So übertragen Sie das WhatsApp-Konto einfach auf Android?

Sind Sie auf ein neues Telefon umgestiegen, haben aber festgestellt, dass Sie Ihr WhatsApp-Konto nicht verwenden können?

Sie müssen das WhatsApp-Konto auf Android übertragen, um die App weiterhin wie mit der alten zu verwenden.

Heutzutage ist es Pflicht geworden, so oft wie möglich auf ein neues Smartphone umzusteigen.

Die neuen und innovativen Modelle, tolle Funktionen und natürlich das Problem der nicht lange haltenden Batterie spornen die Benutzer oft an, eine neuere, fortschrittlichere Version zu kaufen.

Der Kauf eines neuen Telefons ist zwar eine aufregende Angelegenheit, aber eine, die Sie in Aufregung versetzt, ist die Frage, wie Sie alle Daten von Ihrem alten Telefon auf das neue Gerät übertragen können, ohne etwas davon zu verlieren.

Wenn Sie über eine geeignete Sicherungsdatei mit allen Daten verfügen, ist es einfach, die benötigten Dateien zu übertragen. Wenn das neue Gerät jedoch über eine eigene SIM-Karte verfügt, können Sie Ihr vorhandenes WhatsApp-Konto nicht auf dem neuen Telefon verwenden.

Mach dir keine Sorgen; Hier ist eine detaillierte Anleitung, wie Sie das WhatsApp-Konto auf das neue Gerät umstellen.

Teil 1. Wie übertrage ich mein altes WhatsApp kostenlos auf meine neue Telefonnummer?

Bevor Sie Ihr WhatsApp-Konto auf Android übertragen, müssen Sie Folgendes sicherstellen:

  • Die neue Telefonnummer, die Sie jetzt verwenden müssen, sollte aktiv sein. Mit anderen Worten, es sollte in der Lage sein, Anrufe und SMS zu empfangen
  • Es sollte auch eine aktive und ordnungsgemäße Datenverbindung besitzen

Wenn alle oben genannten Bedingungen erfüllt sind, können Sie mit dem Vorgang zum Ändern des Kontos von Ihrem alten auf das neue Gerät fortfahren.

Schritt für Schritt Anleitung: Lesen Sie weiter und Sie werden feststellen, wie einfach es ist, Ihr WhatsApp-Konto auf ein Android-Gerät zu übertragen.

Schritte zum kostenlosen Übertragen des WhatsApp-Kontos auf Android:

1. Der erste Schritt besteht darin, WhatsApp auf dem neuen Gerät zu öffnen. Gehen Sie zum Menü und wählen Sie die 'Mein Konto'Option von Einstellungen.

2. Wählen Sie im Konto die Option 'Nummer wechseln'.

WhatsApp-Konto übertragen-1

3. Jetzt Geben Sie die von WhatsApp verifizierte Nummer ein in das Feld für die alte Nummer. Geben Sie die Nummer des neuen Geräts in das Feld für die neue Nummer ein. Schließen Sie den Verifizierungsprozess ab.

WhatsApp-Konto übertragen-2

4. Sie müssen im WhatsApp-Konto manuell eine Sicherungskopie des Chatverlaufs erstellen.

Dies kann durch Auswahl des Abschnitts Chats der Einstellungen im Hauptmenü erfolgen.

Wählen Sie das, 'Chat-Sicherung' unter dem Chats Option und klicken Sie auf 'Sicherungskopie'.

WhatsApp-Konto übertragen-3

5. Bestätigen Sie auf dem neuen Android-Gerät die Nummer, die Sie verwenden möchten.

Jetzt können Sie Ihre WhatsApp auf dem neuen Android-Telefon wie zuvor verwenden.

Sie müssen auch die Kontakte und Chats auf das Telefon übertragen, es sei denn, Sie möchten das WhatsApp-Konto von Grund auf neu erstellen.

WhatsApp-Konto übertragen-4

Um eine einfache und problemlose Übertragung zu ermöglichen, können Sie verwenden dr.fone - Telefonübertragung, das über nützliche Funktionen wie die Übertragung von Android auf iPhone, iPhone auf Android oder von iPhone auf iPhone verfügt.

Teil 2. Übertragen Sie das WhatsApp-Konto mit einem Klick von Android auf Android/iOS

Tenorshare iCareFone-Überweisung ist eine weitere Software, die WhatsApp-Konten mit nur einem Klick von Android-Telefonen auf iPhone/Android übertragen kann.

Wenn Sie es verwenden, können Sie WhatsApp-Daten mit nur einfachen Klicks direkt von Ihrem Android-Gerät auf Ihr Android- oder iPhone übertragen.

Um die Übertragung, Sicherung und Wiederherstellung von Android-WhatsApp-Konten durchzuführen, laden Sie Tenorshare iCareFone Transfer kostenlos herunter, installieren und starten Sie es auf Ihrem PC.

Wie übertrage ich WhatsApp-Daten im Batch von iCareFone?

Schritt 1. Wählen Sie "WhatsAppUnd verbinden Sie beide Smartphones mit Ihrem PC.

