So lösen Sie das Problem der beschädigten Sicherung für iTunes

Die Sicherheit seiner Daten ist heutzutage das Hauptanliegen eines jeden. Niemand möchte seine wertvollen Daten und Erinnerungen jederzeit gefährden, selbst wenn sein iOS-Gerät beschädigt ist.

Sie haben sicher schon viele Menschen in Ihrer Umgebung gesehen, die buchstäblich eine Panikattacke bekommen, wenn sie ihr iPhone oder ihre persönlichen Daten verlieren. Aus diesem Grund wurde iCloud entwickelt, damit Menschen ihre Erinnerungen an einem sicheren Ort speichern können.

Viele iPhone-Benutzer verwenden immer noch gerne iTunes, um ihre Daten wiederherzustellen, aus dem einfachen Grund, dass es praktisch ist. Manchmal finden Sie jedoch das Problem von iTunes beschädigt Backup da Ihre Software Ihre Daten nicht wiederherstellen kann.

Wenn Sie vor dem gleichen Problem stehen, möchten Sie vielleicht verrückt werden und denken, dass Sie Ihre Daten niemals wiederherstellen können. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, denn für jedes Problem gibt es eine Lösung.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das beschädigte iTunes-Backup reparieren. Wenn diese Lösungen jedoch nicht funktionieren, können wir Ihnen leider nicht weiterhelfen.

Außerdem erfahren Sie hier mehr darüber iPhone I Glitch und So beheben Sie den iPhone-Fehler 9.

Abschnitt 1: Warum wird die Meldung "iTunes Backup war beschädigt oder nicht kompatibel" angezeigt?

Möglicherweise haben Sie diese Nachricht mit dem Titel 'iTunes Backup war beschädigt oder nicht kompatibel' auf Ihrem Bildschirm, wenn Sie Ihre Daten nicht von iTunes wiederherstellen können.

Bevor Sie jedoch über die Lösung lesen, müssen Sie wissen, was das Problem ist. Diese Nachricht auf Ihrem Bildschirm erklärt nicht viele Dinge. Möglicherweise sehen Sie die Nachricht aus zwei wahrscheinlichen Gründen:

  • Das Backup, das wiederhergestellt werden soll, ist beschädigt
  • Ihr Backup wurde für eine andere Version von iOS erstellt, als Sie derzeit verwenden
itunes-backup-korrupt-oder-inkompatible-backup

Abschnitt 2: So können Sie Ihre Daten von iCloud oder iPhone wiederherstellen

Sie können die erste Lösung verwenden, wenn Sie Ihre Daten nicht streng von iTunes wiederherstellen möchten, da letztendlich Ihre Erinnerungen wichtig sind und nicht, wie Sie sie wiederherstellen. Die hier genannten Lösungen sind keine sicheren Antworten auf Ihr Problem; Möglicherweise müssen Sie eine Testmethode anwenden, um zu versuchen, das Problem der beschädigten iTunes-Sicherung zu beheben.

Diese einfachere Methode besteht darin, der Hässlichkeit und Zeitverschwendung zu entkommen und ein einfaches Werkzeug zu wählen, das als bekannt ist Dr.Fone - iPhone Datenrettung. Mit dieser Software können Sie Ihre iPhone-Daten wiederherstellen, ohne die Kompatibilität oder iOS-Version Ihres Telefons zu berücksichtigen.

Wondershare hat diese Software eingeführt, deren Bestes ihre Mehrzwecknatur ist. Daher können Sie es für andere Zwecke als nur zum Wiederherstellen Ihrer iTunes-Daten verwenden.

2.1 Stellen Sie Ihre Daten direkt vom iPhone wieder her

Phase 1: Laden Sie die Software mit dem Titel dr. fone und installieren Sie es. Verbinden Sie Ihren Computer und Ihr iPhone über ein USB-Kabel, um auf die Software zuzugreifen. Klicken Sie auf die Funktion „Datenwiederherstellung“.

Bezahlung dr.fone - Wiederherstellen (iOS)

dr.fone

Phase 2: Links neben dem blauen Feld befindet sich oben ein Symbol mit dem Titel iPhone. Klicken Sie auf dieses Symbol und suchen Sie "Scan starten", um das iPhone nach Ihren Daten zu durchsuchen.

ios iphone 02 wiederherstellen

Phase 3: Wenn Sie Ihre Daten in einer Ecke der Software aufgelistet sehen, können Sie die Details auf der rechten Seite sehen. Jetzt können Sie Ihre gewünschten Ordner basierend auf den Daten eingeben, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um Ihre Daten zu löschen.

ios iphone 03 wiederherstellen
ios iphone 04 wiederherstellen

2.2 Stellen Sie Ihre Daten aus der iCloud wieder her

Wenn Sie Ihre Daten in der Cloud gespeichert haben und glauben, dass Ihre Daten für immer sicher sind, können Sie diese Methode verwenden, um Ihre Daten wiederherzustellen. Dr. Fone ist eine Lösung aus einer Hand für alle Ihre Datenwiederherstellungsprobleme. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Daten auch mit Hilfe von Dr. Fone von iCloud wiederherstellen können.

Phase 1: Laden Sie die Software mit dem Titel herunter dr.fone und installieren Sie es. Verbinden Sie Ihren Computer und Ihr iPhone mit einem USB-Kabel, um auf das Programm zuzugreifen.

