Beste Lösungen für den Touchscreen, der 2022 nicht auf Samsung funktioniert

Der Touchscreen, der auf einem Samsung-Gerät nicht funktioniert, ist ein Problem, das bei diesen Geräten sehr häufig vorkommt. Es kann sehr frustrierend sein, einen Bildschirm zu verwenden, der regelmäßig hängen bleibt oder wenn dieses Gerät Ihre Berührungen nicht registriert.

Heutzutage liegt ein großer Fokus auf Touchscreens und der Herstellung von Telefonen mit dem größten Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis. Wenn Ihr Display nicht funktioniert, können Sie Ihr Gerät daher nicht verwenden.

Klicken Sie hier, um das Problem zu beheben iPhone-Bildschirm reagiert nicht mühelos ausgeben.

Warum funktioniert der Touchscreen bei Samsung nicht?

Wir alle wissen, wie sehr unser tägliches Leben von diesen digitalen Maschinen abhängt, daher hat die Reparatur des Bildschirms oft oberste Priorität. Diese Probleme können aus verschiedenen Gründen auftreten; einige beinhalten Hardware- oder Softwareprobleme, die manchmal leicht behoben werden können und unabhängig voneinander durchgeführt werden können. Manchmal ist das Problem zu komplex, um es selbst zu lösen, und es wird technische Unterstützung benötigt.

Die erste Frage ist, ob Ihr Bildschirm wirklich nicht funktioniert, bevor wir mit weiteren Überprüfungen oder Verfahren fortfahren. Sie müssen prüfen, ob Ihr Bildschirm funktioniert oder nicht, da Sie dann möglicherweise Ihre Einstellungen ändern und die erforderlichen Einstellungen stören.

Eine einfache Überprüfung besteht darin, die Displayschutzfolie abzunehmen und ein fusselfreies Tuch zu nehmen, um den Bildschirm von Schmutz, Staub oder Wasser zu reinigen. Meistens sind Feuchtigkeit oder Staub der Hauptgrund dafür, dass Ihr Bildschirm nicht reagiert. Danach können wir unser Gerät neu starten.

Manchmal denken wir nicht daran, die einfachste Aufgabe zu erledigen, unsere Geräte zu reparieren. Wenn Ihr Touchscreen auf einem Samsung nicht funktioniert und hängen bleibt, können Sie ihn am einfachsten durch einen Neustart beheben.

Die meisten körperlichen Schäden können nicht alleine behoben werden. Wenn Ihr Display physisch beschädigt ist, müssen Sie nur noch Ihr Gerät ersetzen oder wenn Sie ein begrenztes Budget haben, müssen Sie das Display ersetzen lassen. Das Display wird oft dauerhaft beschädigt, wenn man sich versehentlich darauf setzt oder das Gerät ins Wasser fällt oder auf den Boden fällt. Dies sind einige der wenigen häufigsten Situationen.

Am frustrierendsten ist es, wenn Sie sehr vorsichtig mit Ihrem Gerät umgehen und alle oben genannten Probleme vermeiden, aber dennoch Ihrem nicht reagierenden Bildschirm zum Opfer fallen. Eine solche Situation kann entweder durch eine Aktualisierung Ihres Geräts verursacht werden, die Ihre Standardeinstellungen beeinträchtigt und dazu führt, dass Ihr Bildschirm nicht mehr auf Ihre Eingaben reagiert.

Wir alle nutzen das Internet und sind uns der damit verbundenen Viren nicht bewusst. Es ist sehr üblich, infektiöse Anwendungen zu erhalten, die dazu führen können, dass unser Display zuckt und nicht funktioniert.

Die oben genannten Probleme sind normalerweise die Hauptursache dafür, dass die Touchscreens auf einem Samsung-Gerät nicht funktionieren. Die Punkte führten alle zu den Problemen, die dazu geführt haben können, dass Ihre wertvollen Geräte nicht richtig funktionierten. Um Ihre Probleme zu lösen, haben wir Lösungen, die perfekt funktionieren und für jedermann sehr einfach durchzuführen sind. Sie benötigen einen Laptop oder Desktop-PC.

