt, wo Sie mehr darüber erfahren haben dr.fone - iOS wiederherstellen. Schauen wir uns jede Lösung an. Bevor Sie einem unserer folgen dr.fone Toolkit-Anleitungen, laden Sie das Programm herunter und installieren Sie es.

A. SIM-Kartendatenwiederherstellung direkt vom iPhone

Die erste Möglichkeit besteht darin, die Daten direkt von Ihrem iPhone wiederherzustellen. Die Wiederherstellung von SIM-Kartendaten über eine direkte iPhone-Verbindung funktioniert normalerweise, sofern die Daten nicht überschrieben wurden.

#1 - Starten dr.fone - iOS Data Recovery und verbinden Sie Ihr iPhone mit einem Blitzkabel.

dr.fone

#2 - Klicken Sie im Menü links auf „Wiederherstellen von iOS-Gerät" unter dem "Datenwiederherstellung" Feature.

#3 - Ihr iPhone wird erkannt und wählen Sie im folgenden Menü die erforderlichen Datentypen aus.

#4 - Nachdem Sie die gewünschten Datentypen ausgewählt (oder das Kontrollkästchen "Gelöschte Daten vom Gerät" aktiviert) haben, klicken Sie auf "Scan starten".

#5 - Wenn der Scan abgeschlossen ist, gehen Sie einfach jeden Datentyp durch und wählen Sie die Daten aus, die Sie wiederherstellen möchten.

SIM-Karte Datenwiederherstellung vom iPhone mit dr.fone

#6 - Klicken Sie auf "Auf Gerät wiederherstellen" und schon nach wenigen Minuten finden Sie die verlorenen Daten wieder auf Ihrem iPhone.

Wie Sie sehen können, ist dies sehr einfach zu bedienen. Wie oben erwähnt, müssen jedoch alternative Lösungen verwendet werden, wenn die gelöschten Daten vollständig überschrieben wurden.

B. Wiederherstellen von SIM-Kartendaten aus einem iTunes-Backup

Eine weitere Option, die Sie mit haben dr.fone besteht darin, die Daten aus einem iTunes-Backup wiederherzustellen. Alle iPhone-Benutzer sollten regelmäßig Backups ihrer Geräte erstellen. Wenn Sie kürzlich eine Sicherungskopie der mit iTunes gelöschten Daten erstellt haben, können Sie diese ebenfalls wiederherstellen.

#1 - Offenes dr.fone und verbinden Sie Ihr iPhone mit einem Blitzkabel.

#2 - Klicken Sie im Menü "Datenwiederherstellung" auf "Aus iTunes-Sicherungsdatei wiederherstellen".

#3 - Wählen Sie nach dem Laden der Liste die iTunes-Sicherungsdatei aus, die die Daten enthält, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf "Scan starten", um fortzufahren.

#4 - Der Scan sollte nur wenige Minuten dauern. Nach Abschluss des Scans können Sie die Daten frei durchsuchen.

#5 - Suchen Sie alle Daten, die Sie aus dem iTunes-Backup wiederherstellen möchten, und wählen Sie sie aus. Wenn Sie möchten, dass ein ganzer Datentyp wiederhergestellt wird, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben diesem Datentyp.

SIM-Karte Datenwiederherstellung von iTunes mit dr.fone

#6 - Klicken Sie abschließend auf "Auf Computer wiederherstellen", wählen Sie einen Ort aus, an dem die Daten gespeichert werden sollen, und schon ist es wieder da!

Während Sie die Daten nach der Wiederherstellung der SIM-Kartendaten manuell zurück auf Ihr iPhone übertragen müssen, ist dies ganz einfach. Durch Ziehen der Daten auf iTunes werden sie Ihrer Bibliothek hinzugefügt und sofort mit Ihrem iPhone synchronisiert.

Nichtsdestotrotz ist dies eine Methode, die den Scan Ihres iTunes-Backups aufschlüsselt und Ihnen zeigt, was sich darin befindet. Die Datenvorschau bedeutet, dass keine vorhandenen Daten überschrieben werden, wodurch die Effizienz dieses Programms gesteigert wird.

C. Wiederherstellung von SIM-Kartendaten aus einem iCloud-Backup

Mit dieser endgültigen Datenwiederherstellungslösung für iOS-SIM-Karten verwenden wir iCloud-Backups. Dies ist eine sehr ähnliche Methode wie bei iTunes und ebenso einfach zu befolgen.

Eine Frage, die wir immer wieder sehen, betrifft die Privatsphäre. Mit dieser Methode müssen Sie Ihre iCloud-Kontoinformationen einfügen, damit auf Ihre Sicherungen zugegriffen werden kann. dr.fone speichert Ihre Kontoinformationen aus keinem Grund.

#1 - Öffnen Sie das idr.fone Programm und klicken Sie im linken Menü unter "Datenwiederherstellung" auf "Aus iCloud-Sicherungsdatei wiederherstellen".

#2 - Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort wie gewünscht ein.

#3 - Die Liste der Sicherungen, die in Ihrem iCloud-Konto gespeichert sind, wird angezeigt. Suchen Sie das entsprechende Backup und klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen".

Hinweis: Wenn Sie das gesuchte iCloud-Backup nicht finden können, klicken Sie unten auf "Abmelden" und melden Sie sich erneut an. Manchmal werden Backups übersehen.

