Wie führe ich eine Trendanalyse in Excel durch?

Microsoft Excel bietet bekanntermaßen viele Optionen für die Leistung Trendanalyse Excel. Wie der Name schon sagt, ist die Trendanalyse Excel ein nützliches Tool, mit dem Sie die richtige Geschäftsentscheidung treffen können. Es wurde in den Bereichen Bestandskontrolle, Betrieb, Finanzen, Marketing und Vertrieb weit verbreitet.

In diesem Artikel lernen wir die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten und Optionen kennen, die uns zur Verfügung stehen, um die Trendanalyse Excel in unseren Daten zu finden. Außerdem werden wir uns hauptsächlich auf die Quantitätstechniken konzentrieren.

Vier Methoden, die für die Trendanalyse Excel verwendet werden können

Hier konzentrieren wir uns auf die folgenden Methoden, mit denen Sie die Änderungen in der Trendanalyse Excel in Daten identifizieren können:

  • Grafische Darstellung
  • Verwenden von Durchschnittswerten (oder Verwenden von gleitenden Durchschnittswerten)
  • Verwenden der Prognose- und Trendfunktion
  • Studieren von Daten mithilfe einer laufenden Regressionsanalyse

Als Beispiel verwenden wir den folgenden Datensatz:

Quebec: Autoverkauf von 1960-1968 (Herunterladen)

PS: Wenn du das wissen willst beste Tools zur Ursachenanalyse, So stellen Sie eine nicht gespeicherte Excel-Datei wieder her, lies einfach mehr.

Grafisches Zeichnen - Visuelle Leistung und Zeichnen eines Diagramms

In den meisten Fällen besteht der erste Schritt, den Sie zur Analyse von Datentypen ausführen müssen, darin, diese zu zeichnen. In diesem Fall werden wir die Zeitreihendaten des Autoverkaufs berücksichtigen. Auf dem Blatt sehen Sie, dass die Daten aus der Anzahl der von 1960 bis 1968 für Quebec verkauften Autos bestehen. Wenn wir jeden Monat berücksichtigen, bestehen die Daten aus 72 Datenpunkten, wobei jeder Punkt einen einzelnen Monat darstellt.

Das Plotten der Daten kann erfolgen, indem Sie auf die Registerkarte Einfügen, dann auf Diagramme und auf die Registerkarte gehen Insert das Liniendiagramm; Alternativ können Sie auch auf Alt + N + N + Eingabetaste tippen, um dieses Diagramm einzufügen.

Grafische Darstellung 2

In der entsprechenden Abbildung sehen Sie einen deutlichen Trend. Der zyklische Charakter der Daten wird mit zunehmendem Trend sichtbar. Diese Art der Darstellung zeigt kurzfristig Saisonalität, während eine Zunahme der Trends eine gute Nachricht für die Automobilhersteller ist, da sie eine Verbesserung der Gesamtnachfrage nach Autoverkäufen zeigt.

Trendanalyse Excel - gleitende Durchschnitte

Meistens werden gleitende Durchschnitte verwendet, wenn Sie eine robustere und quantitativere Grundlage für den gesamten Entscheidungsprozess darstellen möchten. Dieser gleitende Durchschnitt verwendet die alten Daten der Vergangenheit und liefert das Ergebnis, das ziemlich realistisch ist.

Nehmen wir noch einmal das Beispiel des Autoverkaufs und fügen das Element des gleitenden Durchschnitts hinzu, damit der Vergleich zwischen beiden untersucht werden kann. In der folgenden Tabelle finden Sie eine Idee:

Gleitende Durchschnitte

Unten rechts in der aktuellen Zelle müssen Sie zweimal auf das grün umrandete Feld tippen. Sie sehen die Formel in der Spalte. Als Ergebnis sehen Sie eine Folge von Durchschnittswerten, die gegen den authentischen Verkaufswert gestapelt sind. Nach dem Plotten können Sie das Liniendiagramm plotten, um das folgende Ergebnis zu erhalten:

Gleitende Durchschnitte

Hier sehen Sie die Originaldaten, die durch die blaue Linie dargestellt werden. Inzwischen repräsentiert die kastanienbraune Linie den gleitenden Durchschnitt. Hier sehen Sie ein 'Verzögerung'im geschätzten Wert. Dies ist einer der Hauptnachteile der Verwendung des gleitenden Durchschnitts. Sie werden jedoch auch feststellen, dass der gleitende Durchschnitt sowohl die Trendanalyse von Excel in Daten als auch die Saisonalität berücksichtigt hat.

Trendanalyse Excel - Nutzung von Prognose- und Trendfunktionen

Die meisten wussten das nicht, aber Excel verfügt über eine integrierte Funktion, mit der Prognosen erstellt werden können. Um diese Prognosefunktion (dh FORECAST () FUNCTION) zu verwenden, müssen Sie das zweite Datenblatt mit Werten aus einem wissenschaftlichen Experiment verwenden. Wenn Sie richtig gewählt haben, sollten Sie eine Tabelle sehen, die ungefähr so ​​aussieht:

Prognose- und Trendfunktionen nutzen

Bei dieser Syntax können wir die FORECAST-Funktion verwenden

PROGNOSE (x, bekannte_x, bekannte_y)

Von hier aus müssen Sie zur Formelleiste gehen, die oben genannte Formel eingeben und die folgenden Argumente eingeben:

  • X ist der Wert, für den Sie eine Prognose erstellen
  • bekannte_x sind die bekannten Werte von x
  • bekannte_ys sind die bekannten Werte von y gegen die jeweiligen Werte von x

Sobald Sie auf Eingabe tippen, bietet Ihnen die Formel die Prognose für den angegebenen Wert von x.

