Übertragen Sie Dropbox mit diesen einfachen Methoden auf iCloud

Lass uns lernen, wie es geht Übertragen Sie Dropbox auf iCloud mit einigen einfachen Methoden. Darüber hinaus betonen wir die Gründe, warum eine solche Aktion durchgeführt werden müsste. Lesen Sie also weiter und lernen Sie diese Methoden.

Ist es möglich, Dropbox auf iCloud zu übertragen?

Dropbox gilt als eine der beliebtesten Apps von Windows-Benutzern. Das Hauptproblem im Zusammenhang mit dem Apple-Ökosystem ist jedoch, dass es perfekt mit iCloud Drive zusammenarbeitet. Theoretisch ermöglicht Ihnen das Apple-Ökosystem, viele andere Dienste ohne großen Aufwand zu integrieren.

Sowohl macOS als auch Apple funktionieren jedoch nicht, wenn kein iCloud-Konto darin integriert ist. Mit jedem Apple-Gerät wird Ihnen ein iCloud-Konto angeboten, und es verfügt über 5 GB Speicherplatz kostenlos.

Andererseits bietet Dropbox nur 2 GB Speicherplatz. iCloud bietet also 3 GB mehr als die Dropbox-App. Google Drive ist eine weitere Option, die satte 15 GB kostenlos mit einigen interessanten Funktionen bietet.

Ganz zu schweigen von Microsoft OneDrive, das genau wie Dropbox 2 GB freien Speicherplatz bietet. Ist es angesichts all dieser Informationen möglich, Dropbox auf iCloud zu übertragen? Die Antwort ist ja. Es gibt jedoch keinen automatisierten Prozess, um dies zu tun.

Stattdessen sollten Sie einer manuellen Methode folgen. Der Zweck dieses Artikels besteht darin, die Methoden zu erläutern, mit denen Sie Dropbox auf iCloud übertragen können.

PS: Lass uns mehr darüber lernen, wie es geht Migrieren Sie von G Suite zu Office 365 mit Leichtigkeit.

Warum sollte jemand Dropbox auf iCloud übertragen wollen?

Bevor wir uns mit den Methoden befassen, wollen wir lernen, warum jemand Dropbox auf iCloud übertragen möchte. Tatsächlich ist Dropbox eine der beliebtesten Cloud-Speicherlösungen, die für verschiedene Plattformen entwickelt wurde. Es funktioniert auch auf verschiedenen Geräten. Auf dieser einzigartigen Plattform können Sie Dateien hochladen und vorhandene Dateien herunterladen.

Außerdem kann Dropbox verwendet werden, um Dateien sowohl mit Dropbox- als auch mit Nicht-Dropbox-Benutzern zu teilen. Darüber hinaus verfügt Dropbox über mehrere Geschäftsintegrationen.

Im Vergleich zu Dropbox bietet iCloud einen ganz anderen Ansatz. Tatsächlich ist die Cloud-Speicheroption nur ein Teil von iCloud. Mit anderen Worten, Cloud Space ist nur eine der vielen Funktionen, die mit iCloud verknüpft sind.

Außerdem wird iCloud als eine der grundlegenden Funktionen von Apple-Geräten angesehen. Alle Apps, die auf Ihrem iOS-Gerät ausgeführt werden, sollten Zugriff auf iCloud haben. Das liegt daran, dass die Daten zu all diesen Apps im Cloud-Speicher von iCloud gespeichert sind.

Dieser Vorgang findet im Hintergrund statt, auch wenn Sie ihn nicht immer bemerken. Wenn es um das Frontend geht, können Sie die Bilder bei Bedarf in iCloud speichern. Sie können iCloud auch erlauben, alle diese Dateien zu synchronisieren. Infolgedessen können Sie auf alle verknüpften iOS-Geräte zugreifen und diese Dateien verwenden. Darüber hinaus können Sie auch über das Web auf diese Dateien zugreifen.