Bezahlung dr.fone - Wiederherstellen (iOS)

dr.fone

Phase 2: Klicken Sie auf "Aus iCloud-Sicherungsdatei wiederherstellen". Das dritte Symbol mit dem Titel "Cloud" befindet sich links im blauen Bereich. Sie werden zu Ihrer iCloud geführt.

ios wiederherstellen icloud 01


Phase 3: In diesem Schritt müssen Sie Ihr Gerät aus den aufgelisteten Optionen auswählen, die mit der iCloud verbunden sind: iPad, iPhone usw. Wählen Sie das Gerät aus, von dem Sie Ihre Daten wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf „Herunterladen“.

ios wiederherstellen icloud 02

Phase 4: Ihnen wird die Liste der Daten, Videos und Bilder angezeigt, die Sie wiederherstellen können. Wählen Sie diese Datenoptionen aus und stellen Sie sie wieder her.

ios wiederherstellen icloud 06

Abschnitt 3: Wie Sie das Problem der beschädigten iTunes-Sicherung beheben können

Sie können Ihre Daten definitiv mit der in Abschnitt 2 erwähnten Lösung wiederherstellen, aber wenn Sie sich tatsächlich Sorgen um das Wohlergehen von iTunes machen, können Sie es mit den folgenden Methoden beheben:

itunes-korrupt-2
  • Möglicherweise ist das iPhone nicht richtig an den Laptop oder Computer angeschlossen oder das USB-Kabel ist beschädigt.
  • Sie müssen sicherstellen, dass auf Ihrem Telefon oder anderen iOS-Geräten genügend Speicherplatz vorhanden ist, damit Sie die Wiederherstellung ohne Störung fortsetzen können. Wenn Sie ein Windows-Gerät verwenden, können Sie Platz im Cup-Laufwerk schaffen.
  • Sie müssen sicherstellen, dass iTunes in der neuesten Version auf Ihrem Computer installiert ist. Dies kann überprüft werden, wenn Sie in den Einstellungen zu "Info" gehen und dann auf "Nach Updates suchen" klicken.
  • Sie können auch versuchen, Ihre alten Backups zu löschen. Es kann Ihnen auch dabei helfen, Ihre Daten wiederherzustellen.

Abschnitt 4: Wie Sie das Problem der beschädigten Sicherung auf Ihrem iPad und iPhone beheben können

Phase 1: Klicken Sie auf "Abmelden", um sich von Ihrer iTunes-Software abzumelden.

Anweisungen für Windows: Klicken Sie auf Start und geben Sie „appdata“ in das Suchfeld ein. Gehen Sie nun nacheinander zu diesen Schaltflächen: Roaming, dann Apple, dann Computer, dann MobileSync und dann Backup. Verschieben Sie nun den Ordner mit dem Titel „Backup“ auf den Desktop.

iPhone-Backup-Standort-auf-Windows

Wegbeschreibung für Mac: Gehen Sie zu Ihrer Ordnerbibliothek, dann zu Mobilesync und dann zu einer Sicherungskopie. Verschieben Sie nun Ihren Ordner mit dem Titel „Backup“ auf den Desktop.

Sicherungsordner

Phase 2: Greifen Sie auf iTunes zu

Anweisungen für Windows: Öffnen Sie das Hauptmenü, klicken Sie auf Bearbeiten> Einstellungen

iTunes-Edit-Einstellungen

Anleitung für Mac: Öffnen Sie das Hauptmenü, klicken Sie auf iTunes> Einstellungen

mac_itunes_preferences

Phase 3: Sie müssen Ihr Backup vom Gerät löschen. Öffnen Sie "Geräte" und dann "Gerätesicherungen". Wählen Sie nun alle Sicherungen aus, um sie zu löschen.

iTunes-Geräteeinstellungen-Backup-001

Phase 4: Verschieben Sie nun die Ordner der Sicherungen vom Desktop und suchen Sie sie im Ordner der iTunes-Sicherung.

Phase 5: Sie können Ihre Daten jetzt wiederherstellen und das Problem der beschädigten iTunes-Sicherung beheben.

Abschnitt 5: So finden Sie iTunes-Backups auf dem Computer

Verschiedene OS-Speichersicherungen an verschiedenen Orten. Mit dieser Liste können Sie Ihr Backup in Ihrem Betriebssystem suchen:

Mac OS: Öffnen Sie die Bibliothek, dann den Anwendungssupport, dann MobileSync und zuletzt das Backup. Sie können Ihre Daten finden.

Sicherungsordner

Windows XP: Öffnen Sie Dokumente, dann Einstellungen, dann Anwendungsdaten, dann Apple Computer, dann MobileSync und zuletzt Backup. Sie können Ihre Daten finden.

Windows Vista: Öffnen Sie AppData, dann Roaming, dann Apple Computer und zuletzt MobileSyncBackup. Sie können Ihre Daten finden.

Windows-8: Öffnen Sie AppData, dann Roaming, dann Apple Computer, dann MobileSync und zuletzt Backup. Sie können Ihre Daten finden.

itunes-backup-speicherort-windows

Windows-10: Öffnen Sie Benutzer, dann Benutzer, dann AppData, dann Roaming, dann Apple Computer, dann MobileSync und zuletzt Backup. Sie können Ihre Daten finden.

iPhone-Backup-Standort-auf-Windows
Avatar von Jason

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.