Tenorshare iCareFone-Überweisung

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Android-Quelltelefon auf der linken Seite und das Zieltelefon auf der rechten Seite befindet. Und klicken Sie auf „Transfer”, Um die Aufgabe zu starten.

Tenorshare iCareFone-Überweisung

Schritt 3. Wir empfehlen Ihnen, ein Backup von WhatsApp auf dem Quellgerät zu erstellen, bevor Sie sie auf das Zieltelefon übertragen. Danach tippen Sie bitte auf 'Fortfahren'.

Tenorshare iCareFone-Überweisung

Schritt 4. In diesem Schritt überträgt iCareFone alle Ihre WhatsApp-Daten von Android auf Ihr Zieltelefon.

Tenorshare iCareFone-Überweisung

Schritt 5. Jetzt müssen Sie das WhatsApp-Konto, das Sie beim Erstellen der Sicherung verwendet haben, überprüfen, bevor Sie die wiederhergestellten Daten generieren. Bitte geben Sie die Landesvorwahl und Telefonnummer ein.

Tenorshare iCareFone-Überweisung

Schritt 6. Nach der Kontoüberprüfung beginnt iCareFone automatisch mit der Generierung der WhatsApp-Daten. Warte einfach geduldig.

Tenorshare iCareFone-Überweisung

Schritt 7. Melden Sie sich zuletzt auf Ihrem iPhone bei Ihrem WhatsApp-Konto an. Und dann stellt iCareFone alle WhatsApp-Daten auf Ihrem Ziel-iPhone wieder her.

Tenorshare iCareFone-Überweisung

Hinweis: Tenorshare iCareFone Transfer kann auch ganz einfach WhatsApp-Konten vom iPhone auf Android, von Android auf Android und von Android auf das iPhone übertragen.

Teil 3. Wichtige Tipps zum Übertragen des WhatsApp-Kontos auf Android

Tipp Nr. 1: Chats wiederherstellen

Wie bereits erwähnt, ist es notwendig, eine manuelle Sicherung für die in Ihrer WhatsApp vorhandenen Chats durchzuführen.

Obwohl WhatsApp automatische Backups für alle Ihre Chats erstellt hat, hilft ein manueller Prozess bei der einfachen Wiederherstellung aller Chats auf dem neuen Gerät.

Hier sind die Schritte zum Ausführen der manuellen Sicherung für iOS

  • Wählen Sie in den Einstellungen "Chat-Einstellungen".
  • Klicken Sie auf "Chat Backup".
  • Tippen Sie auf die Option "Jetzt sichern".

Für Android-Geräte:

  • Wählen Sie die "Chat-Einstellungen" in den Einstellungen.
  • Tippen Sie auf "Sicherungsgespräche".
WhatsApp-Konto übertragen-5

Es ist nicht möglich, Chats auf WhatsApp direkt wiederherzustellen. Sie müssen die App deinstallieren und neu installieren, um alle Ihre Chats wiederherzustellen.

Wenn Sie WhatsApp auf dem neuen Smartphone neu installieren, erhalten Sie eine Aufforderung zum Wiederherstellen Ihres letzten Backups. Sie müssen den Anweisungen folgen und die Chats werden alle zum neuen Telefon hinzugefügt.

Lassen Sie uns auch mehr darüber erfahren So überprüfen Sie, wer mit wem auf WhatsApp chattet.

Tipp 2: WhatsApp-Sperre

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Freunde oder Familienmitglieder Ihre Nachrichten auf WhatsApp sehen, sollten Sie das Konto sperren. Das ist einfach zu machen.

Verwenden Sie die App für WhatsApp Lock. Sie können diese App aus dem PlayStore herunterladen. Wenn Sie ein Blackberry besitzen, verfügt es über eine eigene Sperrfunktion namens 'Sperre für WhatsApp'.

WhatsApp-Konto übertragen-6

Tipp 3: Verknüpfungen für wichtige Kontakte

Um Ihre Kontakte schnell zu erreichen und Zeit zu sparen, sind Shortcuts der beste Weg.

Dies ist auch für Ihre WhatsApp-Kontakte problemlos möglich.

Sie können eine einfache Verknüpfung für eine Gruppe oder einen Kontakt auf WhatsApp erstellen.

WhatsApp-Konto übertragen-7

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, verwenden Sie einfach langes Drücken für den Kontakt oder die Gruppe, die Sie benötigen, um eine Verknüpfung zu erstellen.

Sobald die Verknüpfung erstellt wurde, können Sie die Gruppe oder den Kontakt einfach auf dem Startbildschirm anzeigen. Leider steht diese Einrichtung iOS-Benutzern nicht zur Verfügung.

Fazit:

Die obige Anleitung hätte Ihnen deutlich gezeigt, wie einfach es ist, ein WhatsApp-Konto auf ein Android-Gerät zu übertragen.

Mit der Tenorshare iCareFone Transfer-Software wird es Ihnen noch einfacher fallen, mit Ihren Freunden und Ihrer Familie über WhatsApp zu kommunizieren.

Jason

Ausgezeichneter Softwareexperte, spezialisiert auf Software- und Anwendungstests, Vergleiche, Recherche und liebt Bloggen, Schreiben von Rezensionen, Video-Tutorials und dergleichen.