Prognose- und Trendfunktionen nutzen

Von hier aus müssen Sie vor dem Plotten beachten, dass Sie immer die Wahl haben können, die Daten zu planen, um die Trendanalyse Excel zu studieren. Wenn Sie ähnliche Argumente verwenden, kann mithilfe der Funktion TREND () auch ein ähnlicher Prognosetyp vorhergesagt werden.

TREND (bekannt_y, bekannt_x, x, [Konstante])

Die Ergebnisse ähneln denen, die Sie mit der Prognosefunktion erzielt haben.

Prognose- und Trendfunktionen nutzen

Verwenden der Regressionsanalyse für die Trendanalyse Excel

Abschließend werden wir das letzte Excel-Tool zur Trendanalyse diskutieren, das als Regressionsanalyse bekannt ist. Damit dies ausgeführt werden kann, müssen Sie das Excel-Toolpaket für die Trendanalyse aktivieren. Gehen Sie dazu zu Optionen, dann zu Add-Ins, Go und schließlich zum Analysis Tool Pack. Sobald Sie diese Funktion aktiviert haben, wird die auf der Registerkarte Daten verfügbare Option angezeigt. Wenn Sie auf die Schaltfläche Datenanalyse tippen, werden die unten abgebildeten Dialogfelder angezeigt. Wir haben dasselbe verwendet, um auf Bereiche zu verweisen und Ihnen die Trendanalyse Excel zur Verfügung zu stellen.

Verwendung der Regressionsanalyse zur Trendanalyse

In der unten gezeigten Ausgabe haben wir diese Begriffe, die wir sofort verwenden können:

Verwenden der Regressionsanalyse für die Trendanalyse Excel

Angepasstes R-Quadrat und R-Quadrat: Diese beiden erklären, wie gut dieses Modell in diesen Daten erklärt wird. Wir sind sicher, dass unsere Daten zu 95% und zu 90% erklärt sind. Dies ist ein Zeichen der Bestimmtheit. Die X-Variable und der Achsenabschnitt erklären auch die Gleichung dafür, die dargestellt wird durch:

Y = 8.8 x -19.15

Sie können diese Gleichung auch verwenden, um die Daten manuell zu zeichnen.

Ja, das kannst du definitiv! Sparklines sind kleine Diagramme, die Sie in separaten Arbeitsblattzellen sehen, mit denen Sie eine Trendanalyse in Excel anzeigen oder Ihre Daten visuell darstellen und den Trend in den Daten anzeigen können. Sparklines können auf wichtigere Registerkarten wie Konjunkturzyklen und saisonale Veränderungen aufmerksam machen. Zusätzlich werden die Minimal- und Maximalwerte durch unterschiedliche Farben dargestellt. Mithilfe von Sparklines wird das Anzeigen von Trends in Ihren Daten viel einfacher, insbesondere wenn Sie diese mit anderen Personen teilen.

So können Sie das machen:

  1. Tippen Sie auf eine leere Zelle in der Nähe der Daten, die Sie in einer Sparkline darstellen möchten.
  2. Dann müssen Sie auf die Schaltfläche Einfügen tippen. Von dort aus gehen Sie zum Sparklines-Set und dann entweder zu Column, Line oder Win / Loss.
  3. Gehen Sie zum Feld Datenbereich, in dem Sie die Zellbereiche eingeben müssen, die die Daten enthalten, die Sie in der Sparkline anzeigen möchten. Befinden sich Ihre Daten beispielsweise in A, B, C und D von Zeile 3, müssen Sie A3: D3 eingeben.
  4. Alternativ können Sie auch den Zellenbereich im Arbeitsblatt direkt auswählen. Sie können das Dialogfeld vorübergehend reduzieren und dann wieder aufrufen.
  5. Sobald Sie auf OK tippen, wird der Abschnitt Sparkline-Tools in der Multifunktionsleiste angezeigt. Sie können Richtlinien auf der Registerkarte Design verwenden, um Ihre Sparklines nach Ihren Wünschen anzupassen.

Wie passen Sie Ihre Sparklines an?

Sobald Sie mit dem Erstellen Ihrer Sparklines fertig sind, können Sie Format, Stil und Typ jederzeit ändern:

  1. Sie müssen zuerst die Sparklines auswählen, die Sie anpassen möchten.
  2. Dazu müssen Sie zur Registerkarte Design gehen und die Optionen auswählen, die Sie auswählen möchten.
  3. Hier können Sie das Format oder den Stil der Sparklines sowie die Achseneinstellungen ändern.
  4. Wenn Sie auf die Option Datumsachsen-Typ tippen, öffnet Excel ein neues Dialogfeld mit dem Namen Sparkline-Datumsbereich. Hier können Sie den Bereich Ihrer Arbeitsmappe auswählen, der alle Datenwerte enthält, nach denen Sie in Ihren Sparkline-Daten suchen.
  5. Sobald die Anpassung abgeschlossen ist, werden die Ergebnisse in Ihrer Excel-Tabelle angezeigt.

Fazit zur Trendanalyse Excel

Die obigen drei sind die gebräuchlichsten Methoden von Trendanalyse Excel. Die erste ist die grundlegendste Form und verwendet nur die grafische Darstellung der verfügbaren Daten. Der zweite nutzte die vergangenen Daten und mittelte sie aus. Das letzte Verfahren verwendete ein formales Regressionsanalyseverfahren, das im Datenanalyse-Toolpack von Excel bereitgestellt wurde und heute das Standardverfahren zur Bewertung von Beziehung und Trend ist. Sie können die Beispieldatei auch über diesen Link herunterladen.

Avatar von Jack

Jack

Zehn Jahre Erfahrung in Informations- und Computertechnologie. Leidenschaft für elektronische Geräte, Smartphones, Computer und moderne Technologie.