#4 - Auf Ihrem Monitor wird nun ein Popup-Menü angezeigt. Klicken Sie auf einen der Datentypen, die aus der Sicherung heruntergeladen werden sollen, und klicken Sie auf "Weiter".

#5 - Das Herunterladen dieser Daten dauert einige Minuten (abhängig von Ihrer Internetgeschwindigkeit).

#6 - Zuletzt gehen Sie die Daten durch und wählen Sie eine der Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf "Auf Computer wiederherstellen", dann auf "Alle ausgewählten Dateitypen exportieren" und wählen Sie einen Ort aus, an den sie exportiert werden sollen.

SIM-Kartendatenwiederherstellung von iCloud mit dr.fone

Die einzige Einschränkung bei der Verwendung dieser iCloud-Funktion für die Wiederherstellung von SIM-Kartendaten ist Ihr Internet. Wenn Ihre Internetgeschwindigkeit langsam ist, kann es eine Weile dauern, bis die Daten heruntergeladen sind. Da Sie jedoch die Datentypen auswählen können, die heruntergeladen werden sollen, ist es einfach, den Vorgang zu beschleunigen.

Testen Sie dr.fone - Wiederherstellen (iOS)

Teil 2. Datenwiederherstellung der SIM-Karte von Android

Was ist, wenn Sie ein Android-Gerät haben? Wenn Sie ein Android-Telefon haben, können Sie natürlich keine der oben gezeigten Lösungen verwenden. So frustrierend das auch sein mag, es gibt ein weiteres Programm speziell für Android-Telefone – FoneLab für Android.

  • Extrahieren Sie Daten von einem defekten Android-Gerät, unabhängig davon, wie es defekt ist.
  • Erstellen Sie Backups Ihres Android-Geräts und stellen Sie diese in Zukunft wieder her.
  • Verfügbar für Mac- und Windows-Computer.
  • Stellen Sie jede Art von Daten von Ihrem Telefon wieder her.
  • Sehr vereinfachte Oberfläche, die für Erstbenutzer einfach zu navigieren ist.

Laden Sie FoneLab Android (Windows) herunter Laden Sie FoneLab Android (Mac) herunter

Ohne weiteres ist es Zeit, unseren Android-Lesern zu zeigen, wie sie die Wiederherstellung von SIM-Kartendaten mit FoneLab für Android durchführen können.

Wiederherstellung von SIM-Kartendaten von einem Android-Telefon

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte entsprechend, und in kürzester Zeit können Sie Ihre Android-Daten wiederherstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie FoneLab für Android installiert haben, bevor Sie diesem Handbuch folgen.

#1 - Öffnen Sie das Programm FoneLab für Android zum ersten Mal und verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit einem USB-Kabel.

#2 - Klicken Sie mit den auf der linken Seite des Programms gezeigten Funktionen auf „Android Data Recovery“.

#3 – An dieser Stelle sollten Sie den USB-Debugging-Modus aktivieren. Gehen Sie dazu zu „Einstellungen > Über das Telefon“ und tippen Sie etwa sieben Mal auf „Build-Nummer“. Kehren Sie zum Menü „Einstellungen“ zurück, „Entwickleroptionen“ werden nun angezeigt, und kreuzen Sie in diesem Menü „USB-Debugging“ an.

Hinweis: Wenn Ihr Telefon über eine frühere Version von Android als 4.2 verfügt, wählen Sie in der auf dem Bildschirm angezeigten Hilfe die entsprechende Registerkarte aus.

#4 - Nachdem Sie den USB-Debugging-Modus erfolgreich aufgerufen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“, um fortzufahren.

#5 - Das nächste Display zeigt Ihnen die verfügbaren kompatiblen Datentypen an. Wählen Sie die Datentypen aus, die für die Daten relevant sind, die Sie wiederherstellen möchten, oder aktivieren Sie "Alle auswählen" und klicken Sie auf "Weiter".

#6 - Auf Ihrem Telefon wird eine Berechtigungsanfrage angezeigt. Akzeptieren Sie diese Anfrage, um fortzufahren.

#7 - Die Daten Ihres Android-Telefons werden jetzt gescannt. Sobald der Scan abgeschlossen ist, werden sie angezeigt.

Datenwiederherstellung auf der Fonelab SIM-Karte

Hinweis: Wenn Sie nur an gelöschten Daten interessiert sind, aktivieren Sie den Schieberegler "Nur gelöschte Elemente anzeigen".

#8 - Wählen Sie die Daten aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie anschließend auf "Wiederherstellen".

Beide FoneLab für Android Data Recovery und dr.fone - iOS wiederherstellen sind sehr beeindruckende Programme, die Ihre Zeit wert sind.

Schlussfolgern

Wir alle haben in den Jahren, in denen wir ein Smartphone haben, in irgendeiner Form Datenverlust erlebt. Es ist unvermeidlich, und in vielen Fällen kann es peinlicherweise auf menschliches Versagen zurückzuführen sein. Manchmal kann es nicht behoben werden, manchmal ist es das Ergebnis eines beschädigten iOS-Updates.

Aber unabhängig vom Grund für die Datenbeschädigung und Ihre Frustration ist es immer eine Option, die Sie prüfen sollten. Wir haben in diesem Artikel eine breite Palette verschiedener Methoden sowohl für iOS als auch für Android behandelt.

In nur wenigen Minuten können Ihre Daten wiederhergestellt und Ihr Stress beseitigt werden.

Jason

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.