Um dies zu erreichen, bietet Ihnen iCloud kostenlos 5 GB E-Mail-Speicherplatz. Um ein iOS-Gerät wie ein iPhone, iPad oder einen Mac verwenden zu können, benötigen Sie eine Apple ID. Außerdem ist es obligatorisch, eine iCloud-E-Mail-Adresse zu haben.

Verwenden Sie Dropbox bereits zum Speichern persönlicher Daten wie Fotos, Videos und Dokumente? In diesem Fall kann der Wechsel zu iCloud sinnvoller sein. iCloud bietet drei weitere Gigabyte kostenlos an und ist nahtlos in Ihr iOS-Gerät integriert. Der Zugriff auf diese Fotos und andere Dateien wird also viel einfacher, wenn Sie iCloud anstelle von Dropbox verwenden.

Außerdem finden Sie hier die Top-Lösungen, mit denen Sie das Problem beheben können Dropbox nicht synchronisiert Problem.

Wie übertrage ich Dropbox mit meinem iOS-Gerät auf iCloud?

Diejenigen, die Dropbox auf iCloud übertragen möchten, können die unten aufgeführten Schritte ausführen. Tatsächlich können Sie den gesamten Dropbox-Inhalt auf iCloud Drive kopieren, auch wenn es sich nicht um einen automatisierten Prozess handelt.

  • Zunächst sollten Sie die Dropbox-App über den App Store auf das iOS-Gerät herunterladen. Dann melden Sie sich gleich an.
  • Sie können die App jetzt beiseite lassen und die App "Dateien" auf Ihrem iOS-Gerät öffnen.
  • Tippen Sie nun auf die Option „Entdecken"Und tippen Sie erneut darauf, damit Sie sehen können"Standorte"
So übertragen Sie Dropbox mit Ihrem iOS-Gerät auf iCloud
  • Tippen Sie nun auf das Symbol, das oben rechts als Kreis angezeigt wird. Wählen Sie dann die Option „Bearbeiten" auch.
  • Sie können Dropbox jetzt aktivieren und „Gemacht" fortfahren.
  • Jetzt können Sie den gesamten Inhalt in Dropbox anzeigen, indem Sie einmal darauf klicken.
  • Suchen Sie das kreisförmige Symbol (das sich in der oberen rechten Ecke befindet) erneut und tippen Sie darauf. Tippen Sie dann auf “Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck"
  • Sie können jetzt auf die Dateien und Ordner tippen, die Sie in den iCloud-Bereich verschieben möchten. Wenn Sie jedoch alle Dateien verschieben möchten, tippen Sie auf die Option „Alle auswählen"
So übertragen Sie Dropbox mit Ihrem iOS-Gerät auf iCloud
  • Tippen Sie nun auf das kreisförmige Symbol unten und wählen Sie die Option „Kopieren"
  • Tippen Sie auf die Option „Entdecken”Und wählen Sie einen Ordner in der iCloud aus. Wenn nicht, können Sie sogar einen neuen Ordner erstellen, indem Sie einfach auf das Ordnersymbol tippen. Es ist das Symbol, das mit einem Pluszeichen versehen ist.
  • Drücken Sie dort lange und wählen Sie bei Aufforderung einfach „Pasta"
So übertragen Sie Dropbox mit Ihrem iOS-Gerät auf iCloud

Das ist es im Grunde. Alle von Ihnen ausgewählten Dateien werden auf Ihren iCloud-Speicherplatz übertragen. Wie Sie feststellen können, ist dies ein sehr einfacher Vorgang, der auch von Anfängern ausgeführt werden kann.

Auch wenn Sie wissen wollen Zugriff auf iCloud-Fotos Klicken Sie einfach auf, um mehr zu lesen.

Wie können Sie Dropbox über einen Windows-PC auf iCloud übertragen?