Fix 1: Starten Sie Ihr Gerät hart neu, um zu beheben, dass der Touchscreen auf Samsung nicht funktioniert

Um zuerst das Problem zu beheben, bei dem Sie Ihr Gerät möglicherweise reparieren konnten, indem Sie Ihr Gerät nur neu starten. Ihr Bildschirm funktioniert nicht; wie willst du es jemals neu starten? Es sollte die erste Frage sein.

Um dies zu beantworten, gibt es eine Möglichkeit, Ihr Gerät mit dem Netzschalter und den Lautstärketasten neu zu starten. Dies wird als harter Neustart bezeichnet und kann durchgeführt werden, indem Sie die Ein-/Aus- und die Leiser-Taste gleichzeitig sieben Sekunden lang gedrückt halten. Dadurch werden alle Anwendungen geschlossen, Ihr Telefon neu gestartet und mit Sicherheit alle hängenden Displays repariert.

Harter Neustart, um zu beheben, dass der Touchscreen unter Samsung nicht funktioniert

PS: Wenn Sie die besten Lösungen für Fehler wie wissen möchten Samsung Tastatur hat angehaltenbezeichnet, oder Samsung schwarzer Bildschirm, lies einfach mehr.

Fix 2: Entfernen Sie Feuchtigkeit, um zu beheben, dass der Touchscreen auf Samsung nicht funktioniert

Es gibt Zeiten, in denen ein harter Neustart das Problem nicht behebt und Sie Ihre SIM-Karte und die Speicherkarte aus Ihrem Gerät herausnehmen und es dann hart neu starten müssen. Dies ist ein kleines Detail, aber oft entscheidend für die Reparatur Ihres Geräts.

Oft kommt Ihr Gerät mit Wasser oder Feuchtigkeit in Kontakt, wodurch Ihr Gerät vorübergehend beschädigt werden kann. Die meisten Geräte verfügen über einen Wasserschutz und sind IP67- oder IP68-zertifiziert, um das Wasser fernzuhalten, aber dennoch gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie Ihr Gerät trocknen können.

Eine Möglichkeit besteht darin, Ihr Gerät in einer Reißverschlusstasche mit viel Reis aufzubewahren und über Nacht stehen zu lassen. Der Reis nimmt jegliche Feuchtigkeit auf und Ihr Gerät funktioniert.

Entfernen Sie Feuchtigkeit, um zu beheben, dass der Touchscreen bei Samsung nicht funktioniert

Lösung 3: Schalten Sie das Gerät im abgesicherten Modus ein

Wenn ein harter Neustart Ihres Geräts oder das Entfernen der Feuchtigkeit nicht dazu führt, dass Ihr Touchscreen auf einem Samsung nicht funktioniert, können wir zu anderen Korrekturen übergehen. Eine solche Lösung besteht darin, das Gerät im abgesicherten Modus einzuschalten und dann alle Anwendungen zu löschen, von denen Sie glauben, dass sie das Problem verursachen könnten.

Dieser Modus ist im Grunde genommen Ihr Gerät, das Anwendungen von Drittanbietern deaktiviert. Ihr Android-Gerät startet auch im abgesicherten Modus, um Sie über problematische Anwendungen zu informieren oder Ihnen mitzuteilen, dass auf dem Gerät Malware oder ein Anwendungsfehler aufgetreten ist.

Um eine sichere Stimmung zu aktivieren, müssen Sie lediglich den Netzschalter drücken und auf die Neustartoption klicken, um Ihr Gerät im abgesicherten Modus neu zu starten. Sie können die App deinstallieren, von der Sie glauben, dass sie das Problem verursacht; Sobald unser Gerät in den abgesicherten Modus wechselt, muss Ihr Problem behoben werden.

Aktivieren Sie den abgesicherten Modus, um zu beheben, dass der Touchscreen bei Samsung nicht funktioniert

Fix 4: Gerät auf Standard zurücksetzen

Wenn Ihnen der abgesicherte Modus nicht geholfen hat, machen Sie sich keine Sorgen, wir haben andere Lösungen für Sie. Eine andere Sache, die Sie tun können, um Ihren Bildschirm zum Laufen zu bringen, ist das Zurücksetzen Ihres Geräts auf die Standardeinstellung, die auch allgemein als Wiederherstellung der Werkseinstellungen bezeichnet wird.

Das Hauptproblem bei dieser Einstellung besteht darin, dass alle Ihre Daten und alle auf Ihrem Mobilgerät gespeicherten Anwendungen gelöscht werden. Dies ist eine schwierige Entscheidung, aber heutzutage speichert Google in allen Mobiltelefonen nur dann eine Sicherungskopie Ihrer Daten in der Cloud, wenn Sie die Option zum Zulassen markiert haben.

Wie auch immer, dieser Modus bringt Ihr Gerät auf die gleichen Einstellungen wie beim ersten Kauf. Es entfernt alle Software-Updates, die Sie nach dem Kauf Ihres Geräts durchgeführt haben.

Wenn Sie bereit sind, alle Ihre Daten zu löschen, damit Ihr Telefonbildschirm funktioniert, und Ihre Daten bereits gesichert haben, denken Sie daran, dass bei einem solchen Unfall der Vorgang zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und zum Löschen aller Daten auf Ihrem Gerät erforderlich ist. Starten Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus neu, indem Sie die Ein-/Aus- oder Sperrtaste, die Home-Taste und die Lauter-Tasten zusammen einige Sekunden lang drücken und dann aus der verfügbaren Liste der Optionen auswählen Daten löschen / Werkseinstellung .

Dies ist eine Art bewährte Methode, um alle Probleme auf Ihrem Gerät zu lösen. Der einzige Nachteil ist, dass die Daten entfernt werden.

Fix 5: ReiBoot für Android - Bestes Tool, um "Touchscreen funktioniert nicht auf Samsung" zu beheben

Wenn das Problem weiterhin besteht, gibt es nur einen Grund dafür, dass ein Problem mit dem Android-System vorliegt, auf dem Ihr Gerät betrieben wird. Um dieses Problem zu lösen, haben wir eine sehr leistungsstarke Software namens ReiBoot für Android.

Diese Software wurde speziell für den alleinigen Zweck entwickelt, Fehler in Ihrem Betriebssystem zu finden und zu beheben. Auf diese Weise können Sie Ihr Gerät reparieren, indem Sie den Kern Ihres Systems reparieren können, der wiederum alle Ihre Probleme mit der Software behebt.

  • Jetzt müssen Sie zuerst die Software herunterladen und dann auf Ihrem Laptop oder PC installieren.

Holen Sie sich ReiBoot für Android

  • Verbinden Sie nun Ihr Gerät mit Ihrem Laptop und öffnen Sie die Software. Das Fenster zeigt Ihnen verschiedene Optionen, z. B. den Betrieb im Wiederherstellungsmodus oder den schnellen Neustart. Jetzt müssen Sie auf klicken Reparieren Sie das Android-System.
ReiBoot für Android
  • Dann sehen Sie eine Liste mit Telefonen, aus der Sie Ihr Gerät auswählen können. Dies muss sehr sorgfältig durchgeführt werden, denn wenn Sie die falsche Option wählen, wird Ihr Gerät gemauert. Nachdem Sie die richtigen Optionen ausgewählt und die Details zu Ihrem Gerät eingegeben haben, können Sie die Schaltfläche „Nächste Seite"
  • Es wird beginnen, die erforderliche Firmware herunterzuladen und wird Ihr Gerät sicher reparieren. Dies ist der einfachste und einfachste Weg, um Ihr Gerät selbst zu reparieren.
Fix Touchscreen funktioniert nicht auf Samsung mit ReiBoot für Android

Fazit

Ein nicht reagierender Bildschirm ist ein Problem, mit dem sich niemand auseinandersetzen möchte. Viele Probleme können es verursachen, und es gibt viele Lösungen für jedes Problem. Die Lösung, die sicher funktioniert, wenn Sie Touchscreen ist funktioniert nicht auf Samsung verwendet die Software ReiBoot für Android.

Es kann jedes Problem im Zusammenhang mit Ihrem Android-Gerät beheben, und Sie können ein beliebiges Android-Gerät aus der Liste auswählen und das Betriebssystem reparieren, auf dem Ihr Telefon läuft. Die Software ist für Windows 11/10/7/8.1/XP verfügbar.

Es ist eine großartige Software mit einer unkomplizierten Benutzeroberfläche und einer einfachen Installationsmethode, die jeder bedienen kann. Tenorshare ReiBoot für Android wird dringend empfohlen, da es eines der besten Systemwiederherstellungsprogramme ist.

Probieren Sie ReiBoot für Android

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.