Verwenden Sie einen Windows-Computer und möchten Dropbox damit auf iCloud übertragen? Wenn dies der Fall ist, können Sie dies auf zwei verschiedene Arten tun. Sie können entweder einen Webbrowser oder die iCloud-App (für Windows) verwenden. Nun, wenn Sie interessiert sind, lesen Sie weiter und lernen Sie den Prozess kennen.

Bevor Sie fortfahren können, müssen Sie die Dropbox-App in den Windows-Datei-Explorer integrieren.

Methode 01: Mit Webbrowser

  • Starten Sie zunächst einen Webbrowser und rufen Sie die URL von iCloud auf (https://www.icloud.com) fortfahren.
Mit Webbrowser
  • Wählen Sie dann das iCloud Drive-Symbol aus der Liste aus.
Mit Webbrowser
  • Möchten Sie einen neuen Ordner erstellen, um Ihren Dropbox-Inhalt zu übertragen? Verwenden Sie in diesem Fall unbedingt das Symbol mit einem Ordner und einem Pluszeichen. Wenn nicht, können Sie einfach auf den Ordner klicken, in den Sie die Dateien übertragen möchten.
Mit Webbrowser
  • Lassen Sie den Browser im Hintergrund öffnen. Öffnen Sie einfach den Windows-Datei-Explorer und rufen Sie die Dropbox-Oberfläche auf.
  • Wenn Sie alle Dateien in iCloud übertragen möchten, wählen Sie sie alle mit STRG + A aus.
  • Ziehen Sie nun die Auswahl auf iCloud Drive, das in einem Webbrowser geöffnet wird.
  • Warten Sie eine Weile, damit die Dateien in das iCloud-Konto hochgeladen werden.

Integration von iCloud-Dateien in Windows

Wir empfehlen diese Methode nicht, da sie inkompatible Dateien von Ihrem Windows-PC auf iCloud übertragen kann. Infolgedessen werden diese Dateien unlesbar. Dieser Ansatz erstellt auf Ihrem Desktop Verknüpfungen zum iCloud-Laufwerk. Außerdem möchten Sie es möglicherweise aus irgendeinem Grund nicht auf Ihren PC herunterladen.

Wie übertrage ich Dropbox über einen Mac auf iCloud?

Wenn Sie bereits einen Apple-Computer verwenden, können Sie die Dropbox-App über die offizielle Website herunterladen. Anschließend können Sie Daten direkt von Ihrem macOS an iCloud übertragen. In diesem Fall können Sie eine einfache Drag & Drop-Funktion verwenden.

  • Besuchen Sie zunächst die offizielle Website von Dropbox (https://www.dropbox.com) und laden Sie ihre App auf Ihren Mac herunter.
  • Nachdem die Installation abgeschlossen ist, können Sie auch eine Dropbox-Verknüpfung sehen.
  • Klicken Sie auf die Verknüpfung, die in der Seitenleiste angezeigt wird. Drücken Sie dann Befehlstaste + A, um alle Dateien auszuwählen.
  • Ziehen Sie dann die Auswahl in die iCloud.

Fazit

Als Benutzer eines iOS-Geräts sollten Sie wissen, dass es einfacher ist, Daten von Dropbox zu iCloud zu übertragen. Die Schritte, die wir in der Anleitung erklärt haben, helfen Ihnen dabei, es einfach zu machen. Auch wenn Sie einen Windows-PC verwenden, können Sie Dropbox über einen Webbrowser auf iCloud übertragen.

In diesem Fall ist das Verschieben von Dateien eine Frage des Ziehens und Ablegens von einer Oberfläche zur anderen. Sie können jede dieser Möglichkeiten verwenden, und Sie können von einer Plattform zur anderen wechseln.

Wir empfehlen jedoch nicht, die iCloud-App auf Ihrem Windows-PC zu verwenden. Dies liegt insbesondere daran, dass diese Methode einige Fehler und Konflikte im System verursachen kann.

So, das ist es, wie es geht Übertragen Sie Dropbox auf iCloud. Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema? Informieren Sie uns bitte.

Avatar von Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.